pr0gramm

newest / popular

deutsches Museum in München oder Euron würde Kein deutsches Schiff kleine Menschen sfw Stockholm Vasa

Tags: deutsches Museum in München oder Euron würde Kein deutsches Schiff kleine Menschen sfw Stockholm Vasa

Aug 13, 2017 - 00:13 by Franky100

Comments: 36

Aug 13, 2017 - 01:16 by Agamon
Die Vasa (oder Wasa) war eine schwedische Galeone, die zu den größten und am stärksten bewaffneten Kriegsschiffen ihrer Zeit zählte. Bereits zu Beginn ihrer Jungfernfahrt am 10. August 1628 sank die Vasa nach nur etwa 1300 Metern Fahrtstrecke bei normalem Seegang wegen schwerwiegender konstruktiver Instabilität. Nach ihrer Auffindung 1956 und Bergung 1961 wurde sie mehrfach restauriert und ist heute im Vasa-Museum in Stockholm zu besichtigen. Das Schiff trug den Namen der schwedischen Königsdynastie Wasa

Wikipedia
Aug 13, 2017 - 12:26 by Sushii69
Knäckebrot.
Aug 13, 2017 - 00:52 by DerAlteSchwede
War vor ein paar Monaten da, sehr beeindruckend dieses Schiff. Fand das Museum echt toll, ist interessant mit der Geschichte dahinter, und auch die Rekonstruktion der Gesichter der Mannschaft. Schade nur, dass es schon vom Anfang an fehlkonstruiert war
Aug 13, 2017 - 08:43 by SmookeyMcPot
Am beeindruckensten fand ich die Modelle der Bergung, da wird einem ganz anders wenn man sich das mal vorstellt.


& Name ist Pr0gramm natürlich
Aug 13, 2017 - 12:25 by Sushii69
Fehlkonstruktion?
Aug 13, 2017 - 12:58 by Crouder
Das Teil hat 2 Kanonendecks und ist nicht wirklich dafür Konzipiert.. Es ist Toplastig und das untere Kanonendeck war zu niedrig sodass sich das Schiff nach 1km Fahrt nach einem Windstoß so sehr neigte, dass Wasser durch die Öffnungen ins untere Kanonendeck floss und das Schiff dann sank.
Aug 13, 2017 - 12:59 by Sushii69
Einmal mit Profis.
Aug 13, 2017 - 00:16 by BallFondler
Hätten bei Knäckebrot bleiben sollen...
Aug 13, 2017 - 04:15 by Ramuthra
Die Flying Dutchman in Fluch der Karibik ist von der Vasa abgeschaut.

DIe haben einfach nur noch außen ein paar Verzierungen angebracht und ein paar Verzierungen des Originalschiffs, wie die Löwen an den Kanonenschoten entfernt, damit es ein bissl verfallener aussieht.
Aug 13, 2017 - 02:12 by bratwurst123
Kann man da rein?
Aug 13, 2017 - 04:35 by Teanbr
Rein natürlich nicht, aber drum herum. Lohnt sich trotzdem.
Aug 13, 2017 - 00:41 by Hellscreen
Tolles "Schiff" ist recht weit gekommen
Aug 13, 2017 - 01:28 by NewSC
Habe jetzt die Menü Musik von Anno 1503 im Kopf..
Aug 13, 2017 - 10:42 by lept0n
Tolles Museum! Als Vorgeschmack anbei der Link zur Audioguide-Tour:

https://www.vasamuseet.se/besok/audioguide/audioguide-german
Aug 13, 2017 - 00:59 by AlfredWegener
War ich letzte Woche auch leider alles voll mit süßsauer Menschen da im Museum.
Aug 13, 2017 - 01:11 by godfatherofjam
Asiaten > Musel, die können sich wenigstens benehmen und achten das Erbe des Landes, indem sie sich darüber informieren. In Schweden leben Kanacken, die könnten Vasa wahrscheinlich nichtmal zuordnen.
Aug 13, 2017 - 01:17 by AlfredWegener
Da stimme ich dir zu doch mir wurde regelmäßig die Sicht auf das schöne und schlecht konstruierte Bauwerk genommen weil sie sich mit 3 verschiednen Spiegelreflexkameras gegenseitig fotografieren mussten während der Fotographierte sich selbst von unten mit der iPhone Taschenlampe angeleuchtet hat. Kam leider nicht dazu Asiaten-OC zu machen.
Aug 13, 2017 - 01:22 by godfatherofjam
Gebe dir Recht, das Verhalten der Asiaten bei Kulturgütern ist meistens schon extrem nervend, ähnlich wie die Amis ist für viele Europa ein riesengroßer Themenpark, den man schnell durchhaben kann, wobei der wirkliche Genuss der Kulturgüter auf der Strecke bleibt, es dreht sich rein um Quantität. Da ist das Foto wichtiger als das wirkliche Erleben der Attraktion, wobei es mich am meisten stört das du nicht in Ruhe einen guten Blick auf das Schiff erhaschen konntest.
Aug 13, 2017 - 05:47 by oskah
Gerade viele wohlhabende Chinesen wollen einfach nur Bilder machen, um in der Heimat angeben zu können, wo sie schon überall waren.
Aug 13, 2017 - 04:38 by Teanbr
Hab das Selbe erlebt, musst nur 15 Minuten warten bis sie wieder in ihren Bus müssen.
Aug 13, 2017 - 12:20 by kojara
Bin 2015 da gewesen, im September/Oktober.
Da waren vielleicht 150-200 Leute im kompletten Museum verteilt, das war voll okay.
Kann mir vorstellen, dass das in der Hauptsaison anders aussieht.
Aug 13, 2017 - 00:45 by AllahSnackbar
Stattliche Halle
Aug 13, 2017 - 00:33 by FlixbusLennart
Deutsches Museum in München oder?
Aug 13, 2017 - 00:15 by Walking2Die66
Deutsches Museum in München oder?
Aug 13, 2017 - 00:17 by Franky100
Vasa-Museum in Stockholm
Aug 13, 2017 - 04:17 by Ramuthra
Haben die vorher an dem Schiff was verändert? Habe das viel verfallener in Erinnerung. Am Hauptmast fehlte z.B. der obere Teil.

Auf deinem Foto sieht es ein bissl wie ein Modelschiff aus.
Aug 13, 2017 - 09:26 by Pizzaesser
Der obere Teil vom Mast fehlt, weil da die Decke ist. Davon abgesehen wird aber ständig in und an dem Schiff gearbeitet.
Aug 13, 2017 - 14:26 by Ramuthra
Ähm, ne der war abgebrochen oder so. War jedenfalls kein gerader Schnitt.
Aug 13, 2017 - 00:18 by 539
Deutsches Museum in München oder?
Aug 13, 2017 - 00:22 by SamuraiJack
Nein ist das Schiffahrt Museum in Hamburg
Aug 13, 2017 - 00:50 by 539
Deutsches Museum in München oder?
Aug 13, 2017 - 00:18 by tiff
Das Schiff dort ist nicht ganz so groß ;)
Aug 13, 2017 - 00:20 by Walking2Die66
Das am kurz nach dem Eingang ist bestimmt so groß wie das!
Aug 13, 2017 - 00:38 by tiff
Nee also ist auch etwas her aber das Schiff im deutschen Museum hat doch max 1 Deck
Aug 13, 2017 - 00:39 by Walking2Die66
Das geht unten ja weiter.
Aug 13, 2017 - 00:33 by FlixbusLennart
Was nein man