pr0gramm

newest / popular

Tags: 710er Deckel Ägyptische Dekadenz Altes Ägypten burrito Danke untertitel Draugr f man stirbt ja nie f man weiß ja nie Getty museum Herakleides jener Aufwand Mamafication Mamificken Mumie mumifiziern mummification mummified Mummy mumufizierung pöckeln Resin = Harz sfw sound Sportlackierung webm

Aug 13, 2017 - 13:16 by Assassino

Comments: 18

Aug 13, 2017 - 14:52 by DerVaginaMann
Das einreiben der Salzleiche mussten die Azubis übernehmen
Aug 13, 2017 - 15:27 by Sushii69
Oder die Necrophilen.
Aug 14, 2017 - 10:07 by Dwargh
Und das waren dann die Anubis?

Ach vergiss das Geschriebene... Mein Hirn schläft noch.
Aug 13, 2017 - 14:06 by AMR
etwas längere Soße: https://www.youtube.com/watch?v=-MQ5dL9cQX0
Aug 13, 2017 - 14:14 by borischerbou
Danke für den interessanten Content!
Aug 13, 2017 - 14:12 by hack0r
Griechisch? In Ägypten? Dachte das sind zwei verschiedene Kulturen.
Aug 13, 2017 - 14:22 by Pauliminator
Ägpten war mal unter griechischer Herrschaft. Die Eroberer haben sich dann als Pharonen gesehen. Hat mich damals auch gewundert, als ich Rome Total War gespielt habe.
Aug 13, 2017 - 14:25 by hack0r
Dachte die einzige Eroberung des superioren Ägyptens war von den Arabern mit der Islamexpansion. Schade, dass man Ägypten nur in der 5. Klasse kurz angerissen hat und das war's.
Aug 13, 2017 - 15:45 by HermannFegelein
Waren die Nachfolgerkönigreiche nach dem Tod von Alexander dem Großen. Cleopatra war auch Griechin und keine Ägypterin
Aug 13, 2017 - 16:56 by mstrkrft
Der Part wurde in der Islamexpansions-Doku wohl vergessen.
Aug 14, 2017 - 00:03 by Montani
Die Muslime kamen erst gegen 639 n. Chr. nach Ägypten.

Davor kam Alexander der Ficker 332 v. Chr. und beendete das altägyptische Reich mit seinen Dynastien.
Erst waren es die Griechen, dann die Römer und nach dem Zerfall des Römischen Reiches ab 395 n. Chr. herrsche das Oströmische Reich (Byzanz) bis zur Herrschaft des Islams.
Aug 13, 2017 - 18:29 by DasNeuePr0gramm
Als Alexander der Große starb, war nicht klar, wer sein Riesenreich erben sollte. Also stritten sich verschiedene seiner Berater darum. Sein General und Freund Ptolemaios setzte sich als Herrscher von Ägypten durch, das Alexander Jahre vorher erobert hatte und herrschte dort in der von ihnen begründeten Stadt Alexandria.
Später ging daraus Kleopatra hervor, welche ihrerseits Verbindungen zum Römischen Reich hatte.
Aug 13, 2017 - 14:31 by bratkovic
Die griechische Kultur war und ist eine Kultur des Mittelmeers wie auch die ägyptische und viele andere Kulturen der Region. Das griechische Alphabet ist phönizischen Ursprungs, die Götter- und Mythen entspringen östlichen religiösen Vorstellungen, usw. Es gab immer einen Austausch zwischen diesen Kulturen und einen starken Synkretismus. Gemeinsamkeiten zwischen Ägyptern und Griechen findet man schon lange vor der Entstehung der Stadtstaaten, in den urgriechischen Kulturen der Mykener und Minoer auf Kreta. Abgesehen davon stand Ägypten und fast die gesamte bekannte Welt spätestens seit der Eroberung durch Alexander den Großen 332 v.Chr. unter griechischer Herrschaft. Kleopatra war beispielsweise eine hellenistische Herrscherin aus dem Haus der Ptolomäer. Das koptische Alphabet hat die Hieroglyphen ersetzt und ist im Kern ein modifiziertes griechisches Alphabet, etc.
Aug 13, 2017 - 14:21 by HasanG
Wo denkst du kam z.B Kleopatra ursprünglich her?
Aug 13, 2017 - 14:13 by NefeshYehudi
We wuz kungz n shit
Aug 13, 2017 - 17:51 by justmanlythings
Jedem sein Fetisch.
Aug 13, 2017 - 18:12 by Cainoo
Weißer Bastelkleber > Harz
Aug 13, 2017 - 14:07 by KeterPan
Kranker shaiz