pr0gramm

newest / popular

+Patrone 13xAua 9 mm Bitsatz Alle tun gleich Weh anti Musel Ammo Arschlochmunition Bitsatz F steht für Frieden Federal Extreme Penetrator Für jeden was dabei G2 RIP Hohlspitzgeschosse HVR sagt nein JHP kreuzschlitzmunition Mannstopper Munition Patronen PH3 RIP Rosettenmunition Taofledermaus Torx vergessen Torxmunition Torz

Tags: +Patrone 13xAua 9 mm Bitsatz Alle tun gleich Weh anti Musel Ammo Arschlochmunition Bitsatz F steht für Frieden Federal Extreme Penetrator Für jeden was dabei G2 RIP Hohlspitzgeschosse HVR sagt nein JHP kreuzschlitzmunition Mannstopper Munition Patronen PH3 RIP Rosettenmunition Taofledermaus Torx vergessen Torxmunition Torz

Aug 13, 2017 - 19:33 by lohnt

Comments: 58

Aug 13, 2017 - 19:54 by Inneb15
Von oben links (Klammern wo nicht sicher):
Winchester Ranger T, DRT Frangible Hollow Point, Nosler Controlled Expansion HP, (Hornady Zombie Max)

Hornady Critical Defense, Liberty Ultra Defense, Federal Guard Dog, Remington Golden Saber, G2 RIP,

Winchester Black Talon, Federal HST, Speer Gold Dot, Federal Extreme Penetrator
Aug 13, 2017 - 20:08 by 8j
Die RIP Munition ist echte Arschloch-Munition.
Aug 13, 2017 - 20:10 by Inneb15
Hauptsächliche Marketing. Die meisten anderen Geschosse hier auf dem Bild dürften effektiver sein.
Aug 13, 2017 - 20:15 by 8j
Sollte man an der nicht krepieren muss man immer noch über 7 scharfe Metall-Splitter aus dem Körper holen. Die bohren sich im Gel-Dummy jedenfalls schon sehr tief rein
Aug 13, 2017 - 20:17 by Inneb15
Deutlich weniger tief in einen Menschen.
Und selbst wenn, kleinere Stücke Kupfer 2 cm unter der Haut sind nicht wirklich problematisch - anders als Blei.
Aug 13, 2017 - 20:23 by 8j
Blei ist schlimmer, keine Frage.

Doch mit der Aussage, die kleinen Stücke unter der Haut sei nicht gefährlich bin ich mir nicht so sicher.

Die Gel-Dummies haben doch ähnliche Dichte und Eigenschaften wie der menschliche Körper, oder verwechsle ich dort etwas?

Bei dem dummy ist die Kugel gut 5cm rein bevor sie gespalten wurde und die Stücke sind nochmals 3cm tiefer gedrungen. Das hätte so ziemlich jedes organ in der Magengegend so mindest zum Bluten gebracht. Multiple innere Blutungen hört sich für mich als Laie nicht sonderlich gesund an und eher lebensbedrohlich.

Aber sonderlich gut kenne ich mich in diesem Thema nicht aus, glücklicherweise wurde ich noch nie angeschossen.
Aug 13, 2017 - 20:37 by Inneb15
Das gesamte Thema ist zu umfangreich um es in einem Kommentar zu erklären.
Im Wesentlichen ist der Punkt, dass man in einer Selbstverteidigungssituation den unmittelbar angreifenden Gegner möglichst schnell außer Gefecht setzen muss (im Bereich von wenigen Sekunden).
Das funktioniert nur zuverlässig (Drogeneinfluss, Adrenalin etc.), wenn man das Herz oder das zentrale Nervensystem trifft.
Man will also viel Wirkung (Energietransfer) möglichst tief im Ziel.

Ballistisches Gel ist kein Equivalent zu einem menschlichen Ziel, soll bestenfalls ein Equivalent zu menschlichem Muskelgewebe darstellen. Durch Haut, Knochen und Knorpel wird die Durchschlagsleistung stark reduziert, 12 bis 18 Zoll (30-45cm) wären eine akzeptable Eindringtiefe für Ballistisches Gel, das entspricht einer ausreichenden Eindringtiefe für die Verwendung gegen menschliche Ziele - und das nun offensichtlich nicht, weil ein menschliches Herz von 40cm Gewebe umgeben ist.

Wenn das Geschoss in geringer Tiefe an Masse verliert (Energie gleich Masse mal Geschwindigkeit) verringert das also die Wirksamkeit.
Aug 13, 2017 - 20:42 by Inneb15
Schlecht sind in diesem Zusammenhang aus diesem Bild DRT, Liberty und Federsal Guard Dog.
Besitzen keine ausreichende Durchschlagsleistung.
Mäßig wären G2 RIP (verringerte Wirkung durch Verlust an Geschossmasse) und Federal Extreme Penetrator (geringer Energietransfer da zu großer Durchschlag).
Aug 13, 2017 - 20:56 by 8j
Danke fürs erklären, jetzt ist einiges klarer.
Aug 14, 2017 - 12:58 by pr0paganda
Kleine Korrektur: Energie gleich Masse mal Geschwindigkeit _im Quadrat_. (E=m * v²)
Für die Kinetische Energie spielt die Geschwindigkeit eine viel größere Rolle, als die Masse.
Aug 14, 2017 - 17:12 by Inneb15
Das stimmt natürlich.
Ändert aber nichts am Prinzip.
Aug 14, 2017 - 07:42 by Mummel92
Der Schock setzt dich auch außer Gefecht. Die Frage ist nur wie schnell.
Aug 13, 2017 - 21:36 by SigHansen
Was nützt denn in dem Zusammenhang die dt. Polizei?
Aug 13, 2017 - 21:36 by SigHansen
*nutzt nicht nützt
Aug 13, 2017 - 22:22 by Inneb15
Die Polizei verwendet mittlerweile (überwiegend) Hohlspitzgeschosse, welche weiß ich aber nicht.

Nicht zum Thema, aber ein interessanter Munitionstyp sind hochexplosive Geschosse (in Gewehrkalibern z.B. 8x57 IS oder 7,62x54 R).
Eigentlich für den Einsatz im Luftkampf in Maschienengewehren entwickelt eignen die sich auch gut zum Einsatz gegen menschliche Ziele.
Bei einem melonengroßen Loch sind dann Treffergenauigkeit und Durchschlagsleistung auch nicht mehr so entscheidend.
Aug 14, 2017 - 12:53 by pr0paganda
Zur Veranschaulichung:
https://www.youtube.com/watch?v=AXaaybiRiYY
Aug 14, 2017 - 12:56 by Inneb15
Ja, genau das Video war das.
Aug 14, 2017 - 08:44 by srh
Kann gut sein, dass die Muni in manchen Fällen gut funktioniert, aber sie meinten Anwender bevorzugen zuverlässige Tiefenwirkung mit einem hohen Geschossrestgewicht, auch für den Fall dass man möglicherweise Gliedmaßen zuerst trifft und das Geschoss einen längeren Weg zurücklegen muss, ehe es auf lebenswichtige Organe trifft. Möglicherweise ist dein Ziel auch unglaublich fett.
Aug 13, 2017 - 22:33 by Cranberrysaft
Das Teil ist ballistisch einfach nur bescheuert.
Marketing für Idioten ohne Ahnung...
Aug 13, 2017 - 20:01 by wasserschorle
"Federal Extreme Penetrator" ... was soll denn hier besonders penetriert werden?
Aug 13, 2017 - 20:13 by Inneb15
Ich hab mir den Namen nicht ausgedacht - aber schlecht ist er nicht.

Soll im Grunde die Durchlagsleitung eines Vollmantelgeschosses mit der Wirkung eines Hohlspitzgeschosses vereinen.

Kann man von halten was man will.
Aug 13, 2017 - 22:36 by Cranberrysaft
Stimmt nicht ganz.

Die Extreme Penetrator sind Vollkupfer / Messing Geschosse. Es entstehen keine Splitter und das Geschoss verformt sich quasi nicht. Die Wirkung wird durch die Schraubenzieher Form erzeugt, aufgrund der hohen Geschwindigkeit des Geschosses verhält sich das Gewebe wie eine Flüssigkeit und wird durch das Geschoss nach außen getrieben, was mehr Gewebe zerstört als ein Einschuss sonst tun würde. Und das alles ohne Blei dass sich überall verteilt.
Aug 13, 2017 - 22:51 by Inneb15
Das Gewebe ist im Wesentlichen Wasser.
Daher lässt es sich kaum komprimieren.

Eine starke, auf dem Prinzip des hydrostatischen Schocks basierende Wirkung (ohne Verformung des Projektils) ist bei Kalibern wie 9mm allerdings ... eine wackelige These.

Ich sage nicht, dass diese Extreme Penetrator Geschosse nicht effektiver als normale Vollmantelgeschosse sind, aber ich persönlich würde mich eher auf ein klassisches Hohlspitzgeschoss verlassen.

Einen (mehr oder weniger marginalen) Vorteil haben diese Geschosse allerdings gegen Schussischere Westen und Deckung (Brettwand, Autotür etc.).
In dem Fall wäre man aber mit einem Gewehr ohnehin besser beraten.
Aug 13, 2017 - 20:23 by wasserschorle
Sagen wir mal so: Allein schon wegen meines Selbstwertgefühls würde ich mich sehr gekränkt fühlen damit mal penetriert zu werden.
Aug 14, 2017 - 09:28 by MonteFisto
Da hier so viele Experten answesend sind, hätte ich auch mal ne Frage:
Hab mir letzt Woche beim Baden eine scharfe Patrone in die Ferse gerammt.
Was Bedeutet denn die Aufschrift: "43 37 P IV?1"
Das eine kann ich nicht ganz zuordnen. Könnte eine 5 oder ein C bzw G sein.
Aug 14, 2017 - 12:42 by Inneb15
Eine solche Nomenklatur scheint es gegeben zu haben, Teilenummern: http://michaelhiske.de/Allierte/USA/GCWM/Index_Ge.htm

Ergibt hier nur nicht viel Sinn.

Steht denn sonst nichts auf der Patrone?
Aug 14, 2017 - 07:44 by ElPeneTraitor
Die unten rechts gefällt mir am besten
Aug 13, 2017 - 23:10 by decix
Extreme Penetrator sagt meine Frau immer zu meinem Schwannek
Aug 13, 2017 - 19:37 by MajorMax
Und wo ist die Munition mit Lego?
Aug 13, 2017 - 19:40 by gafweN
Würde gegen Menschenrechte verstoßen
Aug 13, 2017 - 19:56 by Marrt
Denn jeder Mensch hat das Recht auf einen glatten Wundkanal.
Aug 13, 2017 - 20:01 by ALow
Munition kann nur gegen ein schlechtes Menschenbild verstoßen.
Aug 13, 2017 - 19:47 by Gudpost
hier:https://www.youtube.com/watch?v=6Vx_w-UitUM
Aug 13, 2017 - 20:45 by Grobmotoriker
http://pr0gramm.com/top/1784348
Aug 13, 2017 - 19:42 by PooPoo
F steht für Fick dich
Aug 14, 2017 - 06:48 by SychoPol
Kreuz oder Schlitz...du Horst!
Aug 14, 2017 - 20:46 by daedsch
würde alle einmal...ausprobieren
Aug 13, 2017 - 20:16 by DarkmanX
Damit lassen sich bestimmt super Plätzchen ausstechen.
Aug 13, 2017 - 23:16 by NEROSNAKE
also welche von den ganzen ist am gefährlichsten?
Aug 14, 2017 - 13:01 by pr0paganda
Jene, welche dich trifft.
Aug 13, 2017 - 20:34 by Dingeling
Da schießt du Plus.
Aug 13, 2017 - 20:02 by Brechwurzel
Reihe 2, ganz rechts: Ist glaub ich ein ziemlicher Hurensohn.
Aug 13, 2017 - 19:35 by MountainDew
Zweite Reihe ganz rechts bitte zum mitnehmen.
Aug 13, 2017 - 19:35 by Karniggels
RIP in peace
Aug 13, 2017 - 19:56 by W0pper
Ruhe in Frieden in Frieden?
Aug 13, 2017 - 20:04 by BBC
Nein, nein.
Rest in pieces in peace.
Aug 13, 2017 - 20:00 by zolam
ders ja voll dumm xD
Aug 13, 2017 - 20:02 by Karniggels
voll dumm amk
Aug 13, 2017 - 19:52 by Lcrunsh
Ich mag die Super Penetrator unten rechts.
Aug 13, 2017 - 19:38 by NoWomansWorld
Gibts da ne beschreibung zu? Ich möchte wissen was die so können, ausser musselmänner töten.
Aug 13, 2017 - 19:54 by cheesus
Große Löcher, alle tot.
Aug 13, 2017 - 19:56 by Inneb15
Löcher machen.
Ich würde Federal HST (unten mittig links) oder Speer Gold Dot (unten mittig rechts) nehmen.
Aug 13, 2017 - 19:54 by ReinhardHess
durch einen lauf fliegen und auf 2/3 des Durchmessers der kugel aufplatzen. Sind in Deutschland fast alle Verboten. Wegen solchen Schätzen hockt der Schäuble heute nur dumm rum!
Aug 13, 2017 - 20:03 by BigHero6
Die sind nicht verboten, welcher Paragraph sollte das sein?
Aug 13, 2017 - 20:47 by demus9
https://de.wikipedia.org/wiki/Haager_Landkriegsordnung
Aug 13, 2017 - 23:17 by BigHero6
In Deutschland gilt das Waffengesetz, nicht die Landkriegsordnung. Im Waffengesetz wird z.B. explizit Munition mit Pyrosätzen oder Hartkernmunition als verboten aufgelistet werden. Die im Bild wird meines Erachtens nicht durch das Waffengesetz verboten.
Aug 13, 2017 - 23:20 by iPat92
Verboten fürs Militär ja aber für Jagd und Sportschützen nicht! Hab auch schon mit Zombie Max geschossen und sogar mit den bösen teilmantel
Aug 13, 2017 - 23:23 by iPat92
Verboten fürs Militär ist auch falsch ausgedrückt das die MP feldjäger usw auch hohlspitz verwenden