pr0gramm

newest / popular

American Psycho Blue man group Chiss Christian Bale Equilibrium Grand Admiral Gun-Kata imperium > rebellen Mitthrawnuruodo Sebastian Kurz Star Wars Thrawn

Tags: American Psycho Blue man group Chiss Christian Bale Equilibrium Grand Admiral Gun-Kata imperium > rebellen Mitthrawnuruodo Sebastian Kurz Star Wars Thrawn

Oct 12, 2017 - 19:27 by j4nn1k

Comments: 39

Oct 12, 2017 - 19:27 by Sushii69
Christian Thrawn?
Oct 12, 2017 - 19:58 by gnorkx
Offensichtlich Sebastian Kurz!
Oct 12, 2017 - 19:59 by Angelos123
Ohren zu klein.
Oct 12, 2017 - 20:26 by krxl
Aber Frisur passt.
Oct 12, 2017 - 19:59 by jesuispr0
Offensichtlich nicht.
Oct 12, 2017 - 20:04 by Sev
Erben des Imperiums...
Absolut empfehlenswerte Buchreihe. Dadurch wird Thrawn erst richtig sympathisch. Auch sein Untergebener, ich glaub Pelleaon hieß der. Beide Persönlichkeiten die aufgrund ihrer Art irgendwie nicht ins alte Imperium passen.
Oct 12, 2017 - 20:05 by Aduuu
Bin irgendwie noch unentschlossen jetzt die alten Expanded Universe Bücher zu lesen. Den 3er Band mit Thrawn hab ich verschlungen. Hast du eine Idee ob es noch mehrere ähnliche Bänder gibt?
Oct 12, 2017 - 20:08 by Sev
Mit Thrawn sind mir so keine mehr bekannt. Aber laut Legends wird Pelleaon mit der neuen Republik zusammen arbeiten, um eine größere Bedrohung abzuwenden.
Das würde mich noch interessieren.
Aber dann müsst ich ja suchen
Oct 12, 2017 - 20:22 by wildvieh
Schwarze Flotte Trilogie fand ich so ähnlich. Oder falls du exlizit auf Imperiale Kommandeure stehst, ließ die Daala Bücher, also vor allem die Jedi-Akademy reihe. aber auch einzelne Bücher wo sie unter anderem mit Pallaeon aus den Thrawn Büchern zu tun hat.

Du weißt aber, dass es eine zweite Thrawn Trilogie gibt? Generell fand ich die jetzt nicht so toll wie die erste, aber dort schließt das Imperium Frieden mit der neuen Republik, deshalb unbedingt wichtig wenn du die EU Timeline lesen willst.
Oct 12, 2017 - 20:34 by 2Zeichen2
Letztendlich kommt es darauf an, auf welche Elemente du Wert legst.

Mit Thrawn: "Die Kundschafter", "Schatten der Vergangenheit", "Blick in die Zukunft", "Der Zorn des Admirals".

Die Schwarze-Flotte-Trilogie hat so ihre Längen. Ich würde dir eher die Jedi Akademie-Trilogie und ganz besonders die Corellia-Trilogie empfehlen. Und richtig hardcore ist "Das Erbe der Jedi-Ritter" mit 19 Bänden.

Hast du für die Bücher eine Bezugsquelle? Ansonsten PN an mich und ich geb dir einen eBook-Link.
Oct 12, 2017 - 21:01 by ClairDeLune
Hab die 19 Bände vor 6 Jahren durchgeballert unter den höhnischen Bemerkungen meiner Eltern ich würde mein Taschengeld für Groschenromane rauswerfen, weil Star Wars eigentlich nur Filme sind.

War trotzdem mit die geilste Scheiße die ich gelesen hab, wenn einem langweilig ist lohnt das.
Oct 13, 2017 - 06:12 by Aduuu
Versteh ich nicht. Auch wenn es Star Wars oder Star Trek oder who gives a fuck is. Hauptsache du liest was. Lesen is love lesen is life!
Oct 12, 2017 - 21:13 by 2Zeichen2
Ist es auch und vor allem hundertmal besser als die Retorten-Scheiße von Disney. Wobei es grenzwertig ist, wenn zum hunderttausendsten Mal beschrieben wird, wie eine Lasersalve von der Schwerkraftanomalie eines Korallenskipper-Dovin-Basals aufgesaugt wird.
Oct 13, 2017 - 02:22 by Oldfriend
Mein letztes "aktuelles" StarWars Buch war das Yuuzhan-Vong Zeug. Konnte ich mir im Gegensatz zu allen anderen Büchern nie wirklich vorstellen. An der Stelle wo Chewie stirbt hab ich das Buch zugemacht und keine Bücher mehr gelesen. Selbst meine Oma hätte im Halbkoma mit Essstäbchen an der Schreibmaschine bessere Geschichten hingekriegt.
Oct 13, 2017 - 19:50 by 2Zeichen2
Das erste ist nicht zwingend das beste Buch, zumal der Autor bis dahin keinen Star-Wars-Roman geschrieben hatte.

Band 11 ist beispielsweise extrem gut, und wie du sicherlich schon gemerkt hast, ist es nicht erforderlich, alles gelesen zu haben.
Oct 13, 2017 - 20:25 by Oldfriend
Naja was der Typ sich da aus den Fingern gesaugt hat, war schon ziemlich schrill. Und dann noch garniert mit dem Tod eines Hauptcharakters. Was vorher nie jemand machen musste - und ich mich auch Frage, warum das "zugelassen" wurde. Vermutlich nur um Aufmerksamkeit für den Schrott zu erhalten.
Die Thrawn-Bücher, die ganzen Geschichten rund um die Akademie mit Kyp Durron, Daala etc. als auch die ganzen Bücher zu den drei Solo-Kindern fand ich deutlich besser.
Das hat keine biotechnologische Supermacht aus einer anderen Galaxie gebraucht, die Coruscant einnehmen, mit lebenden Planeten rumgurken, Kernwelten verwüsten und Hauptcharaktere töten. Der Müll ist quasi das Transformers von Star Wars. Völlig und ohne Plan übertrieben.
Oct 13, 2017 - 20:58 by 2Zeichen2
Das Konzept hinter NJO wurde aber von Shelly Shapiro und einer Gruppe von Autoren ausgearbeitet, nicht allein von Salvatore.

Der Rest ist Ansichtssache (und natürlich respektiere ich deine Meinung). Es brauchte zu der Zeit was Innovatives, weil mit den Imperialen Restwelten Frieden geschlossen wurde und man auch nicht endlos "Superwaffe des Monats"-Romane raushauen konnte. Das wäre mittelfristig erst recht eine Sackgasse geworden. Und wenn man so ein Mammut-Projekt in 19 Bänden durchzieht, halte ich es schon für angemessen, wenn man jemanden über die Klinge springen lässt, um zu zeigen, dass die Hauptcharaktere eben nicht mehr unantastbar sind. Außerdem wurde der Mikrokosmos der Star-Wars-Galaxis vor NJO nicht ansatzweise so durchstrukturiert beschrieben. Das waren mehr oder minder lose Fetzen, bevor man einmal die halbe Galaxis durch die Mangel gedreht hat.

Und wo wir von langweilig reden - hast du den 2. Band von Black Fleet Crisis gelesen?
Oct 12, 2017 - 19:33 by schwarz87
http://starwars.wikia.com/wiki/Mitth%27raw%27nuruodo
Oct 12, 2017 - 20:14 by W3R15TD4
@Mauri thrawn auf beliebt
Oct 12, 2017 - 20:19 by Mauri
Bester Mann
Disney hat das ganze Universum kaputt gemacht als die den raus genommen haben
Oct 12, 2017 - 20:31 by Zitronenmann
Ist Teil des Kanons, aber Mara Jade wurde zwei mal getötet!
Oct 12, 2017 - 21:02 by ClairDeLune
Bin ziemlich raus bei dem Thema, wie genau lief das ab?
Disney hat einfach das ganze Buch/Comiczeugs drumherum für ungültig erklärt außer einige Charaktere die jetzt Canon sind?
Oct 12, 2017 - 21:08 by Zitronenmann
Bin zu faul um das mit eigenen Worten nieder zu schreiben:

"Neuausrichtung[Bearbeiten]
Die umfangreichen und dicht aneinander erzählten Geschichten des Erweiterten Universums stellten auch die Filmemacher vor eine Herausforderung, die seit der Übernahme des Star-Wars-Franchise durch die Walt Disney Company vor der Aufgabe stehen, eine Sequel-Trilogie zu produzieren. Die Zeit der Filmhandlung war bereits vollumfänglich durch bereits erzählte Geschichten abgedeckt, was den kreativen Spielraum sehr einschränkte. Um auch die Überraschung für das Filmpublikum aufrechtzuerhalten, entschieden sich die Verantwortlichen für eine vollständige Neuausrichtung der Star-Wars-Kontinuität. Dies führte dazu, dass das Erweiterte Universum den Namen „Legends“ erhielt und den Kanon-Status verlor. Zukünftig veröffentlichte Geschichten können demzufolge von bereits etablierten Werken abweichen oder sich ebenso auf Legends-Inhalte stützen und diese wieder in den offiziellen Kanon aufnehmen. Der neue Kanon entsteht unter der Aufsicht der Story Group, einer eigens für die Kontinuität eingerichteten Redaktion bei Lucasfilm, die dafür Sorge trägt, dass neue Geschichten aus dem Star-Wars-Universum gleichberechtigt zum Kanon zählen. Inhalte, die fortan unter dem Legends-Banner stehen, dienen den Verantwortlichen dabei als Inspirationsquelle, um bestimmte Themen und Ideen in gleicher oder abgewandelter Form zu erzählen und in den neuen Kanon aufzunehmen. Zu den ersten Werken, die offiziell zum neuen Kanon der Story Group gehören, zählen die Animationsserie Rebels und die Romane Eine neue Dämmerung von John Jackson Miller und Der Erbe der Jedi-Ritter von Kevin Hearne.[3]"

https://www.jedipedia.net/wiki/Erweitertes_Universum
Oct 12, 2017 - 20:27 by krxl
Sind wir hier bei Facebook?
Oct 12, 2017 - 19:54 by Apfelsch0rle
Ist ja nun Canon seid Rebels
Oct 12, 2017 - 20:01 by Shambalabimbul
Zumindest Thrawn selber. Die Thrawn-Trilogie natürlich nicht mehr...

Schande über Disney!
Oct 12, 2017 - 19:57 by Wurstteppich
Wohl so mit das einzig Positive an der Serie.
Oct 12, 2017 - 20:00 by Apfelsch0rle
Wohl War, die 3 Staffel war mehr als enttäuschend
Oct 12, 2017 - 20:46 by BastiBenz
Einer der besten Star Wars Charaktere!
Oct 13, 2017 - 00:08 by pixman
Christian Bale?
Oct 13, 2017 - 15:47 by Akargaz
Jap
Oct 12, 2017 - 19:53 by rekka
Guck ich mir immer wieder gerne an. Wirklich ein großartiger Film!
Oct 12, 2017 - 19:58 by ZDS
??
Oct 12, 2017 - 19:58 by C2V
Welcher Film?
Oct 12, 2017 - 20:18 by rekka
Ich dachte ernsthaft Equilibrium... Ich gehe mich weiter selber hassen. Netten Abend
Oct 12, 2017 - 20:21 by C2V
Dachte gerade...
Da müsste n guter SW Streifen an mir vorbei sein.
Kenn Kaptain Blaufresse nur aus Büchern und Spielen.
Oct 12, 2017 - 20:25 by rekka
Aber er hat ähnlichkeit... trotzdem ich sauf einfach weiter und hoffe das ich irgendwann Urlaub hab.
Oct 12, 2017 - 20:32 by wildvieh
tut es
http://pr0gramm.com/user/wildvieh/uploads/1727626
Oct 12, 2017 - 20:26 by bauerhorst
lol