pr0gramm

newest / popular

Tags: bullshit college collective münchhausen Eminem Gad Saad hat er so gesagt Joe Rogan marschall mathers münchhausen by proxy Münchhausen Syndrom Münchhausenstellvertretersyndrom opression olympics Shure SM 7B SJW sound The Gadfather top kek Unterdrückungs-Olympiade webm

Jul 17, 2017 - 10:40 by dummeridiot

Comments: 22

Jul 17, 2017 - 10:44 by SirFlabbergast
Salsa zum ganzen Interview?
Jul 17, 2017 - 10:46 by dummeridiot
richtige soße von genau diesem interview:
https://www.youtube.com/watch?v=rks0RpzXhzI
Jul 17, 2017 - 15:56 by Fliesenpfleger
Joe Rogan hat worklich oft interessante Gäste, von denen ich meist noch nie gehört habe.
Jul 17, 2017 - 16:26 by dummeridiot
Absolut, lohnt sich immer wieder mal reinzuhören. Gibt aber auch manchmal eher nieschenspezifische Gäste wie Jagt-Equipment Experten, die nur wenige interessieren. Aber bei der Menge an Interviews die er wöchentlich raus bringt ist das nicht schlimm.
Jul 17, 2017 - 22:06 by schlechterTroll
*Jagd
Jul 17, 2017 - 12:09 by schlechterTroll
Er hat nach Salsa gefragt du dummer Idiot.
Jul 17, 2017 - 12:18 by AdReNaL1N
Du machst deinen Namen alle Ehre.
Jul 17, 2017 - 12:25 by schlechterTroll
Das Leben ist Adrenalin pur.
Jul 17, 2017 - 14:10 by donalbos
Probiers doch mal mit Bleiche, pur.
Jul 17, 2017 - 14:33 by schlechterTroll
BWL Student?
Jul 17, 2017 - 22:07 by schlechterTroll
*deinem
Jul 17, 2017 - 10:45 by MrBacon
https://www.youtube.com/watch?v=TjBgeuTvnnk
Jul 17, 2017 - 13:34 by Lenn4rt
Der Vergleich hinkt doch irgendwie. Münchhausenstellvertretersyndrom bezieht sich wie er ja richtig beschreibt auf das nutzen bzw. misshandeln eines Kindes, um damit zum Arzt zu gehen um Aufmerksamkeit zu bekommen.

Rechthaberei oder auch Versuche die Meinungshoheit zu etablieren (was in meinen Augen irgendwie alle versuchen -> rechts, links, pr0...) hat sicherlich etwas mit Aufmerksamkeit zu tun (das tun aber alle im Internet und besonders auf Twitter) aber vor alledem mit Selbstwirksamkeit, In-Group/Out-Group Phänomenen und kognitiver Dissonanz bei Meinungen außerhalb des eigenen Meinungsspektrums bzw. Einstellungen.

Wer in dem Vergleich ist denn das Kind was misshandelt und genutzt wird?
Jul 17, 2017 - 15:04 by MarvinderPro
Das misshandelte Kind ist jeder andere Unterdrückte des Kollektivs
Jul 17, 2017 - 17:06 by Wntrmte
Im Prinzip sind unterdrückte (ob tatsächlich oder nur vorgeblich) Minderheiten die Kinder. Unterdrücken tun sie sich aber letztlich eher selber bzw. suchen sich etwas oder jemanden der in der Minderheit oder schwächer ist und suchen daraufhin dann etwas unterdrückendes, zumindest im von Gad genannten Beispiel. Von daher ist der Vergleich mit Münchhausenstellvertretersyndrom nicht wirklich passend, da hast du recht.
Wobei sie durch dieses renitent-unangenehme Verhalten sich auch selbst ausschließen und daher wirklich "unterdrückt" werden. Eigentlich eher verachtet, wenn mans so weit spinnt passt es dann auch wieder.
Jul 17, 2017 - 13:48 by Pustelpfropfen
...in your bullshit college in Maine...genial
Jul 17, 2017 - 13:15 by elektroplax
Das hört sich an wie „Munch Howsen“.
Jul 17, 2017 - 13:18 by Captainbalu92
Ok
Jul 17, 2017 - 13:20 by elektroplax
Nur ’ne Feststellung. Es verblüfft mich eben immer wieder, dass viele Anderssprachige es ums Verrecken nicht hinbekommen, Deutsch korrekt zu betonen.
Jul 17, 2017 - 13:21 by Captainbalu92
Schaffen viele deutsche beim englischen auch nicht
Jul 17, 2017 - 13:22 by elektroplax
Ja, leider. Sehe bzw. höre das in meinem Umkreis auch häufig.
Jul 17, 2017 - 16:34 by betongitarre
Ich mag lange Worte, wie „Seebestattungsreederei“. Hab ich an einer Hauswand gesehen und wusste damit sofort, was der Laden anbietet.