pr0gramm

newest / popular

Alien Alien: Covenant covenant Evolution facehugger sfw Xenomorph Xenomorph > Der Rest

Tags: Alien Alien: Covenant covenant Evolution facehugger sfw Xenomorph Xenomorph > Der Rest

May 19, 2017 - 21:07 by derkanzler

Comments: 56

May 19, 2017 - 21:12 by Listigerlurxh
Ich will den gucken! Aber legal. Aber net im Kino. Aber jetzt!
May 19, 2017 - 23:11 by KimJongFun
Hab mich für die 20 Uhr Vorstellung mit nem Freund ins Kino geschmuggelt...Wem Prometheus gefallen hat, dem gefällt der auch! Für mich bot er großartige Unterhaltung.
May 19, 2017 - 23:34 by bauerhorst
hm wirklich? habe gehört dass er im vergleich zu alten alien titeln totaler müll sein soll :(
May 19, 2017 - 23:38 by TrueShia
Früher war alles besser
May 19, 2017 - 23:58 by Kaiju
Da schwingt sicherlich viel hipsternostalgie mit.
May 20, 2017 - 20:25 by Antiloompa
Ich find es war gute Popcornunterhaltung. Aber: mir wird zu viel erklärt. Das Mysterium, das die "Alien"-Filme ursprünglich geil gemacht hat ist komplett weg. Die Charaktäre handeln dazu recht unsinnig. Trotzdem n echt okayer film. 5/7.
May 20, 2017 - 01:01 by Goldfing3r
Hab ihn mir gerade angesehen mit ner Schwester - Kann nur meine subjektive Meinung dazu äußern: Story und Handlung, enttäuschend. Blood&Gore sehr befriedigend. Gott war die Alte nervig.

Prometheus war weitaus besser.
May 20, 2017 - 07:06 by raffaerr
Hatte schon solche Befürchtungen...Teil 3 und 4 waren schon Abfall aber Prometheus fand ich ok auch wenn die Kritiken nicht sonderlich gut waren.
May 19, 2017 - 23:57 by GLaD0S
Hab ihn mir schon angeschaut und ja er war im vergleich zu den alten mist. Auch als eigenständiger film ist er nicht besonders gut... eigentlich schade hatte mich auf den riesig gefreut
May 22, 2017 - 01:05 by LackOfWhat
Prometheus.. o_O
Jetzt will ich ihn nicht mehr sehen.
May 20, 2017 - 07:49 by 5xFU
lohnt sich absolut nicht.
May 19, 2017 - 23:16 by RundesDreieck
Wollte ihn heute auch gucken, nur leider dachte sich Mitteldeutschland heute absaufen zu müssen.
May 20, 2017 - 00:30 by pr0guchi
Der film war schon ziemlich scheisse!
May 19, 2017 - 23:02 by w4rh0rstl
stell ihn dir vor.
May 19, 2017 - 23:02 by HakeemTheDream
Soll kein guter Film sein ...
May 19, 2017 - 23:22 by B0erek
fängt stark an. und zieht sich in der Mitte mit zuviel bla bla. gegen Ende kommt nochmal action auf aber die beklemmung aus alien oder Aliens habe ich nie verspührt.
gefühlt ist Prometheus ne Spur besser, auch wenn endlich das klassische main theme wieder dabei ist.
ich sehe die neuen Filme ausserhalb der Reihe. die alte Trilogie ist eben nicht zu erreichen von look und Stimmung.
teil 4 ignoriere ich mal komplett.
May 20, 2017 - 07:07 by raffaerr
schade..
May 19, 2017 - 23:12 by exi
Mittwoch gesehn sehr enttäuscht
May 19, 2017 - 23:35 by bauerhorst
also als alien1 fan sollte man sich das lieber nicht geben?
May 19, 2017 - 23:43 by Fliesenstuhlgang
Lieber nicht. Keine Schockmomente, nur bischen Splatter, total unlogisches verhalten der Crew bis hin zum Slapstik und Spannung will nur kurz aufkommen bis es endlich losgeht,danach plätschert der Film vor sich hin und man zählt nurnoch Logikfehler. Wenn sich die Crew in Prometheus sich schon bescheuert verhalten hat,topt die neue das nochmal. Liegt vielleicht daran,dass sie nur aus Murikanern besteht und zwischen beiden Filmen 10 Jahre liegen. Sieht man ja aktuell schon wie rapide der IQ in Murika innerhalb von 10 Jahren sinkt. Wird wohl auch nicht durch Cryoschlaf verhindert.
May 19, 2017 - 23:16 by Kadan
Ebenfalls.
May 19, 2017 - 23:36 by Payoff
Wie kommts? Prometheus hat mir sehr gut gefallen, ist das vergleichbar?
May 20, 2017 - 11:04 by DieseFliese0
wenn dir Prometheus gefallen hat, lohnt der neue Film absolut nicht, da die meisten Fragen aus Prometheus nicht beantwortet werden. Es fühlt sich an, als ob Prometheus als storytechnischer Fehlschlag betrachtet und nun komplett in eine andere Richtung gegangen wurde. Wenn du auch noch Fan der ersten beiden Alien Filme warst, sowie Alien versus Predator gut fandest und eine coole und befriedigende Geschichte des Urspungs des Xenomorphs erwarest, wirst du definitiv enttäuscht. Irgendwie fühlt sich das Vieh für mich jetzt wie eine Witzfigur an, im Vergleich zu dem, was möglich gewesen war und was die vorigen Filme suggerierten.
May 21, 2017 - 10:04 by DocOctocock
Falls du auf mehr Infos zu den Space Jockeys hoffst wirst du extrem enttäuscht werden. Ich gebe dem Film 4/10. Sehr enttäuschend.
May 20, 2017 - 13:56 by DieseFliese0
Der Typ hat ziemlich genau zusammengefasst was mich und Bekannte von mir an dem Film gestört hat. Wenn ihr auch Alien Fans seid, hilft euch das vielleicht
https://www.youtube.com/watch?v=cAQGAOPu1k0
May 20, 2017 - 10:49 by DieseFliese0
Hab ihn gestern gesehen, war sehr enttäuscht. Die Story von Prometheus wird mit Füßen getreten, es gibt keine Antworten auf die Frage der Intentionen der 'Erschaffer'. Prometheus hatte seine Schwächen und wurde daher schlecht bewertet, allerdings wurden die Schwächen übernommen und die vielversprechende Story vermurkst oder ignoriert. Ridley Scott der Hurens0hn.
May 20, 2017 - 10:52 by DieseFliese0
Und: Die Erklärung der Herkunft der Xenomorphs ist wohl die Unbefriedigensde, die ich mir vorstellen konnte. Zerstört absolut die Mystik des Monsters. Zudem scheißt die Erklärung auf die AVP Filme, die nun gar nicht passiert sein könnten
May 20, 2017 - 10:23 by Yogurtyp
Ich fand den eher so medium. Kann man sich aber anschauen.
Die Story war ok und auf jeden Fall nichts weltbewegendes.
Das Szenario war aber sehr gut dargestellt und aus meiner Sicht eine gute Darstellung einer möglichen Zukunftsversion. Mir sind keine großen Logikfehler etc. aufgefallen, dass sah alles realistisch aus und nicht zu übertrieben.

Also ich kann ihn empfehlen, wenn man auf Sci-Fi steht und am besten noch Horrorelemente mag.
May 20, 2017 - 03:27 by leaky
Ach hör doch auf mit der Scheiße, Alien ist tot
May 29, 2017 - 10:03 by DieKleineGina
Hab den Film gestern gesehen und war positiv überrascht. Wirklich spannend und erklärt auch viel vom Alien Universum.
May 22, 2017 - 07:49 by vanderjoke
gibt immernoch kein stream von dem film. hat jemand einen?
May 20, 2017 - 23:29 by Clayman
Ohne viel zu spoilern, aber der Xenomorph kommt NACH dem Neomorph!
May 20, 2017 - 11:07 by MarLoXXX
[ACHTUNG, DETAILSPOILER]

Was mich beim neuen Alien gewundert hat, ist, dass der Chestburster direkt beim Schlüpfen Ärmchen hatte. Scheint also noch immer nicht GANZ ein Xenomorph zu sein.
May 20, 2017 - 11:10 by derkanzler
Das sah richtig süß aus
May 20, 2017 - 00:41 by cogliostro
Ich komme gerade aus Covenant, und kann dem leider niemanden empfehlen. Und es hätte daraus soviel mehr werden können :(
May 19, 2017 - 23:19 by BioFasan
Hat jemand nen guten Stream?
May 19, 2017 - 23:30 by onek24
Kann die den von Soda empfehlen.
May 19, 2017 - 23:39 by TrueShia
https://www.sodastream.de/ ?
May 20, 2017 - 00:24 by Zippy
Prometheus war mein erster Alien Film. Ist es auch der erste Alien Film, chronologisch? Wird das irgendwo erklärt? Oder noch besser, gibt es eine Reihenfolge in denen man die sich anschauen soll?
May 20, 2017 - 10:28 by B0erek
fies finde ich auch die trailer die Szenen zeigen, die es garnicht im Film gibt. damit erzeugt man erwartungshaltungen und erfüllt sie nicht.
wie damals in "predators"als ganz viele laserpointer auf dem Soldaten zu sehen sind. da dachte man es gibt Tonnen an predatoren. im Film dann 3 Punkte, also 1 Predator.
May 20, 2017 - 01:08 by risingstorm
Man kann sie ohne Probleme in der chronologischen Reihenfolge schauen oder aber auch nach Erscheinungsjahr.
Prometheus spielt 2089 und der erste Alien 2122. Alle weiteren Alien Teile spielen dann immer nach dem vorherigen, ohne dir hier zuviel über die Abstände verraten zu wollen. Alien-Die Wiedergeburt (Teil 4) ist auf jedenfall mMn der schlechteste Teil. Ich denke mal, dass Covenant zwischen Prometheus und Alien 1 spielt, habe mir den aber noch nicht angeschaut oder etwas darüber gelesen, kommt halt darauf an, wie lange sie im All nach Prometheus unterwegs sind.
May 20, 2017 - 06:58 by 655321
Ich verstehe nicht, was immer alle gegen Alien 4 haben. Das ist nach Alien 1 mein liebster Teil. Winona Ryder als Android, der zu menschlich ist, um ein Mensch zu sein, Ripley als badass Klon mit vermischter DNA, Identitätsproblemen und schwierigem Nachwuchs und die Aliens, die mal wieder so richtig auf die Kacke hauen...

Könntest du mir sagen, wieso du die anderen Teile präferierst? Interessiert mich wirklich.
May 20, 2017 - 13:30 by risingstorm
Ich finde Teil 4 nicht grundsätzlich schlecht, ich finde nur, dass es imho der schlechteste Teil ist. Ich muss dazu aber auch sagen, dass ich ihn am seltensten geschaut habe und ich ihn mir vielleicht nochmal ansehen sollte.

Wie gesagt, wirklich schlecht finde ich ihn nicht direkt, ich finde nur er war etwas zu sehr Actionfilm statt Horrorfilm. Teil 2 finde ich mit Teil 1 am besten, danach sogar Prometheus, auch wenn dieser Teil ein Film für sich ist finde ich die Rolle Michael Fassbender/David ziemlich gut und er erinnerte mich auch ein wenig wieder an Ash.
May 20, 2017 - 07:41 by raffaerr
A:R macht sich selber lächerlich.

Z.B. die Szene wo der Kopf vom General durchlöchert wird. Es reicht nicht umzufallen. Nein, er nimmt noch ein Stück von seinem Gehirn, guckt es an und fällt dann um.

Viele Logikfehler und anderer Schwachsinn.

Ripley bricht ne Metallwand auf und benutzt ihr ätzendes Alienblut um eine Eisentür öffnen zu können. Dabei hätte sie auch direkt die Tür öffnen können.
Die Aliens benutzen es ebenfalls um sich zu befreien, das macht aber kein Sinn, da die Wissenschaftler eig wissen müssten das das Acid nur mit oxygen reagiert.


Der Typ der an die Decke schießt : Die Kugel prallt an 3 Ecken ab und trifft den Soldaten im Kopf. Völlig unpassend für einen Alienfilm, sowas gehört in einen Actionflick und ist höchst unlogisch.

Schlechte Kameraführung und Hollywoodtypische Todesszenen gekoppelt mit schlechten und vorhersehbaren Schauspiel.
Charaktere die nur da sind um zu sterben und eine Story voll mit Löchern.


Man beachte das das Original Sci-fi Horror war und ein Meilenstein.

Jeder vorherige Teil hatte ein bestimmtes Theme welches im Film auch deutlich wurde.
Unterschwellige Botschaften und Bezüge zum echten Leben wie z.B. die Soldaten in Aliens die Übermütig in den Krieg mit den Aliens ziehen uns sich dann auf deren Terrain wiederfinden und in eine andere Realität blicken. (Bezug zum Vietnam Krieg)

Das dunkle Unbekannte in Alien oder die religiösen und Nihilistischen Züge in Teil 3( Den man sich ungeschnitten auch angucken kann)

A:R ist ein Hollywoodtypischer Sci fi Actionfilm. Nichts deepes, voller Logikfehler und eine Beleidigung für die Franchise.
May 20, 2017 - 09:08 by AWkerl
Jeder der ersten 4 Alien-Filme war ein Film des Regisseurs und nicht des Studios (auch wenn es da offensichtlich viel Konflikte gab, insbesondere bei Teil 3). Aber man konnte immer überdeutlich die Signatur des Regisseurs erkennen. Und vieles was du bei 4 kritisierst ist einfach typisch Jeunet. Auch bei Prometheus, dass war Ridley Scott nach 3 Jahrzehnten Entwicklung.

Insgesamt fand ich diese Herangehensweise für ein Franchise und auch wenn mir manche Elemente einzelner Filme nicht immer gefielen, konnte ich das immer respektieren. Ich habe nix gegen homogene Fortsetzungen und Franchises, solange sie solide sind. Aber die bleiben immer nur glattgebügelte Unterhaltung ohne Risiken.

Und ich denke aus dieser Sicht ist Alien 4 auch ein guter Film und gerade wegen dem heftigen französischen Einfluss definitiv auch kein hollywoodtypischer Sci Fi Actionfilm.

Covenent wendet sich leider davon ab und wurde "normal", 10% neues, 70% Alien/Aliens-Kopie, 20% Prometheus-Fortsetzung. Nicht wirklich schlecht, aber auch nichts Besonderes mehr.
May 20, 2017 - 09:11 by AWkerl
Wort vergessen: "Insgesamt fand ich diese Herangehensweise für ein Franchise" GUT
May 20, 2017 - 02:42 by MDTV
liegen da nicht 250 jahre oder in der richtung, evolution dazwischen?
May 19, 2017 - 23:47 by Benchu
Ein neuer Teil? Danke Leute, hab ich durch mein privaten Scheiss nicht mitbekommen.
May 19, 2017 - 21:13 by pilzwurst
"die ewige frage gibt es eliens oder nich. wenn man auch nur ein fünktchen intelligents hat dann weis man dass es sie gibt und gott ist fiktiv wie ghandi oder elvis. also zumindest in eins der parallelogrammuniversen muss es GENAU DIESES alien geben q.e.d."
- einstein, 1907
May 19, 2017 - 22:35 by Deinealte
"eliens", "nich", "fünktchen", "Intelligents" "...in eins der..."

Hat er bestimmt so gesagt. Du Hurensohn...
May 19, 2017 - 22:38 by pilzwurst
Dummkopf
May 19, 2017 - 22:41 by Deinealte
Shit. Das "eliens" hat sich so hart getriggered. Alles klar. Ich seh es selber.
May 20, 2017 - 04:44 by pilzwurst
Fair, alles cool
May 19, 2017 - 23:16 by 12locken
Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung du Hurensohn.
May 20, 2017 - 07:42 by raffaerr
Musste lachen weil so eine Dumpfnuss mit der ich mal was hatte Eliens tatsächlich so geschrieben hat
May 20, 2017 - 00:08 by KryptoKlaus
2 > 1 > Covenant > 4 > 3 > Prometheus