pr0gramm

newest / popular

ach das ist ingame Bevilex break it till it mods ENB f man weiss ja nie Fliesentischrehabilitation grafikkarte gründet gewerkschaft lieber auf Skyblivion warten Mausrad brennt Mausradwitz Mod it till it breaks Mods Oblivion Overhaul Retexture Schöner als draußen Schw.Tr.d.Le.en.W.

Tags: ach das ist ingame Bevilex break it till it mods ENB f man weiss ja nie Fliesentischrehabilitation grafikkarte gründet gewerkschaft lieber auf Skyblivion warten Mausrad brennt Mausradwitz Mod it till it breaks Mods Oblivion Overhaul Retexture Schöner als draußen Schw.Tr.d.Le.en.W.

Aug 13, 2017 - 11:22 by CasTa

Comments: 37

Aug 13, 2017 - 11:22 by CasTa
Oblivion mit einer Reihe an Grafikmods,die ich durch den Guide
Bevilex' modlist for Oblivion installiert habe.
Ich muss dazu sagen,dass obwohl ich absolut keine Ahnung vom modden habe,es doch ohne Probleme für mich funktioniert hat.
Hat halt schon relativ lange gedauert,aber meiner Meinung nach hat eOben seht ihr Screenshots aus dem Spiel The Elder Scrolls IV: s sich gelohnt.
Bevor ein paar vielleicht Interesse haben,sollten sie gucken,dass sie die sonstigen Oblivion-DLC's(außer KOTN und SI,ich denke mal die hat jeder) besitzen,diese stehen allerdings nicht mehr zum Verkauf,ein Downloadlink ist deshalb unten.

Funktioniert alles übrigens auch mit der Steamversion.

Bevilex' modlist for Oblivion:
http://www.nexusmods.com/oblivion/mods/47591/?

DLC's:
http://www.mediafire.com/file/a2i989pnf1fz1wi/Official+Addon+Pack.rar

Viel Spaß beim modden
Aug 13, 2017 - 13:21 by TheEngineerGuy
Lustig... Gerade vor 5 min von der Platte gelöscht weil ich dachte ich fasse es eh nie wieder an...
Aug 13, 2017 - 11:35 by silver18781
Werd ich mir mal angucken, danke.
Aug 13, 2017 - 11:36 by Krisen88
Kurz mal den Guide angeguckt, ist auf jeden Fall eine Menge zum Installieren...wenn ich mal wieder TES IV zocke mache ich mir mal die Mühe.
Aug 13, 2017 - 11:42 by CasTa
Also im meinem Modmanager werden 183 Mods und Patches angezeigt,muss wohl jeder selbst entscheiden ob es sich lohnt.
Aug 13, 2017 - 11:44 by Krisen88
Geil sieht es auf jeden Fall aus!
Aug 13, 2017 - 11:41 by steuben
danke, das sieht richtig gut aus müsste ich eigentlich mal wieder raus kram und die Mods testen
Aug 13, 2017 - 21:05 by assimiliert
Gott, ich habe Oblivion gesuchtet, bis ich diese hässlichen aufgedunsenen Fressen nichtmehr sehen konnte.
Ich habe Fallout 3 und NV versucht, musste es aber wegen den Gesichtern abbrechen.
Oct 25, 2017 - 00:12 by Pfeifenhans
hi. ich habe gerade angefangen mit oblivion. ich hab versucht diese modliste zu bauen aber manche davon sind offline. kannst du diese vielleicht irgendwie teilen?

speziell smoke&dust, atmospheres 4 hell und Foaming falls. die anderen sind glaube ich noch online.
Oct 25, 2017 - 16:25 by CasTa
Sry,habe leider meinen Order mit allen Dateien vor ner Woche gelöscht,hat halt echt viel Platz eingenommen.
Sind aber auch nicht die wichtigsten Mods,kannst ohne die spielen und wirst keinen Unterschied merken.
Und das steht ja auch:"This mod is currently (october 2017) pulled out from Nexus. If that's still the case skip it and install the next one. If not, then follow instructions just below."
Oct 26, 2017 - 01:58 by Pfeifenhans
ist ok. habs gefinden.

/r/modpiracy regelt
Aug 14, 2017 - 03:42 by SLAYER666
wieviel fps sind übriggeblieben xD ?
Aug 13, 2017 - 12:03 by ampel
Wie sieht das Ganze denn dann Perfomancemäßig aus? Was hast du denn für Hardware und wie läufst?
Aug 13, 2017 - 12:07 by CasTa
Also ich hab ne GTX 970,nen xeon e3 1231 v3 und 16GB ram.
Es stottert zwar ein paar mal,vor allem wenn die Gebiete neu laden,aber sonst läufts eigentlich recht gut mit 60 FPS.
Sind auch Mods dabei,die die Performance verbessern.
Aug 13, 2017 - 12:45 by zipfelzwerg
Mit welchen normalen Prozessoren kann man nen Xeon performancemäßig vergleichen was zocken angeht?
Ist ja doch eher ein exot.
Aug 13, 2017 - 13:01 by DerWallnussKrieg
ähnlich zu: i5-4690K hat aber keine gpu dafür hyperthreading und hat damals rund 60€ weniger gekostet.
Wenn man die onboard gpu nicht braucht aufjedenfall besseres preis/leistung verhältnis gewesen
Aug 13, 2017 - 12:55 by CasTa
Würde behaupten der ist schon ein bisschen über dem i5,kenne mich da aber nicht all zu gut aus.
Aug 13, 2017 - 12:59 by NiggerFaggotCunt
i7 4770, 6700 ungefähr.
Aug 13, 2017 - 13:03 by DerWallnussKrieg
6700 is skylake, die kann man nicht wirklich vergleichen
Aug 13, 2017 - 16:56 by Saladino
Stimmt, da gab es ja fast einen 5% Leistungssprung.

So lange man den Skylake nicht übertaktet (also ein 6700 non k) ist der Unterschied zum 4770 nicht sehr groß.

Außerdem: wenn der 4770 60 fps bringt und der 6700 10% schneller ist hat man eben 66fps...
Aug 13, 2017 - 12:08 by ungueltig
hier auch ein netter showcase -> https://www.youtube.com/watch?v=8XUjOfXmyRI

...womit mal wieder bewiesen ist, dass es einfacher ist, oblivion auch skyrimniveau zu bringen, als oblivion in skyrim umzusetzen.
Aug 13, 2017 - 11:48 by Gismo
sich einloggen und einfach auf die wiese stellen
Aug 13, 2017 - 17:51 by Coro
Oblivion war noch vor der Zeit des Onlinezwangs
Aug 13, 2017 - 12:35 by Hauptfeldweibel
Dann doch lieber auf Skyblivion warten
https://youtu.be/PfhtHRdaAnA

Trotzdem danke für den Upload! +
Aug 13, 2017 - 12:16 by DonPromillo
Kein nude Mod, kein Gewinn!
Aug 13, 2017 - 12:20 by CasTa
Kann man auswählen.
Aug 13, 2017 - 12:23 by DonPromillo
Also der Nudemod sollte nicht optional, sonder obligatorisch dabei sein!
Aug 13, 2017 - 14:32 by Theo
Mausradwitz... hmmm


ZIMBABWE
Aug 13, 2017 - 14:35 by CasTa
SUDETENLAND
Aug 13, 2017 - 12:10 by pietaet
Stimmt was ein Freund sagt: Morrowind > Oblivion > Skyrim?

Weil wenn ja, würde ich die alten Schinken auch mal gemoddet zocken. Skyrim fand ich nicht schlecht, aber man macht halt immer das gleiche nach ner Weile, das find ich jetzt nicht mehr so spannend nach 50 Spielstunden.
Aug 13, 2017 - 22:26 by blerkMertl
Morrowind ist halt mehr so ein DIY-adventure, in dem du praktisch gar nicht an die Hand genommen wirst; Questmarker existieren nicht, stattdessen suchst du Locations anhand von Umgebungsbeschreibungen (was wohlgemerkt wirklich sehr gut funktioniert).
Zudem laufen Dialoge über Textfenster, was andererseits aber auch wesentlich mehr Infos zulässt (auch wenn dir jeder NPC gewisse Dinge im immer gleichen Text abspult), als bei vollvertonten Spielen. Dadurch kann man sich bei Interesse wirklich sehr gut, und ohne jedes Buch, jede Schriftrolle etc. zu finden über die Spielwelt und deren Geschehnisse informieren.

Stichwort Spielwelt; einer meiner Hauptpunkte an dem ganzen. Die Dunmer, ihre Lore, diese ganzen super seltsamen Konstrukte der Dwemer, Ruinen, Häuser aus riesigen Pilzen und den Panzern riesiger Krustentiere inmitten der Aschewüsten, bis hin zu Sumpflanden, blühenden Wiesen und sogar verschneiten Gebieten bieten einfach eine Vielfalt und einen Charme des nie gesehenen, fremden, den für mich bisher auch kein Spiel so erreicht hat, Morrowind hat schon ein sehr durchdachtes, fantasievolles Landscapedesign genossen.. Oblivion zum Beispiel hat diesen typischen Medieval Fantasy Look, und Skyrim durchweg diesen nordischen Stil, beides Elemente die man irgendwie halt schon kennt, und was sich dadurch auch zum Beispiel im Gegnerdesign niederschlägt.

Das Kampfsystem ist erst mal abschreckend, da es sämtliche relevanten Skills (eigene Geschicklichkeit, jeweilige Waffenfähigkeit, Glück, Boni usw usw) wertet, um überhaupt erst mal die Chance auf einen Treffer beim Gegner zu kalkulieren, und dann werden bei ihm noch mal Geschick, ggf. Blocken, Rüstungswert etc. herangezogen um den potentiell verteilten Schaden auszurechnen, ein wenig wie PnP-RPGs quasi.


Diese Aspekte (das unzugängliche Kampfsystem mal ausgenommen) fördern für mich einfach in einem wirklich beträchtlichen Maße die Immersion, was die folgenden Bethesda-RPGs sträflich vernachlässigt haben, und was für mich, abseits der Nostalgie, der Grund ist, warum Morrowind mein absoluter Liebling der Reihe ist, trotz der steifen Animationen und der sehr in die Jahre gekommenen Grafik.

Ach und: Der verdammte Soundtrack! <3
Aug 14, 2017 - 00:05 by pietaet
Wow, danke für die lange Antwort. Klingt wirklich gut. Denke grafisch lässt sich einiges machen, so dass es sicherlich eine Überlegung wert ist. Außerdem, schöne Grafik macht noch lange keinen Spielspaß aus.
Danke auch an @CasTa und @NameName
Aug 14, 2017 - 00:44 by blerkMertl
Kein Problem, sehr gerne! Morrowind hat meine Liebe für Fantasy, und noch wichtiger, stimmungsvoll konstruierte Welten, nachhaltig geprägt, da könnte ich mich ewig drüber unterhalten!

Witzigerweise hat es bei mir übrigens auch lange gebraucht um Klick zu machen. Hatte das zum ersten Mal mit ~12 Jahren eine ganze Weile gezockt, und fand's damals halt einfach cool, weil "Fantasy, Rüstungen, Leute vermöbeln".
Jahre später, so mit 15 denk ich, hab ich das ganze noch mal vernünftig angepackt, und auf einmal war da eine Welt, ein ganzes Universum, mit Jahrtausenden an Geschichte und Mythologie, das in seinen Ausmaßen der Ausarbeitung locker Tolkien Konkurrenz macht, und genau das hat mir zum Beispiel auch erst "richtig" die Augen geöffnet, was die Tolkien-Bücher im ganzen für komplexe Werke sind.
Aug 13, 2017 - 12:12 by CasTa
Oblivion ist für mich der beste von den 3.
Hab allerdings Morrorwind auch erst nach Oblivion gespielt.
Aug 13, 2017 - 12:51 by NameName
Für mich ist Oblibion auch das Beste.
Oblivion > Skyrim > Morrowind...
Ich denke das viele Morrowind mit Nostalgie verbinden. Wie damals mit Gothic 1 wo ich 100 Stunden im großen Lager verbracht habe und die ganze Zeit nur irgendwelchen Unsinn gemacht habe.
Aug 21, 2017 - 23:02 by FateZero
hmmm kann mal bitte einer den kompletten Oblivion Ordner davon hochladen? Ich gebe zu, ich bin chronisch zu blöd zum Modden
Aug 14, 2017 - 10:55 by CJtheTiger
Irgendwie sehen die Bilder immer echter aus als wenn man im Spiel ist.