pr0gramm

newest / popular

"Laser" ab ins Glas ach das ist OC der Mann mit dem Laser falsches Grau Glas Innengravur Keine 90° Laser Logo verglast logo verkackt Man lasert nicht über das pr0 man vitrographiert nicht das pr0 MMrKloflieg taschenlampe + glas Voll laser

Tags: "Laser" ab ins Glas ach das ist OC der Mann mit dem Laser falsches Grau Glas Innengravur Keine 90° Laser Logo verglast logo verkackt Man lasert nicht über das pr0 man vitrographiert nicht das pr0 MMrKloflieg taschenlampe + glas Voll laser

Jan 11, 2017 - 22:56 by MrKlofliege

Comments: 88

Jan 11, 2017 - 22:58 by elchap0
mehr content wäre echt klasse!
Jan 11, 2017 - 23:02 by xmx
stimme zu, vorallem wie die Technik dahinter aussieht. Könnte man zB als Laie sowas selber bauen?
Jan 11, 2017 - 23:04 by MrKlofliege
Die Technik ist recht aufwenig und teuer, daher denke ich eher nicht :/ vielleicht schaffe ich es in der nächsten Zeit mal ein bissle was dazu zu erkläre
Jan 11, 2017 - 23:10 by elchap0
mach dir kein stress.
ist aber echt sehr interessant.
mein plus hast du.
Jan 12, 2017 - 10:45 by BARONSKY
MrKlofliege hat LaserErklär-Auftrag!
Jan 12, 2017 - 10:57 by MrKlofliege
Demnächst bin ich bissle zuhause, dann werde ich was bereitstellen
Jan 11, 2017 - 23:16 by phoibe
Ich will eins!
Jan 11, 2017 - 23:19 by ruht
2 Laser können unabhängig ausgerichtet werden. Die Energie eines einzigen reicht nicht um die Struktur des Glases zu verändern. Treffen sich 2 Strahlen reicht die Energie aus und das Glas wird an der jew. Stelle milchig. Soweit, so primitiv. Richtig?
Jan 11, 2017 - 23:24 by MrKlofliege
Nicht wirklich. Setzen, 6 ;) Ist tatsächlich nur ein laser, der gepulst betrieben und sehr fein fokussiert wird in das Glasvolumen hinein. An der Stelle des kleinsten Fokus wird die Zerstörschwelle überschritten und man erzeugt einen kleinen Riss der weiß scheint. So ähnlich, gibt noch Feinheiten zu beachten aber fürs erste reichts
Jan 12, 2017 - 00:53 by Lunzierer
Wenn du auf diesem Niveau das in einem Post erklären würdest (mit hilfreichen Grafiken oder so) würdest du dafür von mir auch ein + bekommen. Klingt sehr interessant. Ungefähr so, wie die Sendung Galileo, als es ganz am Anfang noch eine wissenschaftliche Sendung war.
Jan 12, 2017 - 12:43 by BenisAmputierer
Galileo war niemals mehr als eine Unterhaltungssendung. Warum auch, pro7 ist schließlich nur ein Unterhaltungssender. Nur gab es zu Anfang noch Spuren von Unterhaltungswert, während es mittlerweile eigentlich nurnoch als schlechte Kochsendung durchgeht, da sich 80% der Themen darin nurnoch ums fressen drehen.
Jan 12, 2017 - 16:52 by Lunzierer
Keine Ahnung wie's heute ist, habs seit Jahren nicht mehr geschaut. Aber in den 90ern, als es noch Aiman Abdallah moderiert hat, war es in meinen Augen zumindest eine Sendung, die einen Bildungsauftrag erfüllt hat.
Jan 12, 2017 - 02:02 by pa
Ganz ohne Wasserrutschen?
Jan 12, 2017 - 16:51 by Lunzierer
Ganz ohne Wasserrutschen. Aber die ein oder andere Mengenangabe in Badewannen- und Fußballfelder-Einheiten wäre sicher sehr hilfreich.
Jan 12, 2017 - 07:21 by HLesch
Nein Galileo war noch nie eine wissenschaftliche Sendung. Aber sie haben es geschafft das Niveau von "mässig interessant" noch weiter zu senken.
Jan 11, 2017 - 23:25 by ruht
Ah, Fokus ist natürlich auch eine Möglichkeit. Danke!
Jan 11, 2017 - 23:23 by 0ma
ist nur ein Laser
Jan 11, 2017 - 23:23 by Fickr
Falsch der Gerät hat nur ein Laser Modul
Jan 12, 2017 - 00:49 by deutscheKartoffel
Welcher Laser wird hier benutzt, kenne mich nur in der Metallbearbeitung aus. Würde mich aber echt interessieren, weil ich kein Diagramm für das Absorptionsverhalten von Glas habe, deswegen kann ich nur raten. CO2?
Jan 12, 2017 - 07:39 by MrKlofliege
CO2 Strahlung ist unsichtbar und Glas hat bei 9,3 bzw. 10,6 Mikrometer fast 100% Absorption. Ist ein frequenzverdoppelter YAG (Diodengepumpt) mit 532 nm Wellenlänge
Jan 12, 2017 - 11:52 by deutscheKartoffel
Ah okay, also ein Faserlaser?
Jan 12, 2017 - 12:14 by MrKlofliege
Ne, das ist nochmal was anderes :)
Jan 12, 2017 - 12:28 by deutscheKartoffel
Naja aber Faserlaser haben oft Diodenlaser als Pumpquelle, da man für die Faser ja ne bestimmte Strahlqualität benötigt.
Jan 12, 2017 - 12:29 by MrKlofliege
Richtig, aber anderes Thema
Jan 12, 2017 - 20:02 by Niggname
Ich bezweifle auch, dass man die nötige Leistung durch eine Faser bringen kann ohne die Faser dermaßen zu verkürzen, dass ihre Vorteile auch fast verloren sind.
Jan 12, 2017 - 00:52 by deutscheKartoffel
Ein Indiz für CO2 ist auch die nicht vorhandene Schutzeinrichtung
Jan 12, 2017 - 07:40 by MrKlofliege
Ich bastel an solchen Systemen offen, hatte Ne Brille auf ;)
Jan 11, 2017 - 23:21 by Fickr
646 € bei Amazon 50Watt Laser Gravurgerät
Jan 11, 2017 - 23:26 by MrKlofliege
Ich denke eher nicht ;) Geht eher in den Bereich 50k€
Jan 12, 2017 - 00:05 by Haxxe
https://youtu.be/xuAKpLgQ67w
Vielleicht reicht das für den Anfang
Jan 11, 2017 - 23:22 by 0ma
Kurz: Sehr starker Laserstrahl wird auf eine Stelle im Glas fokusiert, die heizt sich sehr schnell recht stark auf, das umgebende Glas nicht. Es enstehen Spannungen, wodurch weinzige Risse im Glas entstehen. Diese brechen/reflektieren das Licht und werden dadurch als "milchiger" Punkt sichtbar. Man sieht am Ergebnis, von wo aus gelasert wurde, da die Begrenzung des milchigen Bereiches in der Tiefe (quasi Z-Achse) nicht so klar ist wie in X- oder Y-Richtung. Ein so erzeugter "Voxel" ist quasi eiförmig in Z-Richtung, weil dort die Abgrenzung des milchigen Bereiches nur über den Fokus des Lasers erfolgt.
Jan 11, 2017 - 23:26 by MrKlofliege
Im groben und ganzen ganz gut erklärt :)
Jan 11, 2017 - 23:52 by psi
Irgendwo gibt es sowas für den Heimbedarf in klein. Kostete auch nciht soviel. Habe den Link leider nicht abgespeichert. Frag mal Google. Vllt wirst du ja fündig.
Jan 11, 2017 - 23:13 by MrGidd
Was würde so eine Gravur für Normalsterbliche kosten?
Jan 11, 2017 - 23:16 by MrKlofliege
Also Würfel mit Maßen 50 mm x 50 mm x 80 mm mit Standardmotiv gehen würde ich sagen bei ca. 30€ los, mit persönlicher Gravur ca. 30-50 € und mit persönlichem 3D Motiv > 50€. Kann man online bestellen :)
Jan 11, 2017 - 23:22 by MrGidd
Hm, geht ja noch. Weißt du ob auch großflächige Platten ohne große tiefe so graviert werden können?
Hab da eine Idee die ziemlich cool aussehen würde.
Jan 11, 2017 - 23:28 by MrKlofliege
Ja, geht hin bis zu Fassadenelementen. Unter den Stichwörtern Glas und laser tauchen etliche Sachen bei Google auf
Jan 11, 2017 - 23:30 by MrGidd
Aber warum googeln wenn ich dich habe? Ich mag es persönlich... und ich mag dich
Jan 12, 2017 - 09:44 by reb00t
Ich hätte gerne nen Würfel mit Dickbutt
Jan 12, 2017 - 10:03 by MrKlofliege
Ich schaue mal nach einem 3D Modell, wenn es das gibt verlinke ich dich wenn ich den laser
Jan 12, 2017 - 17:37 by reb00t
nice, danke!
Jan 11, 2017 - 23:15 by uu69t
Kann man den käuflich erwerben?
Jan 11, 2017 - 23:18 by MrKlofliege
Gibt es online zu kaufen. ich verkaufe die nicht, habe nur Zugang zu einem laser der das kann :)
Jan 11, 2017 - 23:21 by uu69t
Aber auch bezahlbar? Oder hat man so einen eher in der Firma stehen? Was ist das für einer und kann der auch andere coole Sachen?
Jan 11, 2017 - 23:31 by MrKlofliege
Ist eher was für Leute die damit Geld verdienen wollen und sich für ein nicht unerhebliches invest eine Maschine kaufen. Nicht wie bei 3D Druckern, die man sich selber bastelt und im Keller stehen hat
Jan 11, 2017 - 23:36 by uu69t
Schade, hatte auf was schönes zum Spielen gehofft!
Jan 11, 2017 - 23:48 by Oldeving
Naja vielleicht ist es ja wie bei 3D Druckern. Ich kann mir so nen Extruder-Schrott-3D-Drucker bauen oder viel Geld nen Pulver oder Flüssig 3D-Druckernkaufen? Ich meine mit nem Laser, ner Steuerung und n bisschen spielerei kann ich sicher auch was auf oder ins Glas brennen. Ne alte Diode von ner Laserschneidmaschine kostet nicht die Welt.
Jan 12, 2017 - 07:37 by MrKlofliege
Damit wirst du nur leider nicht weit kommen
Jan 12, 2017 - 00:10 by Tschermen
Welche Leistung hat das Teil bzw. welche Leistung benötigt man dafür allgemein?
Jan 12, 2017 - 07:36 by MrKlofliege
Der laser hat eine pulsrate von max. 10 kHz und eine max.mittlere Leistung von 4 Watt
Jan 12, 2017 - 18:43 by Tschermen
Danke. Hast Du zufällig Informationen darüber, mit welchen Wellenlängen das funktioniert? Bzw. weißt Du, wonach ich da suchen kann, damit ich das herausfinde?
Jan 12, 2017 - 18:55 by MrKlofliege
Also es geht mit 355 nm, mit 532 nm und mit 1064 nm auch. Am besten geht 532 nm. Muss ein laser mit Pulsdauern im Bereich 2-10 ns sein
Jan 12, 2017 - 22:47 by Tschermen
Vielen Dank nochmal für die ausführliche Info.
Jan 11, 2017 - 23:01 by SirFailALot
Interesse besteht. Könnte man vielleicht nach einem Video fragen?
Jan 11, 2017 - 23:05 by MrKlofliege
Wenn ich demnächst wieder zeit und lust habe mache ich eins
Jan 11, 2017 - 23:06 by SirFailALot
Guter Mann!
Jan 11, 2017 - 23:04 by MrBlubbsen
Nicht die Strahlen kreuzen!
Jan 11, 2017 - 23:07 by MrKlofliege
Es ist ein strahl ;)
Jan 11, 2017 - 23:09 by MrBlubbsen
Kacke. Ich dachte dort wo sich 2 Strahlen treffen entsteht hitze und diese graviert dann. Ich geh jetzt Youtubevideos kucken, wollt eh nicht schlafen!
Jan 11, 2017 - 23:14 by MrKlofliege
Ganz so einfach ist es nicht ;)
Jan 11, 2017 - 23:16 by MrBlubbsen
Moment meine Recherche ist noch nicht beendet.
Jan 11, 2017 - 23:26 by Kodex
Könnte mir vorstellen dass der Brennpunkt verschoben wird, und der Laser dadurch eben an einem anderen Punkt fokussiert.
Jan 11, 2017 - 23:23 by MrBlubbsen
Also:
Ein Laserstrahl/Strahlenbündel wird über 2 Spiegel (X und Y) und eine Linse auf die vorgegebenen Koordinaten fokussiert, an denen der Werkstoff thermisch zerstört wird. Es entsteht ein "Pixel".
So richtig?
Jan 11, 2017 - 23:38 by MrKlofliege
Ja ungefähr
Jan 11, 2017 - 23:10 by zehn
Ab ins Bett junger Mann!
Jan 11, 2017 - 23:12 by MrBlubbsen
NEIN!
Jan 11, 2017 - 23:16 by zehn
Na schön, du hast es ja nicht anders gewollt. Ich schicke jetzt YouTube ins Bett, dann kannst du schön ALLEINE wach bleiben!
Jan 11, 2017 - 23:19 by MrBlubbsen
Geh ich halt zu wikipedia!
Jan 11, 2017 - 23:25 by zehn
Wikipedia zählt ja schon fast als lernen, und nicht als Unterhaltung. Hmm jetzt weiß ich auch nicht weiter. Dann dann.. dann geh ich eben schlafen!
Jan 11, 2017 - 23:26 by MrBlubbsen
Haha du bist auf meinen genialen Masterplan reingefallen!
Jan 11, 2017 - 23:36 by zehn
Ach ja? Vielleicht schläfst du ja längst, und ich bin 2 Traumebenen tiefer in deinem Gehirn. Und dort habe ich dir den Gedanken "ich sollte mehr bei Wikipedia lesen" eingepflanzt!
Jan 11, 2017 - 23:39 by MrBlubbsen
Ach ja! Das wäre toll! Kannst du mir das Rauchen abgewöhnen und mir das Internet abschalten?
Jan 11, 2017 - 23:52 by zehn
Du rauchst nicht, weil sonst jedesmal ein Kadsenbaby stirbt. Für das Internet müsste ich in Traumebene 5 runter, das geht aber nicht weil ich selber schon schlafe. Ich frage einen Spezialisten dazu: @stefipant bitte einen 6 Stunden Bann für MrBlubbsen, er möchte gerne kein Internet haben. Gern geschehen, träum schön weiter.
Jan 11, 2017 - 23:54 by MrBlubbsen
Du auch, mein edler Ritter in Not :**
Jan 11, 2017 - 23:57 by zehn
kein Problem, entschuldige mich in Traum Ebene 3 werden grade Teenies gebumst, da muss ich hin. Obama out.
Jan 11, 2017 - 23:25 by RDrizzleShizzle
Daraus kannst du ne verdammte Geschäftsidee machen! Also ich würd sowas kaufen. Sieht verdammt geil aus.
Jan 11, 2017 - 23:30 by MrKlofliege
Machen schon viele Leute :) einfach mal Google anschmeißen
Jan 11, 2017 - 23:30 by DrKosmonius
warum hast du auf sowas zugriff? ist das in ner uni?
Jan 11, 2017 - 23:33 by MrKlofliege
Habe noch auf viel mehr laserkram Zugriff, ich hab beruflich damit zu tun
Jan 11, 2017 - 23:34 by DrKosmonius
Forschung?
Jan 11, 2017 - 23:35 by MrKlofliege
Kann man so sagen
Jan 12, 2017 - 14:15 by 4Liner
Wie funktioniert das ganze dann?
Steuert man die tiefe des Lasers mit 2 Achsen bzw. zwei Lasern?
Dort wo sie sich kreuzen entsteht dann die Gravur?
Jan 12, 2017 - 08:59 by Tacklebarry911
Bitte um Erklärung
Jan 12, 2017 - 09:39 by MrKlofliege
Habe es weiter oben in den Kommentaren erklärt :)
Jan 12, 2017 - 00:12 by sry4head
Würdest du mir ein Side Panel aus Glas anfertigen mit einer Gravur?
Jan 11, 2017 - 23:48 by Balthorius
Ja bittw, erklär mir wie das geht!
Jan 12, 2017 - 01:11 by SudoKun
Ist wie früher als Kind mit der Lupe und dem Blatt Papier. Das Sonnenlicht wird immer in einem bestimmten Abstand zur Lupe gebündelt, wo die energie dann ausreicht um das Papier zu verbrennen. Hier werden laser anstatt sonnenlicht und glasswürfel anstatt Papier verwendet, aber die Energie um das glass zu beschädigen ist immer nur im Brennpunkt groß genug. Der Computer kennt den Abstand zwischen Linse und Brennpunkt und kann dann den Glasswürfel so bewegen dass ein vorher erstelltes Muster eingebrand werden kann.
Jan 12, 2017 - 06:09 by Zombiebean
ha gay