pr0gramm

newest / popular

Tags: AKB48 Akihabara alte freunde Artikel 9 der Hurensohn bald.. BANZAI! Based Abe begehren richtige Armee Beste Verbündete Dachte zuerst Allah Akbar Der mit den Arte Dokus Diaoyu-Inseln Doku DrSnacker- Das Original Es beginnt Geht wieder los Gundam Café HAMBURG Hamburg! Japan Japan first Japan ist wieder da! musik am ende Nationalismus in Fernost Schade drum Senkaku-Inseln sound Streitigkeiten um die Kurilen webm

Sep 13, 2017 - 19:47 by DrSnacker

Comments: 25

Sep 13, 2017 - 19:48 by DrSnacker
Dokuempfehlung: Japan first? Nationalismus in Fernost (Arte)



Japan steckt in einer schwierigen Situation: Seine Beziehungen zu Russland und den USA sind angespannt. Angesichts der wirtschaftlichen und militärischen Macht des chinesischen Nachbarn, der Bedrohung durch die nordkoreanische Atommacht und der Kritik aus Südkorea, das die rücksichtslose japanische Kolonialisierungspolitik der ersten Jahrhunderthälfte nur schwer verzeihen kann, ist der Nationalismus in Japan auf dem Vormarsch. Der Film beleuchtet, wie sich die rasante Modernisierung des Landes und die Konfrontation mit der westlichen Welt auf die japanische Gesellschaft auswirkt.


https://www.youtube.com/watch?v=Pie0XaBoqO4

Viel Spaß
Der mit den Arte Dokus
Sep 13, 2017 - 21:28 by assimiliert
Und hier in 720p:
https://www.youtube.com/watch?v=pCdbVyBKnMQ
Sep 13, 2017 - 20:11 by PrivateBronski
danke!
Sep 13, 2017 - 20:25 by Snuggle
Dann gibts ja bald Kampf Roboter!
Sep 13, 2017 - 20:10 by DeineOmma
Japan hat keine Armee?
Sep 13, 2017 - 20:20 by Ascendeath
bzw. darf sie nicht Außerhalb der Landesgrenzen einsetzen, also das Gegenteil von fast jedem anderen Land der Welt
Sep 13, 2017 - 20:24 by DatKabel
Das ist nicht korrekt!
Lies zum Beispiel das Kapitel zu den Einstätzen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Selbstverteidigungsstreitkr%C3%A4fte#Verfassungsrechtlicher_Rahmen

Japan hat in den letzten Jahren auch eine etwas andere Rechtsauslegung begonnen, die möchten ihre Streitkräfte inzwischen auch ganz gerne aktiver nutzen.
Sep 13, 2017 - 20:21 by nope
Gleiche Suppe wie in 'schland. Nur "Selbstverteidigungseinheiten"
Sep 13, 2017 - 20:22 by humpelmumpel
Bis 2015 waren den japanischen Streitkräfte keine Kampfeinsätze im Ausland erlaubt, dann gab es aber eine Gesetzesänderung.
Sep 13, 2017 - 20:24 by mfa
Sie haben offiziell Selbstverteidigungsstreitkräfte.
Sie unterliegen auch Restriktionen bzgl. der Waffen, die sie besitzen dürfen. So sind "offensive Waffen" verboten. Darüber setzen sie sich aber gerne mal hinweg und haben erst vor einiger Zeit Schiffe angeschafft, die nur in der Offensive nützlich sind.
Sep 13, 2017 - 21:02 by Frankonia
Naja. "Keine Armee" = Keine offensiven Fähigkeiten. Das galt ursprünglich auch für Deutschland. Aber man kann Panzer und Raketenwerfer ja auch Defensiv einsetzen.

Japan hat eine Armee, durch Juristische Spielereien behaupten sie aber es wäre nicht so.

Genau so mit den Auslandseinsätzen. Dass sind dann nur Unterstützungsrollen und so ein kram.
Sep 13, 2017 - 20:21 by DatKabel
Nein, nur sogenannte "Selbstverteidigungskräfte".
Das ist aber de facto die Armee.
Sep 13, 2017 - 20:25 by StrongKobayashi
Jein. Die nennen das einfach Selbstverteidigungsstreitkräfte und schon ist das keine Armee ¯\_(ツ)_/¯
Sep 13, 2017 - 21:12 by 0perator
Artikel 9 muss weg
Sep 13, 2017 - 22:52 by VLHLL
Würde ihn wählen. Es ist eigentlich schon länger an der Zeit, dass Japan's Armee wieder dieselben Rechte wie die eines jeden Landes erhält, VORALLEM da best Korea zur Zeit fast schon regelmäßig Raketen direkt über Japan hinwegschießt. Ein Freund von mir, welcher im Westen Japans wohnt, ist es mittlerweile fast schon gewohnt von Sirenen geweckt zu werden, weil das Raketenwarnsystem eine weitere nordkoreanische Rakete geortet hat. Im Ernstfall sollte Japan eingreifen (-helfen) dürfen.
Sep 13, 2017 - 23:02 by Hexenbalg
Da gab es doch noch diesen japanischen Nationalsozialisten Yamada, der den konservativen Abe sogar noch für zu verweichtlicht hält. Die Doku über den fand ich doch recht lustig: https://www.youtube.com/watch?v=k_pP_sc09FY
Sep 13, 2017 - 22:08 by FliegendeFalte
Denke mal dass wenn Japan wieder aufrüstet vielleicht sogar gefährlich für China wird
Sep 14, 2017 - 01:01 by obDuBehinderBist
Wäre interessant wie das das Kräftegleichgewicht verschiebt, da sie ja auch US Bündnispartner sind. Denke wenn Japan selbst China gefährlich werden kann dann haben China, Russland und best Korea nicht mehr so die Ruhe weg. Bleiben halt noch die Atomwaffen.
Sep 14, 2017 - 01:58 by BioBio
Ich denke auch das sich der gesamte Asiatische Raum schon bald zu einem Pulverfass entwickelt. Nordkorea wird da denke ich eine kleine Rolle spielen. Kim weiß sehr genau das er maximal eine A-Rakete hat und danach ist Feierabend.

Es wird interessant wie Japan es schaffen will mit China gerade im Bezug auf die Südgebiete die umstritten sind zurecht kommen will. Ich denke das der Schlüssel für Japan in Südkorea und Taiwan liegt. Südkorea zum einen durch die "Partnerschaft" mit den USA und dem ohnehin schon nervenden Deppen im Norden von Seoul. Und Taiwan ist ein sehr gutes Spielzeug um dem schlafenden Drachen auf dem Schwanz rum zu treten.

Interessanter wird die Situation auch noch, wenn man bedenkt das die USA im Hintergrund dieses kommenden Konfliktes stehen. Zum einen haben sie durch das "umsichtige" Verhalten von Trump bereits jetzt Handelsspielraum in der Pazifikregion eingebüßt, die nächsten Schritte um verlorenes Kapital zurück zu gewinnen werden wohl bedachter Ausfallen, und man wird gut daran tun Seoul und Tokyo zu bestärken China Paroli zu bieten.

China wiederrum wird wohl die Schritte sehr genau abwägen müssen, alleine schon wegen Nordkorea, jeder falsche Schritt Chinas könnte in Pjöngjang als Signal zum Marsch gesehen werden. Hinzu kommt die nach wie vor undefinierte Rolle Russlands. Durch den Druck der USA auf Europa mehr US-Öl und Gas zu nutzen werden die Russen sich neue Abnehmer für deren Rohstoffe suchen müssen. Da kommen natürlich zu allererst China und Indien ins Spiel.

Was Rohstoffe angeht sind diese beiden Staaten im Moment jedoch massiv von Australien abhängig, es liegt sicherlich im Interesse Pekings den Blick nach Norden zu richten um von den Australiern unabhängiger zu werden. Aus Moskaus Sicht wird das ebenfalls begrüßenswert sein, da China das nötige Kapital und die Manpower besitzt um in Sibirien richtig abzuräumen.

Das könnte ich noch unendlich weiterschreiben. Es ist aufjedenfall ein Hochinteressantes Thema was uns in den nächsten Jahren begleiten wird.
Sep 13, 2017 - 20:44 by Mutiny
Junge Junge... soll er halt einfach den Verteidigungsfall nach deutschem Vorbild definieren ... und schon gehts auf Abenteuerurlaub!
Sep 13, 2017 - 21:08 by C4Ente
Japan wird am Hindukusch verteidigt!
Sep 13, 2017 - 22:07 by FliegendeFalte
Japan wird in Mali verteidigt
Sep 13, 2017 - 22:15 by Mutiny
Joa und bestkorea wird überall verteidigt, die haben den Dreh raus!
Sep 13, 2017 - 21:25 by KoenigMuscarius
Lasst die Achse wieder auferlegen.
Sep 13, 2017 - 19:54 by Mellaan
Ich mag Die nicht, aber sie mögen uns