pr0gramm

newest / popular

"Verdächtigt" beschwerdogan Der mit den Pommes Dönerhitler Erdogone fodert Gegenteiltag Hat verstanden It's all good Pommes vs Döner Pommessenator schön wäre es Verdient Ziegenfickdogan

Tags: "Verdächtigt" beschwerdogan Der mit den Pommes Dönerhitler Erdogone fodert Gegenteiltag Hat verstanden It's all good Pommes vs Döner Pommessenator schön wäre es Verdient Ziegenfickdogan

May 19, 2017 - 14:22 by Tacklebarry911

Comments: 26

May 19, 2017 - 14:23 by Salazar
macht der nicht auch diese leckeren pommes?
May 19, 2017 - 14:24 by Tacklebarry911
Deswegen kommt mir der Name so angenehm und Familiär vor
May 19, 2017 - 14:42 by argc
Dachte spontan an den McBain der Simpsons.
May 19, 2017 - 15:08 by PendelHoden
Heißt der nicht McBane?
May 19, 2017 - 15:27 by argc
Ach verdammt!
May 19, 2017 - 15:22 by DROOUUL
http://www.urbandictionary.com/define.php?term=McBane
May 19, 2017 - 15:09 by LudeChris
Leckere Pommes und das fordern der Ausweisung eines türkischen Botschafters? Mehr braucht Mann nicht.
May 19, 2017 - 15:17 by doR
Was Käpt'n Iglo dann erst in der Politik erreichen könnte.
May 19, 2017 - 15:38 by DerButler
Oder Herr Doktor Oetker
May 19, 2017 - 17:47 by pr0blemkind
Ärzte und Ingenieure!
May 19, 2017 - 15:38 by flens
McCain+Erdogan=Pommdöner
May 19, 2017 - 16:17 by t0b3
Kauf dir unbedingt mal diese scharfen Pommes von denen. Göttlich!
May 19, 2017 - 18:00 by Salazar
Üsch mag mein pommes nicht so mit schaf, isch mag mein pommes mit alles nix schaf
May 19, 2017 - 15:27 by Thorben156
Hängt Erdogan wäre die beste alternative.
May 19, 2017 - 14:24 by rafoffael
Wäre geil, passiert aber eh nicht. Dafür spielt die Türkei in Syrien eine zu große Rolle.
May 19, 2017 - 17:31 by Nige
Deswegen scheißen die Amis dort auch auf die türkischen Interessen, unterstützen deren "Gegner" und lassen es zu, dass türkische Truppen eben nicht (offensichtlich) eingreifen können...
May 19, 2017 - 17:56 by rafoffael
Natürlich erzeugt es Spannungen, wenn die USA Waffen und inzwischen auch Fahrzeuge an die Kurden liefern. Nichts desto trotz ist die Türkei erstens Nato-Mitglied, zweitens ebenfalls an der Absetzung Assads interessiert und drittens ist das türkische Territorium relevant für die Distribution von amerikanischem Militärgerät an syrische Rebellen generell, nicht nur für Kurden. Es herrscht also eine ziemlich unübersichtliche Situation, die auch irgendwo auf gegenseitiger Abhängigkeit und auch Abneigung zwischen den jeweiligen Interessen beruht. Die Äußerung, dass nur wegen der Waffenlieferungen an die Kurden die USA und die Türkei militärisch nichts mehr zu besprechen hätten, simplifiziert eine unfassbar komplexe Situation und wird dem ganzen bei weitem nicht gerecht.
May 19, 2017 - 18:27 by Nige
Ja, aber den Amis kann es einfach egal sein - und ist es eben auch. Letztendlich haben sie nichts zu befürchten andere Nato-Mitglieder zu übergehen oder gegen deren nationalen Interessen zu ignorieren. Niemand der Nato-"Partner" wird sich ernsthaft erlauben die USA (offen) zu behindern - nicht mal gegen die eigenen Interessen.
Trotzdem werden es sich die Türken (und andere lokale Player) nicht nehmen lassen auf ihre Art Sand in's Getriebe zu streuen. Und da sind wir genau bei der "unübersichtlichen Situation", da stimme ich dir voll und ganz zu.
Neben den Waffenlieferungen, die du hier als einzige Äußerung zitierst, haben die USA auch zugelassen, dass die kurdischen Kräfte den Ring entlang der türkischen Grenze schließen, sodass die Türken hier keinen Brückenkopf bilden können. Das schmeckt den Türken sicherlich nicht - aber sie werden es nicht darauf ankommen lassen im Zweifel ernsthaft gegen die amerikanischen "Verbündeten" vorzugehen.
May 19, 2017 - 15:37 by peterAndreas
Habe drei mal in folge "ausweiden" gelesen.

War ganz schön verwirrt.
May 19, 2017 - 17:23 by pece
Du fängst an durch die Lügen der Medien zu blicken, junger Padawan.
May 19, 2017 - 17:56 by Sualtam
Das ist so eine Situtaion, in der ich mich freue, dass ein unbesonnener Hau-Drauf-Typ Präsident geworden ist.
Aber wo ist Trump, wenn man ihn braucht. Die Türkei braucht jedenfall ein bisschen "Freiheit" und "Demokratie".
May 19, 2017 - 20:05 by Ansage
Hat jemand infos zu den ausschreitungen gegen demonstranten?
May 19, 2017 - 16:53 by Rocco88
Das schönste ist: die USA könnten das problemlos ohne Konsequenzen machen. Mit denen würde sich auch Erdolf nicht anlegen wollen. McCain hat in diesem Falle vollkommen recht.
May 19, 2017 - 14:47 by strom3k
Ausweisen ist doch keine Lösung.

Aufhängen!
May 19, 2017 - 14:49 by Tacklebarry911
Antrag angenommen. Vollstreckung sofort
May 19, 2017 - 18:07 by GeVooM
Dass dieser ISIS-Unterstützende Faschist noch nicht tot ist.....