pr0gramm

newest / popular

12:34 Ab ins Brausebad Abschaum armes Deutschland bedauerlicher Einzelfall Bhargra applaudiert Danke merkel Das neue Deutschland deshalb AfD deshaln AfD Deutschland hat sich abgeschafft Fake News Fredrumsch freuts heißßß Idiotenquelle Islamisierung Kinder ficken = Tradition Kinderfickerrepublik Deutschland Kinderschänder Linke Hurenkinder klatschen merkeled Migrantenbonus Musel unter sich muslimische Tradition osnabrück pr0gida Kreiswichsen pr0paganda pr0tifa Wichsvorlage Qualitätsjournalismus Religion der Kinderschänder Richter Fritzl seriöse Quelle trotzdem niemals AfD ungeschnittener Screenshot

Tags: 12:34 Ab ins Brausebad Abschaum armes Deutschland bedauerlicher Einzelfall Bhargra applaudiert Danke merkel Das neue Deutschland deshalb AfD deshaln AfD Deutschland hat sich abgeschafft Fake News Fredrumsch freuts heißßß Idiotenquelle Islamisierung Kinder ficken = Tradition Kinderfickerrepublik Deutschland Kinderschänder Linke Hurenkinder klatschen merkeled Migrantenbonus Musel unter sich muslimische Tradition osnabrück pr0gida Kreiswichsen pr0paganda pr0tifa Wichsvorlage Qualitätsjournalismus Religion der Kinderschänder Richter Fritzl seriöse Quelle trotzdem niemals AfD ungeschnittener Screenshot

Aug 13, 2017 - 12:38 by Gehirnherpes

Comments: 178

Aug 13, 2017 - 12:44 by Kysul
Wenn Traditionen über dem Gesetz stehen, sollten wir auch mal ein paar alte Traditionen auf den Plan rufen. DEUS VULT!
Aug 13, 2017 - 14:27 by KaIma
Diese Vergewaltigung von einer 11jährigen ist nach deutschem Recht eine sogenannte "einvernehmliche Entführung" durch deren Eltern und die Strafe wird dann zur Bewährung ausgesetzt? WTF?

(Hier mal eine neutrale Quelle, aber gleicher Inhalt: https://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/236671/mutter-drangt-sohn-zum-missbrauch-einer-elfjahrigen-landgericht-osnabruck-verurteilt-26-jahrigen-und-eltern)
Aug 13, 2017 - 16:04 by unescaped
Ich empfehl jeden den ganzen Artikel zu lesen.

- leben seit 1995 in Deutschland
- Mutter und Vater haben Sohn zu Vergewaltigung gezwungen (vermutlich daher die niedrige Strafe)
- wohl beide arbeitslos und Harz4-Empfänger, da
- Geldstrafe sinnlos, da kein eigenes Geld und
- Sozialarbeit sinnlos, da dann nicht vermittelbar für andere Jobs

Das kannste dir nicht ausdenken.
Aug 13, 2017 - 16:43 by ExPerium
Warum ist Sozialarbeit sinnlos? Ich würde den lieber zur Strafe ohne Bezahlung buckeln lassen und noch ein Jahr mit ALG II durchfüttern (was ohnehin nicht unwahrscheinlich ist) als dass er sofort wieder für Geld arbeiten darf.

Ich hätte ihm als Bewährungsauflage außerdem gern den Umgang mit seinen Eltern beschränkt auf einen Tag pro Woche, da diese ihn ja offensichtlich zu Straftaten verleiten, § 56c Abs. 2 Nr. 3 StGB.

Ach, ich würde bei Vergewaltigung und sexuellem Missbrauch grundsätzlich keine Bewährung geben, da bei solchen Straftaten die Rechtsordnung es gebietet, § 56 Abs. 3 StGB.

Hätte ich mal mehr gelernt und wär jetzt Richter...
Aug 13, 2017 - 18:04 by Ramuthra
Arbeitslager bis ans Lebensende
Aug 13, 2017 - 18:51 by Noobstar0815
"Ach, ich würde bei Vergewaltigung und sexuellem Missbrauch grundsätzlich keine Bewährung geben, da bei solchen Straftaten die Rechtsordnung es gebietet, § 56 Abs. 3 StGB."
Verallgemeinern hilft da nicht, da gibt es eine zu große Spanne an möglichen Situationen. Bei bewiesenen vollzogenen Vergewaltigungen sollte der Täter schon in den Knast. Aber wenn jemand eine Frau vergewaltigen möchte, sie auch schon nötigt und missbrauchst (auszieht, anfasst etc), aber sich dann besinnt, merkt was er da tut und von der Frau ablässt... Da könnte man schon über eine Bewährung sprechen, wenn die sozialen Umstände passen (Familie, Arbeit etc).
Aug 13, 2017 - 18:57 by ExPerium
Deswegen ja "grundsätzlich" als Grundregel, von der in begründeten Fällen auch abgewichen werden kann.
Aug 13, 2017 - 16:45 by ExPerium
P.S.: Warum fällt hier die Sozialprognose positiv aus? Wenn es angeblich muslimische Tradition ist, auch mit Mindejährigen Bräuten schon Sex zu haben, dann spricht das doch für eine Wiederholungsgefahr...
Aug 13, 2017 - 19:03 by InBerlin
"Ich wurde gezwungen!" als Ausrede hat bei der Erlebnisgeneration auch nicht viel gebracht.

Dafür gibts den Personenschutz der Polizei. Und den Rechtsstaat.

Das ist so derart abartig, wenn das durchgeht brauch ich mir keine Gedanken mehr um unser Land zu machen, sondern langfristig Koffer packen.
Aug 13, 2017 - 19:56 by Germane
wie viel Kram hast du denn? Oder wie lang gedenkst du zu packen?
Aug 13, 2017 - 20:16 by InBerlin
Geldpolster anglegen, Anerkennung meines Abschlusses und meiner Berufsjahre in Dedutschland, Visum beeantragen, Sprachqualifikationen abschließen und last but not least einen schöneren Fleck auf Erden finden.

Für Österreich wäre kein Problem. Da sieht meine Jobprognose goldiger aus als hier und nach fünf Jahren ist die Bezahlung besser. Mehr Kompetenzen bei der Arbeit und die Urlaubstage sind auch die selben.

Wenn Kurz an die Macht kommt und der mit den Visegrad-Staaten paktiert hat vielleicht Österreich eine Zukunft.

Außerdem gelte ich für die Össis nicht als Piefke.
Aug 13, 2017 - 14:44 by Gehirnherpes
@IhazthedumbZ
Aug 13, 2017 - 15:34 by IhazthedumbZ
Danke, übersehen.

"Es ist Zeit für Reich"
Aug 13, 2017 - 22:56 by neindochoh
Meldung ist von 2011?
Aug 13, 2017 - 15:02 by MDTV
war da nicht irgendwas mit recht der eltern steht über dem des kindes?
eltern dürfen ihre brut schließlich auch beschneiden lassen.
Aug 13, 2017 - 15:40 by Homofuerst
Dann würde ich sagen besteht da erheblicher Änderungsbedarf. In den USA hatten se auch lange Eugenikgesetze, da würde das dann etwa so laufen: Wer seine Brut beschneiden lassen will, kriegt se einfach direkt abgenommen und wird sterilisiert.
Aug 13, 2017 - 16:15 by MDTV
sollte so gehandhabt werden.
Aug 13, 2017 - 15:12 by miesersplasher
Den Teil hat sich die Qualitätsquelle leider ausgedacht, DEUS VULT muss noch etwas warten.
Aug 13, 2017 - 18:30 by LebensTraum
Wenn Tradition vor dem Gesetz stehen sollten wir Merkel abschaffen, Kurfürsten ernennen und einen Kaiser wählen der über das heilige römische Reich deutscher Nationen herrscht, natürlich inklusive den gebieten Böhmen, Niederlande, Belgien, Schweiz und Ungarn.
Aug 13, 2017 - 17:39 by status0ne
Dachte jetzt kommt "Sieg Heil!"
Aug 13, 2017 - 12:46 by Bergefant
Was interessiert mich die Kultur des "Gastes"???
Hier ist Deutschland, hier gelten unsere Rechte! Das sollten die Gutmenschen endlich begreifen!
Aug 13, 2017 - 13:49 by Hugelol
wenn dem so wäre , würden seit 2015 längst die altreservisten dienstjahre 44-45, an der mittelmeerküste stehen und alles versenken was sich nicht als schiff mit reichshoheitszeichen ausweisen kann.
Aug 13, 2017 - 15:44 by gurki
Nazideutschland hat alle Frontsoldaten verbraucht, deshalb gabs dann ja auch die 16-jährigen Volksstürmer, von denen auch 0,6 Millionen gefallen sind. Übergeblieben sind die Köche und Schreiber, die versenken gar nichts.
Aug 13, 2017 - 16:39 by feldwebeljack
Es müsste genau anders herum sein. Weil er als Migrant unsere Kultur und Gesetze mit Füßen getreten hat gibts nochmal doppelt Haftstrafe oben drauf.
Aug 13, 2017 - 14:49 by Tekkman
und mal wieder wurde mohamet nur auf die finger gehauen .... sind schon krasse zustände hier was man so über den medien mitbekommt ...und das wir nur ein bruchteil sein was wirklich bekannt wird ....
Aug 13, 2017 - 14:21 by GandaIf
er wurde ja auch nach unserem Recht verurteilt
Aug 13, 2017 - 14:37 by wade2
also eigentlich wollte ich ja irgendwas schreiben von wegen "seine eltern haben ihn vielleicht dazu gedrängt weswegen er schlussendlich die straftat begangen hat von wegen "psychisch schwach" aber dann hab ich gesehen das er 26 ist.
lol
Aug 13, 2017 - 15:26 by Schweisstee
Nein, das ist nazi! Kapiers endlich!
Aug 13, 2017 - 12:39 by Gehirnherpes
"Wie die Neue Osnabrücker Zeitung berichtet, wurde für die Vergewaltigung von einer Elfjährigen die Strafe zur Bewährung ausgesetzt. Zwar war den Angeklagten offenbar bekannt, dass Geschlechtsverkehr mit einer unter 14-Jährigen ganz unabhängig von kulturellen Traditionen eine Straftat darstellt, die auch in ihrem Herkunftsland strafrechtlich verfolgt würde.

Dennoch machten sie geltend, dass sie aus einem muslimischen Kulturkreis stammten, in dem der Geschlechtsverkehr auch mit pubertierenden Minderjährigen zum Zwecke einer Familiengründung zu einer lange gelebten Tradition gehöre. Wenn es zwischen zwei Menschen, die für eine Verbindung ausgewählt wurden, zum Beischlaf gekommen sei, stünde einer Ehe nichts mehr im Wege, auch dann nicht, wenn die Eltern eines der beiden Hochzeitskandidaten ursprünglich dagegen waren.

Ein Großonkel des Mädchens hatte sich mit den Eltern des Täters auf die Verbindung geeinigt. Entsprechend waren alle Vorbereitungen getroffen worden, die zu einer so genannten einvernehmlichen Entführung gehörten. Die beiden Eheleute in spe mussten nur noch eine Nacht lang gemeinsam in einem Bett zubringen.

Die Elfjährige, die als Braut vorgesehen war, hatte sich allerdings heftig gewehrt, so dass es nicht zum Geschlechtsverkehr kam. Daraufhin wurde die Zeremonie mehrmals wiederholt. Die Mutter des arbeitslosen Analphabeten, der als Bräutigam vorgesehen war, drohte schließlich, sich so lange neben das Bett zu setzen, bis der Akt vollzogen sei. Schließlich wendete er Gewalt an und tat seiner Mutter den Gefallen.

Eine Anklagevertreterin forderte eine zusätzlich Verurteilung zu einer Geldstrafe von jeweils 500 Euro. Das Gericht lehnte das ab. Das mache nicht viel Sinn, meinte der Richter, weil die Hartz-IV-Empfänger dafür keinen finanziellen Spielraum hätten. Auch zu sozialen Diensten sind sie nicht verpflichtet worden, weil sie dann für mögliche Jobangebote nicht zur Verfügung stünden." - http://www.freiewelt.net/nachricht/bewaehrungsstrafe-fuer-vergewaltigung-einer-elfjaehrigen-10071755/
Aug 13, 2017 - 12:42 by junikorn
Ich kotz im Strahl.

Aber eine Islamisierung findet ja nicht statt.
Aug 13, 2017 - 12:45 by WoldWar5
Sei mal tolerant einer Kultur gegenüber die unsere Werte mit Füßen tritt.
Aug 13, 2017 - 14:29 by Dickmilch
Und den Sozialstaat ausblutet.
Aug 13, 2017 - 14:35 by pilzwurst
Ja ich kotze auch. Die Freie Welt (freiewelt.net) ist ein zum Jahreswechsel 2008/2009 in Betrieb genommener Autoren-Gemeinschaftblog mit vielen bekannten Persönlichkeiten. Er ist in Form einer Nachrichtenseite gestaltet. Das Medium ist Teil des Vereinsnetzwerks Zivile Koalition der AfD-Politiker Beatrix und Sven von Storch. Zuvor war das Institut für Strategische Studien (ISSB), einer der Vereine aus dem Netzwerk, Träger der Seite, dessen Direktor Sven von Storch ist. Entsprechend dem Engagement von Beatrix von Storch seit Gründung der Partei Alternative für Deutschland (AfD) ist auch die Ausrichtung der Freien Welt.
Aug 13, 2017 - 15:18 by GroefFag
Das ist von 2011
Aug 13, 2017 - 14:49 by NuRoll
Ah, ein eindeutiger Beweis das es erfunden wurde. Bravo, weiter Klatschen.
Aug 13, 2017 - 14:37 by 00000001
>Oh nein! Die Story ist erfunden nur weil die falsche Seite darüber berichtet!
Aug 13, 2017 - 14:40 by miesersplasher
Nö, die Story ist einfach falsch dargestellt, lies den Artikel der Freien Welt und den Artikel auf den sie sich bezieht, dann merkst du wie der Hase läuft.
Oder bleib halt in deiner Blase.
Aug 13, 2017 - 14:48 by Valerjewitsch
Du bist doch genauso in einer Blase unterwegs wenn du glaubst die Leitmedien erzählen immer objektiv die Wahrheit und Flüchtlinge sind wertvoller als Gold. Dann kannst auch gleich anfangen zu glauben das NGOs alle Engel sind und die Politik niemals nie lügen würde.

Die Wahrheit liegt immer dazwischen. Weder links noch rechts haben sie gepachtet. Und man sollte ALLE Medien mit Vorsicht genießen. Vielleicht sogar eher die, wo die Politik im Vorstand sitzt oder in den Selben Verein geht wie die Redakteure.
Aug 13, 2017 - 14:52 by miesersplasher
Wenn du alle Artikel mit vorsicht genießt, welcher wirkt dann wohl Seriöser?
- Der Originalartikel der damals zu der Verurteilung erschien
- ein Artikel der 6 Jahre später, erscheint, als einzige Quelle den Originalartikel hat und ein paar Dinge dazudichtet
Aug 13, 2017 - 15:02 by vu69
Gebe dir absolut recht. Hätte nich gedacht, dass hier wirklich so viele dumme Leute rumlaufen, die ihre Quellen nicht checken.
Das oben stehende wirkt äußerst unglaubwürdig
Aug 13, 2017 - 18:55 by Am0n
Weil viele hier zu faul sind die nachrichten selbst zu checken und sich darauf verlassen das im pr0 erst recherchiert wird bevor gepostet wird.
Aug 13, 2017 - 14:56 by 00000001
>B.. B... Blase!!11!!
Erleuchte mich mit deinem Hasen oh großer Kenner
Aug 13, 2017 - 14:59 by miesersplasher
"lies den Artikel der Freien Welt und den Artikel auf den sie sich bezieht"
Wenn du noch etwas Resthirn hast sollten dir dabei ein paar deutliche Unterschiede auffallen.
Wenn du jemanden brauchst der dir alles verkaut erklärt das aber, warum du so einen Müll wie OPs Artikel liest.
Aug 13, 2017 - 15:02 by 00000001
Also kannst du spontan nix nennen?
HAHAHA
Aug 13, 2017 - 15:04 by miesersplasher
Könnte ich, wenn du durch die Kommentare hier scrollst siehst du auch dass ich das schon getan habe.
Nur keine Lust das zu wiederholen um deiner Lesebehinderung gerecht zu werden, bin ja nicht dein Zivi.
Aug 13, 2017 - 15:06 by 00000001
Gut ich hab grad den Artikel auf noz gelesen - Mindeststrafe für alle obwohl die wussten das es illegal ist?
HAHAHAHAHA
und was willst du mir jetzt sagen?
Aug 13, 2017 - 15:13 by miesersplasher
"Wenn du noch etwas Resthirn hast sollten dir dabei ein paar deutliche Unterschiede auffallen. "
Damit hätten wir das ja geklärt.
Aug 13, 2017 - 15:45 by 00000001
Gut - spielen wir das Spiel mal in die andere Seite. Wer sagt mir das die NOZ nicht Fakten ausgelassen hat damals?
Aug 13, 2017 - 15:50 by miesersplasher
Und dann findet irgendein dubioser Blog 6 Jahre später diese Fakten und verfasst einen Artikel darüber, beruft sich dabei aber nur auf die Faktenunterschlagende NOZ anstatt auf seine neuen Erkenntnisse.
Ergibt Sinn.
Aug 13, 2017 - 15:53 by 00000001
>Die pöhsen müssen lügen hier!!1!!1!!!
Aug 13, 2017 - 14:44 by pilzwurst
> Oh nein die story ist mit falschen Fakten bestückt und der Blog wird von einer der dümmsten Personen des öffentlichen Lebens finanziert, ich bin aber so minderbemittelt und ungebildet und glaube jeden scheiß, ohne eigene Nachforschungen anzustellen.
Um.nichts anderes geht es mir hier.
Aug 13, 2017 - 14:55 by 00000001
Was sind denn die """falschen Fakten""""? War das Mädchen 11,5 Jahre und nicht 11?
Aug 13, 2017 - 14:58 by pilzwurst
wenn die “““falsche seite“““ berichtet, warum lieferst du nicht die richtige? deine lehrer haben versagt
Aug 13, 2017 - 15:01 by 00000001
Wtf deine Antwort ergibt gar keinen Sinn...
Du sollst mir die falschen Fakten nennen von denen du sprichst...
Und meine Lehrer haben "versagt"...
Aug 13, 2017 - 15:05 by MDTV
klassischer fall von "ich glaub nix, was mir nicht gefällt und im internet steht!"
selbst quellen müssten man im internet wieder mit quellen belegen, weil die ja wieder gefälscht sein könnten, ein teufelskreis.
Aug 13, 2017 - 15:05 by peterpr0n
https://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/236671/mutter-drangt-sohn-zum-missbrauch-einer-elfjahrigen-landgericht-osnabruck-verurteilt-26-jahrigen-und-eltern?amp
Aug 13, 2017 - 15:09 by 00000001
Beides gelesen - was sind denn nun die falschen Fakten?
Aug 13, 2017 - 15:39 by HerbertFrahm990
Zum Beispiel, dass der Typ einen "Migrantenbonus" gehabt hat.
Aug 13, 2017 - 15:06 by pilzwurst
wtf du ergibst keinen sinn. du erkennst auf sarkastische weise an, dass die seite nicht die richtige ist “oh nein es ist die falsche seite darum stimmts nicht“ also habe ich gehofft, du würdest wissen, was dann die richtige swite ist und ich gebe dir dezent den hinweis, quellenvergleich zu betreiben. was eine ganz übliche vorgehensweise ist. aber so unfähig bist du halt. wie oft soll man dir noch hinterher rennen und den arsch abwischen.
Aug 13, 2017 - 15:13 by verwurster
Oh Gott man kann dir gar nicht soviel Minus geben wie du verdienst für den Durchfall den du hier ablässt.
Aug 13, 2017 - 15:16 by pilzwurst
hab dein minus gemerkt, fühlt sich gut an. gib mir mehr, wenn es dir hilft von deinem minderwertigkeitskomplex loszukommen. hätte man deine dummheit nicht auf mehrere menschen verteilen können, wie schwer ist es zu begreifen dass man mehrere quellen beachten soll? bin enttäuscht von dir verwurstetem hirn
Aug 13, 2017 - 15:21 by verwurster
Deine Rechtschreibung, deine Grammatik sowie dein Satzbau zeigen mir, dass sich eine Diskussion mit dir nicht lohnt. Friss weiter Minus!
Aug 13, 2017 - 15:27 by pilzwurst
blabla mimimi. mir fällt nichts mehr ein, deswegen kritisiere ich seine internet rechtschreibung. ich wusste nicht, dass es so anstrengend ist an etwas logisch heran gehen zu wollen und dabei noch gegen bäuerliche bildung anzuschwimmen, der wahnsinn. bin zu verkatert für den mist, werd jetzt wixen und dann pizza bestellen. au revoir, shoshanna
Aug 13, 2017 - 18:07 by FK2
Dann ist doch alles gut.
Aug 13, 2017 - 15:01 by gesuntight
Der Artikel ist von 201q
Aug 13, 2017 - 12:47 by tscherub
Ich hab nen Jobangebot.
Der kann meinen Garten umgraben.
Immer und immer wieder. Bekommt neben Brot und Wasser auch einen Apfel am Tag.
Aug 13, 2017 - 14:25 by Slev7n
Von unten?
Aug 13, 2017 - 14:43 by Revisor
Nen Apfel von Unten?
Aug 13, 2017 - 14:49 by Slev7n
Garten umgraben von unten. Dann gräbt er zwar nicht lange, die Bestrafung ist dann aber etwas mehr als drei Jahre Bewährung.
Aug 13, 2017 - 15:23 by buseneinreiboel
Irgend eine ganz, ganz wichtige Information fehlt da. Es gibt keine Bewährung für die Vergewaltigung von Minderjährigen. Das kann auch kein Richter so entscheiden. Das ist völlig ausgeschlosssen in Deutschland. Entweder war der Angeklagte selber Minderjährig, der Tatbestand der Vergewaltigung wurde nicht erfüllt oder er wurde nicht für schuldig erklärt.
Aug 13, 2017 - 12:58 by miesersplasher
Und hier die Originalquelle in weniger reißerisch.
https://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/236671/mutter-drangt-sohn-zum-missbrauch-einer-elfjahrigen-landgericht-osnabruck-verurteilt-26-jahrigen-und-eltern?amp

Entweder dein alternativer Blog hat überraschenderweise bessere Quellen im LG Osnabrück als die Osnabrücker Zeitung oder man schreibt sich einfach etwas zurecht um der pr0gidafraktion zu gefallen.

Funktioniert ja sehr gut, wie man hier an den Kommentaren sieht.
Aug 13, 2017 - 13:49 by pellegram
was heißt wenig reißerisch? Vergewaltigung an der offenbar niemand schuld hat...eine vollzogene Vergewaltigung mit bewährungsstrafe zu ahnden ist der Witz

Aber ja, was findet man denn so in der noz was einen hier mehr "Akzeptanz" für deises urteil gibt?
Aug 13, 2017 - 14:03 by miesersplasher
Eher umgekehrt. Du findest im dem Artikel Dinge, die so einfach nicht im alten NOZ-Artikel stehen und anscheinendschlicht gelogen sind.
Es geht mir überhaupt nicht darum, das Urteil zu verteidigen, das ist zu Lasch. Die Aussagen auf dem Blog zur Rücksicht auf den kulturellen Hintergrund sind aber wie es scheint einfach frei erfunden.

"Dennoch machten sie geltend, dass sie aus einem muslimischen Kulturkreis stammten, in dem der Geschlechtsverkehr auch mit pubertierenden Minderjährigen zum Zwecke einer Familiengründung zu einer lange gelebten Tradition gehöre. "
"Aus Rücksicht auf angebliche muslimische Traditionen fällte das Landgericht Osnabrück ein mildes Urteil"
So der Blog. Laut dem Originalartikel wurde da jedoch nichts geltend gemacht und es wurde keine Rücksicht auf den Kulturkreis genommen.Im Gegenteil
"Eine Tat, die auch nach Feststellungen der Verteidiger der drei Angeklagten durch nichts zu entschuldigen ist. Das betonte auch der Vorsitzende Richter in seiner Urteilsbegründung."

Da wird einfach ein 6 Jahre alter Artikel aufgewärmt und mit ein paar erfundenen Sätzen gewürzt um Klicks zu generieren, mehr nicht.

Zu deinem anderen Kommentar
"kannst ja gerne vollzogene Vergewaltigungen ohne so tolle kutlurelle hintergründe mit ähnlich milden strafen raussuchen"
10 Sekunden Google:
https://www.welt.de/regionales/hamburg/article4024612/Kind-vergewaltigt-Bewaehrungsstrafe.html
Wegen Vergewaltigung einer Zwölfjährigen hat das Hamburger Landgericht einen 60 Jahre alten Rentner am Montag zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt.

http://www.berliner-zeitung.de/urteil-loest-empoerung-aus-kind-vergewaltigt---bewaehrungsstrafe-16648722
Wegen Vergewaltigung eines 13-jährigen Kindes ist am Montag ein 25-Jähriger vor dem Landgericht zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden.
Aug 13, 2017 - 14:39 by peterpr0n
Du lass gut sein. Keiner möchte heute noch sein Hirn einschalten. Einfach vorgekaute Häppchen die noch beschissener werden, wenn sie sie weiter erzählen. Ich habe mal gehört...
Letztens.... Ein bekannter von mir....
Aug 13, 2017 - 14:51 by Valerjewitsch
Scheiße bleibt auch Scheiße wenn ich es Schokolade nennen.

Das Urteil ist zu mild.
Aug 13, 2017 - 15:07 by vu69
Das stimmt. Allerdings ist der Artikel trotzdem nichts als Hetze
Aug 13, 2017 - 16:29 by Benutzer
Ja, aber was also derartige Lügen kann man den auch von der AfD erwarten?
Eben.
Aug 13, 2017 - 14:55 by peterpr0n
Gibt es irgendjemanden hier der diese Strafe zu gering hält? Ich glaube nämlich nicht.

Aber es ist die alte Leier, ficke Kinder und mach einen auf Schaden und alles ist gut, gib nicht alles an beim Fiskus und du spürst die gesamte Härte des Staates.
Aug 13, 2017 - 15:08 by BleiEntchen
Reicht wie immer für beliebt.
Aug 13, 2017 - 14:40 by HeHe
Wp.
Aug 14, 2017 - 18:37 by thescrutinizer
Interessant! Danke.
Aug 14, 2017 - 16:45 by Metzg3r
Und ich Krieg 2,500€ Strafe, 40 Tage Vollzug wegen 4 "s" in Runenschrift (in keinem Zusammenhang mit Nationalsozialismus) danke Deutschland.
Aug 14, 2017 - 10:31 by garza
Echt oder Fake?
Aug 13, 2017 - 12:43 by humantraffic
wer würde sie nicht sofort einstellen wollen?
Aug 13, 2017 - 14:58 by vu69
Ist das Satire?
Aug 13, 2017 - 16:01 by Benutzer
Nein, schlicht und einfach irgendwelcher Mist zum Originalartikel von vor 6 Jahren hinzugedichtet um AfD-nahe Gemüter zu bedienen.
http://pr0gramm.com/top/2081109:comment16819903
Aug 13, 2017 - 12:40 by Kinderficker
Kein europäisches Mädel. Who cares?
Aug 13, 2017 - 12:44 by andy01q
Ich. Wenn die hier leben wollen sollen die unsere Standards akzeptieren. Gibt viele gute Gründe warum wir soetwas nicht hinnehmen sollten.
Aug 13, 2017 - 12:46 by Kinderficker
Wenn die sich gegenseitig da wegmuseln, in wie fern beeinträchtigt es uns? Spielt uns doch nur in die Hände, unzwar bestätigen die was man über Muselam sagt und keine von uns kommt zu Schaden.

Sehe da jetzt kein Problem.
Aug 13, 2017 - 12:53 by andy01q
Da ist jetzt keiner von beiden gestorben und beide wurden ein Stück weit radikalisiert.
Wenn die sich da gegenseitig die Köpfe einhauen werden die später vor Einheimischen nicht halt machen, insbes. wenns nicht geahndet wird.
Noch dazu ist das einfach Scheiße gegenüber dem Mädchen.
Aug 13, 2017 - 12:54 by Kinderficker
Scheiß auf das Mädchen.
Aug 13, 2017 - 12:57 by andy01q
Darf dir gerne egal sein, bewegst dich damit halt selbst außerhalb unserer westlichen Normen und Werte.
Aug 13, 2017 - 12:57 by Kinderficker
Ist bei Musel kein Problem für mich.
Aug 13, 2017 - 14:41 by peterpr0n
Ich glaube da ist jemand zurückgekehrt...
Aug 13, 2017 - 15:08 by Kinderficker
Wer?
Aug 13, 2017 - 12:50 by paysen
Es beeinträchtigt uns, weil es den Rechtsstaat aufweicht.
Aug 13, 2017 - 12:52 by Kinderficker
Ansichtssache, wäre die Elfjährige ne Europäerin und der würde so eine Strafe bekommen, danm würde ich mich deiner Aussage anschließen aber so... Meh.
Aug 13, 2017 - 13:23 by WoldWar5
Für dich sind allso vor dem Gericht nicht alle Menschen gleich? Sehr gute Vorstellung von Rechtsstaat hast du da.
Aug 13, 2017 - 13:24 by WoldWar5
Name ist Programm
Aug 13, 2017 - 12:54 by Dummk0pp
Dann können sie sich zu Hause wegmuseln und nicht hier.
Aug 13, 2017 - 12:55 by Kinderficker
Ja das stimmt. Wäre so am besten.
Aug 13, 2017 - 13:07 by Exulansis
Ausserdem wird das nächste Generation so weiter gehen.
Aug 13, 2017 - 12:42 by Gehirnherpes
Gefällt mir trotzdem nicht.
Aug 13, 2017 - 14:26 by miesersplasher
- 6 Jahre alten Artikel nehmen
- Mit ein paar Lügen würzen
- auf irgendeinen alternativen Blog posten
- Ab auf beliebt!
Aug 13, 2017 - 14:32 by IhazthedumbZ
Dachte mir das gleiche.
Sofern es war ist, ist es traurig und ich würde es gerne mit anderen teilen.
Leider findet man bezüglich diesen Artikels nur was bei "freie Welt" und der "jungen Freiheit" und das ist mir zu politisch voreingenommen.
Aug 13, 2017 - 14:33 by miesersplasher
Originalartikel ist in der Quelle des OPs verlinkt. Wurde aber mit ein wenig künstlerischer Freiheit übernommen.
Aug 13, 2017 - 14:36 by alternativ
Würde man den Originalartikel lesen, dann wüsste man dass der Täter sich anfänglich geweigert hat das Mädchen zu vergewaltigen und seine Mutter ihm dazu gezwungen hat. Außerdem waren alle Beteiligten geständig.
Aug 13, 2017 - 14:38 by miesersplasher
Dann könnte man sich aber nichtmehr so herrlich über Volksverräter und Kulturmarxismus aufregen.
Aug 14, 2017 - 09:13 by AmP
Du hast noch vergessen, der Spacko Hirnherpes muss mit seinem Mobiltelefon einen Screenshot machen (normalerweise mit gesperrter SIM aber scheinbar sponsort ihn Medion jetzt) und dann landet es auf beliebt.

Ernsthaft - der Otto postet nur so einen Unsinn. JEDESMAL sind es Stories von so rechten Hetzseiten wo die eigentliche Story zumindest um alternative Fakten erweitert wurden.

Junge geht der Typ mir auf den Sack.
Aug 13, 2017 - 14:45 by leaky
Sagt mir bitte dass das Fake ist
Aug 13, 2017 - 15:28 by HerbertFrahm990
So halb. Der Typ wurde wirklich nur auf Bewährung verurteilt, aber nicht weil er Musel ist, sondern weil die Justiz da grundsätzlich zu lasch ist.
Aug 13, 2017 - 12:43 by BloodScar36
Traditionen > sämtliche Regeln und Gesetze
Aug 13, 2017 - 14:21 by WATISDATDENN
muslimische/arabische/afrikanische Traditionen > sämtliche Regeln und Gesetze

FTFY
Aug 13, 2017 - 12:50 by Sintox
Ein paar deutsche "Traditionen" bzw. deren Durchsetzung gefallen denen sicher nicht...
Aug 13, 2017 - 13:11 by Keshuan
Qualle ist von 2011...
Aug 13, 2017 - 14:24 by Cillit
interessiert hier keinen
Aug 13, 2017 - 12:50 by miesersplasher
Müllquelle, hier der Originalartikel auf den sich die Zeitung bezieht:
https://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/236671/mutter-drangt-sohn-zum-missbrauch-einer-elfjahrigen-landgericht-osnabruck-verurteilt-26-jahrigen-und-eltern?amp

Originalartikel:
"Eine Tat, die auch nach Feststellungen der Verteidiger der drei Angeklagten durch nichts zu entschuldigen ist. Das betonte auch der Vorsitzende Richter in seiner Urteilsbegründung."

Müllblog:
"Aus Rücksicht auf angebliche muslimische Traditionen fällte das Landgericht ein mildes Urteil"

Hast du eigentlich Gehirnherpes weil du solche alternativen Medien liest oder liest du sie weil du Gehirnherpes hast?
Aug 13, 2017 - 13:49 by pellegram
Ja man sieht schon am Urteil wie es durch nichts zu entschuldigen ist
Aug 13, 2017 - 12:59 by SolWeintraub
"Alle drei bekommen eine Strafaussetzung zur Bewährung auf drei Jahre." Steht trotzdem in deiner Quelle.
Da steht zwar nicht, dass das mit muslimischen Traditionen begründet wurde, eine Sauerei ist es dennoch, jemanden für die Vergewaltigung (+ die Umstände, die noch dazu kommen), mit Bewährung zu bestrafen. Das liegt allerdings an unserem Rechtssystem.
Aug 13, 2017 - 13:06 by miesersplasher
Da stimme ich dir voll zu.
Urteil ist für sowas eigentlich zu Milde, dürfte aber eben andere Gründe als die Kultur haben. Tippe mal eher auf die Geständnisse (Mädchen muss keine Aussage machen) und auf die Nötigung durch die Eltern beider Seiten.
Das macht es natürlich keinesfalls besser, von mir aus dürften die auch gerne im Knast versauern nur ist die Darstellung oben eben mit voller absicht gelogen um hier ein paar Leute zu triggern. Klappt ja wie man hier an den Kommentaren von u.A. @Kysul @Bergefant @BloodScar36 @M0ngojunge @junicorn sieht.
Aug 13, 2017 - 13:12 by Kysul
Stellt sich halt die Frage, was der Richter für einen Rahmen vom Strafmaß her hatte. Ich könnte mir vorstellen, dass ein relativ mildes Urteil gesprochen wurde. Ob es jetzt daran liegt, dass es Musel sind oder nicht sei mal dahingestellt. Ich glaube, dass bei "Personenschäden" generell viele Gerichte viel zu milde urteile sprechen.
Aug 13, 2017 - 13:29 by miesersplasher
Mag sein. Ich hab das Gefühl das deutsche Rechtssystem ist mit dem starken Resozialisierungsgedanken einfach nicht auf sowas ausgelegt.
Wenn du für sowas Verurteilt wirst geht dein Leben den Bach runter. Familie und Bekannte dürften dich wohl ächten, Job finden wird auch schwierig, würdest du dann noch mit Anfang 20 in den Knast wandern, wäre endgültig alles im Arsch.
Wenn du ein arbeitsloser Analphabet bist dessen Umfeld sowas für vollkommen akzeptabel hält fällt all das einfach weg und was bleibt ist eine lächerliche Bewährungsstrafe.
Aug 13, 2017 - 13:00 by godfatherofjam
Klingt schonmal anders als OPs Soße, ABER die KAnacken juckt es nicht ob man das Bewährung nennt. Diese Terminologie zieht vielleicht bei Leuten, die es überhaupt stört verurteilt zu werden, sprich sozialisierte Deutsche, aber hier gibt es ja nichtmal besonderes Unrechtsbewusststein für die Straftat, selbst wenn sie zugegeben haben die Straftat getan zu haben, keine wirkliche Reue. Strafe nach sich ziehen wird es nicht, keine Kohle weg, keine Arbeit leisten müssen, nicht in Haft, für die wird es sich anfühlen, als seien würden sie nicht belangt.
Aug 13, 2017 - 12:54 by Gehirnherpes
Laut deiner Quelle: "[...] Die große Strafkammer verhängte mit zwei Jahren Haft für den 26-Jährigen die auch von der Staatsanwaltschaft geforderte Mindeststrafe. Die 51 jährige Mutter wurde als Anstifterin zur gleichen Strafe verurteilt, der 52 Jahre alte Vater zu einem Jahr und sechs Monaten. Alle drei bekommen eine Strafaussetzung zur Bewährung auf drei Jahre. [...]" und auch "[...] Dafür hat das Landgericht Osnabrück den Mann am Dienstag zu einer Haftstrafe von zwei Jahren verurteilt, die für drei Jahre zur Bewährung ausgesetzt worden ist. Auch die Eltern des jungen Mannes, die der Anstiftung beziehungsweise Beihilfe der Vergewaltigung und des schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes angeklagt waren, sind zu Bewährungsstrafen verurteilt worden. [...]"
Aug 13, 2017 - 12:57 by miesersplasher
Und wo genau steht da jetzt auch nur ein Wort davon, dass man irgendeine Rücksicht auf die Kultur der Leute genommen hat?
"Sowohl der heute 26-jährige Haupttäter als auch seine Eltern legten vor dem Landgericht umfassende Geständnisse ab, so dass dem Opfer eine Aussage über die schlimmen Tage im Oktober 2006 erspart blieben."
Dürfte wohl eher zur niedrigen Strafe beitragen.
Aug 13, 2017 - 13:01 by godfatherofjam
Und warum sollte es das? Ich sehe kein Wort der Reue, nur das Eingeständnis das die Tat vorlag.
Aug 13, 2017 - 13:09 by Gehirnherpes
"[...] Nach einer Vermisstenmeldung hatten die Entführer aus dem Osnabrücker Land im Oktober 2006 nämlich mit ihrem elfjährigen Opfer die Wohnung gewechselt, um einer möglichen polizeilichen Verfolgung zu entgehen. Außerdem war dem Kind das Handy abgenommen worden, damit es keine Hilfe herbeirufen konnte. [...]"

[...] Das Geständnis eines Angeklagten ist ein bestimmender Strafzumessungsgrund gemäß § 267 Abs. 3 Satz 1 StPO (vgl. BGH, Beschluss vom 13. November 1997 – 4 StR 539/97, StV 1998, 481). Ihm kann eine straf-mildernde Bedeutung nur abgesprochen werden, wenn es ersichtlich nicht aus einem echten Reue- und Schuldgefühl heraus abgegeben worden ist, son-dern auf „erdrückenden Beweisen“ beruht (BGH, Urteil vom 28. August 1997 – 4 StR 240/97, BGHSt 43, 195, 209; Beschluss vom 3. Dezember 1998 – 4 StR 606/98, DAR 1999, 195 f.). [...]" https://community.beck.de/2014/03/18/bgh-gest-ndnis-ist-blicherweise-schon-strafmildernd-zu-ber-cksichtigen

Ein Fall, der ebenfalls in die Richtung geht: http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/13-Jaehrige-in-Zwangsehe-missbraucht-id40023742.html
Aug 13, 2017 - 13:14 by miesersplasher
Bist du eigentlich komplett behindert oder kannst du nur nicht lesen?
Nochmal ganz langsam für dich:
Wo im Artikel steht, dass die Leute aus Rücksicht auf ihre Kultur so milde verurteilt wurden?
Kannst jetzt von mir aus noch 5 weitere Absätze aus dem (übrigens 6 Jahre alten) NOZ-Artikel Copypasten. Da steht immernoch kein Wort davon.
Aug 13, 2017 - 13:51 by pellegram
Es wird im Artikel ständig darauf verwiesen wie es doch den kulturellen einflüssen entsprach und alles danach vorbereitet wurde...das Strafmaß ist der Witz, kannst ja gerne vollzogene Vergewaltigungen ohne so tolle kutlurelle hintergründe mit ähnlich milden strafen raussuchen
Aug 13, 2017 - 21:27 by Abtreibklinik
Jo, verteidige nur weiter die Drecksmusel und beklatsche schön deren Scheiße, linke deutsche Idioten sind einfach schlimmer wie die Pest.
Aug 13, 2017 - 15:13 by Opferanode
"durch nichts zu entschuldigen" -> Bewährungsstrafe aka Freispruch
Finde den Fehler
Aug 13, 2017 - 14:31 by IhazthedumbZ
Gibt es zu dem Thema sonst noch Quellen?
Würde das gerne mit anderen Menschen teilen, brauche dazu aber eine politische neutralere Quelle.
Aug 13, 2017 - 14:57 by EmmIxx01
Wie hoch war denn die Strafe für den Haupttäter und wieso steht das nirgends?
Aug 13, 2017 - 15:01 by Gehirnherpes
"[...] Die große Strafkammer verhängte mit zwei Jahren Haft für den 26-Jährigen die auch von der Staatsanwaltschaft geforderte Mindeststrafe. [...]" - https://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/236671/mutter-drangt-sohn-zum-missbrauch-einer-elfjahrigen-landgericht-osnabruck-verurteilt-26-jahrigen-und-eltern?amp
Aug 13, 2017 - 14:46 by Acccelerator
Ein Fall für Shlomo Finkelstein
Aug 13, 2017 - 14:29 by QuagmireXXX
Fakenews ... Kinder kann man nur missbrauchen und nicht vergewaltigen, da sie noch nicht für den sexuellen Gebrauch bereit sind. Also quasi eine Falschanwendung. Würde dieser Artikel stimmen, wäre die Wortwahl anders.
Aug 13, 2017 - 14:45 by xxx420xxx
Fake News...
Aug 13, 2017 - 14:40 by dideldu
AFD-News
Aug 13, 2017 - 12:52 by M0ngojunge
Das Gericht ruft in solchen Fällen ja förmlich zu Selbstjustiz auf.
Aug 13, 2017 - 14:33 by alternativ
Bin für KEINE Politik im Pr0gramm. Und wenn dann bitte nicht mit solchen Halbwahrheiten, die dann rechte Spasten dazu benutzen um den nächsten Anders Breivik zu züchten oder ein Novemberprogrom gegen Moslems zu veranstalten.
Aug 13, 2017 - 14:44 by Gesichtsmofa
Ich hoffe deine Freundin wird irgendwann mal so richtig vermuselt.
Aug 13, 2017 - 14:52 by alternativ
Was denkst du wohin deine Aussagen führen? Achja, du denkst ja nicht darüber nach was du sagst... Denkst du überhaupt nach, so über Dinge?
Aug 13, 2017 - 14:38 by hookinator
Bei sowas wird mir einfach nur noch schlecht. Ich kann über sowas gar nicht mehr wütend werden, es macht mich einfach nur noch traurig. Sich mit Erwachsenen prügeln und sie ausrauben wollen ist immer noch eine Sache; irgendwann gerät man da dann doch an den Falschen und bekommt zwangsläufig die Quittung. Aber sich an einem Kind zu vergehen, das keine Chance hat sich zu wehren, ist einfach nur ekelhaft.
Aug 13, 2017 - 15:31 by HerbertFrahm990
Lass dich nicht von Halbwahrheiten triggern.
Aug 13, 2017 - 16:01 by hookinator
Dazu muss ich mich nicht auf den ersten Artikel beziehen. Ist mir doch egal ob der Kerl das aus eigenem Antrieb gemacht hat oder von seiner gestörten Familie dazu gedrängt wurde. Hier wurde die Hilflosigkeit eines Kindes ausgenutzt und das widerspricht meiner Definition von Menschlichkeit einfach auf jeder Ebene. Ob das jetzt Opa Fritzel in seinem Keller macht oder Mohammed in seinem Harem ist doch vollkommen egal.
Aug 13, 2017 - 16:04 by HerbertFrahm990
Dass das Urteil zu milde ist, da sind wir uns einig.
Aug 13, 2017 - 15:16 by Zeken
Dem Richter würde ich mal gerne den Prozess machen
Aug 13, 2017 - 15:27 by Ratzfatz
Artikel von 24.05.2011 - Die Tat von 2006. Was es zwar nicht besser macht, aber vielleicht zum Nachdenken anregt warum wohl Heute so etwas rausgekramt wird?
Davon ab gehören m.M.n. manche Richter vor einen Scharfrichter.
Aug 13, 2017 - 15:32 by HerbertFrahm990
Ist Sonntag und OP ist bei allem was auch nur im entferntesten mit Museln zu tun hat extrem "engagiert".
Aug 13, 2017 - 21:08 by Matinho
Hans? Hans, bitte!!
Aug 13, 2017 - 17:15 by seysey
Wie schön wäre ein Virus den nur DIE bekommen können....
Aug 14, 2017 - 00:26 by P71
Bei unseren Hochzeiten ist es seit es Autos gibt Tradition, große Autokorsos auf dem Weg zur Braut, zur Kirche und zum Festsaal zu veranstalten, dabei Fahnen aus dem Fenster zu halten und trotz roten Ampeln und Stopschildern weiterzufahren, um im Verband zu bleiben.
Bei der letzten Hochzeit trafen wir durch die Familie des Bräutigams, welche durch ihre Traditionen mit Schusswaffen in die Luft geschossen haben.

Da in Deutschland Traditionen über dem Gesetz stehen, verlagern wir ab sofort alle Hochzeiten nach Deutschland. Wenn Moslems Kinder ficken dürfen, will ich mit Autokorsos durch die Stadt fahren und auch ohne Waffenschein mit Pistolen und Schrotflinten in die Luft schießen.

Bitte, danke.
Aug 14, 2017 - 01:16 by Schattenfaehe
Da wollte der Richter wohl nicht als Nazi abgestempelt werden. In jedem anderen Land muss man sich integrieren, oder gehen. In jedem anderen Land werden die Landesgesetze auch dann durchgesetzt, wenn man dort nicht geboren wurde. Warum nicht in Deutschland? Ach warte, Hitler. Danke Österreich. Danke Merkel.

Mal im Ernst, man hat doch verloren, wenn man als deutscher Staatsbürger in Deutschland lebt und versucht seinen Anteil zu Leisten. Ich glaub ich werd' Assi, wenn ich groß bin. Das hat Zukunft!
Aug 14, 2017 - 14:23 by sumpfgurke
Im ernst, welche Partei kann man ruhigen gewissens wählen?
CDU - fuck off merkel
SPD - fuck off schulz
Linke- widerliches linkenpack
Grüne- abfall
FPD - nö
Sämtliche protestparteien - unnötiges kasperletheater

Bleibt halt wirklich nur noch die AfD übrig oder?
Aug 13, 2017 - 20:27 by DickButtJr
Kann jemand das bild so verändern, dass sie titten in den sand malt ?
Aug 13, 2017 - 17:22 by Bussar
Ob die wissen wo dem Richter sein Haus wohnt??
Aug 13, 2017 - 17:39 by PickelPrinz
Dann wurden in Köln also nur Heiratsanträge gemacht? Deshalb wurde niemand zur Verantwortung gezogen, jetzt verstehe ich.
Aug 13, 2017 - 20:14 by MrBeef
Es reicht, definitiv. Das Asylprogramm hat seine Vorteile das ist klar, aber genau diese behinerten Einzelfälle bringen mich zur Weißglut. Die Politik muss eingreifen, dafür sind die schließlich da. Ansonsten heißt es Sieg Heil.
Aug 13, 2017 - 16:32 by H0rBie
Das kann man sich nichtmal ausdenken...
Aug 16, 2017 - 16:52 by lepuZZles
J. Fritzl hatte auch Traditionen
Aug 13, 2017 - 17:09 by Bison
Ich hoffe sie kann irgendwann mal ein westliches Leben führen und hat keinen Dachschaden davon getragen.
Und wenn doch: Soll sie halt mal dem Teil der Familie, der verantwortlich dafür ist die Meinung "geigen" wenn sie alt genug ist. Wenn sie dann fertig gegeigt hat bekommt sie auch ne Bewährungsstrafe + Zeitungsartikel und gut is.
Aug 13, 2017 - 16:35 by Wasolldas
Kindesmissbrauch ist eine ihrer heiligen Traditionen. Wir müssen sie wahren. Es kann nicht sein, dass irgend ein Nazi sich für den Schutz von Kindern einsetzt! Das wäre ja rassistisch!
Aug 13, 2017 - 14:36 by Naisss
ICH HAB PULS
Aug 13, 2017 - 14:27 by Pauschalisierer
Und jetzt sag noch einmal jemand es gäbe keinen Muselbonus in Deutschland. Ekelhaft und widerwärtig diese Scheinheiligkeit. Dieses Land kotzt mich nur noch an und langsam wünsche ich mir auch ein "Deutschland verrecke" mit einem kompletten Neuanfang.
Aug 13, 2017 - 15:34 by HerbertFrahm990
Du bist echt ein Held. Quelle nicht lesen, aber sich in seinen Vorurteilen weiter bestätigt sehen. Hier sind zu viele Intelligenzverweigerer unterwegs.
Aug 13, 2017 - 14:45 by iAmMenJesteR
Die Republik muss sterben damit das Reich existieren kann.
Aug 13, 2017 - 13:20 by D3mose
Eigentlich wünscht man Leuten ja nix schlechtes, aber eigentlich sollte dem Kind des Richters auch sowas mal zustossen und dann kommt so nen Urteil für den Vergewaltiger bei raus. Gucken wie dann seine Reaktion ist.
Aug 13, 2017 - 14:46 by Gayhoden505
Gibt's da eigentlich eine Aufzählung solcher abstrusen Urteile? Gefühlt liest man ja jede Woche davon. Fick dich Islam und fick dich deutsche cuck Justiz. Für meine 5 Gramm Gras habe ich eine härtere Strafe bekommen!
Aug 13, 2017 - 14:36 by PRZMA
Ich dachte wir Leben in einem modernen, säkularisierten Staat in dem alle Menschen vor dem Gesetz gleich stehen. Political correctness ist das Ende unserer Zivilisation.
Aug 13, 2017 - 14:02 by AxelVonAldebaran
Also gehört es doch zur muslimischen Tradition Kinder zu vergewaltigen?
Ich bin verwirrt.

Es grüßt vom Aldebaran,
Stoll
Aug 13, 2017 - 16:20 by LongSchlongUwe
Das heißt wenn ich eine Sekte Gründe in der es zum kulturellen Brauch gehört mit Kindern zu schlafen komme ich in Zukunft in Deutschland mit Bewährung davon? Klingt schlüssig, wüsste nicht warum man da als Richter anders entscheiden sollte... Kann man das Urteil nicht irgend wie anfechten und in eine höhere Instanz bringen??
Aug 13, 2017 - 16:34 by HerbertFrahm990
Vielleicht solltest du die Kommentare hier lesen bevor du dich über Sachen aufregst, die es so nicht gibt. Aber mit dem blinden Nachplappern bist du hier ja voll im Trend.
Aug 13, 2017 - 17:03 by LongSchlongUwe
Hab ich dann auch gemerkt, aber eine Kommentar löschen Funktion gibt es ja hier leider nicht. Habe mich dummerweise auf den OP verlassen, dachte er hätte das schon vor dem Posten überprüft, wenn es schon so auffällig übertrieben ist. Dennoch liest man auffällig oft über gelinderte Strafmaße.
Aug 13, 2017 - 17:24 by HerbertFrahm990
Ich gebe dir den Tip bei diesem OP lieber zehnmal zu überprüfen bevor man Benis gibt oder kommentiert. Eigentlich hast du ja recht und man sollte davon ausgehen, dass wer etwas postet auch kontrolliert, ob das stimmt. Aber gerade bei dem Thema Muslime wird mit allem Stimmung gemacht und da ist dann offensichtlich auch völlig egal, ob es überhaupt stimmt was man sagt.
Aug 13, 2017 - 15:33 by Hassprediger
Bald schon die Tochter der Altparteien Wähler und Buntmenschen.
Ich nenne es Karma :)
Aug 13, 2017 - 15:42 by PinkerAdolf
Jeden Tag ein Grund mehr dem Nationalsozialismus die Treue zu schwören.
Aug 13, 2017 - 15:06 by Biscuit
Menschen die so etwas machen gehören an die Wand gestellt und ins Genick geschossen.

Am arsch "lang gelebte muslimische Tradition".
Und damit auch noch durchkommen ...

Das wars mit Deutschland.
Aug 13, 2017 - 15:45 by Lophiiformes
Eher: Das war's mit Medienkompetenz.