pr0gramm

newest / popular

Aluhutquelle Deus lo vult es beginnt Fake News Filterblasenopfer Finsbury Park Four Lions Gegenteiltag Idiotenpr0paganda Idiotenquelle keine Quelle = minus London pr0gida circlejerk Rassistenschwein Terror Twitterfurz Vincent Law Vincent Law der Hurensohn

Tags: Aluhutquelle Deus lo vult es beginnt Fake News Filterblasenopfer Finsbury Park Four Lions Gegenteiltag Idiotenpr0paganda Idiotenquelle keine Quelle = minus London pr0gida circlejerk Rassistenschwein Terror Twitterfurz Vincent Law Vincent Law der Hurensohn

Jun 19, 2017 - 12:31 by LisaMasuch

Comments: 80

Jun 19, 2017 - 12:37 by KaliPhobos
Schaut euch mal Japan an: Ein vielfaches an Bevölkerungsdichte und trotzdem zählt sowas nicht zum Alltag.
Jun 19, 2017 - 12:45 by Iwan
you cant have muslim terrorism if you dont have any muslim goatfuckers
Jun 19, 2017 - 13:02 by Mardukk
Bist n ganz schlauer:

http://apjjf.org/-Kawakami-Yasunori/2436/article.html
Jun 19, 2017 - 13:11 by zipfelzwerg
Also auch wenn mir der ganze Islamhass generell etwas zu stumpf & sinnlos ist muss man wirklich sagen dass 60000 Moslems in nem Land mit 120000000 Einwohnern einfach ne verschwindend irrelevante Menge sind.
Das geht ja von der Prozentzahl her fast schon Richtung Zeugen Jehovas hier.
Jun 19, 2017 - 14:44 by Hasslord
Hass ist niemals stumpf und sinnlos.
Jun 19, 2017 - 13:13 by Mardukk
Ja gut, da muss ich dir zustimmen.
Jun 19, 2017 - 13:14 by willstewissen
Du hast halt kein Sachwissen.
Jun 19, 2017 - 13:16 by zipfelzwerg
Ich weiß dass ich die Frage bereuen werde, aber wie kommst du da jetzt auf einmal drauf?
Jun 19, 2017 - 13:25 by willstewissen
Islamhass ist kein Muslimhass und man kann die Einstellung der Japaner nicht auf uns Deutsche beziehen. Die Anzahl an Muslimen bestimmt auch nicht die Relevanz von Terroranschlägen oder Extremismus, selbst wenn diese Dinge untrennbar zusammen gehören.

Desto kleiner die Minderheit und umso größer das Problem, desto verständlicher müsste eigentlich der "Hass" der Mehrheitsbevölkerung sein.
Jun 19, 2017 - 13:52 by eidechsenmann
Je größer die Minderheit desto wahrscheinlicher ist es dass sich in der Minderheit eine Minderheit bildet die sich der Akzeptanz der großen Minderheit bedient und damit irgendwelche kranke scheiße baut.
Jun 19, 2017 - 19:52 by willstewissen
Das ist was anderes.
Jun 19, 2017 - 13:56 by Jouana
"Die Anzahl an Muslimen bestimmt auch nicht die Relevanz von Terroranschlägen oder Extremismus, selbst wenn diese Dinge untrennbar zusammen gehören. "
Na Logo, um Erdogan zu zitieren:
"Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten"
Genau das istg was der Koran predigt, wenn ihr in der Unterzahl seid verhaltet euch unauffällig und passt euch an, wenn ihr genug seid ergreift die Chance und schlachtet alle Ungläubigen.

-> Je mehr Muslime in einem Land umso höher die Anschlagsrate, exponentiell.
Jun 19, 2017 - 19:54 by willstewissen
Die Anzahl der Muslime bestimmt nicht die Relevanz eines Terroranschlags. Du kannst einen Terroranschlag nicht einfach damit begründen dass Muslime vor Ort waren.
Jun 19, 2017 - 20:14 by Jouana
Relevanz insofern das es eben mehr und größere, also relevantere Anschläge geben wird.
Der einzelne LKW in der Menschenmenge bleibt erstmal gleich Relevant aber die Masse macht den Terror
Jun 19, 2017 - 20:18 by willstewissen
Quatsch
Jun 19, 2017 - 20:46 by Jouana
Also bist du der Meinung das ein Anschlag alle 50 Jahre den selben Terror verbreitet wie ein Anschlag jede Woche in England?

Das ist wahrlich Quatsch.
Jun 19, 2017 - 22:16 by willstewissen
Wo soll ich das geschrieben haben?
Jun 20, 2017 - 09:05 by Jouana
Ich habe das Gegenteil geschrieben und du hast es als Quatsch bezeichnet.
Das bringt mich zur Annahme das du es für wahr hälst, wenn das Gegenteil Quatsch ist.
Jun 20, 2017 - 10:32 by willstewissen
Du laberst irgendwas völlig an meinem Thema vorbei und deutest meinen Kommentar wie er dir gerade gefällt. Ist doch klar dass du so dämliche Annahmen machst wenn dein Grundverständnis schon von Anfang an falsch war. Du weißt nicht einmal was ich mit Relevanz gemeint habe also denk nicht dass ich mich mit dir überhaupt noch unterhalten will.

Das Pr0 ist dumm geworden.
Jun 19, 2017 - 17:59 by Rektalalchemist
Was redest du für einen Schwachsinn, du grendebiler vollspast? LOL
Jun 19, 2017 - 19:56 by willstewissen
halts maul
Jun 19, 2017 - 20:51 by Rektalalchemist
Du bist ein dämlicher trottel, wenn du den stuss, den du schreibst, tatsächlich glaubst.
Jun 19, 2017 - 22:15 by willstewissen
du hast es ja nicht einmal verstanden.
Jun 19, 2017 - 22:28 by Rektalalchemist
kek. Ist schon klar mein kleiner.
Jun 19, 2017 - 22:31 by willstewissen
was hast du verstanden?
Jun 19, 2017 - 22:38 by Rektalalchemist
Dass du ein kognitiv sehr eingeschränktes Würstchen bist.
Jun 19, 2017 - 23:28 by willstewissen
:D
Jun 19, 2017 - 14:42 by HalbeSache
Das der prozentuale Anteil der Moslems , in Deutschland, in Richtung Zeugen Jehovas geht mag durchaus stimmen; dennoch habe ich ein grundsätzliches Problem mit den Islam (so wie mit jeder anderen Religion).

Schon alleine die Existenz der Sharia oder der Zwang in den Islamischen Ländern/Gesellschaften nach Islamischen Gesetzen zu leben ist aus meiner Sicht ein affront zum Evolutionären Humanismus.
Jun 19, 2017 - 14:51 by zipfelzwerg
Ich meinte den Anteil der Moslems zur Gesamtbevölkerung in Japan, im Vergleich Zeugen zur Gesamtbevölkerung DE.
Habs danach übrigens gegoogelt, solange die Zahlen die hier verlinkt sind stimmen ist der Anteil an Zeugen in DE fast dreimal so hoch wie der von Moslems in Japan.
Jun 19, 2017 - 14:53 by HalbeSache
Dann habe ich das falsch Verstanden. Schande über mein Haupt.
Jun 19, 2017 - 16:58 by bambustyp
Du hättest es aber auch an der Bevölkerungsanzahl erkennen können, dass er nicht von Deutschland geredet hat...
Jun 19, 2017 - 14:45 by fuckusa
Es war sehr unangenehm deinen Kommentar zu lesen.
Jun 19, 2017 - 15:18 by 1MB47R0LL
Lern lesen, du Mongo.
Jun 19, 2017 - 16:49 by Zig123525
Die Japaner bringen sich auch lieber selbst um. Die haben eine der höchsten selbstmordraten überhaupt. desweiteren gibt es in Japan durchaus Terror. Hier im Pr0gramm wird immer wieder vergessen, dass Japan eine sehr lange geschichte von Terroraktionen hat. Vor allem von der Ultra-Rechten (kurz: Japsen-Nazis). Schon mehrere Politiker wurden mit Samuraischwertern einfach aufgeschlitzt. Auch Gasangriffe sind nicht selten. Vor allem in Ubahnen mit Sarin etc wird gerne herumgeworfen.
Islamistischer Terror gibt es dort nicht, brauchen die Japsen aber auch nicht, weil sie genug "Tennô-heika Banzai!"-Attacken von Revisionisten haben die mit allen Mitteln verhindern wollen, dass die Japanischen Kriegsgreul als solche anerkannt werden.
Japan ist nicht die blühende Wiese auf der sich dickbusige Animegirls halbnackt sonnen, für die es viele hier halten.
Kurz:
Japan = Yakuza, hohe Selbstmordrate, Öffentliche Hinrichtungen von andersdenkenden durch Ultrarechte Gewalt.

Dieses Land hat genug Probleme.
Jun 19, 2017 - 16:52 by Zig123525
Wer sich etwas einlesen will: https://en.wikipedia.org/wiki/Volunteer_Army_Unit_for_Punishing_Traitors
Jun 19, 2017 - 16:54 by Zig123525
Für alle Pr0gida-Anhänger: https://en.wikipedia.org/wiki/Japanese_Red_Army
Jun 19, 2017 - 20:37 by mobius01
Pr0 überrascht mich immer wieder.
Ich dachte hier sind nur Schwachköpfe unterwegs.
Anscheinend habe ich mich getäuscht, danke Zig.
Jun 19, 2017 - 21:02 by Zig123525
Bitte :)
Jun 19, 2017 - 14:29 by krassi3000
Da wird ein frei rumlaufender Musel auch direkt verhaftet.
Jun 19, 2017 - 13:01 by mugsy
Bist du zu dieser neuen Erkenntnis ganz alleine gekommen?
Jun 19, 2017 - 12:38 by Discopanda
#notAllWhites #prayForMusel #shitHappens
Jun 19, 2017 - 13:09 by Boris666
Distanzier dich doch Mal bitte öffentlich von dem Anschlag, kann man ja erwarten
Jun 19, 2017 - 14:52 by 0perator
Weil? Weiß/Europäer/Brite/Deutscher sein ist keine Geisteshaltung, Musel zu sein schon. Mimimi
Jun 19, 2017 - 15:05 by Boris666
Du denkst also alle 1,6 Milliarden Muslime auf der Welt haben die gleiche Geisteshaltung zu allem was in der Welt passiert, nur weil sie der gleichen Religion angehören?

Anscheinend tust du das, sonst würdest du dort ja eine Distanzierung für genau so affig halten. Das angehängte "Mimimi" unterstreicht nur das Grundschulniveau auf dem sich deine Argumentation bewegt.
Jun 19, 2017 - 18:32 by Notagain
http://www.pewresearch.org/fact-tank/2017/05/26/muslims-and-islam-key-findings-in-the-u-s-and-around-the-world/

http://www.pewforum.org/2013/04/30/the-worlds-muslims-religion-politics-society-overview/

Hunderte Millionen Muslime sind leider nicht so "moderat" wie du es dir erhoffst. Schwulensex illegal machen, Ehrentötung, Frauengenitalverstümmelung, Steinigungen...alles "part und parcel of every day life", wenn's nach denen gehn würde.
Jun 19, 2017 - 15:12 by 0perator
a.) Alle Muslime haben den Koran als Glaubensvorlage, in dem net selten zum Töten aufgerufen wird

b.) Was ist eine RELIGION, wenn nicht eine Geisteshaltung? Wirste als Musel geboren oder was? Diese 1,6 Milliarden Menschen haben nicht alle die selbe Geisteshaltung, sie sind aber eben auch nicht alle wirklich Muslime, auch wenn sie sich so bezeichnen würden.
Jun 19, 2017 - 13:46 by Abtreibklinik
Und der nächste linke Idiotenkommentar. Ihr dummen lächerlichen Zecken seid ja ständig getriggert.
Jun 19, 2017 - 14:14 by Boris666
Reeeeee. Ihr alten Edgelords habt mich jetzt aber getriggert. Free kekistan.
Jun 19, 2017 - 12:33 by DeltaV
Der gute Bürgermeister rastet aus unerfindlichen Gründen momentan aber gerade viel mehr aus als vorher. Wieso nur?
Jun 19, 2017 - 12:35 by Weisheit
wo rastet er denn aus? soße?
Jun 19, 2017 - 12:58 by Kais0r
Du musst ihm das einfach glauben. Steht ja jetzt auch so um Internet.
Jun 19, 2017 - 13:02 by l0ckheed
Das pr0 bei solchen Ereignissen lieber nicht besuchen. Die Chance, dass man Krebs bekommt ist relativ hoch.
Jun 19, 2017 - 13:30 by MCH0rst
Nein, nicht jeder bekommt Krebs. Viele kriegen eher einen Orgasmus.
Jun 19, 2017 - 14:15 by Boris666
Ne, Krebs war schon richtig.
Jun 19, 2017 - 13:11 by Boris666
Und wie er ausrasten. Gerade hat er die Vernichtung der Deutschen Rasse gefordert, als Vergeltung für die Terrorattacke. Dabei hat er laut Allahu Akbar gerufen und die Bibel geschändet
Jun 19, 2017 - 12:33 by Gorillaz
Nicht mal South Park könnte ich sowas ausdenken!
Jun 19, 2017 - 12:41 by albaner
Intellektuelle weinen, weil sich jeder Journalist und Politiker für einen hält.
Die Welt ist einfach nur verrückt gewirkt
Jun 19, 2017 - 12:49 by Biobauer
Iso
Jun 19, 2017 - 13:06 by ApacheAH64D
.bin
Jun 19, 2017 - 12:36 by atommy
Sollte viel mehr Terroristattacken auf Muslime geben... leider haben nicht-Muslime meistens etwas wofür es sich zu Leben lohnt :(
Jun 19, 2017 - 12:41 by h0nky
Glückwunsch zur Musellogik.
Jun 19, 2017 - 13:04 by Psunna
Vielleicht war dieser Anschlag ja auch nur ein freundlich gemeintes Zeichen der Integration?
Jun 19, 2017 - 12:53 by Filosofem
Das hilft bestimmt ^^
Jun 19, 2017 - 13:08 by atommy
Es hilft in sofern dass man sich ein Stückchen besser fühlt dass es ein Fünkchen Gegenwehr gibt; gegen die Religion die Ungläubige gezielt abschlachtet und dagegen von Niemanden etwas unternommen wird weil sonst die mächtigste Waffe der Welt gespielt wird ... die Nazikarte.
Jun 19, 2017 - 13:51 by reservoirdoge
Trottel detected.
Jun 19, 2017 - 14:00 by atommy
Linker Cuck detected
Jun 19, 2017 - 14:45 by EliteIII
Man ist ein linker Cuck, weil man sich von Terrorattacken gegen Muslime nicht besser fühlt?
In Bagdad gibts übrigends fast jeden zweiten Tag nen Anschlag, im nahen Osten und in Nordafrika gibts mehr als genug Anschläge gegen Muslime. Oder willst du hier in Deutschland Anschläge gegen Dönerbuden und Asylantenheime??
Jun 19, 2017 - 15:21 by atommy
Und man ist ein Trottel wenn man sich besser fühlt wenn Leute, die an eine gewaltverherrlichende Religion glauben die Ursprung für Terror ist, selbst Ziel von Terrorattacken werden?

Was ausserhalb der westlichen Länder geschieht, ist nicht das Problem der westlichen Länder. Von daher interessiert mich das nicht besonders viel.

Was ich in Deutschland will ist weniger Unterstützung/Toleranz und mehr Kontrolle einer Religion die sich mehrfach als schädlich für unsere Kultur erwiesen hat.


Solange das nicht passiert freue ich mich über jeden toten Musel.
Jun 19, 2017 - 15:43 by EliteIII
Ja bist du, du willst Feuer mit Feuer bekämpfen. Kennst du absolut keine moderaten Muslime? Denkst du alle Muslime sind die Ausgeburt Satans?

"Was ausserhalb der westlichen Länder geschieht, ist nicht das Problem der westlichen Länder. Von daher interessiert mich das nicht besonders viel. "
Les das nochmal durch, dann denk über die Flüchtlingskrise nach. Und denk darüber nach, wie die Zustände dort unten überhaupt erst enstanden sind.

Die westlichen Länder haben es zu ihrem Problem GEMACHT.
Jun 19, 2017 - 16:12 by atommy
Ich weiss nicht wie man es noch deutlicher machen kann dass selbst dumme Menschen es verstehen deshalb versuche ich es mit einer Metapher.

Stell dir vor wir würden einen offenen Müllhaufen vor unserer Tür stehen haben... der zieht in der Sonne vor sich hin und fängt an zu stinken. Das lockt moderate Fliegen an, die sind zwar nervig machen aber nichts. Doch dann kommt eine Bande Waschbären die auch interesse an diesem Müllhaufen haben. Diese zerwühlen nun diesen Müllhaufen und greifen danach Passanten an wenn sie ihnen nicht ihren Müll geben an denen sie sich laben. Man könnte jetzt natürlich versuchen die Waschbären zu entfernen die aber immer wieder kommen, obwohl das offensichtliche Problem die offenen Mülltonnen sind.

Moderate Muslime sind nur indirekt ein Problem, das wahre Problem ist der Islam an sich. Ich habe beide Bücher nicht gelesen aber selbst in der Bibel hast du Gewalt, Mord, etc. und du siehst nicht täglich irgendwelche christlichen Terrorattacken in den Medien. Also muss es wohl irgendetwas an dieser Religion geben, dass sie einfach nicht mit einer höhere Kultur vereinbar macht... und es auf eine "handvoll Spinner" abzuwälzen wäre bei der Häufigkeit einfach nur ignorant.

Insofern bleibe ich dabei dass jeder tote Musel ein guter Musel ist, da egal was für ein Musel es ist, er das Problem verankert.

PS: Feuer mit Feuer bekämpfen ist wohl eine schlechte Wortwahl, da man in der realen Welt teilweise Feuer mit Feuer bekämpft
Jun 19, 2017 - 16:36 by EliteIII
Nach deiner Denkweise wäre die einzig wahre Lösung der Flüchtlingskrise und des Terrors in Europa ein Genozid des Islams. Viel Glück.
Ich weis wie du über den Islam denkst, du musst mir nicht blöd kommen, ich hab nur versucht dir ein paar Denkanstöße zu geben, aber bei dir redet man gegen eine Wand.
Jun 19, 2017 - 16:38 by atommy
"Nach deiner Denkweise wäre die einzig wahre Lösung der Flüchtlingskrise und des Terrors in Europa ein Genozid des Islams."

Du solltest lesen lernen.
Jun 19, 2017 - 19:34 by kygami
Ganz ehrlich Junge, du bist das dümmste Stück Scheiße, welches mir im Internet begegnet ist.

Du bist so scheiße Dumm. Bring dich selbst um du Hurensohn oder such dir ne Psychiatrie.
Jun 19, 2017 - 19:41 by atommy
Sehr gut argumentiert. Da es anscheinend deine erste Minute im Internet ist: Wilkommen!

Leider wäre eine Suizidvorschlag zu gut für dich, ich rate dir weiterhin liberale Politik und eine Vergewaltigung deiner Mutter
Jun 19, 2017 - 19:45 by kygami
Kann halt nicht nach solchen Hurensöhnen wie dir suchen, wenn ich arbeite.

Aber nach der Arbeit nehme ich mir gerne Zeit dafür <3
Jun 19, 2017 - 12:56 by CrystalFlash
tja hätten sie letztens lieber Demonstriert dann wär das nicht passiert
Jun 19, 2017 - 12:37 by DeinAnwalt
soße: https://altright.com/2017/06/18/the-latest-london-terror-attack-on-finsbury-park-mosque-is-just-part-and-parcel-of-living-in-a-big-city/
Jun 19, 2017 - 12:55 by pr0grammerino
Really?
Jun 19, 2017 - 13:00 by NuRoll
Hat es really real stattgfunde? Voll tight
Jun 19, 2017 - 14:55 by DeinAnwalt
Shit