pr0gramm

newest / popular

1149€ nimmste nicht 1984 1984 der hurensohn 9fag apple applefag deswegen Android Face Recognition Fingerscan GPS IMA FIRIN MAH LAZAAAR iPhone iPhone X nsa Skynet Steve Jobs Tracking

Tags: 1149€ nimmste nicht 1984 1984 der hurensohn 9fag apple applefag deswegen Android Face Recognition Fingerscan GPS IMA FIRIN MAH LAZAAAR iPhone iPhone X nsa Skynet Steve Jobs Tracking

Sep 14, 2017 - 12:19 by YoungLean

Comments: 214

Sep 14, 2017 - 12:23 by Cranberrysaft
Kenne einige Applefags die sich gerade köstlich drüber amüsieren wie behindert die Leute sind dass sie meinen dass Gesichtserkennung im Handy unsicher wäre.

Als ob man die Daten anderweitig verwenden könnte. "Hah! Leben wir in Startrack oder was? Aminakoyum!"
Sep 14, 2017 - 12:33 by paysen
Schon der Fingerabdruck ist zu viel...
Sep 14, 2017 - 13:22 by fritz111
Interessiert halt keinen mehr. Der Datenschutz-Damm ist schon lange gebrochen. Da kann ich es schon fast wieder verstehen, dass es ein bisschen lächerlich anmutet, wenn einzelne Verwirrte noch hin und wieder ein paar Sandsäcke in die reißenden Fluten werfen.
Sep 14, 2017 - 14:06 by mvs_
Aber andersrum dann meckern, dass man in der Öffentlichkeit gefilmt und für 24h irgendwo gespeichert werden könnte.
Sep 14, 2017 - 14:18 by fnord
Letzteres macht einen grossen Unterschied.

Die TouchID und FaceID Daten verlassen das iPhone nicht.

Das Betriebssystem hat nicht mal Zugriff darauf. Es kann nur fragen
"Passt dieser Finger- bzw. Gesichtsabdruck zum gespeicherten?", kann
den Abdruck selbst aber nicht auslesen.

Wenn Du in der Öffentlichkeit gefilmt wirst dann hast Du keine
Kontrolle darüber was der Betreiber mit Deinen Daten macht.
Sep 14, 2017 - 15:45 by peon
Großkonzerne und Geheimdienste haben dabei ja auch noch nie gelogen, und auch noch nie Hintertüren eingebaut.

Schonmal ein iPhone im Firewall-Log beobachtet was das alles macht? Da könnte über diverse verschlüsselte nach-hause-telefonieren-kanäle alles mögliche gemacht werden.
Sep 14, 2017 - 17:01 by fnord
> Schonmal ein iPhone im Firewall-Log beobachtet

Tausende Security Researcher machen täglich nicht nur das,
sondern nehmen auch die Hardware komplett auseinander: https://www.youtube.com/watch?v=7UNeUT_sRos

Für einen iOS Exploit werden mehrere Millionen USD bezahlt[1].

Apple "könnte" vieles. Es würde aber nicht lange unbemerkt bleiben.

[1] http://thehackernews.com/2016/09/zerodium-zero-day-exploit.html
Sep 14, 2017 - 18:06 by Rocco88
Wichtig am ganzen ist auch, dass Apple meines Wissens 4 Jahre Updates für die Mobile Devices anbietet. Bei einigen Android Anbieter (zum Glück gibt es Ausnahmen) sieht das schon anders aus. Vorallem wenn ein Exploit vorhanden ist sind schnellstmögliche Updates doch relevant...
Sep 14, 2017 - 17:25 by peon
Muss ja per se kein Exploit sein..

In Zeiten von AMT, TPM und Staatstrojanern traue ich einfach keinem Technologiekonzern mehr.
Sep 14, 2017 - 14:23 by mvs_
Dafür werden Gesetze erlassen.
Wenn man googlet sieht man, die öffentliche Videoüberwachung soll nur temporär gespeichert und von befugten (Sicherheitspersonal und Polizei) bei gegebenem Anlass eingesehen werden können. Die Betonung liegt auf soll, kann man natürlich hacken/ausnutzen allerdings geht das auch beim iPhone etc weil wie du sagtest, sind die Daten ja gespeichert. Ist also eine Vertrauensfrage in Hersteller und Regierung bzw. Staatsgewalt.

Dennoch ist großflächig missverstanden, zu welchem Zweck öffentliche Plätze gefilmt werden sollen. Es geht nämlich nicht, wie vom allg. Bürger behauptet, um die Verhinderung sondern lediglich um die Aufklärung von Straftaten, was bei gegebenen Beispielen wie U-Bahntretern von Vorteil war. Das Ziel ist also: Geld in Firmen pumpen, Arbeitsplätze schaffen, höhere Aufklärungsquoten=bessere Statistiken, etc. Alles ist ein Mittel zum Zweck, hehe.
Sep 14, 2017 - 14:32 by fnord
Gesetze ändern sich und plötzlich werden die Aufnahmen
dann doch gespeichert.

Wie schnell das geht und wie nah wir schon an der totalen
Überwachung sind kannst Du hier nachlesen:
https://motherboard.vice.com/de/article/ae5zep/die-neuen-uberwachungsgesetze-im-verfassungswidrigkeits-ranking

Und nein, das iPhone _kann_ die Daten nicht auslesen.
Der zuständige Chip gibt sie nicht heraus. Siehe vorletzter Absatz:

https://support.apple.com/en-us/HT204587

Und ja, Apple könnte die Hardware theoretisch so verändern, dass
sie doch darauf Zugriff bekämen. Das wird aber wohl kaum passieren,
weil sie an den Daten keinerlei Interesse haben (kann man nicht verkaufen)
und das einen PR-Supergau zur Folge hätte.
Sep 15, 2017 - 14:56 by NiggerHitler
Deswegen würde ich auch nie mit Abgaswerten tricksen, stellt dir vor das kommt irgendwann mal raus.
Sep 15, 2017 - 01:18 by shixa
Halt ihnen den Finger hin und sie nehmen die ganze Hand.
Eine der ältesten Weisheiten, die die Überwachungs-Sicherheitsspirale perfekt zusammenfasst.
Sep 14, 2017 - 14:47 by Sumpfhose
Dies.
Ernte gerne mal verunsicherte Blicke wenn ich in meiner Stadt mit einer Kamera durch die Stadt laufe.
Sep 14, 2017 - 15:15 by mvs_
Irrwitzigerweise geht es nicht um Privatpersonen mit Kameras oder Camcordern.
Sep 14, 2017 - 13:55 by penis69
Gibt es heute überhaupt noch eine Möglichkeit seine Daten zu schützen? Und ist Android und co soviel sicherer? Ich hab ein Samsunghandy, kann mir aber auch nicht groß vorstellen das meine Daten auch nur ein bisschen sicherer sind...
Sep 14, 2017 - 13:58 by Oberwasser
Teile meiner Antwort könnten dich verunsichern.
Sep 14, 2017 - 14:17 by tasche
Lad' dir wenigstens LineageOS (Nachfolger von CyanogenMod) aufs Schmartphone.
Das kommt von Haus aus ohne Google-Apps usw., sendet daher keine Daten an Orte, an denen du deine Daten nicht haben möchtest. (Durch die Installation von GApps kannst du dein Handy allerdings wieder freiwillig zur Abhöranlage umfunktionieren.)
Darüber hinaus kannst du auch lange nach Einstellung des Supports von Seiten des Handyherstellers immer noch aktuelle Android Versionen bekommen. (Bei meinem Galaxy S4 Mini z.B. Android 7.1)
https://www.lineageos.org/
Sep 15, 2017 - 22:35 by DerFickerImRoggen
Ganz im Gegenteil. Android ist ein offenes Scheunentor. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es 4 öffentliche Exploits, die nicht gefixt wurden (teilweise sogar "remote" Zugriff über Bluetooth).

Für iOS zahlen Regierungen mehrere Millionen für einen Exploit, weil Diese so extrem selten sind und wenn dann in kürzester Zeit gefixt werden.

Auf der anderen Seite sind PCs und PC-Software noch deutlich unsicherer. Wenn jemand gezielt an deine Daten rann will, dann kommt er auch rann.
Sep 16, 2017 - 13:41 by Streptokokke
Was sollte daran unsicher sein, eine Betriebssystem verwenden, welches vom weltgrößten Datenhändler kostenlos zur Verfügung gestellt wird?
Sep 14, 2017 - 15:12 by andruskus
Schön gesagt
Sep 14, 2017 - 13:05 by B1TCHMOVEBORiS
LKA hat meine Finger wie auch mein Gesicht, also kann ich mir das iPhone X ohne Bedenken kaufen.
Sep 14, 2017 - 13:39 by XRayS0LdieR
Kann man sich sein Foto irgendwo angucken? Würd meins gern mal sehen.
Sep 14, 2017 - 13:46 by B1TCHMOVEBORiS
Kannst ja mal nett nachfragen. Vielleicht schicken Sie dir n Abzug.
Sep 14, 2017 - 13:51 by XRayS0LdieR
Stimmt, ein versuch wäre es mal wert.
Sep 14, 2017 - 23:17 by saucierdep0rn
Solange keine aktuelle Untersuchung bei dir läuft, müsstest du eigentlich deine personenbezogenen Daten alle sehen dürfen...
Also wenn du nachfragst sind Behörden verpflichtet dir Auskunft zu erteilen.
Sep 14, 2017 - 13:47 by leonelf
Der Fingerabdruck ist zumindest bei Android verhältnismäßig harmlos. Die Module, die den lesen, senden ans OS nur eine Art hash des Fingerabdrucks, ist also nicht umgekehrt reproduzierbar
Sep 14, 2017 - 13:51 by leonelf
Hier weiterführendes:
https://stackoverflow.com/questions/41632225/android-where-and-how-securely-is-fingerprint-information-stored-in-a-device

Entweder das OS bekommt im sicheren Bereich einen Hash (und nur der Sensor kennt den Abdruck) oder das OS bekommt in Hardware-Backed Memory den Abdruck und selbst mit root kommt man da nicht ran.
Sep 15, 2017 - 22:36 by DerFickerImRoggen
Gleiches gillt für iOS.
Sep 14, 2017 - 13:26 by TREASUREPLOW
Deswegen wird der ja auch nicht am Handy gespeichert.

Summary: https://support.apple.com/en-us/HT204587

tl;dr: https://hackernoon.com/demystifying-apples-touch-id-4883d5121b77
Sep 14, 2017 - 12:38 by Cranberrysaft
Ja, habe mich da auch ewig dagegen gewehrt. Mittlerweile habe ich einen Fingerabdruckscanner.
Interpol hat meine Abdrücke sowieso und ich benutze nur einen Finger.
Sep 14, 2017 - 12:43 by FraggDieb
Ich benutze immer mein Penis.
Sep 14, 2017 - 12:45 by Indikator
am Flughafen: „Sir, würden Sie bitte Ihren Penis auf diese Fläche legen“
Sep 14, 2017 - 12:54 by lordratherlong
*unzip*
*klonk*
Sep 14, 2017 - 12:56 by Streifenpullover
"Die Eier auch, Sir!"
Sep 14, 2017 - 13:24 by lordratherlong
"Schatz, kommst du mal bitte?
Kannst du mir kurz deine Handtasche geben?.... ah, Ja, da sind sie"
Sep 14, 2017 - 19:33 by Streifenpullover
*klonk*
*klonk*
Sep 14, 2017 - 21:30 by lordratherlong
Seien wir mal ehrlich:

*klimper*
*klimper*
Sep 14, 2017 - 13:18 by MCH0rst
„404 Not Found“
Sep 14, 2017 - 12:56 by KreutJenkins
code kann nicht gelesen werden.
bitte vergrößern sie den ausdruck.
Sep 14, 2017 - 12:55 by feuerfuchs
*Lachen der Flugehafenangestellten*
Sep 14, 2017 - 13:27 by WTFTeddy
Egal ernster Blick und Augenkontakt halten.
Sep 14, 2017 - 13:54 by feuerfuchs
( ͡° ͜ʖ ͡°)
Sep 14, 2017 - 13:00 by kadsenmoerder
*ruelps*
*danke*
Sep 14, 2017 - 12:44 by Kamikali
2 Schwuchteln 1 Gedanke.
Sep 14, 2017 - 12:44 by Kamikali
Ich enstperre mein Handy mit meinem Benis.
Sep 15, 2017 - 06:17 by GrabenBaer
Da kommt sich mal wieder jemand sehr schlau vor, der absolut keine Ahnung von der Technik dahinter hat. Der Fingerabdruck wird nicht einmal an das iPhone weitergegeben. *Sonderschüler staunen* Der verlässt nicht einmal den Chip im Fingerabdrucksensor. Selbst wenn man nun Zugriff auf das iPhone hätte, würde man keinen Fingerabdruck bekommen, sondern nur ein "Ja" oder "Nein" ob der aufgebrachte Finger der korrekte ist oder nicht.
Aber am besten geht man weiter Android Handys kaufen, denn dort werden Sicherheitslücken erst Jahre später gefixt und auch das nur für die Handys, die dann noch aktuelle Updates bekommen.

"Der übertreibt doch!"

Leider nicht: Die nachfolgende Lücke kann bei iOS auf Handys, die ab 2013 hergestellt wurden, nicht mehr ausgenutzt werden. Bei Android erst ab diesem Monat.
https://pr0gramm.com/new/2129708:comment17379446
Sep 14, 2017 - 22:46 by Noobstar0815
Fingerabdruck für Reisepass...
Sep 14, 2017 - 12:56 by Cohen
Fingerabdruck haben die aber eh schon. Also durch den Reisepass. Kommt man nicht drum weg
Sep 14, 2017 - 12:57 by Cranberrysaft
In Deutschland aber nur einen Finger oder wie ist das mittlerweile?
Sep 14, 2017 - 12:58 by Cohen
Ja nur einen(vor 1 Monat noch einen neuen Pass gemacht)
Sep 14, 2017 - 13:20 by tagg0r
Einfach keine Reisepass machen lassen, sondern den Perso benutzen?
Sep 14, 2017 - 13:23 by fritz111
Als ich das letzte mal nachgeschaut habe, brauchte man zum Reisen noch einen Reisepass.
Sep 14, 2017 - 13:25 by tagg0r
Ja gut, kommt darauf an wie weit man denn reisen will.
Sep 14, 2017 - 13:29 by kampmann
War mal USA da braucht man ihn leider
Sep 14, 2017 - 15:06 by Cohen
Dein ernst?
Sep 14, 2017 - 15:07 by Cohen
Nehmen wir an einem glüht der Aluhut. Selbst dann sollte man rechtzeitig Ausreisen können (zB Kanada), was nur mit Reisepass klappt
Sep 14, 2017 - 14:37 by HerrFister
Ich habe extra keinen, was mich vor einiger Zeit wiederum paranoid machte als ich ein Handy vom Kumpanen mit selbigen als Hometaste entsperrte. FAQ U GOOGLE.
Sep 15, 2017 - 11:09 by DerButterGolem
Ich fand den Fingerabdruck nur praktisch da man das Handy ohne wischen entsperren konnte, auch das mit der Gesichtserkennung ist "praktisch", klar können Datensammler dann mein 3D Gesicht sammeln und verwenden, das kann aber auch jeder der Instagram hat. Wenn ich wirklich sensible Daten hätte würde ich das Telefon auch mit eine Passwort sichern. Ich finde das mit dem Fingerabdruck schlimmer als die Gesichtserkennung, da mein Gesicht schon überall im Internet rumgeistert, mein Fingerabdruck nicht.
Sep 20, 2017 - 08:25 by Grantlbart
Gibt sowas das nennt sich "Security Enclave". Deine Biometrischen Daten verlassen den dazu vorgesehenen Chip nicht und werden auch dem iPhone nur in Form eines Hash zur Verfügung gestellt.
Sep 14, 2017 - 13:01 by Koenigsmoese
Was ich schon immer wissen wollte: ist Amk das kanakische Multitool? Ähnlich wie "blyat" oder "kurwa", nur eben für Kanaken?
Sep 14, 2017 - 13:02 by Cranberrysaft
Woher soll ich das wissen?

Ich vermute es wird immer dann verwendet wenn das Hirn zu langsam ist einen sinnvollen Satz zu berechnen. Quasi wie eine Art Überlast-Meldung für den Bediener.
Sep 14, 2017 - 13:05 by EmmaStoneD
Ja, so ziemlich. Ist wohl wohl im türkischen ne ziemlich miese Beleidigung und gilt auch da als Untermenschensprache...
Sep 14, 2017 - 13:05 by Senorven
Soweit ich weiß ist amk kakerlakisch für ich stecks dir rein
Sep 14, 2017 - 13:06 by EmmaStoneD
War das nicht eher "Ich stecks deiner Schwester rein"?
Sep 14, 2017 - 13:40 by L0ift
Ich steck's in deine Vagina rein wäre korrekt.
Sep 14, 2017 - 13:07 by Senorven
Kann auch sein
Sep 14, 2017 - 13:34 by citalopram
Am schlimmsten fand ich ja die Kommentare, dass der neue Preis von 1300+ Dollar großartig sei, da man jetzt nicht mehr in Gefahr laufe auf der Straße einen Hartzer zu sehen der das gleiche Handy hat. Endlich ist man wieder unter sich.
Da hab ich im Strahl gekotzt.
Sep 14, 2017 - 14:17 by Cranberrysaft
Und ich dachte immer dass es gerade unter Hartzern wichtig ist ein Iphone zu haben
Sep 14, 2017 - 13:39 by Fresstempel
Die Aminakoyum Leute die ich kenne sind alle Samsung-Fanboys.
Sep 14, 2017 - 13:54 by Eleven
Sind wir mal kurz seriös.

Ich bin totaler Technik-Laie. Ist es denn WIRKLICH so, daß Sicherheitsmerkmale wie Fingerabdruck und nun auch das Gesicht mißbraucht werden (können) für eben diverse Vereine wie die NSA?
Oder sind das Verschwörungstheorien?

Die Frage ist tatsächlich ernst gemeint, da ich davon absolut keine Ahnung habe.
Sep 14, 2017 - 14:20 by Cranberrysaft
Die Technik ist aktuell nicht so weit dass sie das kann. Grund dafür sind aber größtenteils fehlende Datenbanken.

Daten sind Gold in der heutigen Zeit. Je mehr Daten man zur Verfügung hat, desto besser können solche Technologien verwendet und weiter entwickelt werden.

Einfaches Beispiel: Eine Gesichtserkennung von jedem Iphone Nutzer hilft dir wenig. Hast du jetzt aber dazu noch Kreditkartendaten kannst du unter Umständen Muster erkennen. Das ist schon heute begrenzt Möglich und wird sich schneller entwickeln als man zuschauen kann.

Wenn wir nicht aufpassen wird es darin enden dass man verhaftet wird weil das Handy am Gesichtsausdruck erkannt hat dass man jemanden ermorden will.
Sep 14, 2017 - 14:57 by HerrFister
Die NSA spiegelt und speichert den gesamten Internettraffic über Jahre, wenn denen jemand etwas zusammen bastelt können die einfach auch alte Daten möglicherweise auswerten. Wenn es bis jetzt noch keine Indexzierung gibt. Und kommt mir bitte nicht mit verschlüsselt die NSA zapft ja direkt bei Google und vielen anderen Anbietern die Daten an. Ich traue denen inzwischen alles zu. Die haben massive Möglichkeiten und alleine in Frankfurt sind Räume unmittelbar neben den Hauptknoten gefunden worden in denen Kabel von einem Durchmesser von 10+ cm führen und keiner weiß was genau dort abgeht. Alleine wenn man sich überlegt wie viel Massenspeicher die einkaufen. In Deutschland ist es nicht besser, habe mich letztens mit ehemaligen Piraten unterhalten, die mir erklärt haben wie damals die Partei ihre Server aufgezogen hat. Die haben extra versucht eine bestimmte Größe an Nutzern nicht zu überschreiten, damit man nicht eine Blackbox der Regierung für den gesamten Datenverkehr anbringen musste.
Sep 14, 2017 - 14:59 by Cranberrysaft
warum erzählst du mir das?
Sep 14, 2017 - 17:53 by Eleven
Heißt das, man muß aktuell mit derzeit brandneuen Geräten, keine Sorgen haben, daß erwähnte Vereine ein tatsächliches Photo von mir in den Datenbanken haben?
Sep 14, 2017 - 18:09 by Cranberrysaft
Ich emfpinde es schon nochmal als Unterschied ob extra auf eine Kamera zugegriffen werden muss um im richtigen Moment ein Foto zu schießen, oder ob bei jedem entsperren es Bildschirms bei Millionen von Menschen Gesichtserkennungsrelevante Daten ausgewertet und gespeichert werden.

Ob du das auch so siehst bleibt dir überlassen.
Sep 14, 2017 - 14:09 by DerBND
Stimmt nicht, ist größtenteils Bullshit.
Sep 14, 2017 - 14:22 by Cranberrysaft
hier gibt es dazu einen recht interessanten Blog von jemandem der sich damit viel Beschäftigt:
http://www.dkriesel.com/spiegelmining

Daten sind alles. Und wenn man nicht früh genug aufpasst ist es zu spät. So sehe ich das zumindest.
Sep 14, 2017 - 18:44 by KANAKA
"Hah! Leben wir in Startrack oder was? Aminakoyum!"

Musste Schmunzeln
Sep 14, 2017 - 15:09 by Pathos
Gut 75% meiner Bekannten incl. mir sind Applefags.
Alle incl. mir sagen das dass Iphone x der größte Müll ist den Apple je auf den Markt gebracht hat und niemand wird es sich kaufen.
Sep 14, 2017 - 15:26 by Cranberrysaft
und trotzdem werden 90% davon in einem Jahr damit rum rennen. Herdentrieb schaltet man als Schimpanse nicht einfach ab
Sep 14, 2017 - 17:31 by Pathos
Wohlwahr.
Gut dass ich Urang utan bin.
Sep 20, 2017 - 08:29 by Grantlbart
Orang
Sep 14, 2017 - 14:27 by craznik
Hmm eigentlich wäre doch eine Kombination aus gesichtsscan und Mimik, z.b Muster durch Blickrichtung sehr sicher. also man malt mit seinen augenbewegung ein beliebiges muster in die luft. Wüsste jetzt spontan nicht wie man das Knacken könnte, ausser man zwingt die Person dazu.
Sep 14, 2017 - 14:47 by Cranberrysaft
es geht keinem darum dass man den dämlichen Pin eines Handys knacken kann... meine Güte...
Sep 14, 2017 - 12:37 by PeterPain2k
Bist bestimmt der coolste auf der Klôtzchenaufbauschule im lach und Tanz Unterricht.
Sep 14, 2017 - 12:38 by Cranberrysaft
Äh was?
Sep 14, 2017 - 12:42 by PeterPain2k
Sag ich ja. Vllt solltest du ein bissel IT Unterricht nehmen bzw Datenschutz usw. statt lach und Tanz Unterricht zu nehmen.
Sep 14, 2017 - 12:43 by Cranberrysaft
Bist du irgendwie dumm?
Sep 14, 2017 - 12:47 by qbl
hat bestimmt nur den unteren Teil des Kommentares gelesen.
Sep 14, 2017 - 12:50 by Cranberrysaft
oder er ist einfach dumm, das versuche ich noch zu klären.
Sep 14, 2017 - 12:56 by Koenigsmoese
Oder ein Applefag, der sich auf den Schlips getreten fühlt... ich geh dann ma weiter meinen Namen tanzen...
Sep 14, 2017 - 12:45 by bitschubser
Lach und Tanz dann wohl :)
Sep 14, 2017 - 12:45 by PeterPain2k
Zitat deiner Geistigen Frucht:"Kenne einige Applefags die sich gerade köstlich drüber amüsieren wie behindert die Leute sind dass sie meinen dass Gesichtserkennung im Handy unsicher wäre."
Sep 14, 2017 - 12:46 by Cranberrysaft
Ja? habe ich geschrieben, erinnere ich mich dran. Und?
Sep 14, 2017 - 12:48 by PeterPain2k
Schlimm genug das Facebook diese Gesichtserkennung schon Jahrelang macht und nun fångt Apple damit nun auch an. Gut kann ich irgendwie verstehen, klauen ja eh ståndig Ideen von anderen.
Sep 14, 2017 - 12:56 by Swagger0815
Jetzt beantworte endlich mal seine Frage gottverdammt. Erst dumm anmachen und wenn man fragt was du eigentlich willst kommst du an und redest zusammenhangslosen bullshit. spacken ey
Sep 14, 2017 - 13:03 by qbl
Ich glaube er hat den 1. Kommentar einfach nur überflogen bzw. nicht richtig gelesen, dann voreilig einen dummen Spruch abgegeben. Jetzt hat er die eigentliche Bedeutung des Kommentares verstanden und schämt sich und weiss nicht wie er aus der Situation am besten raus kommen soll :D
Sep 14, 2017 - 12:50 by Cranberrysaft
Was genau willst du jetzt von mir?
Sep 14, 2017 - 13:36 by AlfredoDerAnaltorpedo
Bist du ein wenig zurückgeblieben?
Sep 14, 2017 - 13:37 by PeterPain2k
Ich denke da eher so an dich.
Sep 14, 2017 - 13:39 by AlfredoDerAnaltorpedo
Dann guck dir vlt nochmal in ruhe deine kommentare an
Sep 14, 2017 - 12:50 by zipfelzwerg
Bist bestimmt der coolste auf der Klôtzchenaufbauschule im lach und Tanz Unterricht.
Sep 14, 2017 - 13:22 by doedelhai
Wenn du den Kommentar deines Vorposters mal aufmerksam durchliest, stellst du fest, dass er dir beipflichtet dass Gesichtserkennung problematisch ist.

Du solltest vielleicht auch mal in die Klötzchenaufbauschule, dir scheint es an elementaren Fähigkeiten zu mangeln.
Sep 14, 2017 - 12:52 by KotLegerNegger
Kommst du aus dem Norden?
Sep 14, 2017 - 12:46 by VolzotanSmeik
Das mit der Ironie üben wir nochmal.
Sep 14, 2017 - 12:45 by NichtDieGEZ
Superlel
Sep 14, 2017 - 13:56 by Angelos123
Einfach Ein Bild von demjenigen Ausdrucken und vor dem Scan halten, hatte beim Fingerabdruck ja auch Funktioniert :D
Sep 20, 2017 - 08:29 by Grantlbart
Weder das Eine, noch das Andere stimmt.
Sep 20, 2017 - 09:11 by Angelos123
Das andere schon
Sep 20, 2017 - 09:21 by Grantlbart
Der Scanner braucht lebendes, leitendes Gewebe, ofer zumindest eine ziemlich gute Kopie davon, um funktionieren zu können. TouchID funktioniert deshalb nicht einmal mit einem abgetrennten Finger. Man müsste ersteinmal eine Fingeratrappe herstellen, so wie es der CCC damals gemacht hat. Touch ID hat nie beansprucht absolut sicher zu sein, Apple hat selbst Zahlen wie 1:50000 angegeben. Das Ganze wird jetzt durch FaceID noch mal sicherer. Also nein, das Andere stimmt auch nicht wirklich.
Sep 15, 2017 - 22:39 by DerFickerImRoggen
Bei Android hat genau das bisher immer funktioniert. Das neue iPhone hat dagegen scheinbar Maßnahmen ergriffen (z.b. einen zusätzlichen Infrarotsensor, der auch die Tiefe messen kann, etc).
Sep 14, 2017 - 12:37 by LordExtra
Der Tag "deswegen Android" ist ja mal ultimativ beschissen zu dem Bild. Es gibt viele Gründe Android statt iOS zu benutzen.
Aber Sicherheit ist eins der Themen wo ich Apple mehr vertraue als einem Betriebsystem von Google.
Es fängt schon damit an. dass das Betriebssystem von Google an verschiedenen Hardwares benutzt werden und dadurch Sicherheitslücken entstehen.
Ich will hier Apple nicht schön reden aber ihre Sichherheit im Betriebssystem ist wesentlich besser als die von Android. Inwiefern Apple nun wirklich mit Geheimdiensten zusammen arbeitet, weiß ich nicht. Aber Google wird hier auch nicht besser sein. Und nun da Apple die Funktion anbietet werden Geräte von Samsung etc. folgen.
Sep 14, 2017 - 12:44 by zipfelzwerg
Sind halt alles die Idioten die nur mal auf 9gag gesehen haben dass es voll edgy ist Apple zu haten.
Kindischster Mist. Lasst die Leute doch ihr iPhone hernehmen, das einzige echte Argument das (bei wahrscheinlich 98% der Bevölkerung, bei wirklich intensiven Androidnutzern lasse ich das offenere Betriesbsystem gelten) gegen ein iPhone spricht ist das Preisleistungsverhältnis. Wenn die Dinger ~40% billiger wären wären das einfach die besten Handys aufm Markt.
Die meisten die aber auf Apple rumhacken haben dann ihr neues Samsung in der Hosentasche, das einfach 1:1 der gleiche Schrotr ist.
Sep 14, 2017 - 12:50 by FlixbusLennart
Samsung ist richtig scheiße.
Stock Android > iOS > Android Skins
So einfach ist das
Sep 14, 2017 - 12:56 by pr0grammer42
Oder Lineage OS komplett ohne Google Zeug.
Sep 14, 2017 - 12:52 by zipfelzwerg
Habe ein OnePlus, bin damit auch ziemlich zufrieden. Ist nicht ganz Stock, aber enorm nah dran.
Nicht erweiterbarer Speicher nervt, sonst für mich so ziemlich das ideale Handy.
Sep 14, 2017 - 13:38 by AlfredoDerAnaltorpedo
Find oxygenOS aber sinnvoll erweitert und nicht zugemüllt.
Mit den 64GB meines OP3 komm ich ehrlich gesagt wunderbar hin.
MicroSD is eh nur ein flaschenhals im system.
Sep 14, 2017 - 14:59 by zipfelzwerg
Ich vermute ich bin auch eher eine Ausnahme, normale Menschen haben keine 40GB Musik aufm Handy.
Sep 14, 2017 - 15:22 by AlfredoDerAnaltorpedo
Das ist korrekt
Sep 14, 2017 - 14:13 by FlixbusLennart
Oxygen ist mega geil, bis auf den Launcher
Sep 14, 2017 - 15:22 by AlfredoDerAnaltorpedo
Der neue launcher ist im prinzip 1:1 der pixel launcher
Sep 14, 2017 - 17:09 by FlixbusLennart
Nur halt ohne Google Now. Wenn man sich mal dran gewöhnt hat, ist es echt schwer, nicht mehr den Pixel Launcher zu nehmen. Besonders der von Android Oreo
Sep 14, 2017 - 17:47 by AlfredoDerAnaltorpedo
Benutze ich eh nich, also machts mir nichts aus
Sep 14, 2017 - 18:34 by FlixbusLennart
Jo, dann ist wirklich alles super
Sep 14, 2017 - 20:27 by AlfredoDerAnaltorpedo
Kannst dir aber auch den richtigen pixel launcher mit magisk modul nachrüsten
Sep 14, 2017 - 21:29 by FlixbusLennart
Gibt doch inzwischen auch rootless ^^ Mit super Ergänzungen wie Geste für Benachrichtigungen usw. Ansonsten hätte ich wohl das gemacht.
Sep 14, 2017 - 13:05 by FlixbusLennart
Habe auch eins, OP5. Geiles Teil
Sep 14, 2017 - 12:44 by Thursday
ne der Zwang zum Applekonto.
Sep 14, 2017 - 12:49 by swivvtey
Stimmt, hat man ja bei Android nicht.. dummer Spast.
Sep 14, 2017 - 12:51 by Thursday
nein, braucht man echt nicht, dummer spast.
Sep 14, 2017 - 12:52 by swivvtey
Beim iPhone genau so wenig.
Sep 14, 2017 - 12:56 by Thursday
achja? was wenn du apps willst?
Sep 14, 2017 - 12:59 by swivvtey
Dann installiere ich sie. Dumme Frage. Hör einfach auf, Du hast keine Ahnung in dem Gebiet.
Sep 14, 2017 - 13:03 by Thursday
aus nem nicht vorhandenen alternativen appstore?
außer beleidigen kannst du wohl nicht so viel.
Sep 14, 2017 - 13:14 by swivvtey
Wenn du eine App aus dem PlayStore beziehen möchtest, brauchst du einen Google-Account. Möchtest du eine App aus dem AppStore beziehen, brauchst du eine AppleID.
Du kannst Apps unter iOS auch ohne AppStore installieren, so wie bei Android. Bei Android ist es halt etwas weniger Aufwand.
Bei beiden geht es, aber Apple ist halt scheiße und so.
"Ich hab zwar kein Plan über was ich gerade rede, aber ich habe recht" - Thrusday
Sep 14, 2017 - 13:21 by Thursday
Bei Android gibt es aber noch zahlreiche weitere Appstores neben dem von Google, bei Apple nicht.
Sep 14, 2017 - 13:25 by swivvtey
Natürlich, über Cydia kann ich zahlreiche appstores nach installieren. Wie gesagt, Du hast einfach keinen Plan. Und ich beende das jetzt hier, weil egal was ich auch sage, du wirst irgendein schwachsinniges Gegenargument bringen. Ich kann mit meinem iphone alles machen, was man auch mit einem android Gerät machen kann. Und keines deiner Argumente kann etwas daran ändern. ciao
Sep 14, 2017 - 13:34 by ManLebtNurEinmal
Da hat aber jemand schlecht geschlafen
Sep 14, 2017 - 13:30 by Thursday
jo, mit jailbreak und all seinen nachteilen. wenn man viele cydia apps hat kommt es zu stabilitätseinbußen, aus welchem grund auch immer.
gratulation und bei android geht es um das tausendfache einfacher.
Sep 14, 2017 - 16:00 by Grantlbart
Man kann auch bei iOS Apps aus Drittanbieterquellen installieren, wenn man den jeweiligen Zertifikaten vertraut. Das funktioniert sogar mit alternativen Appstores wie IPAWiND, die teilweise ein riesiges Angebot haben. Außerdem kann man Apps auch mithilfe von XCode und seiner Apple ID selbst signieren, informier dich doch bitte erstmal.
Sep 14, 2017 - 16:02 by Grantlbart
Und dass es durch einen Jailbreak zu Sicherheitseinbußen kommt ist auch nur Halbwissengelaber, sobald man sein SSH-Passwort ändert wird das System eigentlich mit jedem installiertem Anti-Theft-Tweak sicherer.
Sep 14, 2017 - 12:48 by zipfelzwerg
Warum ist das ein Minus bei einem Smartphone?
Sei doch bitte so gut und sag mir was das zweite ist, was du bei einem Androidsmartphone angeben musst.
(Das erste ist die gewünschte Sprache, falls sich jetzt jemand wundert)
Sep 14, 2017 - 12:58 by Thursday
nur wenn man den google store nutzen möchte. es gibt aber zahlreiche einfach zu installierende alternativen oder die Möglichkeit apks direkt zu installieren.
Sep 14, 2017 - 14:20 by LordExtra
Jeder der nicht die offizielen Stores nutzt ist auch ein Idiot. Es gibt nicht ohne Grund offiziele Stores. Wenn du ein Problem mit deinen E-Mail angaben hast, dann erstell dir doch einfach eine Trash-Mail.
Sep 14, 2017 - 17:26 by SigourneyWeaver
Mein Windows Phone hat Gesichtserkennung schon seit 2 Jahren.
Mal wieder ärgerlich, wie Apple es jetzt erfunden hat.

Einfach nur lächerlich.
Sep 14, 2017 - 12:45 by hartwurzelholz
Was mich immer irritiert... Da wird vor unsicheren Geräten und Software gewarnt und hier verschlüsselt und da gecrypted. Allerdings nicht wegen Gangstern, Trickbetrügern oder Hackern... Sondern um sich ungeniert vor Polizei und Terrorfahndern zu schützen. Im Ernst, Wtf?
Sep 14, 2017 - 12:44 by Thursday
Warts nur ab bis jemand von den Kanaren dein Applekonto übernimmt, deine Geräte sperrt und die Sicherheitsfragen ändert.
Sep 14, 2017 - 13:08 by Kav3
Du hast wohl absolut kein Plan was du redest oder?:
1. Zwei Faktor-Authentifizierung.
2. Email-Benachrichtigung bei unautorisiertem Zugriff = Zugriff sperren
3. Zugriff aus dem Ausland wird sowieso erstmal gesperrt, habe selbst versucht aus Rumänien auf meinen Account von nem Fremden Rechner zuzugreifen. Wurde direkt gesperrt.
4. Und selbst wenn jemand rein kommt dann rufst bei Apple an und lässt es dir zurücksetzen. Die sehen welche Fragen du vorher drin hattest und fragen dich danach sowie deine Adresse/Telefon falls hinterlegt.

Hauptsache scheiße gelabert oder?
Sep 14, 2017 - 13:42 by Thursday
Jo, kann verstehen dass du das nicht glauben Es geht eben doch. Plötzlich
sind alle Apple Geräte gesperrt, es kommt ein Schwall von Mails, dass dein Passwort, deine Sicherheitsfragen und deine Mailadresse geändert wurden und dann kannst du dich ewig beim Support durchbetteln, dass die das rückgängig machen. Solltest du es nicht merken, weil du im Urlaub bist und deine Mails nicht liest ist dein Konto weg.
Sep 14, 2017 - 14:10 by Kav3
Und selbst hast du dazu schon Erfahrungen gemacht? Der Support kommt einem sehr entgegen aber soweit musst du erstmal kommen! Selbst wenn du im Urlaub bist bekommst du auf dein Handy eine Nachricht wer, wann und wo versucht hat auf dein Konto zuzugreifen sowie SMS. Wenn man das halt nicht eingerichtet hat dann selbst schuld aber wer sich auch solch eine Mühe gibt der will nicht nur deine Geräte sperren, da musst du schon interessant sein weil du vielleicht viel Kohle hast und man dich erpressen will oder was weiß ich.

So einfach wie du das alles beschreibst geht das einfach nicht und vor allem kann das, wenn überhaupt, nicht jeder... Da ist ist sicherlich ein vielfaches einfacher ein Android Telefon zu sperren oder unbrauchbar zumachen. Siehe z.B. Blueborne hier auf pr0
Sep 14, 2017 - 14:14 by Thursday
ja habe ich. hab aber kb jetzt weiter mit applefags zu diskutieren.
Sep 14, 2017 - 14:25 by Kav3
G'schichten aus dem Paulanergarten.
Sep 15, 2017 - 22:44 by DerFickerImRoggen
Hast du überhaupt irgendeinen Plan davon was 2-factor-authentication bedeutet? Ich kann dir meinen verfickten Login + Passwort geben und du kannst dich trotzdem nicht in mein Apple Konto einloggen ohne Zugriff auf mein Handy zu haben.
Das gleiche gibt es über eine App auch für Google Konten, Github, sogar Steam, Origin und 1000 andere Dienste.
Sep 14, 2017 - 12:49 by zipfelzwerg
Ach, das kann dir bei Google nicht passieren?
Sep 14, 2017 - 12:52 by Thursday
nein, man braucht kein konto.
Sep 14, 2017 - 12:59 by zipfelzwerg
Dann kann man aber den Appstore nicht nutzen.
Aber ich gebe zu im Unrecht zu sein, wusste nicht dass man die Anmeldung tatsächlich überspringen kann.
Sep 14, 2017 - 13:01 by Thursday
gibt genügend freie. Außerdem kann man apps direkt ohne store installieren vergleichbar mit nem pc.
Sep 14, 2017 - 13:19 by atmosgrey
Und das findest du gut? Die #1 Gefahrenquelle bei Android ist eben das man jede drecks APK einfach aufs Gerät knallen kann. Der Play-Store ist schlimmer als ein tschechischer Flohmarkt weil einfach keine richtige Kontrolle statt findet. Kleine Nerds machen sich halt gerne "coole wallpaper und widgets". Ich ziehe Sicherheit aber vor.
Sep 14, 2017 - 13:42 by AlfredoDerAnaltorpedo
Brain.apk vorher installieren
Sep 14, 2017 - 13:33 by Thursday
mein gott. wenn man ein smartphone bedient wird man nicht automatisch zum volltrottel.
am pc hat sich auch schon jeder mal was aus dem internet installiert. einfach ne seriöse quelle hernehmen (chip z.b.) und das risiko ist weg, punkt.
Sep 14, 2017 - 13:01 by Thursday
*freie appstores ohne Gerätekontobindung
Sep 14, 2017 - 13:06 by Senorven
Gesichtserkennung hatte schon mein s3 vor 5 Jahren
Sep 14, 2017 - 13:20 by atmosgrey
Jau, hat super funktioniert: https://media.ccc.de/v/biometrie-s8-iris-fun
Sep 14, 2017 - 13:23 by Senorven
0 Zusammenhang pls
Sep 14, 2017 - 13:26 by atmosgrey
Was ist daran schwer zu verstehen? Interessiert doch niemanden was vor 5 Jahren war wenn sogar die Technik des S8 nach nem Monat ausgehebelt ist. Wichtiger ist das, wenn ich sachen auf den Markt werfe, diese am besten auch gut funktionieren sollten.
Sep 14, 2017 - 12:57 by Analskandal
"deswegen Android" ... macht genau das selbe und mehr zumindest was dir dummen otto normal nutzer angeht
Sep 14, 2017 - 12:47 by ToWe
Ne halbe Stunde oben und 4 Tags: 1149€ nimmste nicht + − deswegen Android + − apple + − applefag + −

Die beiden Toptags sind absoluter Müll und triviale Sachen wie Steve Jobs oder iPhone sucht man vergeblich.
Sep 14, 2017 - 12:50 by YoungLean
nsa und apple sollten reichen zum wiederfinden. aber hast recht. steve jobs hätte ich noch taggen können
Sep 14, 2017 - 12:53 by ToWe
Versuch genau dieses Bild mal in zwei Jahren nur über die Tags apple und nsa zu finden. Viel Spaß beim scrollen.

Das Bild bietet genug Schlagworte: Steve Jobs, iPhone, Apple, NSA, Fingerprint, GPS, Face Recognition, Tracking...
Sep 14, 2017 - 13:02 by YoungLean
http://pr0gramm.com/new/apple%20nsa ganze 10 posts :D
Sep 14, 2017 - 13:05 by ToWe
Glück gehabt. Ändert nichts daran, dass zwei sinnvolle Tags nicht ausreichen.
Sep 14, 2017 - 12:59 by jonnyenglisch
Ob du behindert bist. Tag verdammt nochmal alles was im Bild zu sehen ist und das Thema und nicht was du denkst was man braucht.
Sep 14, 2017 - 13:02 by YoungLean
lol
Sep 14, 2017 - 13:22 by atmosgrey
lol nicht so du hurensohn. grade deine uploads angeschaut. mal abgesehen das 80% abfall ist, scheinst du wirklich zu dumm zum taggen zu sein.
Sep 14, 2017 - 13:24 by YoungLean
es gibt leute, die garnicht taggen und 10 uploads hintereinadner hochladen. aber mich mit fackeln und mistgabeln verfolen :D
Sep 14, 2017 - 13:38 by ManLebtNurEinmal
DU BIST SCHULD!!!1?!!
Sep 14, 2017 - 14:33 by jonnyenglisch
Jetzt ist es also okay weil andere es auch machen?
Sep 14, 2017 - 15:32 by YoungLean
wie gesagt. ich hab es so getaggt, dass es nicht zu einem repost kommen kann
Sep 14, 2017 - 15:37 by jonnyenglisch
Ja und genau diese Denke ist Bullshit in Höchstform.
Vielleicht sucht die repostende Person ja nicht ganz genau so wie du dir das denkst?
Und dann hast du nen offensichtlichen Aspekt wie Text der im Bild zu sehen ist nicht getaggt und es kommt zum Repost.
Siehst du das Problem mit selektivem Tagging?
Sep 14, 2017 - 15:48 by YoungLean
warum musst du das denn sofort downvoten lol. wie gesagt ich mach es besser nächstes mal. allerdings sind das einfach de facto die wichtigen tags. wenn in einem repost links andere bilder ohne steve jobs sind, dann ist es ja auch ein repost. die wichtigen tags, die in allen variatenen des memes, also auch mit anderen bildern links oder rechts, aber gleicher aussage vorkommen, sind apple, iphone und nsa. punkt.
Sep 14, 2017 - 13:28 by nopedope
Interessanterweise speichert Apple nur einen Code (Hash?) vom Fingerabdruck. Empfehlung und Quelle: http://www.ijcit.com/archives/volume3/issue3/Paper030302.pdf
Sep 14, 2017 - 13:33 by SchwachFettend
Ist Steve Jobs eigentlich immernoch tot?
Sep 14, 2017 - 12:42 by swivvtey
OP -> dumm.
Sep 14, 2017 - 12:49 by YoungLean
k bruh.
Sep 14, 2017 - 12:51 by swivvtey
Mit Deinem Post implizierst Du, dass die NSA Zugriff auf die Daten hätte. Es ist aber technisch (bei touchid zumindest) nicht möglich. Daher ist das nur ein dummer Applehater-Post und somit komme ich zu meiner Schlussfolgerung.
Sep 14, 2017 - 12:54 by Thursday
ohne ein applehater zu sein, gilt für android genauso, aber wer garantiert dir dass es da keine backdoor gibt?
Sep 14, 2017 - 12:58 by swivvtey
"Touch ID doesn't store any images of your fingerprint, and instead relies only on a mathematical representation. It isn't possible for someone to reverse engineer your actual fingerprint image from this stored data."
Sep 14, 2017 - 13:05 by Thursday
Dazu muss das Gerät deinem Fingerabdruck aber erstmal erkennen und diese Merkmale herausarbeiten.
Sep 14, 2017 - 13:17 by swivvtey
iOS hat keinen Zugriff auf die Daten von TouchID, da diese im Chip von TouchID gespeichert werden. iOS kann anfragen wie 'fingerabdruck aufnehmen' 'fingerabdruck valide?' 'fingerabdruck löschen' an den chip senden aber nicht die Daten anfordern.

" The fingerprint data can never be read. For login or authentication, the TouchID sensor will send the fingerprint information into the Secure Enclave, and the Secure Enclave will declare whether or not the fingerprint is valid with a cryptographically signed pass-fail message that cannot be spoofed."

https://ssl.apple.com/business/docs/iOS_Security_Guide.pdf
Sep 14, 2017 - 13:20 by Thursday
jo schön wenn apple dir das sagt.
Sep 14, 2017 - 13:22 by swivvtey
Wenn sie sich nicht dran halten, kann ich sie für sehr viel Geld verklagen. Datenschutz ist wenigstens noch einer der Dinge die in Deutschland ernst genommen werden.
Sep 14, 2017 - 13:26 by Thursday
HA HA HA. Kannst nicht du, allerhöchstens der Verbraucherschutz.
Sep 14, 2017 - 13:30 by swivvtey
http://www.it-rechtsanwalt.com/datenschutz/haftung-und-sanktionen-bei-datenschutzverstoessen-schadensersatz-und-schmerzensgeld-3601.php
Sep 14, 2017 - 13:37 by Thursday
und so sieht das dann in echt aus: fb/whatsapp scheißt drauf, und zahlt ne lächerliche strafe. wie genau willst du die jetzt verklagen?
http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/was-facebook-mit-ihren-whatsapp-daten-macht-a-1148318.html
@bharga
Sep 14, 2017 - 13:38 by Thursday
ups @bhargra
Sep 14, 2017 - 14:04 by swivvtey
Äpfel und Birnen
Sep 14, 2017 - 13:32 by Bhargra
Wenn man mal keine Argumente mehr hat, einfach alles als Lüge darstellen.
Sep 14, 2017 - 13:03 by YoungLean
willkommen im internet. du solltest mal "satire", "sarkasmus", "überspitzung" und "ironie" googlen
Sep 14, 2017 - 13:12 by swivvtey
Ziemlich edgy für satire. Ich reg mich auch wieder viel zu sehr und unnötig drüber auf. Ich hab dieses ständige X vs Y einfach satt.
Sep 14, 2017 - 12:38 by Alpha63
Wer taggt den bitte "deswegen Android"?
Schlauer wäre gewesen "deswegen samba handy"
Sep 14, 2017 - 12:46 by krxl
Samba?
Sep 14, 2017 - 12:44 by evilcenturion
Ist mir neu. Worum handelt es sich?
Sep 14, 2017 - 14:19 by leaky
FALSCH

Es gibts gar kein GPS!

https://pr0gramm.com/user/leaky/uploads/2045685
Sep 14, 2017 - 15:52 by Kartenkasper
Was mich immer mehr interessieren würde wären deren Sicherheitsstandards welche Bandbreiten es bedienen kann etc.
Sep 14, 2017 - 16:49 by NigLikeJulio
nur untermenschen haben iphones
Sep 14, 2017 - 20:26 by BenderDollar
Ein Fingerabdruck Mag Das Gerät Vielleicht Nicht verlassen...Aber die Kamera wird wohl die selbe wie für Fotos sein...also warum die Hetze? Ob ich jetz die Erkennung aufm smartphones direkt habe oder den video Stream auf einem Server analysiere macht keinennen Unrerschied. Mein lumia mit Iris Erkennung ist im Endeffekt auch eine Kamera. Wer das mal ausprobiert hat, kennt das Video der "Iris" beim Einrichten. Ist es denn so wer sich einen Entsperrcode zu merken?
Sep 15, 2017 - 22:50 by DerFickerImRoggen
Informiere dich mal über Hash Verfahren und lies nach wie z.b. die Fingerabdruck-Merkmale bereits auf Hardwareseite vor Zugriff geschützt werden. Beim Foto ist das nichts anderes. Natürlich ist für Sekundenbruchteile dein Foto ggfls. im RAM des Geräts ... na und? Du kommst an die Daten nichtmal rann, wenn du physikalischen Zugriff auf das Gerät hast, sprich es theoretisch auseinanderbauen könntest.
Sep 14, 2017 - 17:58 by SeamenSays92
1984 der hurensohn.
Sep 14, 2017 - 16:16 by inglorian
Wie stellen wir sicher das jeder eine ultimatives Wanze beisichträgt? Lasst sie Pornos Anzeigen!
Sep 14, 2017 - 13:50 by RandalStevens
Konzentrierte Verblödung in Handyform.
Sep 14, 2017 - 12:24 by Revisor
@kawaiiswag
Sep 14, 2017 - 12:58 by kawaiiswag
Leider treu. Man bräuchte eine Neuauflage von alten Klapphandies ohne Schnickschnack aber mit Telegram- / Tor-Funktionalität.
Sep 14, 2017 - 15:05 by HurtToe
kann mir jemand sagen wie das Video heißt mit dem Typen?