pr0gramm

newest / popular

Afd ist für mich Abfall biologischer Müll Da lacht das Herz das reicht uns nicht deshalb AfD deshalb Die Linke deshalb FDP deshalb keine AFD grün ist für mich abfall Grüne Islampartei Müll rausbringen Pädophielen Partei verdient zurecht

Tags: Afd ist für mich Abfall biologischer Müll Da lacht das Herz das reicht uns nicht deshalb AfD deshalb Die Linke deshalb FDP deshalb keine AFD grün ist für mich abfall Grüne Islampartei Müll rausbringen Pädophielen Partei verdient zurecht

Aug 13, 2017 - 11:53 by Floridacompact

Comments: 84

Aug 13, 2017 - 11:54 by Benisboy3000
instant +
Aug 13, 2017 - 13:13 by HeinzErhardt
total!

Respekt an die Grünen. Die mussten gar nicht mit Merkel koalieren, um danach im Nichts zu verschwinden. Haben sie ganz alleine geschafft!
Aug 13, 2017 - 11:59 by 00000001
Ich hoffe auf grüne Abfall Tränen am 24.9
Aug 13, 2017 - 12:19 by JailbaitHunter
Stell dir das mal vor! Wenn die tatsächlich an den 5% scheitern. Und ich bin nicht in D um das zu erleben.
Aug 13, 2017 - 12:30 by AllahSnackbar
Ich hoffe eher dass Merkel verliert. Wird sie aber nicht, und die scheiße geht vier Jahre lang genau so weiter. Bloß dass wir dank FDP wieder so tolle Schnapsideen a la Bahnprivatisierung kriegen werden.
Aug 13, 2017 - 13:05 by 00000001
Natürlich wird die Hure gewinnen.
Und um das zu überwinden muss ich mich an den grünen Tränen ergötzen.
Aug 13, 2017 - 13:30 by Steak
Es hat etwas von Knechtschaft. Aber der gemeine Deutsche ist nunmal der geborene Untertan.
Aug 13, 2017 - 12:34 by TheCuda
Verdammter Flüchtling!
Aug 13, 2017 - 11:54 by Rektalalchemist
Diese Partei muss vernichtet werden.
Aug 13, 2017 - 12:08 by IchinoseHaru
Keine Chance für Pädophile.
Aug 13, 2017 - 12:14 by nachtigaller
Für das Gute, gegen das Böse!
Aug 13, 2017 - 12:13 by Lenzen
... und Schlepper.
Aug 13, 2017 - 12:33 by killapanda
Sollten die unter 5% fallen und aus dem Bundestag fliegen, mache ich ne Flasche schampus auf und erkläre den tag zum Feiertag
Aug 13, 2017 - 15:19 by MDTV
falls die irgendwie unter 5% fallen, gibts wahlbetrug, garantiert.
Aug 13, 2017 - 16:37 by killapanda
Genauso der Fall, wenn die AFD 20% bekommen sollte.
Aug 13, 2017 - 16:43 by MDTV
wird schon bei einem prozent gemacht.
Aug 13, 2017 - 12:25 by Far1an
Das schafft sie doch schon ganz allein. Auf Tote tritt man nicht ein.
Aug 13, 2017 - 11:53 by Floridacompact
https://www.welt.de/politik/deutschland/article167625030/Gruene-fallen-erstmals-hinter-FDP-Linke-und-AfD-zurueck.html
Aug 13, 2017 - 23:59 by DonaldJohnTrump
Wenn sie 4.9% oder weniger schaffen feier ich die ganze Nacht, egal ob ich am nächsten tag arbeiten muss und unabhängig vom restlichen Ergebnis.
Aug 13, 2017 - 12:01 by Bergefant
Erstmals? das war seit Beginn der Flüchtlingskrise öfter der Fall. Die Werte normalisieren sich eher wieder, weil die mediale Hetze gegen die AFD immer mehr hinterfragt wird und sich die Leute von den etablierten Parteien verraten fühlen.
Leider haben aber noch um die 80% eine rosarote Brille auf und finden die etablierten Parteien toll, welche sich als Lösung eines Problems verkaufen, welches sie geschaffen haben!
Aug 13, 2017 - 12:18 by Schmitt
Hast du Lack gesoffen? Die Opferrolle der AfD hatte vor Monaten ihren Höhepunkt. Mittlerweile ist die doch schon fast wieder uninteressant und die CDU ist bei alter Größe. Ich befürchte eine absolute Mehrheit.
Aug 13, 2017 - 12:24 by KimIlSung
Absolute Mehrheit fände ich aber besser als Große Koalition, da es dann wenigstens eine starke "Opposition" gibt, wenn man das bei uns so nennen kann.
Aug 13, 2017 - 12:27 by rafoffael
Er hat trotzdem Recht, wenn er sagt, dass sich die etablierten Parteien als löschmeister für das von ihnen selbst gelegte Feuer verkaufen. Teile deine Befürchtungen, interpretiere in diese zusätzlich eine offensichtlich politische Infantilität der Menschen hinein, die besagten Parteien zur Wahl verhelfen und offensichtlich nicht die geistigen Kapazitäten besitzen, ihren Hohlkopf mal für 5min anzuschmeissen. Ich arbeite auf die Auswanderung hin, auch wenn sich dies erst in 10 Jahren machen lassen sollte.
Aug 13, 2017 - 13:24 by homomourne
ja hier in DE wissen die irgendwie alle nicht wann die sich medial in szene setzen müssen.
Aug 13, 2017 - 13:07 by GroefFag
Mein Tipp:
CDU 38%,
SPD 23%,
Grüne 6%,
FDP 10%
AfD 10%
Linke 7%.

Ich hoffe auf Schwarz/Gelb, auch wenn nötig in einer Minderheitsregierung, weil sich die SPD einer GroKo hoffentlich verweigert, um bei der übernächsten Wahl nicht komplett in der Bedeutungslosigkeit zu verschwinden.
Aug 13, 2017 - 13:52 by svenssssssssson
Minderheitsregierung im Bund ist doch bescheuert und wird nicht klappen.
FDP + CDU wählem Merkel, alle anderen Parteien nicht.
Da die BUndeskanzlerwahl eine absolute Mehrheit benötigt, hat nur ein tollerierter Kandidat Hoffnung zu gewinnen.
Aber SPD/Grüne/Linke wären extrem dumm Merkel zu akzeptieren ohne Gegenwert und AfD wird das wohl auch nicht tun, da der ganze Wahlkampf gegen Merkel ausgerichtet ist.

Von Problemen bei Gesetzesbeschlüssen ganz zu schweigen.

Durch die AfD im Bundestag (wenn Grüne drin bleibt), wird die GroKo sogar noch wahrscheinlicher.
Oder Jamaika
Aug 13, 2017 - 14:37 by websquid
AfD vor Grünen ja, aber Grüne hinter allen anderen (also auch Linke und FDP)? Ohne das jetzt nachzuprüfen vermute ich stark, dass die FDP längere Zeit dahinter war, die kam ja erst in den letzten Monaten wieder mehr auf.
Aug 13, 2017 - 12:01 by DerBergtroll
Ich kapiere halt ernsthaft NICHT wer Grün wählt.

Also ehrlich nicht. So viele reiche Beamtenmuttis mittleren Alters mit Helfersyndrom kann es doch gar nicht geben?
Aug 13, 2017 - 12:11 by floomat
Hipster, Hippies, Dread-spastis. Alle die, die meinen Grün wäre die Farbe für Umweltschutz und dererlei Kram. Dass dir Grünen damit schon lange nicht mehr wirklich was am Hut haben juckt die ja nicht. Wahlprogramme lesen ist viel zu anstrengend, man vertraut da lieber aufs Gefühl das richtige zu tun.

Ich kapier nicht warum soviele Menschen noch CDU und SPD wählen..begreif ich nicht, man muss doch erkennen das absolut nichts was diese Parteien versprechen gehalten wird (siehe pkw-maut, steuersenkungen, ...) Und selbst wenn sie es nun versprechen, warum nicht vor der Wahl machen? Wäre doch ein Zeichen dafür, dass sies durchziehen und dann hätten sie auch die Stimmen verdient. Stattdessen kommen nur absolute Rotzgesetze gegen die Meinungsfreiheit und gegen den Bürger kurz vor der Wahl und trotzdem werden sie gewählt. Man könnte meinen die Leute lieben es so richtig hart in den Arsch gefickt zu werden, mit nem rostigen Stahlknüppel.
Aug 13, 2017 - 12:36 by PaulPunk
Vergiss nicht, dass Leute, die nicht viel mit dem Internet zu tun haben, meist für das NetzDG sind. Mein Vater findet die Idee super und er glaubt auch nicht, dass es evtl. einseitig eingesetzt wird. Wenn mein Vater das schon denkt, mit seinen 50 Jahren, stell dir vor, wie Opa Klaus da ran geht.
Aug 13, 2017 - 13:00 by GroefFag
Die haben sehr viele gutsituierte Wähler. gerade im Südwesten, die sich mit der Stimme für Grün ein bisschen ihr Gewissen beruhigen, wenn sie mal wieder mit dem 3Liter Diesel-SUV im Bioladen einkaufen waren.
Aug 13, 2017 - 12:39 by junikorn
Wahlprogramme haben aber genau so wenig Aussagekraft und sind damit genau so sinnlos wie deren gutes Gefühl, das vermeintlich Richtige zu wählen.
Aug 13, 2017 - 12:03 by Gismo
Die höchste Wählerschaft ist im süd Westen Deutschlands. Die haben vielleicht zu viel Geld.
Aug 13, 2017 - 12:09 by pflaumentier
Meine Mutter hat einfach keine Ahnung und wählte die eben weil sie das schon immer getan hat da die sich ja für Umwelt und so einsetzen. Inzwischen hab ich sie schon so weit das sie mich fragt was sie denn beruhigt wählen könnte - habe ihr die Tierschutzpartei empfohlen, machts weder besser noch schlimmer.
Aug 13, 2017 - 12:31 by Alfa146
Du bist ein guter sohn. Warum druckst du ihr das nicht aus?
Aug 13, 2017 - 13:17 by pflaumentier
Gute Tochter. Sie hat keine Lust sich damit groß zu beschäftigen..habe ihr auch zum Wahl-O-Mat geraten aber dafür müsste sie den Laptop an machen. Wahlprogramme möchte sie nicht alle durchlesen.. aber ihr ist bewusst dass die jetzige Regierung nicht so pralle ist. Aber "meine Stimme ändert daran ja nichts" und das was in der Tagesschau gezeigt wird ist schon richtig. Wat willste da machen.
Aug 13, 2017 - 14:08 by b4shorriegel
Wie siehts mit Tittenbildern aus?
Aug 13, 2017 - 14:12 by pflaumentier
Gucke ich mir wirklich sehr gerne an. Meine Mutter eher nicht.
Aug 13, 2017 - 15:56 by Nachtmahr22
Geile Antwort, ich mag dich.
Aug 13, 2017 - 16:12 by Alfa146
Ganz resistent... naja. Du tust was du kannst und das ist gut!
Aug 13, 2017 - 13:27 by homomourne
ich stehe auf pflaumen
Aug 13, 2017 - 12:33 by jdnhtr
Eine bekannte von mir.
Soziale Arbeit studiert, pseudo vegetarierin
(Weil Ihr Freund, Lehrer[Verbeamtet - Mathe/ Religion] Vegetarier ist - futtert aber heimlich Fleisch) - arbeitet nun bei der AWO und betreut Projekte für Bildung Teilhabe.

"Die tun am meisten für den Tierschutz und setzen sich am meisten dafür ein das ich weiter Arbeit habe"
Aug 13, 2017 - 13:04 by Streptokokke
Vegetarier, der heimlich Fleisch isst. Genau so stelle ich mir einen Grünen-Wähler vor.
Aug 13, 2017 - 15:52 by b1nary
Habe einen Arbeitskollegen, der die Grünen wählt, allerdings war der beim G20 auch der Meinung, dass das Steine schmeißen legitim war. ¯\_(ツ)_/¯ In Bezug auf Umweltschutz sind die Grünen eigentlich obsolet, da alle anderen Parteien (bis auf die Afd in gewisser Weise) was das angeht auf demselben Stand sind. Kann es mir also nur so erklären, dass das größtenteils irgendwelche SJW's/Genderspastis sind oder irgendwelche, die der Meinung sind für die Cannabis-Legalisierung die Grünen wählen zu müssen, was absolut schwachsinnig ist.
Aug 13, 2017 - 13:53 by svenssssssssson
Schau dir Baden Würtemberg an.
Da hat Grün die größte Fraktion.
Aug 13, 2017 - 14:18 by Smaug97
In BaWü haben die Grünen wegen Kretschmann gewonnen und der steht rechts von der CDU, beim Wahlkampf schon wurde nur mit ihm geworben und dazu noch ein Gegenkandidat der CDU dem Vollidiot praktisch auf der Stirn stand
Aug 13, 2017 - 14:24 by svenssssssssson
Und weshalb haben mehrere BW Großstädte Bürgermeister der Grünen?
Auch wegen Kretschmann?
Freiburg, Tübingen, Stuttgart
Aug 13, 2017 - 12:16 by Gulaschsuppe
Ich kapier auch nicht wie geistig degeneriert man sein muss um Afd zu wählen, machen trotzdem genug Menschen. Wählen und wählen lassen du Nazi
Aug 13, 2017 - 13:04 by koestlich
Gewagt
Aug 13, 2017 - 16:20 by silverman
Tja das passiert wenn man seine Wurzeln verrät. Dann wird man genauso unbeliebt wie die FDP.
Aug 13, 2017 - 18:28 by Bussar
ohman die Höhepunkte der Evolution alle bei den Grünen. Aus Stroh wird Gold im grünen Kopf. Gute Nacht Menschheit die Welt von morgen die wird doof.
Aug 13, 2017 - 15:07 by Powerviolence
Seltsam.
Immer wenn ich die Sonntagsfrage poste, ist es "Propaganda" und "manipuliert". Gerade wenn es schlecht um die AfD steht.

Hier scheint euch aber hart einer abzugehen.

Kleine Fähnchen im Wind. :)
Aug 13, 2017 - 16:00 by Nachtmahr22
Och, die wir ihr Wahlergebnis von vor vier Jahren verdoppeln, welche Partei kann das von sich sagen? Also um die müssen wir uns keine Sorgen machen. Und dann schauen wir mal was sie so können und ob sie ihre Ankündigungen auch wahr machen können.
Aug 13, 2017 - 16:20 by Powerviolence
Ich verstehe nicht, was das damit zu tun hat, was ich geschrieben habe.
Aug 13, 2017 - 12:08 by maxamax
Na toll, jetzt hält die Morgenlatte wieder ewig und ich werd heut ständig irgendwo gegen knallen.
Aug 13, 2017 - 12:21 by Surrix
Was ich mich wirklich frage, habt ihr was gegen Grünepolitik oder nur was gegen die Grünenpolitiker?
Aug 13, 2017 - 13:11 by Streptokokke
Ich kann nur für mich sprechen: beides. Göring-Eckardt, Roth, Künast sind Menschen, die ich auch privat unerträglich fände. Überhaupt keine Frage, dass die auch fähige Köpfe haben. Aber die geraten auch immer mehr in einen Konflikt mit dem Rest der Partei.
Aug 13, 2017 - 13:33 by Goldfinger007
Der einzig brauchbare Grüne nennt sich Palmer. Den Rest kannst du in die Tonne hauen.
Aug 13, 2017 - 13:35 by Streptokokke
Kretschmann ist auch nicht so schlecht. Vermutlich fragt er sich jeden Tag, wie er in die Gesellschaft geraten ist.
Aug 13, 2017 - 14:53 by Surrix
Das eigentliche Problem so wie ich es sehe ist, Die Grünen machen keine Grünepolitik.
Auf Parteitagen werden über stunden Steuersätze besprochen und das eigentliche thema (was es sein sollte) der Tier und Umweltschutz bekommt 15min.

Abgesehn davon, wenn ich einen "Grünen" mit einer Grasspflanze sehe und diese vor lauter Trockenstress ihre Blätter hängen lässt bekomm ich ne kriese. In diesem sinne die momentanen grünen sind abfall, ich hoffe auf eine neue Grünepartei die sich auch genau damit befasst was ihr thema ist.
Aug 13, 2017 - 15:12 by Streptokokke
Ich sehe das zwar so wie Du, glaube aber nicht, dass das thematisch reichen wird. Als politische Partei musst du – insbesondere wenn du mitregieren willst – zu allen Themen einen Standpunkt haben. Umweltschutz wird aber inzwischen auch von den anderen Parteien besetzt; nur nicht so radikal.
Aug 13, 2017 - 12:07 by NIXGUT
scheiss auf die grünen wer hinterrücks die kinderehe einführen will gehört gehengt
Aug 13, 2017 - 12:20 by Schmitt
Depp.
Aug 13, 2017 - 12:49 by eLiquid
Haha, wie gut der Schmitt immer zu triggern ist.
Aug 13, 2017 - 16:46 by NIXGUT
gefällt dir die wahrheit nicht, unterstützt du arschlöcher, die, die kinderehe (hinterrücks versuchen dieses ale Gesetztentwurf durchzubringen). wenn das dann bitte geh und häng dich irgenwo auf. Kinder sind unschuldig, keiner darf ihnen gewalt antun. Siehst du das anders? du DEPP:
Aug 13, 2017 - 12:23 by Gulaschsuppe
Das Nihwo sinkt xd
Aug 13, 2017 - 14:09 by bart75
DAS versüßt mir den Tag. Danke....
Aug 13, 2017 - 11:59 by verwurster
Weg mit diesen Nestbeschmutzern
Aug 13, 2017 - 12:31 by Vineveas
Sind die Wahlbenachrichtigungen eigentlich schon draußen?
Aug 13, 2017 - 12:40 by junikorn
Anfang September kommen die
Aug 13, 2017 - 13:18 by Vineveas
Achso. Danke. Hatte ich früher in Erinnerung.
Aug 13, 2017 - 12:24 by Logitvau2
http://www.wahlrecht.de/umfragen/
Aug 13, 2017 - 23:29 by HerrAluhut
Als ehemaliger Grünen-Stammwähler sage ich: VERDIENT IHR NUTTEN!
Aug 13, 2017 - 11:55 by Dummk0pp
Es geschehen noch Zeichen und Wunder!
Aug 13, 2017 - 11:57 by hartwurzelholz
Rettet tatsächlich ein Stückweit meinen Tag.
Aug 13, 2017 - 12:00 by AllahSnackbar
Da lacht mein verfettetes Herz
Aug 13, 2017 - 13:23 by FartSmart
Das erste Mal in meinem Leben freue ich mich so richtig drauf, wählen zu gehen.
Aug 13, 2017 - 12:08 by Knallerbse
Uiii Endlich, weg mit den ASSIS
Aug 13, 2017 - 13:00 by Buletti
Komisch, dabei gibt's doch jetzt zufällig kurz vor der Wahl den Diesel-Skandal, den die Grünen doch ähnlich ausschlachten können wie damals den Unfall in Fukushima.
Aug 13, 2017 - 13:06 by Streptokokke
Das wird wiederum Winfried Kretschmann im Land von Benz und Porsche nicht so gut finden.
Aug 13, 2017 - 15:16 by Powerviolence
Klar, alles eine große Verschwörung, um der AfD zu schaden.
*Aluhut auf*
Aug 13, 2017 - 16:01 by Buletti
Hä, was hat die Afd denn jetzt damit zu tun?
Aug 13, 2017 - 16:19 by Powerviolence
Genau.
Aug 13, 2017 - 12:24 by Logitvau2
hä laut wahlrecht.de sind die permanent am struggeln. Alle bei 8% aber:

Wenn es bei linke/SPD/AFD mal einen Auschlag gibt dann +1% oder +3%

Bei den grünen immer nur -1-3% und erholen sich dann wieder auf die 8%.