pr0gramm

newest / popular

1&1 24/7 Support Boardroom Suggestion comic Kabel Deutschland Kundenzufriedenheit meme Schnelleres Internet Telekom traurig weil wahr Vodafone Webcomic

Tags: 1&1 24/7 Support Boardroom Suggestion comic Kabel Deutschland Kundenzufriedenheit meme Schnelleres Internet Telekom traurig weil wahr Vodafone Webcomic

Oct 13, 2017 - 10:32 by KampfZitrone

Comments: 149

Oct 13, 2017 - 10:54 by qbl
Meme bisschen falsch benutzt.
Die 2 linken Personen müssen dumme Sachen sagen.
'Hotlinewartemusik erneuern'
'mehr Werbung auf Plakaten'
Oct 13, 2017 - 11:21 by HirnBreaker
Kuchen!
Oct 13, 2017 - 11:35 by GandaIf
bunte Fähnchen
Oct 13, 2017 - 11:36 by GandaIf
mir fällt gerade erst auf, dass die Sparkassenwerbung ja auch schon uralt ist und praktisch die 1:1 Umsetzung des memes ist. Zufall?
https://www.youtube.com/watch?v=nNjB2_tj0lw
Oct 13, 2017 - 11:47 by HirnBreaker
Musste sofort daran denken. Ist die tatsächlich schon 4 Jahre alt? Fuck.
Oct 13, 2017 - 17:54 by V0llh0rst
'Quasi kostenfreie Geldautomaten'
Oct 13, 2017 - 13:14 by ErikBermuda
Was ist an Kuchen jetzt falsch?
Oct 13, 2017 - 12:39 by 1337fagg0t
Das sind im Prinzip dumme Sachen. Meine 200k Leitung ist die meiste Zeit eine 2k Leitung. Egal ob ich um 3 Uhr morgens oder um 15 Uhr anrufe. Zu keiner Uhrzeit kann mir geholfen werden. Dafür gibt es bei mir am Standort aber auch die Option eine 400k Leitung zu buchen. Das der Verteiler abe rhoffnungslos überbucht ist sagen wir mal keinem.
Oct 13, 2017 - 13:24 by w4rh0rstl
immer vehement beschweren mit speedtests, etc. nach 2 oder 3 mal kriegst du deine Monatskosten zurück. Hab das ne zeitlange jeden Monat gemacht, bis die irgendwann mal die Kapazitäten in meinem Gebiet erhöht haben. So hatte ich zwar meistens langsames Internet, aber immerhin kostenloses.
Oct 13, 2017 - 13:26 by 1337fagg0t
Mach ich schon das ganze ein 3/4 Jahr so. Wirklich nicht feierlich.
Oct 13, 2017 - 13:31 by WandTapete
Du musst nur einmal per Mail (3-Zeiler) der Rechnung (Unter Angabe Rechnungsnummer) mit Grund widersprechen.
Bei mir kam bei der Telekom mal nach 5 Minuten direkt der Anruf, was denn los sei.
Wenn man der Rechnung widerspricht, sind die meist sehr schnell.
Denn eine Mindestgeschwindigkeit MUSS vorliegen.
Bei Telekom war es glaube ich bei VDSL 100 ~54000 kbit/s
Oct 13, 2017 - 13:34 by w4rh0rstl
ich war halt recht froh, nach dem Umzug für kaum Mehrkosten bei Vodafone nicht ans Kabel-, sondern ans DSL-Netz angeschlossen worden zu sein. Da hatte ich solche Probleme nie mehr, wären die Kabelkunden in meinem neuen Gebiet genau die gleichen Probleme wie ich vor meinem Umzug hatte. Aber seit Vodafone Kabel Deutschland übernommen hat, machen die jetzt nur noch Kabel-Neuverträge, wenn es geht, soweit ich weiß. Sprich, der Krebs wächst.
Oct 13, 2017 - 15:33 by Wareon
Noch viel effektiver ist es wenn man erwähnt, dass der Vater Mitarbeiter beim entsprechenden Anbieter ist.

Wir hatten fast drei ganze Jahre Probleme mit Internetabbrüchen. Haben den Router ausgetauscht, die Kabel und so weiter. Irgendwann haben wir dann mal erwähnt, dass der Vater Mitarbeiter bei der Telekom ist und dann hatten sie plötzlich schwupps nach zwei Stunden ein Problem am Großrouter behoben und alles lief wieder sauber seitdem.

Beschissene Hurensöhne.
Oct 13, 2017 - 15:58 by w4rh0rstl
Das Argument mit dem Vater verstehe ich irgendwie nicht.
Oct 13, 2017 - 20:34 by WayneJuckts
Dann hören sie auf, sich gegenseitig an den Nippeln zu spielen, weil Du im Club bist.

https://www.youtube.com/watch?v=BBsJ9VSQvbE&t=20s
Oct 14, 2017 - 07:32 by Wareon
Er hat mal für die Telekom gearbeitet. Da bekommt man Sonderkonditionen.
Oct 13, 2017 - 13:51 by RedRocket
Hatte erst gedacht, dass alle 3 aus dem Fenster fliegen. Wäre auch gut gewesen + unerwartet.
Oct 13, 2017 - 10:33 by KampfZitrone
Seit nun mehr als 72 Stunden bekommt Kabel Deustchland (der Hurensohn) seine Probleme immer noch nicht in den Griff:
https://www.netzwelt.de/ist-down/156345-vodafone-kabel-deutschland-kunden-melden-probleme-tv-internet.html

http://allestörungen.de/stoerung/vodafone
Oct 13, 2017 - 10:36 by floppydrive
Bin so froh das ich von dem Drecksladen weg bin hatte damals nur Probleme mit denen, bei der Telekom bezahle ich zwar mehr aber dafür läuft da wenigstens alles.
Oct 13, 2017 - 10:54 by DrMedDentRasen
Ich hatte noch nie Probleme mit Kabel Deutschland
Oct 13, 2017 - 10:57 by floppydrive
Ich hatte mit meinen bisherigen Internet Anbietern immer Probleme und bin deswegen gewechselt: Arcor -> 1&1 -> Kabel Deutschland -> Telekom

Die Telekom ist bisher der einzige Anbieter der seit Vertragsbeginn die stabilste Leitung ohne Ausfälle liefert und das auch über den längsten Zeitraum.
Oct 13, 2017 - 11:05 by celtyp
Telekom ist auch scheiße, aber das geringste Übel.
Oct 13, 2017 - 11:56 by Adonai
Die Telekom wollte von mir mal 2500€ erpressen für eine Leistung, die sie gar nicht geliefert hatten. Nie wieder zu dem Scheissladen.
Oct 13, 2017 - 13:12 by derberater
OK, an der Geschichte bin ich jetzt interessiert. Hast du ewig nicht gezahlt, irgendwelche Baumaßnahmen von denen oder was war da los?
Oct 13, 2017 - 13:20 by starfucker
Uns haben die 10€ für eine E-Mail-Adresse bei denen berechnet von der wir nix wussten und für mehr Bandbreite abgerechnet als uns überhaupt zur Verfügung stand. Und das beste war ja das die uns den Vertrag um ein halbes Jahr verlängert haben als wir die E-Mail-Adresse gekündigt hatten.
Oct 13, 2017 - 13:37 by w0b
Bei uns haben die Mahnungen für eine nicht erbrachte Leistung geschickt, die eigentlich auch kostenlos ist.
Oct 13, 2017 - 11:12 by floppydrive
Ich kriege immer meine 50/10 Mbit/s ohne Probleme
Oct 13, 2017 - 11:37 by vertekz
ich krieg meine 200/10 immer ohne Probleme.
Oct 13, 2017 - 11:49 by kubium
Ich bekomme bei Kabel Deutschland (Vodafone) bei nem 100/6 er Vertrag seit 2 Monaten 200/12 zu jeder Tages- Nachtzeit ¯\_(ツ)_/¯
Oct 13, 2017 - 12:09 by lordratherlong
Bei mir schafft o2 es seit über zwei Jahren nicht, trotz Einzugsermächtigung, Geld von meinem Konto abzuheben.
Internet ist zwar scheiße, Aber bis jetzt umsonst. Zum Umzug Wechsel ich dann mal. Vielleicht fällt denen den was auf.

(PS. Verjährt so ein Anspruch nicht nach zwei Jahren?)
Oct 13, 2017 - 13:34 by WandTapete
Ich hoffe Mal, dass du zumindest einen gewissen Teil erstmal beseite gelegt hast, falls doch noch eine Forderung kommt.
Oct 13, 2017 - 14:13 by lordratherlong
Jeden Monat den Betrag, den ich eigentlich zahlen müsste.
Oct 13, 2017 - 14:17 by WandTapete
Vernünftig!
Glaube 99% der Menschen hätten das schön verballert und würden dann am Ende mit Schulden wegen eines Internetvertrags darstehen...
Oct 13, 2017 - 15:48 by lordratherlong
Um Gambs Willen!
Ich doch nicht.
Wenn ich meine Schwester nicht hätte, Würde ich bis 2093 keine Kredite bekommen. Sie sorgt dafür, dass jeden Monat, zur Auszahlung Geld an die Seite kommt.
Oct 13, 2017 - 12:14 by NiggalasCage
Ich habe einen 100/6 er Vertrag und bekomme manchmal nur 0,5 im Download. Vom Upload ganz zu schweigen. Nachdem wir ungefähr 5 mal bei denen angerufen haben, hat sich herausgestellt, dass bei uns in der Stadt einige von den Leitungen üpberarbeitet werden und das über einen Zeitraum von eineinhalb Jahren, was uns natürlich keine Sau erzählt hat. Inzwischen ist es besser geworden, aber immer noch scheiße.
Darüber hinaus wurde uns zu viel Geld abgebucht und wir mussten denen ungefähr 10 mal ein Formular schicken, bis es tatsächlich bei denen ankam. Ein mal kam es nicht mal an, obwohl wir es aus einem Vodafone Shop gefaxt haben.

Und das Sahnehäuptchen ist dann noch, dass wir jetzt nachdem unser Vertrag bald ausläuft mit Werbung zugespammt werden auf der steht: " Der allerbeste Tarif. Wir versprechen, Sie werden zufrieden sein."

Was für ein Scheißladen.
Oct 13, 2017 - 13:15 by PaulPunk
Ebenfalls. Haben die was geändert?
Oct 13, 2017 - 13:19 by kubium
Ich hab gerade geschaut bei mir steht beim Tarif unter Optionen was drin mit 200/12 für 6 Monate. Wurde anscheinend von denen kostenlos dazugebucht, da ich nix geändert hab.
Oct 13, 2017 - 13:22 by PaulPunk
Wo hast du da nachgeschaut?
Oct 13, 2017 - 13:26 by kubium
Unter meine Vertragsdaten>Vertragsdetails>Gebuchte Optionen
dann steht bei mir:
Gratis Speed-Upgrade 200 Mbits
Oct 13, 2017 - 13:40 by vertekz
das ist für immer, oder? Zuerst konnte man das ja probeweise für 6 Monate buchen (hab ich drauf geschissen) -
danach kam dann nochmal ein Brief dass es jetzt aktiviert wurde.
Oct 13, 2017 - 14:31 by kubium
Also da steht schon was von 6 Monate bei mir.
Oct 13, 2017 - 14:46 by vertekz
https://forum.vodafone.de/t5/Internet-Telefon-TV-über-Kabel/Gratis-Speed-Upgrade-200-Mbits/td-p/1474438
Oct 13, 2017 - 15:02 by vertekz
also bei mir auch. Allerdings stand in der Mail:

"Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen. Deshalb surfen und telefonieren Sie als Vodafone-Kunde mit bester Technik – im besonders zuverlässigen Kabel-Glasfasernetz.
Freuen Sie sich auf Ihren persönlichen GigaBonus: Wir schenken Ihnen ein kostenloses Speed-Upgrade. Sie surfen jetzt mit bis zu 200 Mbit/s im Download. Einfach so und völlig kostenlos. Sie brauchen nichts mehr zu tun. An Ihren sonstigen Vertragsbedingungen ändert sich nichts. Sie sehen: Kunde sein lohnt sich.
Freundliche Grüße

Ihr Vodafone-Team
Oct 13, 2017 - 13:31 by PaulPunk
achso. auf der Kabel De homepage?
Oct 13, 2017 - 14:30 by kubium
Ja im Kundenportal.
Oct 13, 2017 - 12:40 by timmmaehh
Scheinbar selber Vertrag, erhalte real ca. 150 down, aber nur 5 bis 6 down
Oct 13, 2017 - 11:56 by yandielegende
Ich 30...
Oct 13, 2017 - 11:57 by yandielegende
50 wenn es gut läuft
Oct 13, 2017 - 13:15 by AcidAcid
Sharedmedium
Oct 13, 2017 - 13:09 by Wuestenkadse
Ich habe meine 10/20 auch ganz stabil. (Die Zahlen sind nicht vertauscht)
Oct 13, 2017 - 13:27 by kubium
Wo gibts denn 10 down 20 up?
Oct 13, 2017 - 13:31 by AcidAcid
In Deutschland.
Oct 13, 2017 - 11:13 by floppydrive
sorry das sollte unter einen anderen Post :/
Oct 13, 2017 - 11:09 by xRyder
Stabile Leitung ist ja auch nicht schwer wenn man grundsätzlich die Hälfte liefert
Oct 13, 2017 - 11:13 by floppydrive
Ich kriege immer meine 50/10 Mbit/s ohne Probleme
Oct 13, 2017 - 11:19 by xRyder
Jetzt überleg dir Mal was möglich wäre. Lustig auch. Die Telekom hat das Netz vom Staat für n Apfel&Ei bekommen. Seitdem kaum was gemacht. Noch viel schlimmer ist, dass sie aktiv Gemeinden hindern sich unabhängig zu machen mit eigenem Glasfasernetz. Aber gut. Am Ende sind alle Anbieter irgendwo hurensöhne
Oct 13, 2017 - 13:07 by JodelMeister
Dabei finde ich allerdings sämtliche VDSL (oder generell DSL) Anbieter wesentlich schlimmer als die Kabelanbieter.

Habe bei meinen Eltern bis vor zwei Jahren gewohnt und da ging nicht mehr als 3 MBit/s. Vor 6 Monaten wurde nun bei meinen Eltern die Straße neu gemacht und die Telekom hat sich geweigert Glasfaser zu legen und hat nur beschissenes VDSL hingebastelt, von denen rein technisch bei meinen Eltern nicht mehr als 82 von 100 down und 10 (von glaube ich 20) up gehen. Zum Glück haben die Stadtwerke von sich aus Glasfaser gelegt, auch wenn sie dahingehend noch nichts anbieten, liegt zumindest schon mal die Leitung.

Als ich ausgezogen bin erstmal Kabel Deutschland gebucht und in über einem Jahr nur eine kleine Störung gehabt. Auch sind immer die vollen 100 down un 6 up angekommen. Erst als Vodafone und Kabel Deutschland fusioniert sind, haben die Probleme angefangen. Seit dem ist der Support nicht zu gebrauchen und ich hatte mit der Kündigung nur Probleme.

Nachdem ich jetzt in ne WG gezogen bin und da kein Kabel Deutschland verfügbar ist (Umzug von Bayern nach Baden-Württemberg) habe ich auf VDSL 50MBit/s von Vodafone gewechselt und es kommen selten über 25 an, bzw oft gar nichts. Deswegen gleich noch zusätzlich Unitymedia 120/6 gebucht und da immer 126 von 120 down und 6,5 von 6 up gehabt. Nach 11 Monaten jetzt dann aber gestern Abend und heute den ganzen Tag gar keine Verbindung bei Unitymedia gehabt.

Es scheint also nicht jeder Anbieter in jedem Gebiet gleich gut/schlecht zu sein. Bin allerdings mit den Kabel Anbietern bis jetzt in BaWü besser gefahren ¯\_(ツ)_/¯
Oct 13, 2017 - 13:40 by WandTapete
Bei T-VDSL 100 sind es 100/40.
Oct 13, 2017 - 14:09 by JodelMeister
Ah ok danke, das is aber ja noch schlimmer :D
Oct 13, 2017 - 14:19 by WandTapete
Deswegen dachte ich mir, ich erwähne das kurz.
Aber es ist grundsätzlich möglich.
In meiner alten Wohnung hatte ich in der FritzBox eine Synchronisierung mit 110/45 und beim realen Download und Upload hatte ich immer 100 down und up 34-40.

Jetzt bei meiner VDSL50 Leitung komme ich immer auf 47-50 down und 8-10 up.

Also möglich ist es bei der Telekom.
Oct 13, 2017 - 15:26 by JodelMeister
Wenn man nahe genug am verteiler sitzt ist das wohl auch alles gut und schön, nur was ich eigentlich meinte ist, dass die nicht mehr als VDSL50 anbieten dürften weil sie technisch nicht in der lage sind 100 an dem haus meiner Eltern anzubieten. Trotzdem tun sie es und kassieren dementsprechend ab und in der statistik siehts natürlich auch besser aus ^^
Oct 13, 2017 - 11:23 by Zerrandalierer
Ich krieg knapp 60k, bezahle 50k und es sind bis 200k möglich. So viel dazu.
Oct 13, 2017 - 11:27 by xRyder
Ich wohne im Neubaugebiet einer 50k Stadt und mehr als 12,5 k sind leider nicht drinnen. Bis vor 2 Jahren war 6k das maximale. Es lag am Verteilerkasten an der Straße. Hab mir Mal überlegt ausversehen rein zu fahren, hat jemand anderes erledigt
Oct 13, 2017 - 16:43 by BanMyAss
Und? Sinds nun 50k vdsl neuland technik?
Oct 14, 2017 - 00:19 by xlaum
3k DSL Hier, seit über 10 Jahren...
Oct 13, 2017 - 11:36 by BanMyAss
Seit einem jahr keine einzige downtime bei telekom.
Oct 13, 2017 - 11:09 by Crusio
Hatte mal 2 wochen lang abends highping, haben se dann irgendwann gefixt und anschließend meine Leitung von 100k auf 200k kostenlos erhöht. Seitdem läuft alles und ich habe nie irgendwelche Probleme. Da höre ich von seiten von Telekom oder 1&1 weit mehr gejammere und probleme
Oct 13, 2017 - 13:34 by AcidAcid
Vor allem nicht Mal ansatzweise so ein Download.
Oct 13, 2017 - 12:37 by RelaX92
Ich hatte immer wieder Probleme mit denen. Meine schlimmste Erfahrung war als nachts am Releasetag von Warlords of Draenor auf einmal mein Internet weg war. Hab da dann angerufen: "Wie führen geplante Wartungsarbeiten durch, in 2-3 Stunden geht's wieder."

Wer plant so etwas Schreckliches?
Oct 13, 2017 - 11:48 by Flatric
Die Wahl hab ich leider nicht, entweder 3k von der Telekom, oder 200 bzw bis 400k bei Kabeldeutschland. Letzte Woche hatte ich bzw der ganze Raum Kaiserslautern Probleme(ab 17Uhr nurnoch 12k anstatt 200k in meinem Fall), allerdings scheint das jetzt behoben zu sein....
Oct 13, 2017 - 11:09 by Bathynomus
Ich bin neuerdings bei einem lokalen Anbieter der ein eigenes Glasfasernetz aufbaut. Der Preis ist fair und bisher hatte ich keine Probleme. Bin froh, nicht mehr auf die Netzgiganten angewiesen zu sein.
Oct 13, 2017 - 12:01 by RimWorld
Haben sich damals nach einem Umzug 2 Monate lang geweigert uns anzuschließen.
Oct 13, 2017 - 15:36 by Mightyowl
Hatte mit Telekom viel mehr Probleme. Also jetzt wo ich bei Vodafone bin hab ich noch nicht ein Problem gehabt. Heute wurde ich sogar von 100k auf 200k hochgestuft. ist vielleicht ortsabhängig.
Aber die Telekom ist der absolut beschissenste laden überhaupt. Das war die machen grenzt schon an Betrug.
Oct 13, 2017 - 11:35 by FauleSocke
Bin seit 15 Jahren ebenfalls sehr zufrieden bei der Telekom.
Drei Zwischenfälle gab es zwar auch (2x mit den Speedport-Routern bis ich auf eine Fritz-Box umgestellt habe), aber im Vergleich was von Freunden/Bekannten höre gibt es für den Mehrpreis bei der Telekom durchaus auch mehr Zuverlässigkeit.

Aktuell gibt es auch ein Angebot für Neukunden.
VDSL50 für 20,- im ersten Jahr.
Oct 14, 2017 - 00:23 by xlaum
Gilt auch für 100k
Oct 13, 2017 - 10:40 by LotzenFecker
Ich hatte mit Kabel ebenfalls nichts als Probleme. Die ersten Monate liefs gut, danach folgte Störung auf Störung...

Jetzt hab ich VDSL von der Telekom und erhalte 98 Mbit down bzw. 39 Mbit up (von gebuchten 100/40) sowie das große HD-Receiver-Paket für rund 10 € mehr im Monat - und hatte bisher seit dem Vertragsbeginn im Dezember letzten Jahres erst eine Störung von ca. 25 Minuten.
Oct 13, 2017 - 10:46 by floppydrive
Bei uns war das Größte, wir hatten einen Abend plötzlich 1 Mbit/s statt den normalen 50 Mbit/s habe direkt beim Support angerufen und da hieß es der Backbone macht Probleme und es wird in den nächsten 3-4 Tagen behoben.
Nach einer Woche hat sich nichts getan und wieder angerufen da hieß es dann "Ja das geht nicht so schnell das dauert einen Monat."
Nach einem Monat war es immernoch nicht behoben und dann haben sie mir eine Ausgleichszahlung angeboten, ist zwar toll das man das Geld bekommt aber ohne Internet nützt mir das ganze auch wenig. Das ganze hat sich ingesamt 6 Monate hingezogen bevor ich dann bei der Telekom war und dort hatte ich seitdem keine einzige Störung.
Oct 13, 2017 - 11:08 by Rngrew
Kabelanschlüsse sind ein Shared Medium. Schnell, solang es nicht alle Anlieger gleichzeitig nutzen. Sowas bietet die Telekom nicht an. Es sollte beim Vertragsabschluss aber deutlicher darauf hingewiesen werden. Jemandem, der sowas nicht weiß, einen Kabelanschluss zu verkaufen, ist eine Sauerei.
Oct 13, 2017 - 10:52 by Menseguez
Was kostet das so?
Oct 13, 2017 - 11:07 by LotzenFecker
Ich zahle 59,95 € monatlich, habe aber auch 5 Telefonnummern, zwei Mediareceiver (je 5 € monatlich) und das große TV-Paket.

Vorher hab ich 49,95 € bezahlt und hatte nicht nur schwankende Leitungswerte, sondern auch tägliche Leitungsabbrüche (teils über mehrere Stunden), eine generell schwächere Leitung (100 Down, 5 Up, jetzt 100 Down und 40 Up) und kein TV-Paket.
Oct 13, 2017 - 11:44 by BruceWilles
5 Telefonnummern? Hat jedes Familienmitglied eine eigene Durchwahl und eine fürs Faxgerät? Konntest du das nicht rauswählen und musstest die nehmen, oder braucht man wirklich so viele Einfalltore für Spamanrufe?
Oct 13, 2017 - 11:56 by LotzenFecker
Eine für Familie und Freunde, eine "Externe" für Ämter, Behörden usw., eine fürs Fax, eine fürs Gewerbe. Hab 4 bestellt aber 5 bekommen.

¯\_(ツ)_/¯
Oct 13, 2017 - 12:03 by BruceWilles
Läuft die Gewerbenummer auch speziell als Businessnummer beim Provider? Sonst sind etwaige Entstörzeiten gelinde Gesagt für den Hinterausgang, wenn es mal brennt.

Ist aber nett, wenn man dir noch eine Nummer einfach so dazu gibt. Kundenfang auf hoher Nivea.
Oct 13, 2017 - 13:44 by LotzenFecker
Jap, hab ich alles entsprechend hinterlegen lassen.
Oct 13, 2017 - 14:27 by BruceWilles
Na dann kann ja nix schief gehen!
Oct 13, 2017 - 14:38 by LotzenFecker
Ich hoffe es... Aber im Grunde genommen gibt es früher oder später bei jedem ISP Probleme. Die Frage ist nur, wie schnell und gut man sich dort darum kümmert.
Oct 13, 2017 - 11:46 by RooT
Bin selber Kunde und habe keinerlei Probleme. 200er Leitung + TV und alles läuft cremig. Wohne allerdings auch nicht in einem Ballungsgebiet und habe somit sogar am Wochenende und Abends volle Bandbreite
Oct 13, 2017 - 12:21 by Dedizierer
Zum Thema: Ich bin echt froh dass ich bislang von solchen Eskapaden verschont geblieben bin. Solche Störungen kommen gefühlt auch immer dann, wenn man sie wirklich am wenigsten gebrauchen kann.
Ich habe von Anfang an den Geschäftskundentarif (weil ich von Telekom-Entstörzeiten gebrandmarkt war, und der Tarif halt innerhalb von 8 Stunden Entstörung garantiert). Damit bin ich seit sechs Jahren quasi uneingeschränkt gut unterwegs. Ich erreiche immer die beworbene Bandbreite. Es gab in den sechs Jahren 13 Störungen. 2 waren dem Segmentausbau geschuldet, zwei einer kaputten Fritzbox und der Rest wurde innerhalb der 8 Stunden behoben. Und das übrigens an verschiedenen Wohnorten.

Halbwegs off topic: Was ist denn Netzwelt für eine Seite? Ich habe die halbwegs okay in Erinnerung (wir reden hier von vielen Jahren). Aber der Autor schreibt an zwei Stellen dass sich Vodafone bereits geäußert hat, verlinkt aber nichts.

Was wird stattdessen verlinkt?

1. Störungsstatus eigener Marke: "Wir messen [...]"
2. Störungsmelder eigener Marke: "Dort seht ihr auch, [...]"
3. Speedtest eigener Marke: "Ob ein Problem mit eurer eigenen Leitung besteht, könnt ihr zudem mit unserem Speedtest testen."

Und dann ist auch noch der "Kommentieren" button animiert. Was für eine AIDS-Seite. Ich wollte Dir zuerst andere Seiten empfehlen. Dann fiel mir jedoch auf, dass nur solche behinderten Internetseiten darüber berichten (weil Aufreger immer viel engagement bringen): Winfuture zum Beispiel. Ansonsten eher regionale Angebote, wie Antenne Bayern.
Oct 13, 2017 - 11:06 by Vain93
72 Stunden wären schön
Hab seit dem 2 Oktober ständig Internetausfälle und mobiles Internet auch keins dank Vodafone dem Hurensohn
Oct 13, 2017 - 11:10 by qbl
Schriftlich entstörungsfrist setzen!!
14Tage andernfalls siehst du dich dazu berechtigt dein Sondekündigungsrecht geltend zu machen.
Sonst kümmern die sich gar nicht erst drum.

Zusätzlich kannst du im Vodafone-Kundenforum Welle schieben, hilft in der Tat auch.
Oct 13, 2017 - 11:15 by Vain93
Okay danke, werd ich wohl mal machen jetzt
Oct 13, 2017 - 11:26 by Trixxx
Bin ich froh dass ich momentan in Norwegen verweile, wenn ich daran denke, wie meine Geschwister wohl gerade leiden müssen...
Oct 13, 2017 - 17:30 by Paiter1
seit 7 tagen * Ich bin kurz vorm ausrasten... 60 min hotline schleife
Oct 13, 2017 - 11:03 by PiriPiri
naja wenn man sich die gelösten probleme ansieht, merkt man, dass sie die probleme doch nicht ganz lösen.
Oct 13, 2017 - 10:56 by Raeffwaeff
Hier sieht man halt leider nur die negativ Beispiele.. Ich persönlich bin seit 5 Jahren bei dem laden und hatt bisher erst einmal ein Problem. Das wurde auch zügig behoben und eine Ausgleichszahlung angeboten.
Ich hab leider den Nachteil dass, falls ich schnelles Internet haben will, zu KD gehen MUSS. Ich wohne aufm land und da ist leider kein anderer Anbieter in der Lagr über 6000 anzubieten, mit KD hab ich 200k und bekomme sogar 220k stabil rein. Und das seit 5 Jahren. Also von hier mal n Lob. Und jetzt geht wieder Arbeiten.
Oct 13, 2017 - 10:59 by AlterEgo
Auf dem Land mag das anders aussehen wie in der Stadt. Dort sind die Verteiler sowas von überlastet, ab 17uhr bis kurz vor Mitternacht konnte man froh sein 1mbit zu haben.
Oct 13, 2017 - 11:08 by Raeffwaeff
Muss man seinen Anbieter halt je nach Bedarf wählen. Aber ich denke solche Beschwerden gibt es bei allen. So ist der Mensch nunmal, mit nichts zufrieden.
Oct 13, 2017 - 12:00 by Adoreme
Also in meiner bayrischen Phase war ich 3 Jahre lang sehr zufrieden mit Kabel Deutschland
Oct 13, 2017 - 11:17 by Ukrainez
Hatte mit KD nie Probleme.
Nur hat sich der Router Nachts zu den unpassendsten Momenten geupdated was ewig dauerte und ich deswegen jedesmal dachte dass die mir das Netz abgestellt haben.
Oct 13, 2017 - 10:59 by DeadWaste
Was hat man denn für alternativen? Ich Muss bei der Telekom sein, weil sie die einzigen sind die hier mehr als 4k liefern. Und das über instabiles LTE. Die behandeln mich wie den letzten Idioten.

Solange das 3 Parteien Monopol in Deutschland nicht beseitigt wird, kann es keine Kundenfreundlichen Mobilfunk- und Internetangebote geben.
Oct 13, 2017 - 11:14 by Scheisshausfotze
Bin bei Unitymedia, ist glaube ich der Kabel BW Nachfolger. Ich berappe rund 45 EUR im Monat für eine 100 MBit Leitung. Egal zu welchen Tagen ich die Leitung auf verschiedenen Seiten teste, ich komme nie über ~65 MBit.
Als vergangenes Jahr der Seitenaufbau immer wieder rumgespackt hatte, habe ich die Hotline angerufen. Nach 30 Minuten Warteschleife ist dann auch schon Jemand ran gegangen und hat mir fachmännisch erklärt, wie ich alle Stecker ziehe, reboote etc.. Nachdem das nichts half, hat er mein Problem in seinen PC gehackt. Am nächsten Tag kam dann eine SmS, dass die Techniuker mein Problem behoben hätten.
Stimmte leider nicht. Ich hatte dann 2 Monate lang immer wieder Kontakt mit der Supporthotline nach obigem Schema.
Daraufhin habe ich täglich dort angerufen und darum gebeten, dass sich mal Jemand die Box im Keller meines Wohnhauses ansehen kommt. Nach weiteren 6 Wochen sind dann auch tatsächlich 2 Intelligenzallergiker angerückt und haben festgestellt, dass die Box im Keller ne Macke hat. Nach nur 2 weiteren Wochen und 10+ Anrufen meinerseits bei der Supporthotline haben sie die dann getauscht, seitdem läuft mein Internetzugang.
Außer es gibt mal wieder eine Störung. Oder eine Wartungsmaßnahme. Oder sonst Irgendetwas. Gestern gabs auch wieder Theater.
Ich hatte noch nie einen zufriedenstellenden Anbieter. Wenn Jemand einen kennt, immer raus mit der Sprache.
Oct 13, 2017 - 11:15 by MetalSlug
BIn seit nun mehr als einer Dekade KD bzw. seit der Übernahme Vodafone Kunde, bis auf 1-2 Std an dem einen oder anderen Tag, gab es nie Probleme oder Beschwerden.
Wohne im Nordwesten des Landes. Habe neben Internet auch ne Handyflat bei denen am laufen, bei der ich ungenutztes Datenvolumen in den nächsten Monat übernehmen kann. Dann gibt es auch noch gute 15-25€ Rabatt auf die ganzen Freuden...
Ich kann mich soweit nicht beschweren.
Definitiv besser als Telekom..
Oct 13, 2017 - 12:17 by Aquilid
Hab vor einiger Zeit von 1&1 (11,3 von 16 Mbit down / 0,8 von 1 Mbit up) auf Kabel Deutschland gewechselt. Von 200 Mbit kommen immer um die 200 an. Von 12 Mbit im Upload bin ich eigentlich immer knapp drüber (~12,5). Ping ist meistens zwischen 20 und 30ms. Probleme hatte ich bisher keine.
Oct 13, 2017 - 11:37 by b4rt0
...und ich sitze hier und freu mich immer wieder nen Ast das ich MEHR Speed bekomme als ich bezahle.
Oct 13, 2017 - 11:55 by Alexis
400/ 20 Mbit/s Leitung Baby und absolut keine Probleme
Oct 13, 2017 - 12:10 by Luxenburger
ich habe seit über 2 jahren keine probleme bei denen.
Oct 13, 2017 - 11:44 by Mightyone
Seit 6 Jahren dort Kunde und noch nie Probleme gehabt. Ein Glück, da es bei uns keinen anderen Anbieter für 100k gibt.
Oct 14, 2017 - 14:34 by Ammdalf
Hatte die letzten zwei Monate das Vergnügen. Habe nun endlich meine Kündigungsbestätigung. Nie wieder Kabel Hurensohn.

Ich bin endlich frei!!!!
Oct 13, 2017 - 23:29 by Atzepiel
..oder einem jede Woche postalisch auf den Senkel gehen mit ihren scheiß Internet Fernsehen. (KD = Vodafone)
Oct 13, 2017 - 13:51 by Sudonym
Also entweder bin ich einfach nur der Alpha Kunde überhaupt aber ich hab mit meiner Leitung (außer vllt. 3 mal im Jahr) nie Probleme und Krieg sogar mehr Down und Up als im Vertrag.

Schade dass es nicht bei allen so ist.
Oct 13, 2017 - 11:01 by mipze
Kommt halt auf die Region an.
Oct 13, 2017 - 11:48 by badabum
Kennt jemand nen regionalen Anbieter für Berlin?
Oct 13, 2017 - 13:28 by AcidAcid
bin momentan bei Vodafone und bin zufrieden. habe selbst am Abend 190-200mbit
Oct 13, 2017 - 11:48 by Dave465
Wahr. Habe auch gekündigt, da ich bei einer 200mbit Leitung in jedem Game einen Ping von ~200ms habe.
Teilweise ist das laden von 1080pt Youtube Videos nicht möglich.
Bodenloser Verein!
Oct 13, 2017 - 11:49 by crapcatsky
Ich habe über 3 Monate gewartet, dass sich jemand für die Anschlussinstallation meldet. vergeblich...
Dann habe ich einfach noch einen DSL Vertrag abgeschlossen um zu sehen, wer schneller ist. Das alles begann im Februar und ich muss bis heute noch noch das WLAN des Nachbarn nutzen, welches vermutlich an ein DFÜ Modem abgeschlossen ist. Unser Land hat sich schon längst abgeschafft. Die Folgen sind nur noch nicht gravierend genug
Oct 13, 2017 - 13:29 by Dckbtt
Ich hasse sie
Ich hasse sie einfach
Seit 5 Jahren, nichts als Hass
Größter Bastardverein auf diesem Planeten.
Und Hurensohnfon ist nicht besser.
Oct 13, 2017 - 15:23 by Ablativus
Da fehlt noch:

"Befragen wir unsere Kunden doch mal täglich über unseriöse Umfrageanrufe"
Oct 13, 2017 - 11:03 by RundesDreieck
Aber die Telekom sind ja immer die bösen.....
Oct 13, 2017 - 16:04 by a13371
Ich habe sehr selten Problem mit KD, ich habe dort schon immer ein guten Ping und fast immer volle Bandbreite (400/26)
Oct 13, 2017 - 12:52 by trippletripper
Es ist vollkommen egal bei welchem Provider ihr einen Vertrag abschließt. Man wird immer beschissen.
Oct 13, 2017 - 10:50 by beanboybeans
Ich ziehe in kürze um und brauche einen Internetanbieter. Wen würdet ihr für Hamburg empfehlen? Bis jetzt wollte ich Kabel Deutschland nehmen, weil sie im Vergleich oben rangiert haben.
Oct 13, 2017 - 11:00 by kozfogel
Ich hab seit 3 Jahren KD und die größte störung war als ein Bagger das kabel 100m vorm Haus abgerissen hat - da war 48 nix ...

sonst ab und an mal abends n bisschen langsamer, aber geschätzt bekomme ich 98% der zeit die versprochenen 100mbit. Von arbeitskollegen kann ich jedoch eher gegenteiliges berichten - die haben deutlich mehr Probleme.


Wenn du die option auf wilhelm tel, oder wili-tel hast (saga wohnungen kriegen das zb) rate ich dir dazu. Die haben eigene Leitungen und gute Konditionen.
Oct 13, 2017 - 11:43 by vertekz
habt ihr keine kostenfreie Aufstockung auf 200 mbit bekommen?
Oct 13, 2017 - 11:02 by Fappulierer
Wohne in Bayern, aber hab mit Kabel Deutschland keine Probleme (liegt aber auch daran, dass in meiner Straße vornehmlich Rentner wohnen). Nur der Router von denen (cbn) ist kacke, deshalb die 2€ WLAN Option sparen und eigenen ap hinter das Modem stellen.
Oct 13, 2017 - 11:07 by exelero
Willytel oder Wilhelmtel sind sehr günstig. Das sind regionale Anbieter, die in den großen Vergleichsportalen nicht auftauchen.
Oct 13, 2017 - 11:08 by beanboybeans
Danke.
Oct 13, 2017 - 11:42 by vertekz
Wilhelm Tel wenn geht aber da musste Glück haben weil entweder WTel oder Vodafone der Anbieter im haus sekn kann - beides geht nicht. Ansonsten ist Vodafone aber sehr gut bisher bei mit - die 200 mbit kommen hier bei mir an.
Oct 13, 2017 - 15:03 by beanboybeans
Ich habe WillyTel im Haus. Gerade die Übergabe gehabt.
Oct 13, 2017 - 15:09 by vertekz
Glaub WillyTel ist nochmal ein anderer Anbieter als Wilhelm Tell, wenn ich mich nicht irre... Sind aber mit dem richtigen Paket auch ganz ordentlich. In welche Ecke biste denn gezogen?
Oct 13, 2017 - 10:57 by AlterEgo
Hast du bock auf Störungen jeden Abend zu den Stoßzeiten? Geh zu KD/VodaShit. Willst du vernünftiges Internet geh zur Telekom
Oct 13, 2017 - 11:38 by DarmAtmer
Lel. Telekom.
Aber KD ist halt wirklich scheiße. Bin froh, dass UM hier am Start ist...
Oct 13, 2017 - 10:58 by beanboybeans
Ist Telekom nicht auch verhasst?
Oct 13, 2017 - 11:01 by AlterEgo
War 5 Jahre KD Kunde, seitdem VodaShit den Laden führt ist es eine zumutung. Nie kam das an wofür bezahlt wurde. Nun seit 4 Monaten bei der Telekom, Super Ping (14ms) bei KD (80ms), Volle Bandbreite und bisher nicht eine Störung oder ausfall.
Oct 13, 2017 - 11:02 by Rayzed
Wenn du gezwungen wirst Scheiße zu fressen und vor dir drei Haufen liegen, ein kleiner, ein mittlerer und ein großer, welchen davon würdest du dir runterwürgen?
Oct 13, 2017 - 11:06 by beanboybeans
Also würdest du Telekom empfehlen?
Oct 13, 2017 - 10:56 by naturian
Mir scheint's als sei Glasfaser generell scheiße. Haben hier zur Tele Columbus gewechsel (PYUR) und der Seitenaufbau spackt total rum. Down- /Upstream sind soweit okay. Davor halt mit VDSL2 alles stabil.
Oct 13, 2017 - 10:56 by FlixbusLennart
Die genannten Sachen im Bild sind aber dumm, wenn man sie nicht nutzen kann weil alles abkratzt
Oct 13, 2017 - 11:26 by HirnBreaker
Am Arsch Glasfaser. Das ist stinknormales Koaxialkabel! Alles andere ist Werbeverarsche für Leute wie dich.

Internet -> Glasfaser bis in den Ort, vielleicht bis zur Straße -> ab da in die Häuser weiter Koaxialkabel / Kabelfernsehenkabel.

Ist bei VDSL vom Prinzip her nicht anders: Internet -> Glasfaser -> Verteilerkasten -> Zweiadriges Kupferkabel in dein Haus / deine Telefonbuchse.

Mit Glasfaser hat das beides letztendlich aber nur wenig zu tun. Die störanfällige Strecke ist die dahinter (ok, bei Baggerschäden o.ä. ist das Material dann auch egal). Oder die Anbindung ins Internet. Glasfaser hat daran aber gar keine Schuld.
Oct 13, 2017 - 11:35 by naturian
Ich wollte damit nur den Unterschied aufzeigen zwischen Glasfaser und Kupfer. Ich habe bei stinknormalen VDSL nie timeouts/spikes oder sonst was. Bei Kabelinternet spackt das so oft, hart rum.
Oct 13, 2017 - 11:46 by HirnBreaker
Ich glaube du hast mich nicht verstanden. Du hast auch jetzt noch Kupfer. Mit Glasfaser hat das nichts zu tun.
Oct 13, 2017 - 11:48 by naturian
Doch, hab ich. Macht dennoch keinen Unterschied wenn ich sage Kabel=scheiße, DSL=nicht scheiße.
Oct 13, 2017 - 11:49 by HirnBreaker
Du hast aber gesagt "Glasfaser = Scheiße".
Oct 13, 2017 - 11:54 by naturian
Glasfaser=Kabel. Falsche Wortwahl, verzeihen Sie bitte, Sir.
Oct 13, 2017 - 11:57 by HirnBreaker
Nein. Das stimmt eben nicht. Pyur oder wie die heißen haben Kupfer in dein Haus gelegt, nicht Glasfaser.
Oct 13, 2017 - 12:04 by naturian
Ich weiß, dass das alles derselbe Mist ist. Du brauchst es mir nich noch 5 mal zu erklären.
Oct 13, 2017 - 12:06 by HirnBreaker
Also entweder du hast einen IQ von 70 oder du trollst mich einfach.

Und DSL > Kabel stimmt meistens, da.
Oct 13, 2017 - 12:08 by naturian
Anscheinend reden wir einfach aneinander vorbei.

Ich sage dir die ganze Zeit: DSL > Kabel. Du reitest die ganze Zeit auf dem Glasfaser/Kuper Zug rum, der überhaupt nicht mehr relevant ist.
Oct 13, 2017 - 13:01 by HirnBreaker
Mir ist nur wichtig gewesen, zu betonen, dass Glasfaser keine Schuld an deinen Problemen hat. "Echte" Glasfaser (FTTH = direkt in den Keller) ist nämlich so ziemlich die beste und zuverlässigste Technik, die du haben kannst. Wesentlich besser als (V)DSL oder Kabelinternet.
Oct 13, 2017 - 13:04 by naturian
Ja, und das hab ich auch verstanden. Es gibt jetzt tatsächlich um den Marketing-Begriff. Dass Glasfaser natürlich besser ist, als jeder Kupferleitung erübrigt sich ja.