pr0gramm

newest / popular

Tags: applefag Asthmatiker hassen diesen Trick begehrt die luft beim zusehen Atemnot bekommen Beyerdynamic Beyerdynamic DT 770 Pr0 Da stimmt was nicht Du musst rauchen Fagphone hat nichts mit Marina zu tun Ingeneur in den Kommentaren lung capacity: -5% Mac Lethal oranger Pullover Rap Rappen sound unbefriedigend Username lügt nicht webm Wim Hof Method

Mar 20, 2017 - 21:29 by Unbefriedigend

Comments: 45

Mar 20, 2017 - 21:48 by IsaacDiggs
Ich kann nicht mal 77 Sekunden die Luft anhalten
Mar 20, 2017 - 21:59 by bns
Doch, kannst du, gibt einen Trick
Mar 20, 2017 - 22:02 by bns
Du musst nur durch Hyperventilation dein Blut mit Sauerstoff übersättigen
Mar 20, 2017 - 22:10 by kommtech
Das passiert aber nicht beim Hyperventilieren.
Vielmehr sinkt zunächst die CO2 Konzentration im Blut und das kann gefährlich sein, denn dein Körper bemerkt nicht niedrige Sauerstoffkonzentrationen, um den Atem zu steuern, sondern er reagiert auf eine hohe CO2 Konzentration.
Hast du die aber zuvor gesenkt durch das Hyperventilieren kann es passieren, dass du umkippst, weil dein Sauerstoffpegel zu gering geworden ist, dein CO2 Pegel aber noch im Normalbereich liegt und daher kein Atemreflex ausgelöst wird.

Daher ist Hyperventilieren keine allzu ratsame Sache, wenn man das nicht kontrolliert trainiert und weiß was man tut.
Mar 21, 2017 - 00:10 by VLHLL
Da du mir Fachkundig erscheinst, habe ich dazu eine Frage. Ich habe mich die letzten Wochen mit der Wim-Hof Atemtechnik auseinadergesetzt, welche darauf basiert die CO2 Konzentration im Körper zu senken indem man 30 mal (davon jeweils 3 Sätze) ruhig und tief durchatmet, und versucht immer ein bisschen mehr Luft ein als aus zu atmen. Beim 30. Atemzug hält man die Luft dann an solange man will (natürlich sollte man auf seine Grenzen achten). Das verursacht ein wohltuendes Kribbeln und durch mehrere biochemische Reaktionen hat der Körper Probleme die Schmerzrezeptoren zu aktivieren, was deine Fähigkeit Schmerz wahrzunehmen etwas beeinträchtigt.

Jedoch erwähntest du gerade eine potentielle Gefahr im Senken der CO2 Konzentration im Blut. Gilt das eher nur für Hyperventilation, da diese oft unkontrolliert ist, oder gibt es auch Bedenken wenn man bewusst und kontrolliert diesen Zustand provoziert (nehmen wir mal die Leute aus der Rechnung welche unbedingt solange die Luft anhalten, bis sie umfallen, da sie ihre Grenzen ignorieren)
Mar 21, 2017 - 00:14 by kommtech
Ich bin Ingenieur, kein Mediziner. Klingt aber interessant was du sagst.
Man kann ja auch bewusst hyperventilieren. Ab wann dabei ein Risiko besteht lässt sich sicher nicht pauschal sagen. Wenn du dein Eindruck hast, dass dir dein Bewusstsein schwindet, dann war es offenbar zu viel.
Für näheres empfehle ich einen Mediziner.
Mar 21, 2017 - 09:20 by gao209
Es stimmt, dass der Atemantrieb vom CO2 abhängt und durch gezieltes Abatmen unterdrückt werden kann. Die Bewusstlosigkeit tritt aber aufgrund einer pH-Veränderung des Blutes und dem damit verbunden Abfall des frei-löslichen Ca2+ ein. Im Anschluss steigt der CO2-Partialdruck im Blut durch die verminderte Atmung während der Bewusstlosigkeit wieder an und somit auch der Atemantrieb. Die Gefahr besteht überwiegend aus den Folgen des möglichen Sturzes (oder dem Ertrinken wenn man das ganze im Wasser macht).
Die Idee der Tüte, in die man bei psychogener Hyperventilation reinatmen soll ermöglicht eine CO2-Rückatmung und verhindert damit den Abfall des CO2-Partialdrucks im Blut.
Hyperventilieren um länger die Luft anzuhalten funktioniert gut und ist auch nicht allzu gefährlich ich würde nur dazu raten es bei den ersten Versuche nicht im Wasser zu machen, sondern im Liegen/Sitzen damit auch die Sturzgefahr gering ist.
Erste Anzeichen dafür, dass man das ganze Übertreibt sind kribbelnde Finger, dann sollte man wirklich aufhören.
Bei Fragen schreibt mich gerne an, ich suche im Moment nach allen Möglichkeiten mich vom Lernen für mein Staatsexamen in Medizin abzuhalten.
Mar 20, 2017 - 23:01 by cheese
Beim Hyperventilieren ist es wichtig die CO2-konzentration im Blut zu erhöhen, meist durch Rückatmung. Sauerstoff ist da eher zu viel vorhanden! Gib man jemanden der hyperventiliert Sauerstoff, bringt man ihn eher um.
Mar 21, 2017 - 00:00 by Rind
Zu viel Sauerstoff vorhanden? Wie kommst du auf eine solche unqualifizierte Aussage.
Zu viel wäre gelöste teilchen im Blut sprich pO2 durch high flow ventilation auf längere Zeit.
Und ja, bei der pathologischen Hyperventilation Rückatmung ist korrekt jedoch nicht wenn man gezieht Atemreize z.b. beim Sporttauchen unterdrücken will...
Mar 20, 2017 - 22:14 by bns
Siehe oben, wie man das genau nennt, wenn man sein Blut mit Sauerstoff übersättigt ist mir eigentlich egal, ging ja nur ums Prinzip.
Mar 20, 2017 - 22:18 by kommtech
Du kannst so viel Atmen wie du willst, du wirst dein Blut nicht "mit Sauerstoff übersättigen". Der Mechanismus ist ein anderer, woher die Aversionen zu lernem, was genau geschieht?

Bin selbst kein Experte, aber ich bin mir sicher, dass dein O2 Pegel nur unwesentlich steigt durch Hyperventilation, primär wird dein CO2 Pegel stark sinken.



"1+1 = 3"
"Nein ist es nicht, 1+1 = 2"
"Mir doch egal, wie 1+1 = 3 wird, geht mir nur ums Prinzip!"
....
Mar 20, 2017 - 23:21 by Theoneb
Der O2 Pegel steigt tatsächlich nur unwesentlich. Durchschnittlich liegt die O2 Sättigung im Blut bie ca. 97%. Bei der Hyperventilation sind meist Werte bei 99% oder eher 100% zu erwarten. Nicht der Rede Wert.

Gefährlich ist, wie bereits gesagt, das Abatmen des CO2s. Da mehr CO2 abgeatmet wird, versucht der Körper dies durch Nachbildung von gelöstem CO2 im Blut zu kompensieren. Dadurch ändert sich der Partialdruck im Blut. In weiterer Folge führt dies zur Steigerung des PH Wertes und somit zur (respiratorischen) Alkalose. Die kann gefährlich werden.

Außerdem birgt eine durch die Hyperventilation induzierte mögliche Bewusstlosigkeit Aspirationsgefahr.
Mar 20, 2017 - 22:24 by kommtech
Übrigens zum "warum man nicht den O2 Pegel rauftreiben kann".
Sauerstoff liegt zu rund 20% in unserer Luft vor.
Damit kann der Pegel im Blut daran gekoppelt nicht höher werden (mal vom direkten O2 atmen abgesehen). Wie hoch die O2 Konzentration im Blut maximal (bei normaler Luft) wird, weiß ich nicht, aber es muss an die Konzentration in der Luft gekoppelt sein.

CO2 gibt es in der Luft aber nicht mal mit 1%. Daher kann das durch den Stoffwechsel mit CO2 angereicherte Blut stark abgereichert werden und somit die Konzentration stark senken.
Mar 20, 2017 - 22:07 by qwer12129
Das klappt ja wirklich nimm mein +
Mar 20, 2017 - 22:12 by bns
Ohne war bei mir nach 45 Sekunden Schluss, mit über 2 Minuten, kann mich aber nicht mehr genau dran erinnern wie das genau ging. Irgendwas mit 30 Sekunden lang sehr tief einatmen aber weniger ausatmen, gibt n youtube-video dazu.
Mar 20, 2017 - 22:18 by qwer12129
Habe einfach so lange schnell und tief ein und ausgeartmet bis ich kopfschmerzen bekommen habe und dann die luft angehalten.
Mar 20, 2017 - 22:33 by delux0r
bin mit der technik mal das 50m becken getaucht
Mar 20, 2017 - 23:24 by MDTV
plastetüte über den kopf ziehen? soll gut funktionieren.
Mar 20, 2017 - 22:01 by WASFUERZEUUUUUCH
Ich komm nicht mal die Treppe hoch ohne Luft schnappen zu müssen
Mar 20, 2017 - 22:48 by pussyhero
Luft anhalten und lange ausatmen sind ja auch zwei verschiedene Dinge
Mar 20, 2017 - 21:58 by 420benisfarmer
Ich schaffe es nicht mal 30 sekunden lang..
Mar 20, 2017 - 22:03 by GenitalVandal
Aber Hauptsache 420 im Namen, pussy!
Mar 20, 2017 - 22:05 by mvs_
Deswegen ja.
Mar 20, 2017 - 22:04 by 420benisfarmer
Da darf man ein und ausatmen du homo
Mar 20, 2017 - 22:08 by GerchWurzelsepp
Der Zentralrat der Kiffer ist erheitert.
Mar 20, 2017 - 22:10 by 420benisfarmer
Das ist er immer!
Mar 20, 2017 - 22:44 by Tulipan
Touché
Mar 20, 2017 - 22:09 by GenitalVandal
Maul, Äffchen xD tm
Mar 20, 2017 - 22:02 by Kommentat0r
Wow, ihr könnt die Luft anhalten?
Mar 20, 2017 - 21:29 by Unbefriedigend
Soße: https://youtu.be/2iDfruSSMHs
Mar 20, 2017 - 22:02 by Saiyaman
Laden bei euch die webm auch so langsam?
Ich wette Marina steckt dahinter.
Mar 20, 2017 - 22:04 by Letho
Dachte schon mein Internet kackt ab.
Mar 20, 2017 - 22:09 by Unbefriedigend
Falls jemand bei der Telekom ist, so wie ich: http://pr0gramm.com/user/Unbefriedigend/uploads/1049463

Bei mir laden die WebMs derzeit nur Teilweise langsam. Gamb hat aber gesagt, dass er da derzeit nichts dran ändern kann, da der Host gerade aufrüstet, bzw. aufrüsten wird.
Mar 20, 2017 - 22:16 by K0ppy
Bin zwar bei Unitymedia, aber danke für die weitere Info!
Mar 20, 2017 - 22:05 by K0ppy
Extrem nervig. Und ich dachte schon mein Internet ist schuld.
Mar 21, 2017 - 00:10 by Bogi
Es zwar fast unmöglich "without breathing", aber trotzdem ein geiles Video.
Mar 21, 2017 - 05:37 by Astro
10 Sekunden geschafft Puuhh...
Doppelt so viel als ich gedacht hab.
Mar 21, 2017 - 19:22 by nnnn
"Pounding chest helps ease pain"
ist einfach genauso wie
"I move away from the mic to breath in"
Mar 21, 2017 - 00:47 by BanMyAss
Thema "Asthmatiker hassen diesen trick".. stimmt so nicht. ich hab selber Asthma und je nachdem wann man wo was macht kann man mal besser mal schlechter die lungenkapazität ausnutzen. hab selber mal 2 Minuten Luft anhalten können (in Ruhelage und als ich jünger war)
Mar 20, 2017 - 23:25 by Math0r
Ich frag mich die ganze Zeit schon, warum er es immer wieder versucht.
Mar 21, 2017 - 08:15 by MacLethal
Da staunt ihr was ich alles kann.
Mar 21, 2017 - 22:40 by Rogalski
Hmmmm, also wenn man ganz genau hinguckt kann man sehen wie sich seine Schultern zwischendurch minimal heben und senken, obwohl er keine Faxen macht. Klassisches Zeichen von Atmung! Ich rieche den (Halb-) fake! Is natürlich trotzdem nich grad einfach
Mar 20, 2017 - 22:53 by CTDI100
Ich will ihm hier keinen Fake unterstellen, aber gibts da nicht eine Atemtechnik irgendwelcher Indios die gleichzeitig Ein- und Ausatmen können!?
Mar 20, 2017 - 23:39 by KidmanTim
meiner meinung nach fake... die zeile die er beispielsweise während der 75% anzeige anfängt klingt verdächtig nach schnitt. arbeite jeden tag mit sowas deswegen behaupte ich mal ein gutes gehör dafür zu haben.
Mar 20, 2017 - 23:43 by Unbefriedigend
Guck dir seine anderen Videos an, gibt keinen grund wieso er so nen Fake machen sollte.