pr0gramm

newest / popular

alles cunts außer Mutti cunt Danke Mama fagbook fagbookscheiße Femnazi Hat verstanden Kellie hat verstanden Mama ist die beste Mutter des Tages needs more jpg rekt repost roasted screenshot sfw

Tags: alles cunts außer Mutti cunt Danke Mama fagbook fagbookscheiße Femnazi Hat verstanden Kellie hat verstanden Mama ist die beste Mutter des Tages needs more jpg rekt repost roasted screenshot sfw

Oct 12, 2017 - 19:44 by floempi

Comments: 26

Oct 12, 2017 - 19:46 by Krassimir
Mutti ist die beste!
Oct 12, 2017 - 19:55 by CaptainChaos
Alles fotzen außer Mutti
Oct 12, 2017 - 21:16 by Bibster
und selbst die hat gefickt.
Oct 13, 2017 - 06:38 by comeatmebro
Beleidigung ist in den USA nicht strafbar, oder?

Die größte Angst die man haben muss ist dafür erschossen zu werden?
Oct 12, 2017 - 20:36 by floempi
Wer Repost tagt soll Beweise liefern - Cunt
Oct 12, 2017 - 20:44 by KushKushHurra
Meine hätte morgen Geburtstag .. ist jetzt schon über n Jahr her und ich bin immernoch Gefühlstaub, kiffe jeden Tag und ficke Tinderhuren auf Cialis, weil ich durch meine Antidepressiva sonst ne halbsteife Seegurke habe. Wenn man das so schreibt, klingt das nicht so cool .. is es auch nicht.
Oct 12, 2017 - 21:23 by DrGuttenberg
Mein Vater ist vor einer Woche an nem Herzinfarkt gestorben. Ich hab die ersten zwei Tage nur geheult aber jetzt fühl ich grade irgendwie nichts mehr. Hab Angst dass ich das irgendwie verdränge und es mich später einholt weißt du was ich meine?
Oct 12, 2017 - 21:40 by qNxX
Wenn du selbst realisierst, dass es dich einholen könnte, wird es dich nicht mehr einholen.
Oct 12, 2017 - 22:08 by DrGuttenberg
Hm einen Kommentar drunter krieg ich das Gegenteil gesagt aber ich hoffe einfach du hast Recht.
Oct 13, 2017 - 10:22 by OhneSocke
Ich denke, das woran man glaubt, tritt in diesem Fall auch ein. Der Kommentator untendrunter wollte nicht zulassen, dass er es wirklich verarbeiten kann, also ist das auch nicht passiert. Und er gibt jemand anderem die Schuld daran. Kanns ihm aber nicht verdenken, würde es genauso machen, bzw. habe ich das schon oft genug getan. Und in dem Moment in dem ich erkannt habe was ich da tue, hat sich meine perspektive extrem gelockert. Was ich sagen will: Es liegt an dir damit weiterzuleben. Egal wie du es handhabst tu dir selbst den Gefallen und bestraf dich selbst nicht mit negativen Gedanken etc. Wenn du etwas "falsch" machst.

Mein aufrichtiges Beileid.
Oct 12, 2017 - 21:50 by Fliesenpfleger
Habe meinen Bruder vor inzwischen 6 Jahren verloren und mit Sicherheit das meiste verdrängt weil ich das in der Familie so gelernt habe. Geil isses nicht.
Oct 12, 2017 - 22:16 by ElPeneTraitor
Verdammt, mein Beileid. Such dir bitte schnell jemand professionelles zum Reden. Solche Sachen sollte man angehen bevor einen die negativen Gefühle übermannen. Ich hab damals zu lange gewartet.
Oct 12, 2017 - 21:45 by I3ernd
Du bist ihr Geschenk an die Welt. Mach mal was Sinvolles und Ehre ihr andenken Damit.
Oct 12, 2017 - 20:51 by Rostesser
OC von den tinder Huren?
Oct 12, 2017 - 21:11 by Dau5
Mein Beileid Alter. Muss echt heftig sein die Mutter zu verlieren. In jungen Jahren noch viel mehr. Ich wünsche dir alles Gute. Was besseres fällt mir leider nicht ein.
Oct 13, 2017 - 02:02 by allemandepom
Ich kenn da was von, nur ohne das kiffen. Meine Mutter ist letztes Jahr an Krebs gestorben und jetzt hat mein Vater auch Krebs bekommen.
Es ist wie es ist. ¯\_(ツ)_/¯
Oct 13, 2017 - 00:48 by Gauss
Angeber, ich will auch tinderhuren ficken
Oct 12, 2017 - 21:50 by Texxy
Als ob dein Leben so aufregend ist. Das bildet sich dein Hirn auf Gras nur ein...eigentlich kompostierst du nur auf dem Sofa.
Oct 12, 2017 - 19:58 by retr0gott
Du bist gegen gleichgeschlechtliche Ehe? FOTZE ICH HASSE DICH!!!
Oct 12, 2017 - 20:12 by goldencock
Fällt richtig lesen so schwer?
Oct 13, 2017 - 00:09 by KevinsMudda
Würde auch nein stimmen. Der einzige Zweck der Ehe ist Familienbildung. Die steuerlichen Vorteile für Ehepartner ebenso, es sollen mehr Ressourcen für aus der Ehe resultierenden Kinder übrig bleiben.
Ein weiterer Grund ist der Schutz von Gläubigen. Die Kirche soll gefälligst selbst entscheiden dürfen, wen sie verheiratet und wen nicht. Allerdings könnten sie wegen "Diskriminierung" verklagt werden, wenn sie nach wie vor keine Homopäärchen verheiraten würden.
Und dazu kommt noch, dass die "slippery slope" eine Realität ist. Solche Bewegungen im Zivilrecht sind fast unmöglich rückgängig zu machen, es geht in die eine Richtung extrem viel einfacher, als in die andere. Zuerst hat man die mischrassige Ehe legalisiert und damals haben die Leute schon vor der Homoehe und Pädophilenehe gewarnt. Mit der Homoehe sind wir einen Schritt näher an der Pädoehe, den wir fast nicht mehr zurück gehen können.
Wozu wollen Homosexuelle überhaupt eine Ehe? Einfach weil sie sich haben einreden lassen, gegen sie würde man aktiv diskriminieren, indem man die Homoehe ablehnt?
Oct 13, 2017 - 11:08 by Thebread
Nach 10 Stunden niemand auf den Troll eingegangen. Ich bin stolz auf dich pr0.
Oct 13, 2017 - 12:56 by KevinsMudda
"Troll", du hast Recht, pr0 kratzt langsam ab.
Oct 13, 2017 - 16:49 by goldencock
Da es in meinen Augen keine schönere und passendere Erklärung dazu gibt, hier ein Auszug aus dem Urteil des US Supreme Court:

"The history of marriage is one of both continuity and change.
Changes, such as the decline of arranged marriages and the abandonment
of the law of coverture,* have worked deep transformations
in the structure of marriage, affecting aspects of marriage once
viewed as essential. These new insights have strengthened, not
weakened, the institution. Changed understandings of marriage are
characteristic of a Nation where new dimensions of freedom become
apparent to new generations.
This dynamic can be seen in the Nation’s experience with gay and
lesbian rights. Well into the 20th century, many States condemned
same-sex intimacy as immoral, and homosexuality was treated as an
illness. Later in the century, cultural and political developments allowed
same-sex couples to lead more open and public lives. Extensive
public and private dialogue followed, along with shifts in public attitudes.
Questions about the legal treatment of gays and lesbians soon
reached the courts, where they could be discussed in the formal discourse
of the law. [...]
No union is more profound than marriage, for it embodies
the highest ideals of love, fidelity, devotion, sacrifice,
and family. In forming a marital union, two people become
something greater than once they were. As some of
the petitioners in these cases demonstrate, marriage
embodies a love that may endure even past death. It
would misunderstand these men and women to say they
disrespect the idea of marriage. Their plea is that they do
respect it, respect it so deeply that they seek to find its
fulfillment for themselves. Their hope is not to be condemned
to live in loneliness, excluded from one of civilization’s
oldest institutions. They ask for equal dignity in the
eyes of the law. The Constitution grants them that right.
The judgment of the Court of Appeals for the Sixth
Circuit is reversed. "

* Law of Coverture: Doktrin im angelsächsischen Rechtskreis, nach der Mann und Frau eine rechtliche Einheit darstellen, die vom Mann geführt wird.
Oct 12, 2017 - 20:02 by flozzyg
Wenn dienlicher auf Facebook ist sagt das schon alles
Oct 12, 2017 - 20:03 by flozzyg
* die Mutter