pr0gramm

newest / popular

80s beim scrollen gekommen beim scrollen weiblich geworden Brianna Wu du musst rauchen Dumme Fotze Feminazi Filmempfehlungen Frisuren des Todes Ganz links oben > alle anderen hat verstanden Helen slater Jene Frisuren Kellly le Brock Lea Thompson Name sagt alles Q.E.D. rekt Tina Törner women in sci-fi würde alle Würde CMS würde Helen Würde Supergirl

Tags: 80s beim scrollen gekommen beim scrollen weiblich geworden Brianna Wu du musst rauchen Dumme Fotze Feminazi Filmempfehlungen Frisuren des Todes Ganz links oben > alle anderen hat verstanden Helen slater Jene Frisuren Kellly le Brock Lea Thompson Name sagt alles Q.E.D. rekt Tina Törner women in sci-fi würde alle Würde CMS würde Helen Würde Supergirl

May 19, 2017 - 16:03 by pilzwurst

Comments: 78

May 19, 2017 - 16:05 by Sharingan09
Ich bin so froh, dass Weiber keine Dauerwellen mehr tragen.
May 19, 2017 - 16:14 by MuchDrunkWow
Ja, das war in der Tat ein sehr dunkles Kapitel für Frisuren...
May 19, 2017 - 17:29 by LowBird
Wird wiederkommen
May 19, 2017 - 18:03 by JohnnyTsunami
DIe Dauerwelle war in erster Linie eine Konsequenz aus dem Eintritt der Frauen in die männliche Berufswelt. Aufgrund ihrer Unerfahrenheit, Unsicherheit und einem zwang zur "Anpassung", fingen Frauen in der breiten Masse an Blazer zu tragen, die dem Sakko nachempfundene Schulterpolster hatten. Durch diese modische Erscheinung, hervorgerufen durch gesellschaftspolitische Entwicklungen, musste die Haarpracht der Frau ästhetisch angepasst werden. Da bei vielen Menschen der Kopf nun durch die Schulterpolster noch kleiner wirkte, erschien der Gesammtanblick unproportional. So erlebte die Dauerwelle, die es zwar schon zu Zeiten der Renaissance gegeben hatte, ihre bissherige Hochzeit. Zudem war es durch die technischen Entwicklungen der ersten Hälfte des 20. Jhrd. möglich sie kostengünstig der breiten Masse anzubieten. Auch dies war unabdingbar für ihren Erfolg. Das also die Dauerwelle nun unbedinngt wieder kommt halte ich nur in Kombination mit einer sehr sehr starken modischen Rückbesinnung auf die 80er möglich. Wird also eher so sein, dass nen paar Teenis das mal 1-2 Sommer machen und natürlich jedes xte Hippstermädel um ihre individualität zu markieren. d.h. Nein.
May 19, 2017 - 18:06 by VeqaSz93
Klingt wie eine Wissenschaft.
May 19, 2017 - 18:12 by JohnnyTsunami
Wenn du willst kann ich dir mal erzählen was Run-DMC mit der Schuhwahl von Joschka Fischer zu tun hat. Also eigentlich lieber nicht, eben schon wegen der Dauerwelle ewig am Tippen gewesen. Aber alles hat irgendwo irgendeinen Grund, alles ist Wissenschaft. Und das mit den Schuhen kann man sich auch selber anlesen
May 19, 2017 - 18:39 by drop
Was hat Run-DMC mit der Schuhwahl von Joschka Fischer zu tun?
May 19, 2017 - 18:37 by Penuss
Bitte erleuchte uns, großer Meister!
May 19, 2017 - 21:25 by TankOne
Mach doch einen Post dazu!
May 19, 2017 - 19:45 by Maelten
Man kann nicht umsonst Mode studieren
May 19, 2017 - 23:39 by AshenEidolon
studieren ist nicht umsonst?
May 19, 2017 - 19:01 by LowBird
Sehr interessant, ich danke dir. So genau wusste ich das alles nicht.

Trotzdem glaube ich, dass irgendwann sich ein Designer einfallen lässt seinen Models wieder Schulterpolster und Dauerwellen zu verpassen und zack 3 Jahre später haben wir den Salat. Und alle heißen Dirnen tragen diesen Rotz. Siehe Hipsterbärte und altmodische Harry Potter Brillen. Kauft heutzutage jeder, weil es auch einfach nichts anderes zu kaufen gibt. Fick die Modeindustrie.
May 19, 2017 - 19:22 by mm88
Tatsächlich muss ich euch sagen,dass die 80er wieder da sind. Kurze,lockige Frisuren wie damals,sind tatsächlich wieder "in" laut Designern.Sieht man bisher nur noch nicht auf den Straßen,aber in allen Magazinen und Laufstegen.
May 19, 2017 - 20:04 by 20EllenLeinwand
Das klingt nach ner Bachelorarbeit in dem Studiengang den ich gerade studiere.
May 20, 2017 - 00:06 by vertekz
Bist du Friseur oder woher weiß man sowas? Soziologe?
May 19, 2017 - 22:10 by Streptokokke
Hast Du über das Thema dissertiert?
May 19, 2017 - 21:02 by pprog
Ja, bitte.
May 19, 2017 - 16:28 by Impressum
Lockige rote Haare, beste wo gibt.
May 19, 2017 - 16:52 by Gr0berUnfug
Sieht nicht bei allen gut aus
May 19, 2017 - 18:54 by Impressum
Sieht nicht bei allen gut aus, aber wenn.
May 19, 2017 - 16:54 by w4rh0rstl
Eine Übungsleiterin an meiner Uni hat lockige, rote Haare. Wir nennen sie immer Grillfackelkopf, weil ihre Haare halt so aussehen, als hätte sie sich an der Fleischtheke bedient.
May 19, 2017 - 17:34 by Zerrandalierer
Du bist Altschwuchtel und studierst immer noch? Langzeitstudent oder wat? Ich dachte ihr wäret alle schon alt.
May 19, 2017 - 17:48 by w4rh0rstl
Bin doch auch erst vier Jahre hier angemeldet. In vier Jahren macht doch keiner sein Studium fertig.
May 19, 2017 - 17:53 by Zerrandalierer
Ah. Ja nachschauen regelt.
May 19, 2017 - 17:15 by StrongKobayashi
Was schreckliche Frisuren angeht ist die Dauerwelle das weibliche Äquivalent zum Vokuhila.
May 19, 2017 - 16:28 by M10742
Dafür tragen heute viele kurze Haare. Sehen dann meistens aus wie feminine Männer...
May 19, 2017 - 16:33 by sadbadmac
Bei einigen siehts geil aus. https://www.instagram.com/giorgiasoleri_/
May 19, 2017 - 16:40 by vanillabear
Jede Frau mit kurzen Haaren würde mit langen Besser aussehen.
May 19, 2017 - 16:42 by sadbadmac
¯\_(ツ)_/¯ Ich finde kurze Haare geil. Gibt aber auch einige die extremst beschissen aussehen. 50:50 Chance was gutes zu erwischen.
May 19, 2017 - 16:59 by Ezana
Eher 10:90.
Und von denen wo es gut aussieht wären 90% mit langen besser.

Aber ja, es gibt einige erlesene Exemplare.
May 19, 2017 - 17:07 by Sharingan09
^+1
May 19, 2017 - 18:11 by loeju
Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Du wirst ja auch nicht ernsthaft behaupten: Nur blonde Frauen sind hübsch oder ausschließlich Rotkohl schmeckt gut. Das magst du so sehen, deswegen "ist" es aber noch lange nicht so.
May 20, 2017 - 11:35 by vanillabear
Wenn das für mich so ist, ist das halt meine Meinung. Das es nicht auf jeden zutrifft ist mir schon klar. Rotkohl ist echt geil.
May 19, 2017 - 18:19 by SimpleHades
Blaue Augen und Blond das ist die perfekte Frau.
May 19, 2017 - 17:51 by BanMyAss
sieht scheiße aus
May 19, 2017 - 16:17 by Danceotron
Bist du des Wahnsinns? Dauerwelle = Powerwelle!
May 19, 2017 - 16:37 by Hummerus
Also Kelly Le Brock sieht schon gut aus, trotz Dauerwelle.
May 19, 2017 - 16:42 by fnord
So erhält man als Mann mit Dauerwelle auch
endlich die angemessene Anerkennung.
May 20, 2017 - 11:11 by nn1ng
Und Schulterpolster.
May 19, 2017 - 21:14 by americanpsycho
WTF Locken sind der Hammer.
May 19, 2017 - 19:23 by Otasan0815
Ich bin sehr so froh dass Weiber sich die Spalte rasieren
May 19, 2017 - 17:23 by Kamikali
Naja, aber wenigstens haben die eine Frisur.
Mein Haar wächst seit einem Jahr und ich war bisher immer zu faul es mir schneiden zu lassen.
May 19, 2017 - 16:37 by GroefFag
Hatte selbst eine ( ͡° ͜ʖ ͡°)
May 19, 2017 - 16:05 by MarvinKPR
Helen Slater.. Junge Junge, ihre Poster haben mir desöfteren die Nacht versüßt.
May 19, 2017 - 21:52 by Dutschke
Mir hat sie auch in Ruthless People gefallen.
May 19, 2017 - 16:14 by tuelle
Die 80er Jahre. Die goldene Zeit der Haarsprayindustrie.
May 19, 2017 - 16:21 by DarthVader
Ozonloch sagt Danke.
May 19, 2017 - 16:09 by Schlan
*Fun fact! Did you know, that in the 80s women weren't interested in sci-fi? It's hard to believe, but back then mothers didn't raise their daughters to be interested in science! So women like me have no clue that women already starred in 80s sci-fi movies.
May 19, 2017 - 16:16 by LianeCartman
Ich hab bei Brianna Wu ja die Vermutung, dass sie so nen Unsinn absichtlich postet und Hass erntet, damit sie sich auch weiterhin schön als professionelles Opfer vermarkten kann. Netzfeminismus in der Nußschale.
May 19, 2017 - 16:26 by Unterhosengnom
Die “lebt“ von ihrem Bekanntheitsgrad. Der muss aufrechterhalten werden, sonst geht die Reichweite und damit die Einnahmen zurück. Manche macheb sextapes, andere gehen ins Dschungelcamp und die postet halt ständig scheisse im Internet. Einfach ignorieren, das ist das schlimmste das du ihr antun kannst.
May 19, 2017 - 22:29 by Lillymouche
Ist das eher gut oder schlecht, wenn einem der Name "Brianna Wu" rein gar nichts sagt, man dafür aber mindestens die Hälfte der gezeigten Frauen kennt?
May 19, 2017 - 16:46 by BoostedBoy
Tina Turners Titten Tanzen Tango
May 19, 2017 - 16:07 by mort
Die Brianna Wu ist so unendlich schlimm.
May 19, 2017 - 16:08 by Schokoprinz
In 80ern waren die Ghost Busters auch noch lustig...
May 19, 2017 - 16:17 by ZonaInfectada
wurden ja auch von Männern gespielt
May 20, 2017 - 09:58 by Salzteig
Nicht zu vergessen jegliche Doctor Who companions seit 1963!
May 19, 2017 - 18:09 by jaws
Ach, komm mir hier nicht mit Fakten!
May 19, 2017 - 17:01 by HappyTeddyBear
Dachte im ersten Augenblick Linda Hamilton sei John Travolta..
May 20, 2017 - 13:56 by WalnussPower
Also ich kann zumindest bei "Lifeforce" und "Supergirl" schon verstehen, dass man die Existenz dieser Filme nicht wahrhaben will, aber als Feminist "Alien" nicht zu kennen ist schon was wofür man sich schämen sollte.

und Sean Young ist ne Frau?! is dat son transgender ding oder was?
May 20, 2017 - 00:19 by Geronim0
Naja, die meisten von denen sind halt doch eher Zweitcharaktere, oder?
May 20, 2017 - 10:11 by freshfelicio
Samantha Carter in Stargate
May 19, 2017 - 18:28 by Wurstwasser0815
Ich frage mich direkt, wieviele Kommentare "sie" bekommen hat, die sie darauf hinweisen, dass sie in den 80ern auch noch ein Kerl war?
May 19, 2017 - 19:23 by andyhoney
aber die kelly le brock wooow
May 19, 2017 - 17:08 by Stubenhocker
Also Weird Science als Sci-Fi-Film zu bezeichnen mag ja nach gewissen formalen Kriterien richtig sein, ist doch aber nicht seine primäre Kategorie.
May 19, 2017 - 16:30 by BibiCocksberg
bin ich der einzige, den die fresse von linda hamilton einfach nur unfassbar anwidert? ich hab die schon als kind gehasst...
May 19, 2017 - 16:59 by Stubenhocker
Geht so. Wahre Schönheit ist halt was anderes. Aber ich fand ihre Muckies stark.
May 19, 2017 - 16:08 by xXROFLXx
Naja hat die gute sich halt etwas vetan. Aber was sie eigentlich meinte ist doch das damals alle Frauenrollen extremst sexistisch waren. Solche normalen Frauen wie im neuen Ghostbusters wären da doch nie gezeigt worden.
May 19, 2017 - 16:11 by brotdose
farmst du minus?
May 19, 2017 - 16:22 by xXROFLXx
Die Kunst des Sarkasmus ist unbekannt und unterbewertet doch nicht vergessen.
May 19, 2017 - 16:27 by leo96
War das Sarkasmus ?
May 19, 2017 - 16:27 by brotdose
ist halt ohne nonverbale zeichen schwierig zu erkennen.
May 19, 2017 - 16:12 by Schokoprinz
War doch bei den Männerrollen nicht anders bzw ist dort auch immernoch nicht anders. Da wird immer mit zweierlei Maß gemessen.

Und so normal waren die neuen Ghost Busters jetzt auch nicht...
May 19, 2017 - 16:26 by xXROFLXx
Genau das wollte ich damit aussagen. Solche Menschen tun so als würden sie für einen großen Teil der Gesellschaft reden, in diesem Fall Frauen. Die Frage ist nun wie viele Frauen sich wirklich in SciFi Filmen unterepresentiert fühlen. An dieser Stelle möchte ich übrigens auf die enorme Diskriminierung von Männern in Barbie-Filmen und Serien hinweisen.
May 19, 2017 - 19:18 by Schokoprinz
Dann ist deine Aussage bei mir leider nicht so angekommen. Aber ich sehe wir sind uns einig.

Ich verstehe aber eh nicht warum alle (Feministen) immer so bei Filmen rumheulen. Wer möchte in Filmen denn normale Langweiler durch die Gegend eiern sehen?
May 19, 2017 - 20:55 by xXROFLXx
Dazu muss man auch sagen wann werden in Filmen den schon realistische Männer dargestellt. Wäre dies der Fall so müssten alle Männer wunderschöne superstarke Supermänner sein. Andere Männertypen findet man meist nur in Komödien in denen dann die Nerds, die Dicken und die sozial ausgegrenzten ausgelacht werden.
May 19, 2017 - 16:19 by elektroplax
„normal“
May 19, 2017 - 18:49 by homomourne
fette, hässliche sassy untermenschen frauen =normal ?
May 19, 2017 - 20:57 by xXROFLXx
Ist es so schwer alle Kommentare durchzulesen bevor man antwortet? Sonst könnte man etwas aus dem Zusammenhang reißen und falsch interpretieren und wer will das schon?