pr0gramm

newest / popular

Arminius hat Arminius würde art barbarenhassende Römercommunity by Ilya Tulyakov Danke schwarzer Balken Hermann der Cherusker Kunst Legionär Rom romani ite domum Römer Rüstung Schild Schwert Senatus Populusque Romanus Soldaten Speer SPQR südländische Aggressoren südländischer Aggressor Teutoburger Wipe Varus weint Wald Zenturio

Tags: Arminius hat Arminius würde art barbarenhassende Römercommunity by Ilya Tulyakov Danke schwarzer Balken Hermann der Cherusker Kunst Legionär Rom romani ite domum Römer Rüstung Schild Schwert Senatus Populusque Romanus Soldaten Speer SPQR südländische Aggressoren südländischer Aggressor Teutoburger Wipe Varus weint Wald Zenturio

Aug 13, 2017 - 11:43 by Lina

Comments: 18

Aug 13, 2017 - 11:48 by Arotan
Geschichten ausm Teuteburger Wald?
Aug 13, 2017 - 14:09 by duct43
Auch bekannt als der Teutoburger Wipe.
Aug 13, 2017 - 11:54 by humantraffic
was für'n wald?
Aug 13, 2017 - 11:59 by Arotan
Teutoburger.. Hatte noch keinen Kaffee und bin gerade aufgewacht. So habet doch erbarmen.
Aug 13, 2017 - 13:06 by Deoroller74
Also wenn du ein Deutscher bist solltest du dich schämen! Als Bielefelder bin ich empört.
Aug 13, 2017 - 13:07 by WRAAAGH
Was ist ein Bielefeld?
Aug 13, 2017 - 13:21 by Mischka
Was nicht existiert, kann auch nicht sein. Deswegen hat sich deine Frage erledigt.
Aug 13, 2017 - 20:14 by fr34kyn01535
Hermann ist empört
Aug 13, 2017 - 13:00 by ThePhilmil
Da bekomme ich gleich wieder Lust total war Rome 2 zu spielen.
Aug 13, 2017 - 13:06 by Ciodfui
Spiel lieber den ersten Teil. Ist meiner Meinung nach um Längen besser.
Aug 13, 2017 - 21:18 by Matinho
komme witziger Weise gerade vom Hermanns-Denkmal! Immer wieder geil die Vorstellung, dass das Schild von Hermann aus einer erbeuteten Bronze Kanone der Franzosen stammt. Preußen Gloria!!
Aug 13, 2017 - 14:16 by GreenBeret
Als die Römer frech geworden
simserim simsim simsim
Zogen sie nach Deutschlands Norden
simserim simsim simsim
vorne mit Trompetenschall
Terätätätäterä
ritt der Generalfeldmarschall,
Terätätätäterä
Herr Quintilius Varus
Wau, wau, wau, wau, wau
Herr Quintilius Varus
Schnäde räng täng, Schnäde räng täng
Schnäde räng täng, de räng täng täng

In dem Teutoburger Walde,
Huh! Wie piff der Wind so kalte,
Raben flogen durch die Luft,
Und es war ein Moderduft,
Wie von Blut und Leichen

Plötzlich aus des Waldes Duster
Brachen kampfhaft die Cherusker,
Mit Gott für Fürst und Vaterland
Stürzten sie sich wutentbrannt
Auf die Legionen.

Weh, das ward ein großes Morden,
Sie schlugen die Kohorten,
Nur die röm’sche Reiterei
Rettete sich noch ins Frei’,
Denn sie war zu Pferde.

O Quintili, armer Feldherr,
Dachtest du, daß so die Welt wär’?
Er geriet in einen Sumpf,
Verlor zwei Stiefel und einen Strumpf
Und blieb elend stecken.

Da sprach er voll Ärgernussen
Zum Centurio Titiussen:
“Kam’rad, zeuch dein Schwert hervor
Und von hinten mich durchbor,
Da doch alles futsch ist.”

In dem armen röm´schen Heere
diente auch als Volontäre
Scaevola, ein Rechtskandidat,
Den man schnöd gefangen hat,
Wie die andern alle

Diesem ist es schlimm ergangen,
Eh daß man ihn aufgehangen,
Stach man ihm durch Zung und Herz,
Nagelte ihn hinterwärts
Auf sein corpus iuris.

Als das Morden war zu Ende,
rieb Fürst Hermann sich die Hände,
und um seinen Sieg zu weih´n,
lud er die Cherusker ein
zu ‘nem großen Frühstück.

Wild gab´s und westfäl´schen Schinken
Bier, soviel sie wollten trinken
Auch im Zechen blieb er Held
Doch auch seine Frau Thusneld
soff walküremäßig
(soff als wie ein Hausknecht)

Nur in Rom war man nicht heiter,
Sondern kaufte Trauerkleider;
G´rade als beim Mittagsmahl
Augustus saß im Kaisersaal,
kam die Trauerbotschaft.

Erst blieb ihm vor jähem Schrecken
ein Stück Pfau im Halse stecken,
Dann geriet er außer sich
und schrie: “Vare, schäme dich
Redde legiones!”

Sein deutscher Sklave, Schmidt geheißen
Dacht´: Euch soll das Mäusle beißen
Wenn er sie je wieder kriegt
denn wer einmal tot daliegt
wird nicht mehr lebendig

Wem ist dieses Lied gelungen?
Ein Studente hat´s gesungen
in Westfalen trank er viel
drum aus Nationalgefühl
hat er´s angefertigt

Und zu Ehren der Geschichten
tat ein Denkmal man errichten,
Deutschlands Kraft und Einigkeit
kündet es jetzt weit und breit:
“Mögen sie nur kommen!”

Endlich nach so vielen Mühen
ist von Bandels Werk gediehen
Hermann ist jetzt aufgestellt
zusammen kommt die ganz Welt
in dem lippschen Reiche
Aug 13, 2017 - 16:05 by Schwingschleifer
Welcher Bund?
Aug 13, 2017 - 16:12 by Ciodfui
Deiner.
Aug 13, 2017 - 20:04 by Rektalalchemist
Die Römer waren schön blöd. Haben ihre Flanken von berittenen Söldnern absichern lassen. Dann noch in den Ewald rein. Tja, das wars dann.
Aug 13, 2017 - 13:17 by FioredeiLiberi
Immer diese Lorica Segmentata. Nicht nur ist die verdammt hässlich sondern nicht mal wirklich repräsentativ für römische Legionäre. Direkt kack Bild.
Aug 13, 2017 - 16:08 by Schwingschleifer
Quatschi mit Soßi. Die Lorica Segmentata ist das Symbolbild für kaiserzeitliche Legionäre. Du hast Recht, während der Republik und dem späten Kaiserreich trugen die römische Soldaten andere Rüstungen. Aber für die geile römische Zeit, also ab Augustus bis in die Spätantike wo es eh den Bach runter ging, ist die Lorica Segmentata DIE Rüstung für die Legionäre. Sie steht zumindest für die Kaiserzeit repräsentativ.

Geh dich mal ficken du unsäglicher, trauriger, schlecht gelaunter Klugscheißertroll. Was ist los mit dir? Such dir ein Hobby.
Aug 13, 2017 - 16:31 by FioredeiLiberi
Wow, hört sich so an, als hätte dein Vater dich schon länger nicht mehr rangenommen.

Wie dem auch sei: dass da jeder in Segmentata durch die Gegend gelaufen ist, ist Quatsch. Die Leute stellen sich so die Römer vor, weil sie angeblich cool aussieht (was sie nicht tut).