pr0gramm

newest / popular

Ethan Klein h3h3 mimimimi rechts in the fühls screenshot traurig weil wahr Twitter Vape Nation witzig weil wahr YouTube

Tags: Ethan Klein h3h3 mimimimi rechts in the fühls screenshot traurig weil wahr Twitter Vape Nation witzig weil wahr YouTube

Oct 12, 2017 - 16:29 by pilzwurst

Comments: 82

Oct 12, 2017 - 16:31 by swivvtey
Also der neuste Content Cop mit dem Disstrack am Ende war ja mehr als geil. Ethan hat auch alles gegeben.
Oct 12, 2017 - 16:34 by Alter5EuroSchein
Ricegum ist aber auch echt ein Hurensohn
Oct 12, 2017 - 17:13 by Archoncommando
Welcher 08/15 Rapper ist denn kein Hurensohn? Das ist wortwörtlich deren Jobbeschreibung.
Oct 12, 2017 - 17:48 by punchee
Das video war auf Trending Platz 1 und wurde dann einfach aus der Liste genommen ... irgendwie traurig
Oct 12, 2017 - 18:52 by Ascendeath
Youtube 2017
Oct 12, 2017 - 17:48 by kululu
is es nich eher so das jeder Youtubehurensohn irgendwann meint rappen zu müssen?
Oct 12, 2017 - 21:01 by swivvtey
Naja der Typ den er geroasted hat meinte "why don't you make a disstrack on me, let me taste my own medicine" ich denke es bleibt bei einem rap von ihm.
Oct 12, 2017 - 17:57 by Alter5EuroSchein
Ich glaube 90% der Rapper sind keine Hurensöhne, weil sie sich eine Persona zulegen, die man eher wahrnimmt als die Person, die hinter der Figur steckt. Leute wie Ricegum (den ich eigentlich nicht mal Rapper nennen will) gehören eben zu den restlichen 10%
Oct 12, 2017 - 18:09 by Slash666
Könnte das einer für die nicht YouTuber-Abbonenten übersetzen?
Wer sind, bzw was sind die Rollen von Ethan Klein, Content Cop und Ricegum und wie sind die im Kontext dieser Aussage von Ethan Klein zu verstehen?

Was hat sich bei Youtube bzw. der Montearisierung geändert?
Oct 12, 2017 - 18:17 by atmosgrey
YouTube hat Ärger von Pepsi und anderen großen Firmen bekommen weil diese unter Videos wie "Mutter schlägt ihre 3 kinder zu brei" nicht die Werbung ihrer neuen Cola haben wollen. Dann hat YouTube ziemlich heftig durchgegriffen und so ziemlich jedes Video auf dieser Welt geflaggt wenn es in geringster weise nicht "Familienfreundlich" ist. Das ganze ist auch bekannt als ad-pocalypse weil der Umsatz von vielen YouTubern dadurch stark eingebrochen ist. Gerade Ethan Klein und Idubbz (content cop) sind dadurch groß geworden andere Youtube zu kritisieren.
Oct 12, 2017 - 18:32 by AwesomeSchnitzel
das ist die offizielle aussage, ist im kontext aber etwas bullshit.

solang filthy frank videos weiterhin werbefreundlich sind, selbst seine human cake vids, stimmt da doch was nicht. und da kann mir keiner erzählen, das diese videos bei der prüfung übersehen wurden.

es gibt da noch eine andere entwicklung. bereits letztes jahr ist auf twitch der ad market zusammen gebrochen, weil es schlichtweg viel zuviel content gibt, und viel zu wenig unternehmen die dort werben wollen/können.

selbes wurde auch schon youtube prophezeit, weil die plattform immer weiter wächst, und die anzahl der monetarisierten videos stetig zunimmt, kommt es da früher oder später zu einem engpass. es gibt schlichtweg global zu wenige unternehmen im vergleich zum generierten content.

die beschwerden der unternehmen sind nur die cherry on the cake.
Oct 12, 2017 - 18:46 by Slash666
Danke für die Aufklärung an alle.
Oct 12, 2017 - 18:21 by Alter5EuroSchein
Selbst komplett familienfreundliche Channels die auf Schimpfworte oder Ähnliches verzichten werden geflaggt, Youtube hat einfach die Kontrolle über ihre Plattform verloren.
Oct 12, 2017 - 18:17 by Alter5EuroSchein
Extrem viele YouTuber bekommen in letzter Zeit fast kein Geld mehr durch ihre Videos, weil sie aus nicht ersichtlichen Gründen demonitarisiert werden. YouTube lohnt sich deshalb für immer weniger Content Creator, darauf spielt Ethan Klein (h3h3 productions) in seinem Tweet an. Swivvtey hat Ethan erwähnt, weil er in einem Format von iDubbbztv, Content Cop, einen Auftritt auf dem Zweitkanal von Idubbbz hatte. In Content Cop kritisiert idubbbz populäre Youtuber wie Ricegum, Keemstar oder Leafyishere und stellt sie gewissermaßen zur Schau für unverzeiliche, dumme oder manipulativ Dinge die sie abziehen.
Oct 12, 2017 - 18:29 by Tobitheturtle
Naja ich hab keinen von denen abonniert, aber im Grunde ist die Lage wie folgt:

Ethan oder Ian (bin mir nicht sicher) macht halt Verschiedenen Content auf seinem Channel, unter andertem "Content Cop". Diese Reihe ist halt darauf ausgelegt, dass er größere Youtuber für Ihre Scheiße outed. Z.B. wenns Geld und Ruhm-Süchtige Hurensöhne sind. Tja dieses Mal war es ein Möchtegern 0815 asiatischer wannabe "Rapper" namens Ricegum. (Schau einfach ein beliebiges Video von dem - Krebswarnung).
An sich macht der Typ nur scheiße, bedeutet z.B.
Sich selber aufspielen und sich über andere (kleinere Youtuber) lustig machen, krebserregende schlechte Tracks produzieren, ein riesiger Heuchler sein, immer und überall "flexen" ect.

H3H3 macht halt reaction Videos und sketches. Ethan hat halt am Ende von seinem content cop als parody einen eigenen Disstrack gepackt indem er nochmal alle Punkte (als "rap" halt) eingespielt hat. H3H3 war halt im wieder zu sehen bzw. hat mit gespielt genau wie unterwandertem Pewdiepie.
Oct 12, 2017 - 18:50 by Slash666
Danke für die Aufklärung was die einzelnen Leute machen. Das erklärt zwar nicht wie das im Zusammenhang mit der Aussage "Bye Creators" steht, aber aus den anderen Beiträgen habe ich es nun verstanden.
Oct 12, 2017 - 18:54 by Tobitheturtle
Ok dann habe ich deine Frage missinterpretiert sorry. Naja gut wenigstens ist deine Frage beantwortet - YouTube macht den Maas und vergrault seine größten Content Creators.
Oct 12, 2017 - 19:56 by tombeam
Ahh. Jetzt hab ich es auch verstanden. Danke +

Maas der Hurensohn!
Oct 12, 2017 - 19:57 by Heckenschere
Ian ist iDubbbz, und Ethan und seine Frau Hila sind H3H3.
Oct 12, 2017 - 19:28 by UeblerDuebler
Danke für die ausführliche Info. Wenn ich dir konstruktive Kritik zu deinem Schreibstil geben darf: du benutzt das Wort “halt“ ausgesprochen oft. Sobald ich das gemerkt hat habe ich mehr darauf geachtet als auf den Inhalt deines Kommentars. Wenn du deine Nachricht besser rüber bringen willst achte beim nächsten Mal darauf.
Oct 12, 2017 - 19:29 by Tobitheturtle
Konstruktive Kritik geht immer.
Oct 12, 2017 - 17:52 by fgts0815
Das Problem von Youtube ist, dass das komplette Team aussieht als würde es bei SJW Meetings in der ersten Reihe stehen und white supremacy verteufeln, smh.
Oct 12, 2017 - 19:06 by Tavillian
Ist ja auch so. Sieht man ja wenn die Trendingseite wieder vollgestopft ist mit sachen die niemand anschaut. Alles mit ideologie vollgemüllt.
Oct 12, 2017 - 20:47 by Rabauk
Hab mir gerade zum ersten mal angeschaut was man da denn so findet - da kriegt man ja Krebs und Aids zugleich in wenigen Sekunden!
Schnell wieder zurück auf die Aboseite, da ist die Welt noch in ordnung.
Oct 12, 2017 - 19:02 by Traumbefeuchter
Die Youtube CEO Tante ist aber auch vom auserwählten Volk... nur mal so am Rande. Quasi Zuckerberg ohne Penis.
Oct 12, 2017 - 19:00 by Traumbefeuchter
idubbbz ist aber auch echt der alles zerfickende zerficker und unantastbar.
Oct 12, 2017 - 19:05 by hansilanda
Er ist antastbar, aber eher bescheiden und nimmt auch gern Kritik an. Verhält sich nur nicht wie irgendein Hurensohn, der meint, er sei unantastbar.
Oct 12, 2017 - 19:10 by Traumbefeuchter
Jedenfalls ist der junge Herr idubbbz ein sehr sympathischer, wenn auch sehr seltsamer Content creator. Am besten finde ich seine Squirrel Hunting Serie, wo er Eichhörnchen fängt und umsiedelt. Und legit food reviews sind auch toll. Wenn ich dann sehe wieviel er verdient und wie geil seine Freundin aussieht, frage ich mich was ich falsch gemacht habe.
Oct 12, 2017 - 16:35 by Wewelsburg
Wenigstens gehen jetzt so hurensöhne wie LeFloid pleite :))
Oct 12, 2017 - 16:40 by Titler
+ für die Meinung
Oct 12, 2017 - 16:44 by xm222
ist das so?
Oct 12, 2017 - 16:59 by Wewelsburg
Ich will keine Videos von diesem Spast verlinken, aber es gibt ein Video von ihm, wo er rumheult das der Kanal keine Kohle mehr abwirft
Oct 12, 2017 - 17:51 by retr0gott
Der hat doch schon einen Fuß in der ÖR-Tür. Ein Grund mehr diese zwangsfinanzierte Scheiße abzuschaffen.
Oct 12, 2017 - 18:03 by Alter5EuroSchein
Ich finde es ja nicht schlimm seine Meinung deutlich zu sagen, aber der Mongo hat einfach ein Publikum das 0,0 reflektieren kann und einfach Meinungen übernimmt. Zumindest war es so als ich das letzte Mal ein Video von ihm gesehen habe, absolut fickiger Typ.
Oct 12, 2017 - 18:26 by GandaIf
Und jetzt?
Darf ich meine Meinung nicht äußern, nur weil meine Zuschauer nicht in der Lage sind das entsprechend zu beurteilen?
Oct 12, 2017 - 20:01 by Alter5EuroSchein
Klar darfst du das, aber wenn du weißt, dass dein Publikum aus einer Menge von beeinflussbaren 12 jährigen besteht und du trotzdem ungefiltert deine Meinung teilweise ohne Quellen und Fakten zu checken rausposaunst, dann Macht dich das eben zu einem ausgemachten Hurensohn
Oct 12, 2017 - 20:03 by GandaIf
ich teile doch nur meine Meinung mit?
Ich fordere zu nichts auf, höchstens zu "eure Meinung in die Kommentare"
Ich sehe da keinen Hurensohn Aspekt.
Oct 12, 2017 - 20:51 by Rabauk
Seine Sendung nennt sich "LeNews", also sollte er an sich selbst doch einen gewissen journalistischen Anspruch stellen. Er hat ja nicht nur seine Meinung raus, sondern lässt auch bei den Nachrichten die er bringt Fakten weg und verfälscht damit die Nachricht um mehr rumheulen zu können oder Aufrufe starten zu können. Genau so wie er die Macht die er durch seine Reichweite bei Kiddies hat ausnutzt, wenn ich mich recht erinnere hat er zum Beispiel mal zu einer DDos Attacke aufgerufen.
Oct 13, 2017 - 00:09 by MDTV
er sollte, muss aber nicht.
die leute die sich seine scheiße reinziehen sind daran schuld, dass es sie gibt.

der pfarrer in der kirche verbreitet die botschaft gottes, ohne fakten und die meisten menschen der welt sind teil dieser vollidioten.

lern damit zu leben, wir werden diesen hirndünnschiss nicht los.
Oct 12, 2017 - 18:55 by Klappspaten
Bei Gandalf ist das etwas anderes.
Oct 12, 2017 - 18:34 by Resonanzkaskade
Geil.
Oct 12, 2017 - 17:43 by flashyy
verlinke es ruhig. will sehen
Oct 12, 2017 - 17:52 by pzkY
Ich unterstütze Faulheit, da ich selbst darauf hoffe, dass mir einer einen Link gibt, wenn ich wonach frage:
https://www.youtube.com/watch?v=8afzByQ4PN4
Oct 12, 2017 - 18:14 by DoktorAsperger
Das Intro hat meine Finger reflexartig auf alt+F4 hämmern lassen, soviel ADHS in den ersten 5 Sekunden..
Oct 12, 2017 - 18:31 by Newfag
Also eigentlich sagt er da hauptsächlich, dass es zwar kacke ist wie es jetzt läuft weil YT zum Teil auch einfach Videos sperrt wenn da aktuelle unschöne Ereignisse thematisiert sind, er den Kanal aber nicht für die Kohle sondern aus Leidenschaft weiter macht.
Finde ich jetzt eher positiv oder nicht?
Oct 12, 2017 - 17:45 by permeptor
Such es ruhig, dann kannst es sehen.
Oct 12, 2017 - 17:51 by Xharaz
Wird der nicht von den Öffentlich-rechtlichen mitfinanziert?
Oct 12, 2017 - 17:52 by lowcard
Das glaub ich kaum bei über 3 Mio Abonnenten. Gibt genug Leute, die solche Vollpfosten finanziell unterstützen via Patreon etc.
Oct 12, 2017 - 17:54 by cockgoblin
hoffentlich dner auch
Oct 12, 2017 - 18:13 by GandaIf
Du hast echt keinen Schimmer von YouTube, wenn du LeFloid als das personifizierte böse darstellst. Oh nein, Newsmeldungen die auf eine Art präsentiert werden die dir nicht gefällt. Wie schlimm
Oct 12, 2017 - 16:45 by JennysOnkel
YouTube damals: "Broadcast yourself"
YouTube heute: "Monetarize your clickbait"
Oct 12, 2017 - 17:41 by rm0rf
Zumindest für mich ist es eher:
Damals: Gute Videos
Heute: Gratis Musik...
Oct 12, 2017 - 17:48 by Eichel
Man muss einfach nur mehr selektieren als früher. Der Content der konstant guten Uploader hat sich eigentlich nicht geändert.
Oct 12, 2017 - 17:50 by FlixbusLennart
Viele machen aber entweder nichts mehr oder haben sichtlich geringere finanzielle Mittel. Danke Google
Oct 12, 2017 - 17:56 by Eichel
Naja, dass sie ursprünglich damit mal ordentlich Kohle gemacht haben sollten sie zu schätzen wissen. Wenn irgendwelche Hurensöhne dieses System dann ausnutzen und es dementsprechend angepasst werden muss, ist das nun mal so. Entweder tut man es für den guten Content, verdient sein Geld ausserhalb und uploadet eben seltener oder man will sein Geld damit verdienen. Im zweiten Fall muss man dann wohl oder übel umstrukturieren..
Oct 12, 2017 - 18:37 by FlixbusLennart
https://youtu.be/U__AAseVblM
Downward Thrust ist ein absolut hochwertiger regelkonformer Kanal, der trotzdem entfinanziert wurde
Oct 12, 2017 - 18:14 by GandaIf
Dann guckst du nur so geldgeile Kanäle. Kein Verlust
Oct 12, 2017 - 18:37 by FlixbusLennart
Nö, aber sie sind mir bekannt.
Oct 12, 2017 - 17:58 by NewFag420
GEMA kacken
Oct 12, 2017 - 17:47 by permeptor
Schau dir wenn du englisch verstehst mal "TheOdd1sOut"
an. Ist ein amüsanter Kerl
Oct 12, 2017 - 18:06 by KeinHurensohn
Was ist denn überhaupt los und wieso weiß hier jeder Bescheid?
Oct 12, 2017 - 19:23 by pr0sis
YouTube schaltet bei (nicht allen) Videos die Werbung ab (heißt: kein Geld für den Uploader). Die Werbenden sollen rumheulen, dass ihre Werbung vor Schrottvideos geschaltet werden und das wollten sie nicht.
Rest ka.
Oct 12, 2017 - 17:48 by FliegendeFalte
Ich gehe dann mal wieder für 200 Euro Mädels an den Arsch packen. Das ist mittlerweile in den deutschen "Trends".
Oct 12, 2017 - 17:55 by cockgoblin
?

Frage für einen Freund.
Oct 12, 2017 - 18:04 by FliegendeFalte
Einfach mal in YouTube eingeben: für 200 Euro Mädels an den Arsch packen
Oct 12, 2017 - 16:32 by laubfrosch
finde gut, dass diese ganzen youtube opfer endlich mal bestraft werden
Oct 12, 2017 - 18:36 by WarkSouls
plus dafür. Youtuber können sich alle mal hart ficken, scheiß dreckige Nichtskönner
Oct 12, 2017 - 16:33 by firmenname
quelle?
Oct 12, 2017 - 16:36 by laubfrosch
zu was, meiner meinung?
Oct 12, 2017 - 16:40 by firmenname
Nein
Oct 12, 2017 - 16:38 by Dampto
Twitter von h3h3: https://twitter.com/h3h3productions/status/917219222207397888
Content Cop: https://youtu.be/bukzXzsG77o
Oct 12, 2017 - 18:18 by sadcide
Geiles Video, lohnt.
Oct 12, 2017 - 18:26 by F3mb07
Bin ich die einzige, die jedes mal, wenn sie auf YouTube Kommentare liest, das Gefühl hat, dass da nur 8-14 Jährige rumlungern, die den ganzen Tag nichts zu tun haben und die deutsche Sprache nicht beherrschen? Kann sowieso nicht nachvollziehen, wie man da so viel Zeit verbringen kann.
Oct 12, 2017 - 18:29 by pilzwurst
...tits or gtfo
Oct 12, 2017 - 18:37 by WarkSouls
Ja. Titten wann?
Oct 12, 2017 - 18:30 by Faber
Ist halt die größte Nutzergruppe. Früher (Super)Rtl, heute YouTube. Danke Neuland.
Oct 12, 2017 - 19:12 by Sekij
95% der Kommentare die ich lese, sind auf Englisch. Du bist einfach auf den falschen Kanälen.
Oct 12, 2017 - 19:57 by F3mb07
ich meinte jetzt generell die bei den deutschen Kanälen. Ist mir klar, dass 95% der Kommentare bei YouTube auf englisch sind.
Oct 12, 2017 - 19:42 by Cranberrysaft
Naja... Ich glaube nicht dass Youtube mal gedacht war um irgend welchen Spackos Millionengehälter zu ermöglichen.

Der Content den 99% der großen Youtuber liefern ist doch absoluter Mist, hauptsache Videos raushauen um Clicks zu generieren.

Youtube sollte kleinere und mittelgroße Channels stärker unterstützen und den großen entsprechend weniger auszahlen.
Oct 13, 2017 - 15:08 by MauZer
Ich bin da anderer Meinung.
Youtube hat rießige Kosten um die Server zu bezahlen und die Creators zahlen nichts.
Überhaupt keine Frage warum Google sich zuerst um seine Werbezahlenden Kunden kümmert.

Anders herum finde ich die Äußerung, wie Ethan Klein rumzuheulen, dass Youtube sich verändert lächerlich. Er sollte weiter denken und die Gesellschaft anklagen.

Warum muss denn Youtube seine Richtlinien ändern? Das ist die richtige Frage hier.
Oct 12, 2017 - 22:05 by 5xFU
Der Typ ist der größte Huso ever nach dem Niggergate hat er sich als sjw idot geoutet der nur die kohlen abgreifen will.
Oct 12, 2017 - 19:11 by Sekij
Wird bestimmt mal so enden wie mit MyVideo. Auf MyVideo wurden sämtliche Konten samt den Videos gelöscht... bye bye dumme Videos die ich als 13 jähriger erstellt habe :<