pr0gramm

newest / popular

Tags: "Fans" 26.02.2007 555-Nase AfD in Kinderschuhen Auto > Familie Diagnose: Mann die Ultras Diese Vörfölle Dynamo Dresden fagball Fotznä Fotznää Halb Mensch halb Nase ich hör nur mimimi Ich trinkn Sekt vielleicht ihr Fotzene ihr gutes Recht K.O.A. Knaller Leitkultur lässt grüßen Marco Vorbeck mdr Nase des todes Ossi Ossiakzent Ossilanten Ossis Ossis machen Ossisachen Sachsen Schisslinie sound Ungehörig Untermenschen Untermenschenverein VfL Osnabrück Vogelfutter Vogelwild vogelwild > vogelfrei was ein mumpitz webm Westen > Osten

Oct 13, 2017 - 01:14 by neverclean0711

Comments: 62

Oct 13, 2017 - 03:04 by PatheticPsychopath
Angst um sein Leben, sein Auto und seine Familie. Man beachte die Reihenfolge. Prioritäten setzen
Oct 13, 2017 - 03:14 by MattMoody
Er musste ja 20 Jahre auf seinen Trabi warten
Oct 13, 2017 - 12:52 by MasterTrujillo
Sein Leben und sein Auto bringt er mit zum Training. Seine Familie vermutlich nicht.
Oct 13, 2017 - 13:25 by PatheticPsychopath
Nach dieser Logik hätte er seine Familie gar nicht erwähnen müssen
Oct 13, 2017 - 13:30 by MasterTrujillo
Eben. Aber wie das so ist, wenn eine Kamera auf einen gerichtet ist, ist man etwas nervös und dann ist ihm am Ende noch seine Familie eingefallen. Viel Wind um nichts.
Oct 13, 2017 - 19:42 by Gornoka
ergibt so sinn, seine Familie ist ja nicht auf dem Platz, und das mal ein Auto brennt passiert auch schnell.
Oct 13, 2017 - 01:17 by PeterPain2k
Fotz'nåå
Oct 13, 2017 - 14:52 by Pullmyhorn
Für die Aussprache kann man die Ossis nur lieben...der könnte mir mit dem Tode drohen und ich müsste mich echt am Riemen reißen nicht zu lachen
Oct 13, 2017 - 14:13 by Carzinom
Den der das gesagt hat kenne/kannte ich...
Oct 13, 2017 - 01:54 by Lumpie
Fagball halt. Gibt keinen schlimmeren Sport.
Oct 13, 2017 - 03:11 by Brynhild
Allein damit da nicht noch mehr Geld drin versenkt wird, muss man den öffentlichen Rundfunk Beitrag verweigern.
Oct 13, 2017 - 03:28 by HakeemTheDream
Nichts für Ungut, aber das ist ein lächerlicher Grund.

Der Rundfunk Beitrag ist (gemessen am Resultat siehe als Vergleich die BBC) eine Frechheit, besteht aus gefühlt 10.000 Krimis und immer gleichen Talkshows.

Aber sich hier hinzustellen und zu sagen der Rundfunkbeitrag gehört verweigert weil der einen winzigen Teil der gesamten TV Einnahmen des Deutschen Fußballs ausmacht ist einfach dumm.

Der Rundfunkbeitrag gehört verweigert weil er komplett beschissen eingezogen wird, weil die Politische Souveränität (Politiker in Ausschüssen sei dank) nicht gewährleistet ist und die aus dem Beitrag resultierenden Erzeugnisse viel zu schlecht sind, aber klar man kann natürlich auch gegen den Fußball hetzen.
Oct 13, 2017 - 03:50 by Brynhild
Nein er ist nicht lächerlich. Außerdem steht da nicht das es nur diesen Grund gibt, sondern das er alleine bereits ausreichend ist. Ich habe schon ein Problem damit, dass das von mir erpresstem Geld, nachweislich korrupten Kriminelle gegeben wird oder sich ein Land profiliert und Geld erhält, das sine Stadien mit Sklaven aufbaut. Das hat etwas mit Integrität und Glaubwürdigkeit zu tun.
Btw. 218 000 000 € sind kein winziger Teil sondern 3% des Gesamtvolumens - für nur eine einzige Sportart.
Oct 13, 2017 - 07:07 by Trutschwan
Der richtig fette Teil geht für die Pensionen drauf.

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/horrende-rentenausgaben-oeffentlich-rechtliche-rentneranstalt-14043338.html
Oct 13, 2017 - 05:58 by Klotschie
3% sind ein winziger teil.
Oct 13, 2017 - 03:58 by HakeemTheDream
Willst du mir jetzt sagen das du glaubst Katar finanziert seine Stadien mit dem Geld vom Rundfunkbeitrag?

Übrigens halte ich 3% für nicht besonders viel gemessen am Stellenwert den Fußball in der Gesellschaft hat. Ich interessiere mich auch für Boxen, Tennis und Basketball und diese Sportarten werden fast gar nicht gezeigt weil eben die Zielgruppe nicht so groß ist, so ist es nun mal.

Davon mal abgesehen wie viel zahlen die öffentlich rechtlichen denn für ihre 1000 Krimis die auch nur eine einzige Sparte bedienen wenn man so will.

Man kann das ganze sicherlich kritisieren (muss man auch), nur finde ich hat der Rundfunkbeitrag wesentlich größere Probleme als den Fußball.
Oct 13, 2017 - 05:54 by x4fyr
Aber sollten Rundfunkgebühren nicht gewährleisten, dass ÖR eben nicht Zielgruppen- (bzw. Einschaltquoten- bzw. Werbe- bzw. Wirtschafts-) abhängig sind.
Ich interessiere nicht für gar keinen Sport, aber ich hätte z.B. kein Problem mit einem ÖR-Sportsender, der dann alle relevanten Sportarten beachtet.
Ich sehe damit den Fußball als schönes Beispiel, was da so falsch läuft.
Ich schaue nur Phoenix, weil es einfach der einzige Sender ist, der keine Belustigungssendungen (dafür habe Netflix&co) zeigt, keine Spielfilme, keine Serien, sondern reine Informationen in Form von Dokumentationen, Berichterstattungen, Politik-Live-Übertragungen und Polit-Talk-Shows. Letztere zugegebener Maßen nicht immer ganz ausgewogen, dafür sieht man aber auch nicht immer die selben 30 Politiker und "Experten". Er erfüllt somit meiner Meinung nach als einziger ÖR seinen Auftrag. Gäbe es mehr solche Sender, könnte ich den Beitrag beruhigter zahlen.
P.S. Während des Schreibens ist mir aufgefallen, dass es angreifenden klingt. So ist es nicht gemeint. Du has recht, aber Fußball/Sport ist da schon ein gutes Beispiel, für was da so falsch läuft.
Oct 13, 2017 - 07:35 by MDTV
die machen mit den senderechten mehr einnahmen, als kosten für entstehen.
das problem ist aber, dass sie diese einnahmen nur einfach versteuern.
eigentlich müssten die einnahmen direkt wieder in die hand des bundes fließen.
Oct 13, 2017 - 06:59 by OlleRolski
"...und die aus dem Beitrag resultierenden Erzeugnisse viel zu schlecht sind"
Ist das nicht bei nahezu jedem Beitrag so?
Oct 13, 2017 - 07:15 by rance
Naja nur zahlen wir fast das doppelte für unseren Rundfunk wie die Briten für den BBC. Und die wenigen guten Sachen in unserem Rundfunk sind Übersetzungen von BBC.
Oct 13, 2017 - 09:40 by 0swald
Harald Lesch, Pumuckl, DLF Korso - um nur drei völlig verschiedene gute Beispiele zu nennen.

Ich lehne die Finanzierung nicht ab, aber ich würde mir wünschen, dass da wirklich mehr unterschiedliches Zeuch produziert wird. Soaps und Krimis kann man auf 10% eindampfen und hätte immer noch zu viele davon.
Oct 13, 2017 - 10:03 by Brynhild
Leider hat erstgenannter seine guten Zeiten hinter sich. Er ist in die Maschinerie geraten und wir nun zum Transport politischer Meinungen benutzt. Wissenschaftlichkeit ist leider fast 0 geworden. Mit Ranga Yogeshwar hat man es vorher ähnlich gemacht, wobei der nie eine so starke Neutralität hatte wie Lesch zu Kosmus Zeiten.
Oct 13, 2017 - 10:11 by 0swald
Ich stimme dir zu 100% zu und muss trotzdem sagen: Quatsch.

Du kriegst NICHTS zu 100% konform mit allen Zuschauern. Schau dir Löwenzahn an. Die meisten finden den sympathisch, aber ein Teil sagt "beschissener linksversiffter Hippie".

Oder DLF-Kultursendungen: Die meisten Leute, die sagen "solchen Klassik-Rotz/Moderne-Kunst-Rotz/Jazz-Rotz will ich nicht hören. Ok. Müssen sie nicht. Könnte ihnen aber mal guttun.

Usw. usf.
Oct 13, 2017 - 12:24 by shixa
Die BBC macht Stellenausschreibungen, auf die sich keine weißen Bewerben dürfen. Zwangsfinanzierte Identitätspolitik. Gedrehte Serien schalten allesamt sozialmarxistische Propaganda. Ist kein Stück besser als unser Müll, nur eine etwas andere Richtung. Ansonsten stimme ich zu.
Oct 13, 2017 - 08:56 by GandaIf
Das ist das einzig sehenswerte bei denen
Oct 13, 2017 - 03:20 by MarLoXXX
Ich finde Baseball schlimmer. Fagball ist langweilig. Aber Baseball kann man nicht angucken.
Oct 13, 2017 - 05:18 by Gorak
Aber da läuft immer tolle Musik im Stadion.
Oct 13, 2017 - 01:19 by Bortschild
Olé, olé: eine Frage auf meinem Smartphone und auf meinem Tablett reagiert das pr0 über empfindlich. Beim scrollen öffnen sich Bilder oder sofort Bilder werden geschlossen. Benutze Chrome, war früher nicht so! Weiß wer Rat?
Oct 13, 2017 - 01:30 by DEXX
hab das selbe problem.
Oct 13, 2017 - 03:13 by Medi0m
Benutz halt die app, app.pr0gramm.com
Oct 13, 2017 - 07:28 by bimbo0099
Ist bei mir seit 2 Wochen mindestens auch schon so. Dachte aber es liegt an meinem Handy..
Oct 13, 2017 - 01:56 by lkarus
Selbiges hier.
Oct 13, 2017 - 01:36 by LuckyLucke
Selbiges leider auf dem Smartphone seit einigen Tagen
Oct 13, 2017 - 09:52 by Schmirgelfotz
Haiaiai, geht mir auch so, danke fürs Beruhigen!
Oct 13, 2017 - 03:36 by Klogurke
Geht mir auch so bei meinem Nexus.
Oct 13, 2017 - 01:18 by Erio
Wie alt ist das?
Oct 13, 2017 - 02:17 by Cyxm
2004/05 also ewig her !
Oct 13, 2017 - 03:15 by Doofinator
Leider immer noch mehr oder weniger aktuell...Hat sich beruhigt, aber ich seh's ja jede Woche wieder...Die "Fans" sind der absolute Abschaum.
Oct 14, 2017 - 21:24 by Cyxm
Absolut nicht! Es hat sich soviel geändert und das ins positive.
Wer aber nur mit vorurteilen ran geht siehst halt nur das schlechte. WTF
Oct 14, 2017 - 22:44 by Doofinator
1. Ich wohn da, also versuch mir nix zu erzählen.
2. https://www.tag24.de/nachrichten/dresden-boehmermann-zdfneo-dynamo-sgd-fan-proteste-halts-wessimaul-fussball-k-block-einladung-353410
Oct 15, 2017 - 14:20 by Cyxm
Ich wohne auch in DD und ich sehe es anders als du tut !
Oct 13, 2017 - 02:00 by elektROMAN
Kann nicht so alt sein, der erste Spieler der interviewt wird, ist ja der junge Jan Böhmermann.
Oct 13, 2017 - 01:20 by Benisneid
Angst um sein Auto haben, ist definitiv das schlimmste.
Oct 13, 2017 - 04:13 by noitze
Er WOLLTE Schiesslinie sagen!
keine downvotes ihr fotznä!
Oct 13, 2017 - 09:27 by Zementnos
Lüscht om Fohrrad, Lüscht om Fohrrad, Dühnähmöh!
Oct 13, 2017 - 09:51 by TurboSkyraider
+
Oct 13, 2017 - 06:02 by Streifenpullover
Heimpleite gegen Osnabrück. Schade, ich wäre damals gerne hingefahren, hatte dann aber in der Wochenendplanung eine Alternative, für die ich nicht 400 Kilometer nach Dunkeldeutschland hätte fahren müssen. Habe mich sehr geärgert, da ich das Spiel dann im Fernsehen verfolgt habe und dann doch lieber da gewesen wäre.
Oct 13, 2017 - 07:55 by carpador
Scheen. Das gute alte RHS... Früher war einfach mehr Lametta
Oct 13, 2017 - 07:25 by TGEmilio
Auto > Familie
Oct 13, 2017 - 02:03 by Noboedy
Die Elite
Oct 21, 2017 - 00:56 by Napi
Ja, ja, aber die Ausländer bringen allein Gewalt in unser friedliches Land
Oct 13, 2017 - 10:57 by EBH
Wenn sie wirklich Angst hätten, würden sie nicht verlieren.
Oct 13, 2017 - 18:26 by RedheadLover
Tausend Jahre her zum Glück...

Nur die SGD!
Oct 13, 2017 - 03:24 by Montani
Ossis halt.
Oct 13, 2017 - 03:19 by Lechim
Die Dynamo "Fanszene" ist schon derb. Es ist ein hin und her. War in den letzten 15 Jahren sehr Amüsant zu beobachten diese hin und her entwickeln und sein, der Freunde dieses Vereins. Der Typ der meint " wir plautzen euch jetz weg hier echt" klingt auch sehr wie der Sprecher der Ultras. Die haben auch echt geile Choreografien. Aber das gekloppe und die Randale ist dumm.. Ich bin auch kein Fan vom fagball, aber was die Ultras manchmal veranstalten ist echt schön anzusehen! fikken naggich! xD
Oct 13, 2017 - 01:25 by Petale
Mehr Dynamos braucht das Land!
Oct 13, 2017 - 10:44 by kotkoffer
SGD - eieiei!
Oct 13, 2017 - 22:44 by Macer
Ist das aktuell?
Schon wieder?
Oct 13, 2017 - 14:18 by GottloserHeide
Heute AfD-Wähler
Oct 13, 2017 - 13:03 by MasterTrujillo
"Bestimmen die Ultras schon bei Dynamo was passiert?"

"Das interpretieren Sie jetzt hinein, ob das die Ultras waren weiss ich nicht!"

So. Das waren bestimmt die Töchter.
Oct 13, 2017 - 08:34 by Vicc
Licht am Fahrrad - Licht am Fahrrad - DYNAMO!
Oct 13, 2017 - 01:24 by AllahSnackbar
"Dass er uns quasi als Vogelfut-vogelwild dann hinstellt"
Ich habe mich köstlich amüsiert