pr0gramm

newest / popular

3deep5me Dönerhitler Erdogan Erdogan der Hurensohn Erdolf Kettenreaktion Physik der Nazi Todesstrafe Türkei win win Ziegenficker

Tags: 3deep5me Dönerhitler Erdogan Erdogan der Hurensohn Erdolf Kettenreaktion Physik der Nazi Todesstrafe Türkei win win Ziegenficker

Jul 17, 2017 - 18:24 by Ch4m

Comments: 67

Jul 17, 2017 - 18:49 by Erdogan
Gülü Gülü
Jul 17, 2017 - 18:53 by Radfahrer
Name ist pr0gramm.
Jul 17, 2017 - 18:58 by ElPerversidente
Kann man nicht von jedem behaupten
Jul 17, 2017 - 19:48 by lol9001newfag
Bei dir schon, wenn ich mir deinen ekelhaften nsfw post angucke
Jul 17, 2017 - 20:16 by Met
Bei dir aber auch wenn du nsfw und ekelhaft in einen Satz baust.
Jul 17, 2017 - 22:01 by Josus
Met? Bist du's?
Jul 17, 2017 - 22:05 by Met
Äh, ja! Schon.
Jul 17, 2017 - 22:43 by Thuleanspirit
Skol!
Jul 17, 2017 - 20:22 by BBHahn
Ich schon ¯\_(ツ)_/¯
Jul 17, 2017 - 18:54 by asSiFatale
Bin ja mal gespannt wann die Tourismus Branche richtig einbricht. Aber bei den Preisen finden sich immer irgendwelche idioten die Buchen. Hat man ja an Ägypten gesehen da fährt ja auch noch jemand tatsächlich hin.
Jul 17, 2017 - 18:56 by H0dor
Ich werf mal ein Wort in den Raum: Heimaturlauber.
Jul 17, 2017 - 19:00 by asSiFatale
Die wohnen aber auch zum Großteil bei Familie. Obwohl wer weiß wenn Erdogan sagt Bucht mal Hotels dann buchen die wahrscheinlich auch die Hotels.
Jul 17, 2017 - 19:19 by w4rh0rstl
Also wenn ich Türke wäre und Heimaturlaub machen würde, würde ich aktuell wirklich ein Hotel buchen. Aufpreis gegenüber Pennen bei den Verwandten nicht allzu hoch und dafür nicht mit den Geräuschen einer vergewaltigten Ziege aufwachen.
Jul 17, 2017 - 19:40 by Aldadur
Das ist sehr schnell eskaliert.
Jul 17, 2017 - 19:40 by arschrik
Dafür haste halt die Geräusche vergewaltigter Touristen.
Jul 17, 2017 - 19:21 by elmarfudd
War vor zwei Jahren das letzte Mal in der Türkei in Urlaub. Zu der Zeit keine Russen, aber die wurden fast ausschließlich durch Türken ersetzt. Haben sich auch fast genau so benommen.
Jul 17, 2017 - 20:57 by im0
Also ein bekannter der regelmäßig in Istanbul Urlaub macht sagt je nach Gegend kannst du dein Hotel jetzt dicht machen. Das erklärt dann auch die Preise aber eingebrochen ist die Branche bereits derbe
Jul 17, 2017 - 19:01 by haesslon
Ich meine letztens irgendwas von über 50% weniger Touristen in 2016 im Vergleich zum Vorjahr gehört zu haben...demnacht ist sie das wohl schon.
Jul 17, 2017 - 19:11 by HeinzErhardt
Jop. Die verlieren in Folge 2 Jahre jeweils 40 %.
Jul 17, 2017 - 20:46 by lux88
Wie bergab es mit der türkischen Tourismusbranche geht, sieht man schon allein daran, dass die sich jetzt so abgeranzte Pseudopromis wie die Geissens als Werbeträger kaufen müssen...
Jul 17, 2017 - 23:23 by lonz
ab jetzt..wieder etwas weniger. und wer allyoucansauf in islamischen ländern bucht, kann auch direkt zuhause normalbenzin ausm kanister saufen...
Jul 17, 2017 - 20:43 by shixa
Deutschlands Urlauberzahlen sind explodiert, zumindest ist also erkennbar, dass viele umdenken.
Jul 17, 2017 - 19:35 by peter343
die Tourismus Branche ist aber insgesamt nicht wirklich relevant für die türkei
wenn du einfach nicht mehr in der türkei deinen urlaub machst
schadest du damit nicht erdogan dem ist das wurscht
du schadest eigentlich nur den leuten die in den hotels und in den einkaufsläden drum rum arbeiten
Jul 17, 2017 - 19:46 by asSiFatale
Ich habe noch nie in Muslimisch Geprägten Ländern Urlaub gemacht, einfach aus Prinzip. Es gibt genug andere schöne Urlaubsorte. Und da können mir noch 1000 Leute sagen wie cool und günstig das ist, da bezahle ich lieber mehr. Das einzige Land was mich interessiert ist Ägypten und das auch nur wegen den Pyramiden. Aber gut jedem das seine.
Jul 17, 2017 - 19:57 by peter343
ich war war schon mehrmals in beiden ländern
in der türkei, zumindest in den urlaubsgebieten am meer merkst du nirgends dass du in einem muslimischen land bist
weder siehst du leute mit kopftuch noch siehst du moscheen aus denen immer dieses getöse rauskommt
ganz anders ist es aber in ägypten gerade wenn dich solche sachen stören solltest du da wirklich nicht hingehen

ich wollte damit auch eigentlich nur sagen dass man mit wirtschaftlichen sanktionen nie weit kommt bzw fast ausschließlich der bevölkerung schadet
und auch wenn es in den medien anders dargestellt wird hat der tourismus relativ wenig einfluss auf die wirtschaft
man sieht auch dass jetzt halt wieder die ganzen russen und co für die deutschen kommen

und was man vielleicht auch noch erwähnen sollte ist dass die türken in der türkei sehr viel weniger religiös sind als die türken hier in deutschland
Jul 17, 2017 - 20:15 by Ramuthra
Und von wem gibt es Steuern für Erdogan?

Tourismus, Textilindustrie und Agrarwirtschaft, viel mehr findest du in der Türkei nicht, auch wenn die ganzen Deutschtürken immer erzählen die Türkei wäre in 20 Jahren eine Weltmacht...

Also doch klar schadet das Erdogan, wenn die Tourismusbranche wegbricht und in Folge seine Versprechen von Wohlstand in Rauch aufgehen. Deshalb schürt er immer schneller das Feindbild Deutschland und nimmt jetzt sogar die Konfrontation mit der NATO in Kauf. Erdogan geht der Arsch langsam auf Grundeis, deshalb muss er jetzt hurtigst seine Diktatur festziehen, Europa für das Elend in der Türkei verantwortlichen machen, das ja bekanntermaßen von Deutschland regiert wird und alles unter Dach und Fach kriegen.
Jul 17, 2017 - 20:23 by peter343
ich hab dir doch jetzt schon zwei mal gesagt das trousimus nicht so viel einfluss hat wie die medien es gerne hätten
der tourismus macht grademal ein einstelliger prozentwert am bip aus aus
dass kann man fast ignorieren

außerdem steigen insgesamt die touristenzahlen nach dem letzten jahr wieder deutlich allein durch die russen aber selbst deutsche kommen wieder mehr
ob du es wahrhaben willst oder nicht

deinen zweiten absatz hättest du dir komplett sparen können darum gehts grad garnicht
Jul 17, 2017 - 20:42 by 0verl0rd
Naja einen einstelligen Betrag würde ich so nicht sagen. Laut 2 min Google suche und dem abklappern von ein paar seiten liegt der Anteil des Tourismus in der Türkei bei immerhin 12,5% -12,6%.

Soße:
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/289171/umfrage/beitrag-der-spanischen-tourismusbranche-zum-bip-im-vergleich/

http://knoema.de/atlas/T%C3%BCrkei/topics/Tourismus/Anteil-des-Reise-und-Tourismussektors-am-BIP/Contribution-of-travel-and-tourism-to-GDP-percent-of-GDP

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Aussenpolitik/Laender/Laenderinfos/Tuerkei/Wirtschaft_node.html
Jul 17, 2017 - 20:59 by Ramuthra
fast 12,5% und das trotz bereits fallendem Wert, ist für mich nicht einstellig, aber vielleicht hast du ja eine andere Mathematik erlernt...

http://knoema.de/atlas/T%c3%bcrkei/topics/Tourismus/Anteil-des-Reise-und-Tourismussektors-am-BIP/Contribution-of-travel-and-tourism-to-GDP-percent-of-GDP
Jul 17, 2017 - 21:12 by peter343
der noch nicht gefallene wert betrug 13%
wie ich weiter oben schon geschrieben habe dachte ich der wert sei etwas mehr eingebrochen sind ja nichtmal 4% die fehlen zum einstelligen bereich

hätte nicht gedacht das nach dem ganzen tamtam grade mal ein prozent am bip wegbrecht
in den medien hat es sich ja so angehört als würde die türkei wegen dem tourismus jetzt pleite gehen

was man aber auch bedenken muss ist das selbst 2016 das bip um noch 3% gewachsen ist
also ist der tourismus noch weniger gefallen als man an den reinen prozentzahlen des tourismus am bip denken könnte
Jul 17, 2017 - 23:24 by Ramuthra
Dann guck dir doch mal an wie die Kurve verlaufen ist in den letzten paar Jahren, seit Erdogan immer krasser auftritt.
Jul 17, 2017 - 20:55 by waxxelpudding
Einstellig deshalb, weil er eben eingebrochen ist. Hier mal mit Wikipedia Auszug:

"Der türkische Tourismus steuerte im Jahr 2015 noch 13 Prozent zum Bruttoinlandprodukt bei. In den ersten neun Monaten des Jahres 2016 ging die Zahl der ausländischen Touristen um ein Drittel zurück. Viele Hotelbetreiber mussten unter dem Eindruck von Terroranschlägen und dem autokratischen Gebaren von Präsident Erdogan seit dem Putschversuch vom Juli 2016 Konkurs anmelden. Die Deviseneinnahmen aus dem Tourismus gingen von 24,9 Milliarden US-Dollar (Januar bis September 2015) auf 17,3 Milliarden Dollar (Januar bis September 2016) zurück.[27]

Das halbstaatliche Unternehmen Turkish Airlines (THY), mit 60 Millionen Fluggästen die zehntgrößte Fluggesellschaft der Welt, verbuchte im 1. Halbjahr 2016 einen Verlust von 647 Millionen Dollar.[27]"
Jul 17, 2017 - 21:06 by peter343
wow deinen quellen nach ist der der tourismus von 13% auf höchst alarmierende 12,5% vom bip eingebrochen

ich kannte die 13% von 2015 und dachte eben dass da wirklich etwas mehr weg gebrochen sei so dass es im einstelleigen bereich gewesen wäre (fehlen ja nicht mal 3%)
aber anscheinend hat sich praktisch nichts geändert

und selbst wenn es 20-30% wären die plötzlich am bip fehlen würden
ist das ist zu wenig um das regierungsoberhaupt in bedrängnis zu bringen
Jul 17, 2017 - 22:23 by derclown
1/3 weniger von 13 sind ~8%. Sprich einstellig. Wie kommst du auf 12,5?
Jul 17, 2017 - 22:44 by peter343
http://knoema.de/atlas/T%C3%BCrkei/topics/Tourismus/Anteil-des-Reise-und-Tourismussektors-am-BIP/Contribution-of-travel-and-tourism-to-GDP-percent-of-GDP

was meinst du mit 1/3 weniger von 13%?
wenn du die 20-30% meinst welche ich erwähnt habe waren auf das komplette bip bezogen
9,9% sind auch einstellig ka was du mir sagen willst
Jul 17, 2017 - 22:46 by derclown
Sorry, hatte den ersten Satz von ihm falsch gelesen. Dachte Tourismusanteil ist um 1/3 gesunken.
Jul 18, 2017 - 22:33 by RDAMN
Ihr seit ja alle richtige Türkei-Experten geworden, Erdogan hat es euch ja richtig angetan.
Jul 18, 2017 - 22:34 by RDAMN
*seid
Jul 18, 2017 - 23:27 by derclown
Bin Türke, juckt mich trotzdem nicht.
Jul 17, 2017 - 19:23 by MC99
Hütlür
Jul 17, 2017 - 19:46 by Sacklutschen
Der Türke war noch nie besonders helle
Jul 17, 2017 - 21:15 by Scheisseposter
Weiter unten sieht man halt das Auffangbecken, wurde natürlich abgeschnitten um die Dramatik zu erhöhen.
Jul 17, 2017 - 19:19 by strom3k
jump arround, jump up jump up and jump down
Jul 17, 2017 - 18:47 by haesslon
Ich glaub ich bin zu blöd das zu rallen...
Jul 17, 2017 - 18:48 by l4m3r
Der Stuhl hat keine Lehne.
Jul 17, 2017 - 18:55 by CamouflagedPanda
nennt sich dann hocker.
Jul 17, 2017 - 18:58 by l4m3r
Der Hocker hat keine Lehne.
Jul 17, 2017 - 19:04 by Streptokokke
Sonst wäre es ja auch ein Stuhl.
Jul 17, 2017 - 19:09 by DerPeiniger
Sind Hocker nicht Rund?
Jul 17, 2017 - 19:12 by Streptokokke
Die Eckigen nicht.
Jul 17, 2017 - 18:48 by Hallo12x34
Tja dann kann ich dir auch nicht helfen.
Jul 17, 2017 - 18:50 by Darboko
Türkisches Volk - Blind
Erdogan - Verführt und weißt gleichzeitig, dass er ihr wohlwollen halten muss.
Denn "kippt" die Stimmung im Land, dann wird auch er sehr schnell fallen.

Der Steg zeigt, wie weit er sich traut zu Provizieren.
Jul 17, 2017 - 18:56 by haesslon
Aber seine Anhänger wollen doch, dass die Todesstrafe wieder eingeführt wird, oder etwa nicht?
Jul 17, 2017 - 20:17 by Ramuthra
Darum geht es doch gar nicht.

Er richtet die Türkei hin und wird am Ende selber in den Abgrund stürzen, sobald die Türkei hängt.
Jul 17, 2017 - 20:26 by Darboko
Er kann es sich als Einzelperson erlauben gewissen Dinge zu sagen, aber würde das Volk gemeinsam entscheiden, die Todesstrafe einzuführen wäre es zu viel des Guten und sie Stürzen beide gemeinsam ab
Jul 17, 2017 - 18:48 by Fuifu
Wenn er zieht, sind beide Tot.
Jul 17, 2017 - 18:49 by j3ns877
Danke Fuifu
Jul 17, 2017 - 18:49 by haesslon
Das Bild erkenne ich schon. Aber warum ist er tot wenn er die Todesstrafe einführt?
Jul 17, 2017 - 18:51 by IRON67
Weil dann das Gegengewicht auf dem Brett fehlt und er in den Abgrund fällt, du Physik-Niete.
Jul 17, 2017 - 18:56 by GodCast
Der Abgrund droht. Die Türkei steht wirtschaftlich auf wackeligen Beinen, hohe Arbeitlosigkeit, Währung ist einen Dreck wert, Ansehen der Türkei ist weniger wert als ein jüdischer Kurde in Nordkorea. Die Türkei ist auf die EU angewiesen und durch die Todesstrafe ist der Weg versperrt.
Ich persönlich finde Erdogan gut, weil so die Türken bekommen was sie verdienen.
Jul 17, 2017 - 20:08 by DeRobbe
Du meinst die kommen dann alle her?
Jul 17, 2017 - 20:20 by Ramuthra
So weit hat er leider nicht gedacht bzw. glaubt noch immer das wir Politiker mit Verstand haben die, falls die Türken dann hier angekrochen kommen klar sagen würden: "Verpisst euch und nehmt eure Deutschtürkenverwandten gleich mit!"

Stattdessen werden die von der SPD mit Rundumversorgung ausgestattet. Die Hälfte dort profitiert ja eh schon über die deutschtürkischen Verwandten vom deutschen Sozialsystem, da geht die andere Hälfte auch noch.
Jul 17, 2017 - 20:23 by GodCast
Male mal den Teufel nicht an die Wand. Aber so wie es aktuell aussieht, sind die Türken von "Feinden" bzw. Konkurrenten umgeben, die die Rolle der Türkei übernehmen werden. Ich denke da an den Iran, der die Türken weiterhin schwächen wird. Es kommt darauf was die Kurden machen werden. Wenn die auch noch randalieren, dann wars das mit der Türkei und sie zerbricht. Hoffe dann, dass viele Türken in Deutschland in die "Heimat" gehen um zu kämpfen und dann auch dort bleiben.
Ich kann echt nicht sagen wie das weitergeht, im Moment sieht es nicht gut für die Türkei aus, aber da ist noch nichts entschieden.
Jul 17, 2017 - 20:26 by DeRobbe
Ich soll nicht den Teufel an die Wand malen?

Anstelle zu feiern wie dreckig es anderen Ländern geht, sollte man vielleicht denen helfen und zeigen wie es geht. Dafür sollten wir den Staatsapparat vereinfachen und uns ein paar Ländereien Richtung Osten einverleiben
Jul 17, 2017 - 20:29 by GodCast
u.a. die Türken in Deutschland haben das gewählt. Daran ist in erster Linie nicht zu rütteln. Hurensöhne, aber nun gut. Ist wie das Geheule um Trump, am Ende wird abgerechnet. Was willst mit dem Osten?
Deutschland sollte im eigenen Land aufräumen bevor es an Erweiterung denkt.
Jul 17, 2017 - 18:56 by hackspaten
Glaube soll nur eine Metapher darstellen, dass die Todesstrafe das Land und ihn in den Abgrund stürtzt. Gegner der Todesstrafe und so... Wirkliche Gründe wieso der Hund mit der Sache nicht auch noch durch kommen sollte, bei der Scheiße die er sonst so treibt, fallen mir auch nicht ein. Abgesehen von seinem Döner-Referendum ist die Todesstrafe nichts bewegendes find ich.
Jul 17, 2017 - 18:50 by IRON67
*tot