pr0gramm

newest / popular

#adnw 4chan Anakin did nothing wrong Anakin Skywalker Darth Vader dindu nuffin wrong hat nichts mit den Jedi zu tun jedi Jedi der Hurensohn Mace Windu der Hurensohn star wars

Tags: #adnw 4chan Anakin did nothing wrong Anakin Skywalker Darth Vader dindu nuffin wrong hat nichts mit den Jedi zu tun jedi Jedi der Hurensohn Mace Windu der Hurensohn star wars

Jan 12, 2017 - 09:23 by virtuel

Comments: 51

Jan 12, 2017 - 09:49 by DoktorKaputt
Und die beste Art andere Kinder im Jeditempel zu retten, da diese keine Wahl hatten, ist Laserschwert.
Jan 12, 2017 - 10:18 by FalkKevin
Notwehr. Die haben angefangen
Jan 12, 2017 - 13:37 by ni
Free Hat
Jan 12, 2017 - 10:22 by Nussmann
Lichtschwert. Am besten noch mit einem bestimmten oder unbestimmten Artikel davor.
Jan 12, 2017 - 10:43 by Reinigger
Der Lichtschwert, schneidet schweißfrei
Jan 12, 2017 - 11:42 by Ouzo
Hau mir ab mit deinen Artikeln, sonst Lichtschwert.
Feb 13, 2017 - 20:15 by JaaaY
Das wäre nicht passiert wenn die auch Lichtschwerter... oh.
Jan 12, 2017 - 10:07 by r3b3l
Rein vom Jedi Standpunkt aus gesehen hat er ziemlich viel falsch gemacht.
1. Er hat sich verliebt.
2. Er hat seine Gefühle nicht mal Ansatzweise unter Kontrolle
3. Er tötet oft aus Rache, Lust oder Pragmatismus
4. Er lässt sich manipulieren.
5. Er überdenkt viele Dinge nicht gründlich.

Zusätzlich kommt noch das hinzu:
6. Er hat, weil er zickig war, dabei geholfen, fast sämtliche Jedi auszurotten bzw. Jünglinge zu töten.

Anakin war schon immer ein komischer Junge. Eher der Einzelgänger der sich lieber mit der Reparatur von Dingen beschäftigt hat, als mit anderen Padawanen. Klar hätte Qui Gon den Rat der Jedi besser gehorcht und Obi-Wan nicht überredet ihn auszubilden, aber die Schuld liegt bei Anakin, den es waren seine Entscheidungen.
Jan 12, 2017 - 11:01 by LordEisenbenis
Alle diese Eigenschaften könnten genau so gut aus der falschen Erziehung der Jedi kommen.
Jan 12, 2017 - 13:11 by r3b3l
Hmm ne. Nicht wirklich.Die wenigsten Jedi wechseln zur dunklen Seite. Es liegt am Alter.
Jan 12, 2017 - 13:14 by LordEisenbenis
Die wenigsten Jedi erhalten auch so spezielle erzieherische Maßnahmen wie Anakin.
Jan 12, 2017 - 21:17 by r3b3l
Wenn du auf die Zeit auf Tatooine anspielst, dann hast du evtl Recht. Die war speziell. Insbesondere da er Sklave war. Das bindete ihn stark an seine Mutter und ihr Tod und die so entstandene Wut (Abschlachten der Tusken Raider), waren Anakins erster richtiger Kontakt zur dunklen Seite.

Jünglinge kommen im Kleinkindalter zum Jedi Tempel um ausgebildet zu werden und ihnen werden von Grund auf die Leitlinien der Jedi beigebracht, sowie der Kodex. Desto älter sie werden, desto weniger sinnvoll ist es sie aufzunehmen, weil dann nicht mehr effektiv diese Form von "Gehirnwäsche" betrieben werden kann. Sie sind dann bereits geprägt und haben klassische menschliche Gefühlswallungen. Ein Jedi soll seine Kraft aber aus der Ruhe und Konzentration ziehen.
Jan 12, 2017 - 20:46 by Oldfriend
Hast bestimmt auch 6 Gründe, warum Hitler kein guter Mensch gewesen sein soll?
Jan 12, 2017 - 20:53 by r3b3l
Nein.
Jan 13, 2017 - 08:39 by JohnneyTheMonkey
Kannst du mir sagen wer der non-jedi friend sein soll?
Jan 12, 2017 - 09:48 by JK15
Hat alles richtig gemacht. So habe ich mir das schon immer gedacht. Ist halt ein fetter Pluspunkt als Sithlord ein versenken zu dürfen!
Jan 12, 2017 - 10:17 by Whitewater
das zölibat ist ja später zu lukes zeiten abgeschafft worden und ich glaub, die grauen jedis, also qui gon im speziellen hat auch den ein oder anderen sarlacc gestopft!
Jan 12, 2017 - 13:24 by Hurtswhenip
Den ein oder anderen Lüftungsschacht torpediert?
Jan 12, 2017 - 14:42 by comandante
Luke wirkte im neuen Canon ziemlich jungfräulich auf mich.
Jan 12, 2017 - 09:53 by imix
Ja, hätten es die drei Filme es geschafft, dies so wie dieser Grüntext rüber zu bekommen, dann wären die Filme gut und der Charakter glaubwürdig gewesen. Stattdessen: Topfraser !
Jan 12, 2017 - 11:03 by LordEisenbenis
Man hätte Anakin einfach weniger arrogant darstellen sollen. Im zweiten Teil ist nichts mehr von dem Charakter des jungen Anakin aus dem ersten Teil zu sehen.
Jan 12, 2017 - 09:50 by SnipzTM
Wir erkennen es an, dass Anakin nichts falsch gemacht hat!
Jan 12, 2017 - 09:51 by Gruetzay
Angenommen, ein Freund von mir hat noch nicht StarWars bis auf einzelne Episoden gesehen und steigt nicht durch die Story durch, möchte das aber. In welcher Reihenfolge sollte er die Filme sehen?
Jan 12, 2017 - 10:05 by DonPromillo
7 5 1 3 4 2 6 und dann noch findet Nemo um die Trilogie zu komplettieren.
Jan 12, 2017 - 10:04 by Kurosagki
Ich find RO 4 1 2 3 5 6 ne gute Reihenfolge. Das macht die prequels zu so ner art flashback auf vaders leben. 1 würde ich sogar fast weglassen. Der film hat außer maul nichts zu bieten...
Jan 12, 2017 - 11:08 by LordEisenbenis
Ich finde ja eher 4-2-1-5-7-6-3 am besten, damit man als Neueinsteiger so gar nicht mehr durchblickt.
Jan 12, 2017 - 10:18 by arbeitslos
Also wenn dann 4 5 (1) 2 3 6, der Flashback vor Vaders Offenbarung an Luke in Episode 5 macht ja keinen Sinn.
Jan 12, 2017 - 10:20 by Kurosagki
Ja. Hast Recht, das war das was ich meinte. Bin anscheinend noch nicht ganz wach.
Jan 12, 2017 - 12:47 by andy01q
Genau das. Allerdings gehört die (optionale) Episode 1 ganz ans Ende unter ferner liefen, weil der Übergang von 1 auf 2 Anakins Charakter eben leider nicht glaubwürdig zeichnet. Ohne Episode 1 wird zwar Anakins gute Seite nicht gerecht gezeigt, aber immerhin ist die Charakterentwicklung nachvollziehbar.
Jan 12, 2017 - 12:50 by andy01q
Also 4-5-2-3-6-7 und dann Sidestorys und zusätzliche Lore wobei ich mit Rogue Squadron anfangen würde (weil gut) und ob man dann noch die Serie schauen will und die Bücher lesen muss jeder selbst wissen. In dem Kontext ist dann auch Episode 1 ganz gut.
Jan 12, 2017 - 10:13 by r3b3l
Episode 1 hat das Podracer Rennen und erzählt von Palpatines geheimen Putsch. Letzteres ist ein Schlüsselmoment. Das einzige was man überspringen kann sind die schnulzigen Liebesszenen aus Episode 2. Ich empfehle übrigens auch SW The Clone Wars und vor alles Rebels. Ich hab Rebels jetzt selbst erst vor kurzem gesehen, da es mir als zu kindisch vorgekommen ist, aber es war so gut, dass ich es in 4 Tagen durchgesuchtet habe.
Jan 12, 2017 - 10:18 by Kurosagki
Aber das Podracerrennen ist nicht gut. Es ist 1 Stunde Lebenszeit verschwendung für nichts... Und es gibt auch noch Jarjar der für mich die Episode I komplett ruiniert. Clone wars und Rebels hab ich bewusst außen vor gelassen, da es ja um einen Einstieg in die Reihe geht.
Jan 12, 2017 - 11:45 by jk31
http://darthjarjar.com/original-theory-by-lumpawarroo/

Les dir das mal durch. Wenn das tatsächlich nachher so stimmt, wäre das richtig krass und würde Ep. 1 in völlig andrem Licht erscheinen lassen.
Jan 12, 2017 - 12:16 by Kurosagki
Ja hab ich gelesen. Halte ich aber für Schwachsinn, weil er in 4-6 nie vorkam und es immer nur 2 Sithlords gibt/gab (seit der Sith-Orden ausgelöscht wurde)
Jan 12, 2017 - 10:57 by Obrigkeit
3 würde ich weglassen wenn man noch nicht von vaders Herkunft weiß. Die Enthüllung ist ein wichtiger Teil von 5
Jan 12, 2017 - 10:11 by Astranaut
Auf jeden Fall die Klassiker zuerst. 4-6 und dann 1-3. Rogue One könnte man sogar noch vor 4 schauen. Episode 7 dann zum Schluß.
Jan 12, 2017 - 09:54 by VagiBert
1 2 3 RO 4 5 6 7
Jan 12, 2017 - 09:57 by Baerenjude34
Ich würde chronologisch vorgehen, auch wenn dann die Filme von der Bildqualität her stark variieren.

Also Episode I,II,III, Rogue One, IV, V, VI, Erwachen der Macht
Jan 12, 2017 - 09:58 by fungag
I Die dunkle Bedrohung
II Angriff der Klonkrieger
II Die Rache der Sith
IV Eine neue Hoffnung
V Das Imperium schlägt zurück
VI Die Rückkehr der Jedi-Ritter
Jan 12, 2017 - 09:58 by HartLang
Rein chronologisch:
Episode 1-3 (die neuere Trilogie)
Rogue One
Episode 4-6 (die Klassiker)
Episode 7 (und eventuell 8+9, falls da noch was kommt)
Man korrigiere mich falls ich falsch liege!
Jan 12, 2017 - 10:11 by 0swald
Ich würde korrigieren: Erst einmal in der Reihenfolge des Erscheinens schauen (IV - VI, I-III, VII, RO), um die Geschichte so immer wieder vorn und hinten und in der Mitte ergänzt zu bekommen, wie man sie, sollte man vor Episode I aufgewachsen sein, sie auch erlebt hat. Und so steigt man auch insofern durch, dass es nicht gleich mit dem Senatszeug losgeht und man sich fragt, was an Jedi jetzt so cool ist und so weiter.

Danach dann nochmal chronologisch: I - III, RO, IV - VII

Die Saga nur einmal sehen zu wollen ist eh Quatsch.
Jan 12, 2017 - 11:52 by Ouzo
Beste Antwort, stimme voll zu. +
Jan 12, 2017 - 10:31 by Elefant0
Würde zwischen Episode 2 und 3 noch den Animationsfilm Star Wars: The Clone Wars schieben, ansonsten soweit korrekt.
Jan 12, 2017 - 18:51 by Scorpi
Nicht nur das, die restliche Serie und Clone Wars ist auch nicht zu verachten.
Jan 13, 2017 - 12:19 by jk31
Ich hasse leider Animationsfilme/-Serien, daher noch nie gesehen...
Jan 12, 2017 - 10:10 by Fischfilet99
2 6 5 7 4 RO 1 3
Jan 12, 2017 - 10:09 by Obrigkeit
4 1 2 5 6
Jan 12, 2017 - 09:55 by treegem
I - VI
Jan 12, 2017 - 22:51 by Maultaschtyrann
Hab mich schon immer gefragt, warum er nicht einfach seinen Schlag geblockt hat, anstatt ihm direkt die Hand abzuhacken.
Und warum kein Jedi mal auf die Idee kommt laserschwertfestes Material an den Armen zu tragen, verstehe ich immer noch nicht.
Jan 12, 2017 - 14:07 by Prester
also obi wan hat nicht existiert? oder wieso wird der netterweise im artikel komplett verschwiegen, ach, ich vergas, selectives schreiben um dem zweck zu dienen
Jan 12, 2017 - 12:08 by Argon
Wenn die ganze Nummer dann noch gut geschauspielert gewesen wäre.