pr0gramm

newest / popular

1'807'000 € nimmste mit 1969 365 GTB/4 ach das ist reallife Aluminium dachte ingame Daytona Einzelstück Ferrari FREE KING hdr Scheunenfund schlimmer als gore sfw würde restaurieren

Tags: 1'807'000 € nimmste mit 1969 365 GTB/4 ach das ist reallife Aluminium dachte ingame Daytona Einzelstück Ferrari FREE KING hdr Scheunenfund schlimmer als gore sfw würde restaurieren

Sep 13, 2017 - 18:13 by mehrjungfrau

Comments: 41

Sep 13, 2017 - 18:15 by mehrjungfrau
Zu sehen ist der einzige je hergestellte Ferrari 365 GTB/4 Daytona als Strassenversion mit Aluminium Body (Jahrgang 1969). Es wurrde lange darüber spekuliert, ob es den Wagen tatsächlich gibt, bis er vor kurzem in Japan entdeckt wurde.

Quelle mit Video, weiteren Bildern umd Infos:
https://www.rmsothebys.com/ff17/ferrari--leggenda-e-passione/lots/1969-ferrari-365-gtb-4-daytona-berlinetta-alloy-by-scaglietti/1704895
Sep 13, 2017 - 18:23 by AAAAAAAAAA
Wenn es der einzige ist, warum steht er nicht bei Ferrari? Das machen die Unternehmen doch immer so, dass Einzelstücke die Firmen selbst behalten. Und warum steht der in Japan und ist so vergammelt?
Sep 13, 2017 - 20:01 by BigStiff
Nicht unbedingt, der Ferrari P4/5 ist auch ein Einzelstück und der Besitzer ist der amerikanische US-Milliardär James Glickenhaus.
Sep 13, 2017 - 18:32 by vigges666
Vielleicht ein sondern Auftrag aus Japan an Ferrari? Vielleicht so gesondert beauftragt dass man kaum Unterlagen zu diesem Wagen finden konnte wenn man lange über die Existenz spekulieren musste.
Sep 13, 2017 - 22:06 by dogbert
Eins ist klar: Die Yakuza hat ihre Finger drin!
Sep 13, 2017 - 23:52 by Bish0p1337
Das machen die wenn sie ihn wiederbekommen
Sep 13, 2017 - 18:34 by mei0r
Für 1,8 Mio verkauft? Erscheint mir ehrlich gesagt jetzt nicht so teuer für ein Einzelstück.
Sep 13, 2017 - 19:31 by Kryonippel
Da muss man aber auch mindestens ein Mal mitm Lappen drüber.
Sep 14, 2017 - 00:31 by zweck
Und ein bisschen WD40, dann läuft der wieder
Sep 13, 2017 - 20:19 by TigerAdler
Stimmt, richtiges Schnäppchen
Sep 13, 2017 - 18:29 by Baggerzoo
In dem Fall wahrscheinlich mehr wert als Liechtenstein
Sep 13, 2017 - 18:37 by Senorven
So viel Falsches in einem Satz.
Sep 13, 2017 - 18:57 by Baggerzoo
Dann leg mal los du Experte.
Sep 13, 2017 - 19:10 by Senorven
*Lichtenstein ist eins der reichsten Länder der Erde mit einem BIP pro Kopf von 179.478,58 USD
Sep 13, 2017 - 20:00 by dye187
https://de.wikipedia.org/wiki/Liechtenstein
Sep 13, 2017 - 20:02 by Senorven
ok ich vergrab mich mal. warum es arm sein soll ist mir zwar immer noch schleierhaft aber seis drum
Sep 13, 2017 - 19:53 by Baggerzoo
Dann Google Mal Lichtenstein, lass dich verbessern und schlag danach noch im Lexikon den Begriff "Humor" nach - du wärst überrascht.
Sep 13, 2017 - 19:56 by Senorven
immer noch nichts lustiges
Sep 13, 2017 - 18:30 by Montani
Die Bilder im Post sehen aus, als wären sie gemalt, wenn man genauer hinsieht.
Sep 13, 2017 - 19:37 by andersbelacqua
Das ist die HDR (High Dynamic Range) der Fotos.
Dadurch sieht man sehr helle und sehr dunkle Stellen gleich deutlich, was unnatürlich ist und so diesen surreal malerischen Eindruck erzeugt
Sep 13, 2017 - 18:32 by Fallobst86
hast recht
Sep 13, 2017 - 18:30 by krxl
Warum weiß bei Ferrari keiner ob so ein Ding gebaut wurde?
Sep 13, 2017 - 18:58 by janeisklar
Italiener...
Sep 13, 2017 - 18:34 by Apsalar
Wahrscheinlich hatte keiner der Fragenden etwas, das dem Erinnerungsvermögen der entsprechenden Ferrari Angestellten auf die Sprünge helfen konnte.
Sep 13, 2017 - 18:33 by zati
Naja, wenn man nur einen baut und nicht weiss wo der rumsteht, wie willst du das beweisen bzw wirklich wissen ob der gebaut wurde?
Sep 13, 2017 - 19:09 by krxl
Weil es Projektpläne gibt, Zeichnungen, dutzende Beteiligte, Unterlagen, bestellungen/anfertigung der Teile etc.
Ein Auto baut man nicht nebenbei an einem Nachmittag, weil man sonst nichts zu tun hat.
Sep 13, 2017 - 19:11 by zati
Das dachte ich mir natürlich auch, aber wenn das fertiggestellte Auto nun einfach nicht auffindbar ist, wird es wirklich schwierig...
Sep 13, 2017 - 19:38 by andersbelacqua
Die ganzen Unterlagen bleiben doch trotzdem im Werk, du Held
Sep 13, 2017 - 18:34 by Beardsmear
40 Jahre verschollen und geht dann für 1,8 Millionen weg. In Scheunen-Fund-Zustand. Jackpot.
Sep 13, 2017 - 18:41 by Snuggle
Für 900€ würde ich den mitnehmen.
Sep 13, 2017 - 19:03 by ElPerversidente
aber nur mit Winterreifen und frischen TÜV
Sep 13, 2017 - 19:07 by DigDog
Der richtige Sparfuchs nimmt Allwetterreifen
Sep 13, 2017 - 18:23 by Br4twurstB0b
Rnter gekommen wie fick ... eine schande dass es so vernachlässigt wurde.
Sep 13, 2017 - 18:28 by lumann
Kriegt man wieder hin.
Sep 13, 2017 - 19:38 by mehrjungfrau
Denk ich auch. Besonders der Innenraum sieht noch sehr gut erhalten aus.
Sep 13, 2017 - 19:25 by HaarigesVieh
Das Bordwerkzeug ist vermutlich teurer als ein neuer Golf
Sep 13, 2017 - 23:01 by Horrorcawk
ein schatz
Sep 13, 2017 - 21:04 by mryotostat
Also langsam wirds mir echt unheimlich. Ist wirklich zum wiederholten Mal eine Sache, die ich mir noch am Tag zuvor angeguckt habe hier.
Sep 13, 2017 - 21:10 by AcidAcid
Will haben!
Sep 13, 2017 - 18:30 by arth0s
Genau mein Gender!
Sep 13, 2017 - 18:31 by Dashiex14
Ersatzteile finden? Fehlanzeige. Muss einen Jahrtausend Steifen auslösen, dieses Gerät zu finden. Würde direkt zum Laufen bringen wollen. Bleibt am Ende sowieso treuer als jede Frau.