pr0gramm

newest / popular

Tags: alle drauf keiner oben alle droppen keiner lootet alle kauen keiner isst alle pappen keiner klebt alle schmeißen keiner fängt alle stoff keiner näht alle tanzen Emma klatscht alle Teile keiner Herrsche alle Teller kein Besteck da mal trippen Goa goa goa mpu hippies Kroatien LSd Modem Modem Festival Projection Mapping Projektion Psy sound TAS Trance ustaše viele Teile kein Ganzes Visuals webm

Aug 12, 2017 - 23:22 by pxld0g

Comments: 71

Aug 12, 2017 - 23:22 by pxld0g
Zu sehen die Visuals vom diesjährigen Mo:dem Festival in Primislje, Kroatien
4K Suppe:https://www.youtube.com/watch?v=YZ3cn7ptCkw
Homepage:http://modemfestival.com/
Music: Antonymous
https://www.facebook.com/psyantonymous
Visuals: TAS
https://www.facebook.com/tasvision
Stagedesign & LEDs: EDSA
https://www.facebook.com/edspaceagency/
Smoke & Fireshow: Psykanoid Underground Smoke Systems
https://www.facebook.com/PsykanoidUndergroundSmokeSystems

"The Adventurous Spark, also known simply as TAS, is a graphic designer, visual artist and VJ from Graz, Austria. Dabbling in the world of digital graphic design, he channels his talent into developing visualisations that depict imaginative realms of fluid psychedelic movement and motion. TAS has become most recognised for his mind-bending visual clips on the web, as well as his work as a “Portal Agent” developing live visual accompaniments for festivals.

TAS’ visuals have been displayed at dozens of Europe’s venues and music festivals such as the Summer Never Ends, Mo:Dem, Mystica, Psy-Fi Festival and many more. He has become well recognised within Europe’s psychedelic scene as the go-to guy for those in search for some of the world’s most idyllic digital visualizations.

Each of TAS’ visual creations has its own story to tell. The unpredictable and indescribable nature of each metamorphic odyssey demonstrates the contemplative diligence with which it was created. The hypnotic hues, silken fluidity and captivating envelopment of these exploratory realms will have you watching one creation after the next, yearning for more as each one concludes."
Aug 12, 2017 - 23:39 by XriZinger
ich werde endlich mal auf ein Goa Festival gehen, ende des Monats. Waldfrieden.
Aug 12, 2017 - 23:42 by pxld0g
Heute ist eines in meiner nähe aber die arbeit läst es nicht zu... ich hatte dieses jahr 6 festivals geplant und keines bis jetzt besucht. Aber egal das jahr is ja noch nicht vorbei.
Aug 12, 2017 - 23:43 by XriZinger
ich fühle mich hingegen wie 50. Daher ist es für mich schon etwas besonderes
Aug 12, 2017 - 23:45 by pxld0g
Nur fühlen oder wirklich knapp dran?
etwas besonderes ist so ein festival immer. Die leute die atmosphere die musik wenn ma darauf steht.
Aug 12, 2017 - 23:49 by XriZinger
Noch nicht mal im Ansatz. Bin 29. Aber depressionen und ein generell verkopfter Charakter sagen 50 aufwärts. Nur der Spiegel hilft mir mich jünger zu fühlen.

Wenn ich es schaffen sollte, will ich nächstes Jahr zum Burning Man! Mit 30 Das ist doch was
Aug 13, 2017 - 00:37 by EmmaStoneD
Hast du vor nen RV zu mieten o.Ä.? Ich habs eigentlich für dieses jahr aufm Plan gehabt, wird aber auch nix. Alleine schon weils alleine kaum zu bezahlen ist.
Aug 13, 2017 - 00:38 by XriZinger
sry wasdas?
Aug 13, 2017 - 00:39 by EmmaStoneD
Die amerikanische Version eines Wohnwagens...
Aug 13, 2017 - 00:40 by XriZinger
Komme mit Zelt und Schlafsack.
Aug 13, 2017 - 00:44 by EmmaStoneD
Und wo bringst du Verpflegung für eine komplette Woche unter? So wie ichs verstanden habe bekommst du vor Ort im Grunde nichts, Und es ist verdammt heiss, alleine die nötigen Wasservorräte kann doch kein Mensch schleppen. Ich hab schon überlegt ob ich mich da einfach nem Camp anschliessen soll...
Aug 13, 2017 - 01:42 by XriZinger
Ich habe mir darüber weniger Gedanken gemacht. Es gibt dort Verpflegung. Klar wird das nicht ganz günstig...
Zuletzt bin ich gut in Askese.
Aug 13, 2017 - 01:54 by EmmaStoneD
Hast du dir mal die ganzen Guides auf der Seite durchgelesen? Wenn du nicht genügend z.B. Wasser mitbringst wirst du sogar am Gate wieder weggeschickt dir was zu besorgen. Das ganze Event hat schon sone Survival-Note an sich. Nicht bös gemeint aber ich würd mir das an deiner Stelle nochmal durchlesen, da gibts ne ganze Menge zu beachten...
Aug 13, 2017 - 03:03 by XriZinger
Danke. Ich werde das schaffen. wäre ja gelacht, wenn es daran scheitern sollte
Aug 13, 2017 - 00:41 by pxld0g
Das is dann scheisse aber ich muss sagen mir hilft musik und hin und wieder ein trip um das gaze zu vergessen und ich würde sogar behaupten das ich mit sie mit pilzen ein bisschen wegbekommen habe.
man darfs halt auch nicht übertreiben.
Burning Man steht auch noch auf meiner to do list so wie das Boomfestival in Portugal.
Aug 13, 2017 - 12:10 by Dedo17
Same here
Aug 13, 2017 - 00:00 by 3VTDVCVK3
Wonderland bin ich dieses Jahr auch, wird mein erstes Festival. Man könnte sich ja mal treffen und n paar Bier trinken. Am besten aufem Zeltplatz irgendwie bemerkbar machen.
Aug 13, 2017 - 00:37 by pxld0g
Werd vl auch aufs wonderland fahren je nachdem ob der arbeitgeber ein hurensohn bleibt.
Aug 13, 2017 - 00:05 by XriZinger
Wonderland? Da muss ich... Jou ist das Gleiche.
GEIL. Freut mich. Bist du alleine dort? Ich treffe mich mit einem anderem pr0ler
Aug 13, 2017 - 00:06 by 3VTDVCVK3
Bin mit ein paar Freunden dort. Man könnte ja vielleicht sogar ein kleines Pr0-treffen machen, falls sich noch ein paar mehr dort einfinden.
Aug 13, 2017 - 00:08 by hardBasement
Bin ebenfalls mit ein paar Freunden da
Aug 13, 2017 - 00:10 by XriZinger
Siehste so ein back up habe ich nicht.
Freut mich umso mehr, doch nicht ganz alleine zu sein dann
Aug 13, 2017 - 05:37 by Hexadezimal
pr0 ist vor Ort...
Aug 13, 2017 - 05:39 by XriZinger
und das ist gut so
Aug 13, 2017 - 16:30 by schnitzlor
Waldfrieden ist ne gute Wahl, tolles Gelände, nur nette Leute mit dicken Grinsen auf den Wangen. So wie man sich das auf ner Goa eben vorstellt.
Aug 13, 2017 - 13:38 by BlackHero
Hammer! War bis jetzt zweimal zu Hai in den Mai da, das wird sich garantiert lohnen.
Aug 13, 2017 - 22:05 by XriZinger
EmmaStoned macht sich sorgen umVerpflegung. Warst du die vollen 4 Tage da? Kannst du die bekräftigen oder geht alles klar ohne Hamsterkauf
Aug 13, 2017 - 00:07 by Aggrobi
Zu sehen die Visuals vom *letztjährigen...
Aug 13, 2017 - 00:36 by pxld0g
Du hast auch nichts anderes zu tun oder ? is mir doch scheiss egal
Aug 16, 2017 - 14:15 by etxera
das stagedesign und die visuals auf der modem reizen mich schon sehr... hast du mal gesehen, was auf der ozora dieses jahr verbaut war? da haben sie leds und projektionen vereint und der projezierte content war ein echtes highlight - mMn besser als das was ich bis jetzt an videos von der modem gesehen habe!
Aug 16, 2017 - 14:26 by pxld0g
Nope hab mir noch keine Videos vom ozora angesehen. Werd ich wohl nachholen müssen ^^.
Aug 13, 2017 - 09:56 by TheCLion
das video sagt aber "2016" ist also wohl kaum aus diesem jahr
Aug 13, 2017 - 20:13 by pxld0g
Soße stand so auf der Homepage.
Aug 13, 2017 - 20:16 by TheCLion
"Official Video" steht da nur, nix mit diesjährig

wäre auch komisch so direkt ein aftermovie fertig zu haben, das dauert nochn bisschen

dieses jahr hats nicht gepasst, bin nächstes aber auf jeden fall dort!!
ICH HAB SO HART BOCK
Aug 13, 2017 - 20:28 by pxld0g
"Wäre komisch so direkt ein aftermovie fertig zu haben" 2 Tage nach dem Let oh toll waren bereits 3 lifesets geschnitten und auf YouTube... mehr sag ich nicht
Und is jetzt auch nicht so schlimm es ging mir um die Visuals von TAS die auch dieses Jahr vorhanden waren.
Aug 13, 2017 - 20:59 by TheCLion
ich war nur enttäuscht weil ich nämlich gerade auf das offizielle aftermovie aus diesem jahr warte
Aug 13, 2017 - 22:51 by pxld0g
https://www.youtube.com/watch?v=OCna1mw2dbI (;
Aug 13, 2017 - 02:44 by bashem
Ich hab die Kulisse doch gleich erkannt, war auch da. Übelst geile Fete.
Aug 13, 2017 - 03:05 by pxld0g
Glaub ich dir gerne.
Aug 13, 2017 - 06:04 by bashem
Hive ging aber nie mehr als zwei Stunden. Swamp barfuss am Nachmittag hat mir am meisten gefallen.
Aug 12, 2017 - 23:25 by Swingdeinding
Was ist der Unterschied zwischen Goa und Psytrance?
Aug 12, 2017 - 23:31 by pxld0g
Wird unterschiedlich aufgefaßt, Psytrance fasst zusammen

Überkategorie Psytrance/Goa umfasst

Psy
Progressive
FullOn
Darkpsy

danach weitere Unterkategorien davon
(Forest, Nightpsy, Morning, Psytec, etc)

von mir aus gesehn is Goa eher das ruhigere und Psytrance wenn man es jetzt so nennen will alles ab 180 BPM und mit schrilleren Tönen
Aug 13, 2017 - 00:55 by Teebeutelsauger
Ich find Proggy kann man auch hören. So zum sauber machen oder Kochen bockt das. Aber sonst höre ich lieber Psychedelich Trance, Twillight, Night, Dark (prog) usw. Also alles was schön schiebt. Kann diesen Mix auch nur empfehlen.
https://soundcloud.com/synapzenofficial/not-zentimental
Aug 12, 2017 - 23:35 by pxld0g
Goa: https://soundcloud.com/loudmusic/loud-live-origin-festival-2017-full-set
Hi-Tech: https://soundcloud.com/andrew-mergel/mergel-brooklyn-underground
Aug 13, 2017 - 11:48 by DieWaschmaschine
Der Psytrance, wie du es nennst, ist eigentlich Hitech, fängt ab ~160Bpm und ist schneller Psytrance mit mehr Effekten. Jedoch immer noch harmonisch und vorhersehbar.
Mergel hingegen produziert Psycore, welcher sich durch seine Dunkelheit und sein Chaos auszeichnet. Meist treten z.b. Basslines unvorhergesehen mitten in aufbauenden Sounds o.ä. auf, was das ganze manchmal sehr anstrengend macht.

Hitech : https://soundcloud.com/miss-fin-1/kaya_junction
Psycore : https://soundcloud.com/traumaticomasound/obscurcomaalgorithmus

Wer auf dunkle, atmosphärische Musik steht, dem kann ich https://soundcloud.com/dark_whisper ans Herz legen !
Aug 13, 2017 - 13:04 by Untermensch
Dark Whisper <3
Aug 13, 2017 - 10:03 by TheCLion
Goa ist für mich die Sammelbezeichnung für Musik, Stil, Lebenseinstellung

bezogen auf musik gibt es wohl "goatrance" was dann n bisschen ruhiger ist

aber nach meinem verständnis ist das alles psytrance
und in folgende unterkategorien unterteilbar:

dark (->düster, meist schnell, gibts aber auch in langsam)
hightech (->schnell)
fullon (->mittelschnell)
proggressive (->langsam)

die unterschiede liegen natürlich nicht nur in der geschwindigkeit, die lassen sich aber schlecht beschreiben in einem satz, einfach mal bei youtube eingeben und reinhören
Aug 13, 2017 - 00:04 by QuagmireXXX
da wäre ich nun gerne, mist.
Aug 13, 2017 - 00:07 by snak
Ich ess morgen zum ersten mal Pilze.
Irgendwelche Tipps? Auf nüchternen Magen oder so?
Aug 13, 2017 - 07:38 by Pomparumba
Auf gar keinen Fall was anderes dazu. Kein Alk, kein Dope, kein nix. Normal essen, ganz nüchtern ist vielleicht nicht so gut. Lade einen guten Freund ein, der nichts nimmt und dich ggf. beruhigen kann. O-Saft oder andere Vitamin C Sachen da haben, können helfen, um etwas schneller wieder "runter" zu kommen. Ruhige Musik auflegen: Ambient, Chillout.
Also kein Dark/Forest hören.
Aug 13, 2017 - 09:21 by Fachspace
Hör auf diesen Menschen! 1A Tipps für den ersten Mushroom Trip.
Und nimm dir nach dem Trip einen Stift und ein Blatt Papier in die Hand und schreib das auf was dir beim trippen aufgefallen ist und über was du nachgedacht hast. Hilft ungemein beim verarbeiten des Erlebnisses.
Ich wünsche dann mal viel Spaß :)
Aug 13, 2017 - 00:14 by leo96
Schinkenpizza dazu!
Aug 13, 2017 - 00:38 by pxld0g
Auf leeren magen und nüchtern sein damit du auch wirklich die ganze wirkung hast.
Aug 13, 2017 - 00:39 by EmmaStoneD
Stell Wasserflaschen in der Wohnung auf. Immer schön drauf achten dass du genug trinkst. Ansonsten chillige Playlist für 6 Stunden fertig machen und das wichtigste: Einfach loslassen!
Aug 13, 2017 - 00:10 by Insgesamt149
Ich will mir schon seit langen auf so einem Fetival Pilze oder Pappen einschmeißen, aber leider hab ich keine Freunde die dazu bereit wären... Hat nicht hier jemand lust?
Aug 13, 2017 - 01:17 by Zanderthunder
Ich hör immer nur, dass man Pilze das erste mal am besten in einer vertrauten Umgebung nimmt. Wo wohnst du denn etwa? Hab schon öfter mal Leute gesittet.
Aug 13, 2017 - 12:31 by Insgesamt149
Erfahrungen hab ich mit beidem schon gemacht, mir ging es nur darum auf einem Goa/psy festival drauf zu sein, da meine "Freunde" diese Art von Musik als psychisch gestört ansehen und kein Interesse haben bewusstseinsverändernde Substanzen zu sich zu nehmen.
Aug 13, 2017 - 14:49 by Zanderthunder
Ich habe diese Musik auch früher nicht gemocht. Du musst sie damit jedesmal nerven, irgendwann gefällt es ihnen, so war es bei mir. Ich mach jetzt mein erstes Festival in die Richtung. Wenn es mir gefällt, ich würde mit dir auch auf eins gehen danach, bring auch andere Freunde mit. Ich klau auch nicht deine Organe.
Aug 14, 2017 - 08:40 by Insgesamt149
Das hab ich schon versucht, aber wenn ab 0.00 uhr kein Schlager in der Dorfdisco läuft, haben die keine lust auf jegliche Art von Party.
Wenn du dort gewesen bist kannst du ja mal schreiben wie es war. Falls es gefällt kann man ja schauen wann das nächste ansteht.
Aug 13, 2017 - 08:44 by crawn
Das war letztes Jahr
Aug 13, 2017 - 07:39 by Pomparumba
Ist wirklich geil gelungen. Eine Mischung aus LEDs und Laserprojektion, oder?

Ozora war dieses Jahr aber auch gut.
Aug 13, 2017 - 01:15 by Zanderthunder
Ich geh bald auf ein Psytrancefestival in Holland. Welche Substanzen sollte ich nehmen, hat noch jemand eine Empfehlung? Gras ist raus, ich möchte auch eigentlich nur legales nehmen. Kratom und LSA (Hawaiianische Babyholzrose) ist schon eingeplant.
Aug 13, 2017 - 13:18 by Pefte
Psy fi ?

Kratom ist eher sedierend , also meiner meinung nach nicht unbedingt party tauglich. Das kommt aber ganz auf die Dosierung an , zum rumlotzen im Chillout sehr geeignet.

Bevor du Lsa Samen nimmst würd ich dir tatsächlich lieber einen Tropfen Lsd und einen guten Freund empfehlen mit dem du dann zusammen durch das Festival gleiten kannst.
Find die Legalen Drogen die dort angeboten werden teilweise Unberechenbar.
Mir wurde dort vor 2 Jahren von eine der Smartshop Mitarbeiterinnen empfohlen die dort angebotenen Psylocibin Trüffel morgens auf Nüchterenen Magen zu essen --> Ich hab darauf hin 2 Stunden eigenexorzissmus auf dem Hitech Floor betrieben. Wurde dann zum glück von einer Freundin und einem Freund gefunden die sich um mich gekümmert haben.
Der Rest des Trips war dann sehr schön aber die gezüchteten power trüffel haben mich einfach komplett umgerissen !

Lieber Normale Pilze , Lsd oder Mdma und alles im Lowdose Bereich
Sprich 1-2 g Pilze , 100mic Lsd und 70 - 90 mg mdma ( je nach Körpergewicht)
Und kein Mischkonsum betreiben , so bleibt die Erfahrung Rein und dein Bewusstsein kann das erlebte verarbeiten.

Behandle den Rausch als etwas Sakrales und nicht Profanes Alltägliches.
Erschaffe dir den richtigen Raum dazu , und wichtig auf so einem Festival ist eine gute Homebase und Menschen denen man auch in den Arm fallen kann und sich nicht seiner Emotionen und Gedanken schämt die bei solchen Happenings schon einmal aus einem herraus Möchten da es sich sonst nach Implodieren anfühlt . Also uffplatze bitte , zeig dich und schäm dich nicht wer du bist und was du fühlst !

Lass dich nicht vom Konsumverhalten anderer Beeinflussen und bleib bitte beim Mono Konsum , vor allem wenn du noch kaum Erfahrungen mit Psychedelischen Substanzen gesammelt hast.

Das Gras in Holland ist übrigens sehr Stark und kann einen schonmal gegen alle Erwartungne ganz schlön Umhauen , achte vllt darauf dir ein leichtes Sativa gras zu besorgen und keinen Baller Indica/Sativa Hybriden :)

Die Healing Area und der Chillout haben meiner meinung nach mehr Beaachtung verdient , lass dich dort mal ordentlich durch kneten und sei offen für die vielen Wunderschönen workshops dort.

Namaskar mein Lieber.
Aug 13, 2017 - 14:47 by Zanderthunder
Erstmal danke für die super Antwort!

Genau das Psyfi. Ich kann absolut nachvollziehen was du mit dem Kratom meinst, ich nehm jedoch gerne weißes in geringen Mengen, so 1-2g und es wirkt auf mich sehr motivierend.
Lsa habe ich schonmal genommen, war aber zuviel, trotzdem konnte ich viel mitnehmen also ich weiß worauf ich mich einlass, wird auf jeden Fall weniger diesesmal. Es war auch ein sehr persönliches Erlebnis. Ich die Happycaps konsumiert, kennst du die? Was hälst du davon? Aber dieses Festival bietet sich ja echt dafür an. Bist du auch dort?
Und ich würde gerne das andere nehmen was du beschreibst, jedoch ist mir das zu heikel. Ich hab einfach Angst, dass es rechtliche Konsequenzen hat und dann kann ich es nicht genießen.
Aber wie du das beschreibst, es klingt mega gut, ich freue mich richtig drauf. Nur noch gutes Wetter dann wäre es perfekt.
Aug 14, 2017 - 10:05 by Pefte
Gerne ,
hast du Angst vor Örtlichen Polizeikontrollen ?
Falls ja kann ich dich beruhigen , die gibt es dort nicht.
Wenn es um deinen Führerschein geht , Lsd ist praktisch nicht nachweisbar , genau so Psylocibin und Mdma hat eine sehr geringe Halbwertszeit und ist nach 3 Tagen raus aus dem Urin und nach 24 Stunden auch nicht mehr im Blut erkennbar.

Was für eine Sorte Kratom konsumierst du denn ?
vllt sollte ich dem Pflänzlein mal wieder eine Chance geben.


Ich bin gerade in einer Phase in meinem Leben in der ich viel Arbeite , da bleibt gerade keine Zeit um auf ein großes Festival zu gehen.
Ist aber nicht schlimm, so habe ich gerade Zeit mich auf andere Dinge zu konzentrieren. Ausserdem spiel ich selbst auf Partys und mach neben her Theater , das nimmt auch gut Zeit in Anspuch.
Am 22 September in der Villa Nachttanz in Heidelberg zum Beispiel.

Ausserdem bin ich schon Tief in den Psychedelischen Lebensstil eingetaucht und konnte viel daraus ziehen , jetzt gilt es gerade andere Dinge zu lernen.
Falls da bedarf an lustigen aber auch Ernsten Geschichten besteht kann ich gerne einen Psychonautischen Post erstellen :)


Aaaaaah mein Lieblingsrezept für einen Legalen Rausch :

Cashew Kerne oder sonsitge Nüsse/ Kerne
Kakao Nibs²( gibts im Allnatura oder Edeka , das sind Rohkakao bohnen )
Allnatura Zartbitterschockolade²
Rosinen oder ne hand Datteln
Haferflocken
Haferemilch
Guarana²
Kokosflocken
Agavendicksaft ( zum süßen , kannst auch zucker nehmen )

Du fängst an die Zutaten nach eigenem ermessen im Mixxer zu zerkleinern , ich würde dir aber nahe legen viel kakao nibs und viel zartbitter Schockolade zu nehmen.
( mindestens ein drittel der Packung , ich nehme gerne auch mehr , und mindestens eine Zartbittertafel)
Die Hafermilch ist dazu da um dem Mixxer die Arbeit etwas zu erleichtern , allerdings sollte nicht viel davon drin landen.
Viel Guarana , ich hab meistens so 3-4 Esslöffel reingehauen aber das kansnt du machen wie du möchtest und dann den Agavendicksaft um den Geschmack des Guaranas zu überdecken.

Haferflocken oder Nüsse geben deinem Brei mehr Dicke falls zu flüssig und die Hafermilch machts geschmeidiger falls zu klumpig. Du solltest am ende einen Brei haben der sich zu kleinen Bällchen Formen lässt . Die wälzt du dann in Kokosflocken oder was dir sonst so einfällt damit sie nicht so klebrig sind.

Tip von mir
1. Nicht so viel beim Zubereiten Naschen sondern erst wenns Richtung party geht.
2. Erstmal ein Bällchen essen , wobei hier eigentlich keine Gefahr besteht da es sich nur um Koffein und Schockolade handelt.

Die gehen ganz schön ab , hab schon Nächte damit durchgetanzt und war verdammt Euphorisch wegen der Herz öffnenden Komponente des Kakaos.
Hab die schon auf Partys verkauft und die Leute sind haben sich echt gefreut :)



Viel Freude !
Aug 14, 2017 - 12:12 by Zanderthunder
Hauptsächlich wegen dem Auto. Wenn es denn stimmt, habs hier gelesen, also wer weiß, darf die Polizei jetzt Blutkontrollen machen ohne Richter. Und dann wäre ich evt. meine Ausbildung los, da man da nichts im Register haben darf. Beamte undso. Selbst wenns nur 3 Tage sind, ich geh da auf Nummer sicher. Wird nachgeholt, wenn ich mal nicht viel fahren muss.

Sumatra White Vein finde ich in kleinen Dosen echt super. Man hat wirklich Lust was zu machen. Heute wollte ich mal Borneo Red Vein testen, das soll sehr sedirend wirken.

Klingt interessant was du da machst. Interesse an dem Post gemeldet, ich lese sowas sehr gerne!

Und das Rezept probiere ich auch aus, aber wie kamst du darauf? Hast du das im Netz gefunden?
Aug 14, 2017 - 12:55 by Pefte
Abgeleitet ist das Rezept von einem Freund der es "Musches" nannte , der Ursprung war ein Veganer Nuss-Schokoaufstrich.
Aufgepimpt wurde es von mir in meiner Abstinenten Zeit auf der Suche nach alternativen Möglichkeiten die Nacht wach zu bleiben. Die Idee mit den Kakao Nibs , bzw Kakao als "Rauschmittel" zu nehmen kam mir nach eine Kakao Zeremonie. Gemeinsames Trommeln , Singen und Tanzen bringt einen ganz schön in Trance wenn man vorher einen Becher feinen Peruanischen Kakao getrunken hat ... :)
In Südamerikanischen Ländern wird Kakao in Verbindung mit Chillis konsumiert und seine Herz öffnende ( Dopamin , Serotonin ) und anregende Wirkung ist sehr weit in der Gesellschaft verwurzelt.
Kakao als Pflanze der Götter !


Die Idee es in Bällchen Form zu bringen kam mir dann irgendwann als ich die große Positive Resonanz bemerkte und es Zugänglicher für die Menschen machen wollte. Vorher war es ein Aufstrich den wir mit Äpfeln/Bananen oder Brot gegessen haben.

Auf Google findest du aber ähnliche Rezepte wenn du nach Energiebällchen/Energyballs suchst.
Da kommt aber kaum eins an die Intensivität meiner Bällchen ran.


Chilli , Pfeffer und Zimt machen die Wirkung noch intensiver.
Du kannst dich da auch nach belieben Austoben und den Musches würzen wie du magst.

Ja das mit deiner Arbeit geht auf jeden fall vor , du wirst schon den Richtigen Moment für so etwas erwischen :)
Aug 14, 2017 - 17:37 by Zanderthunder
Das ist echt sowas, was ich immer mal gesucht habe, genial. Danke dafür.
Aug 13, 2017 - 18:13 by happyhack0r
Das Pr0 ist vor Ort :)
Ich werde auch dort sein, vielleicht male ich mir ja ein pr0 logo auf den Handrücken, viel Spaß beim Ausschau halten ;)
Substanzbedingt kann ich dir nur empfehlen dich treiben zu lassen, wenn du Gras nicht verträgst und trotzdem etwas entspannen willst kann ich dir raten Damiana zu rauchen, das ist ganz subtil relaxend. Und nebenbei legal ;)
Auf vielen Festivals gibts auch Kräuterstände die fertige Rauchmischungen und Pülverchen mit natürlichen und legalen Zutaten anbieten.

Solltest du Wach und aktiv werden wollen, kann ich Guarana und Colanuss empfehlen, ist natürliches Koffeein und macht schön wach. Auch das gibt es in diesen Kräutershops und ist legal :)

Viel Spaß und eine gute Reise :)
Aug 13, 2017 - 18:32 by Zanderthunder
Ich probiere es auch mal subtil am Körper sichtbar zu machen, dass ich Mitglied der Pr0fraktion bin.

Das sind gute Empfehlungen, dem komme ich nach. Bin echt gespannt was die da so alles anbieten.

Wünsch dir auch ne gute Reise und genieß das Festival (:
Aug 13, 2017 - 01:58 by pxld0g
Einfach nehmen was kommt.