pr0gramm

newest / popular

50€ nimmste mit Benisfarmen mit EA E AIDS EA der Hurensohn Electronic AIDS Ihh Ey! Nerf NOW Pay2Play Purpur Tentakel traurig weil Wahr

Tags: 50€ nimmste mit Benisfarmen mit EA E AIDS EA der Hurensohn Electronic AIDS Ihh Ey! Nerf NOW Pay2Play Purpur Tentakel traurig weil Wahr

Nov 14, 2017 - 18:29 by DUschlampe93

Comments: 94

Nov 14, 2017 - 18:38 by NottheNicestGuy
Bringt es leider auf den Punkt. Alle am Motzen und schreien aber dann wieder Battlefront kaufen oder noch schlimmer diese Pest von Fifa.
Nov 14, 2017 - 18:55 by DieletzteInstanz
Die, die es stört Boykottieren es und die die es trotzdem wollen kaufen es. Soll man ea jetzt einen Vorwurf daraus machen dass es als Unternehmen versucht maximalen Profit zu erreichen?
Jeder hat das Recht eine eigene Firma zu gründen, welche Spiele schmiedet die den eigenen Vorstellungen entsprechen.
Ich kaufe schon seit Jahren keine ea Titel mehr weil die meisten Müll sind. Aber ea vorzuschreiben welche Spiele sie zu entwickeln haben und so entwickelt sich die Diskussion leider halte ich für lächerlich und falsch.
Nov 14, 2017 - 19:03 by Zigauner
Die Scheißtitel, die EA entwickelt und verramscht sind mir ziemlich wumpe. Aber wenn die Pisser geile Entwicklerstudios aufkaufen und die mitsamt ihrer Lizenztitel komplett gegen die Wand fahren, dann kommt mir schon ziemlich hart der Mock hoch.
Nov 14, 2017 - 19:12 by Flatsemmel
RIP Westwood :(
Nov 14, 2017 - 19:21 by 77
Heil https://cncnet.org/
Nov 15, 2017 - 00:06 by bollerjochen
Allerdings.
Wobei ich für die älteren Titel (Alarmstufe Rot und abwärts) OpenRA bevorzuge. Kein Ranked, dafür ausgebaut und neue Kampagne.
Nov 16, 2017 - 17:35 by Krushak
Waren doch auch schon vorher unter ihrer Gewalt. Nun halt direkt
Nov 14, 2017 - 20:35 by klaptrep
Das ist nicht das einzige Problem. Andere Publisher sehen, dass das mit den "Mikrotransaktionen" funktioniert und übernehmen das für ihre Titel.
Wenn es schlecht läuft gibt es in einigen Monaten bis Jahren in jedem Spiel diesen Müll.
Nov 14, 2017 - 21:10 by schning
auch wenn es die meisten hier nicht hören wollen, so hat doch auf dem desktop (und konsole) eher overwatch das ganze loot crate-system salonfähig gemacht. das gab es zwar vorher schon (siehe bspw. cs:go), jedoch war der erfolg von overwatch ein zeichen an andere publisher, dass es viele idioten gibt, die "it's just cosmetics" brüllen und den scheiß verteidigen.
Nov 14, 2017 - 21:53 by Noopbobkaktus
Solange es nur cosmetics sind, ist es mir scheißegal. Diesen Mist kaufe ich nicht. Ich finde es sogar gut. Es ermöglicht es den Entwicklern noch Jahre nach Release die Spiele weiter zu entwickeln und zu verbessern. Und wer finanziert es? Die Idioten, die sich für die nutzlosen Cosmetics interessieren.
Und ich wette sogar, dass sie es nur tun, WEIL man dafür Geld ausgeben kann und man mit Glück seltene Gegenstände bekommt.
Nov 14, 2017 - 22:12 by Prester
nein. ich stehe einfach auf goldene skins. wenn ein spiel goldfene skins hat geb ich hunderte bis tausende aus um die zu kriegen. hab alle HoN gold skins, genauso wie alles in dota was golden schimmert. es gibt nichts geileres ich hol mir sogar einen drauf runter. und nein, ich tus nicht um geiler zu sein als andere spieler ich liebe einfach goldene skins.
Nov 14, 2017 - 22:15 by Noopbobkaktus
Es geht hier um Cosmetics für die du zahlst. Ich glaube du hast das Thema ein bisschen verfehlt
Nov 14, 2017 - 22:29 by Mehlwyrm
Wenn es 4 Lichtschwertschwinger gibt, ist dann Darth Vader nicht auch nur kosmetisch?
Nov 14, 2017 - 22:30 by Noopbobkaktus
Ist es Nachts kälter als Draußen?
Nov 15, 2017 - 00:02 by Kissshot
Nutzlose Cosmetics, ja und nein. Mag sein, dass das so erscheint, aber bei CSGO z.B. ist ein Markt dahinter mit dem sich problemlos leicht Geld machen lässt.
Ja richtig ist immernoch die Interesse nur weil es um Geld geht. Trotzdem nicht zu unterschätzen wenn man als Spieler damit auch Profit machen kann.
Funktioniert natürlich nur begrenzt und nur bei einigen Spieletiteln.
Nov 14, 2017 - 21:29 by Farlodan
naja, solange die anderen Wichser dann nicht nachziehen würden, wäre es mir ja egal
Nov 14, 2017 - 23:23 by pissr
Rip Respawn
Nov 15, 2017 - 01:40 by birke413
Da verlässt man einmal seinen Keller.. Was hab ich verpasst?
Nov 15, 2017 - 18:37 by Zigauner
Das Übliche. EA macht EA-Sachen
Nov 14, 2017 - 19:21 by 3nr1c0
Naja du wirst ja nicht gezwungen einen Deal mit EA einzugehen, wenn du eh weißt was passiert.
Nov 14, 2017 - 18:59 by TheCapn
"Die, die es stört Boykottieren es und die die es trotzdem wollen kaufen es."
Nein eben nicht. Es gibt ne menge Leute die meckern und es trotzdem kaufen.
Genau das stellt dieses Bild doch auch da.
Nov 14, 2017 - 19:46 by Schweisstee
Für mich war der Punkt erreicht als Origin rauskam. Das letzte Spiel was ich von denen gekauft hab, gabs im Sonderangebot bei Steam noch einige Zeit vor Origin.
Nov 14, 2017 - 20:02 by Aero
Ist Origin nicht das "Steam" von EA? Man gut, dass ich schon sehr lange keine EA-Titel mehr kaufe....
Nov 14, 2017 - 21:12 by schning
was ist an origin schlimmer als an steam? dass man schon ein sehr langes rückgaberecht hatte, als es das bei steam noch nicht gab? ich sehe da keinen unterschied abgesehen davon, dass es natürlich mist ist, dass man mehrere clients haben muss (steam, uplay, origin etc.).

auch der support bei origin ist um welten besser.
Nov 14, 2017 - 22:00 by Noopbobkaktus
Als Origin neu war, war es praktisch ein Spion den man sich Freiwillig auf den PC packte. Ich weiß nicht, ob das immer noch so ist. Ich glaube irgendein Gesetzgeber (Ich glaube es war seitens der EU) ist da eingeschritten.
Aber diesen dreckigen und dreisten Versuch von EA vergesse ich EA nicht.

Wie damals, als REAL (Supermarktkette) versucht hat in Deutschland Kameras in die Läden ein zu führen, die das Geschlecht, Alter, soziales Milieu, Herkunft der Kunden erkennt UND (und das ist das Beste) die Emotionen. Es sollte erkennen wie die Menschen auf die Werbung reagieren, die sie sehen um denen dann auf sie zugeschnitte Werbung zu zeigen.
Es gab einen Aufschrei, REAL hat es gelassen aber ich nicht vergessen. Ich besuche nie wieder ein REAL
Nov 14, 2017 - 22:06 by Noopbobkaktus
@schning Ich finde er hier: https://www.youtube.com/watch?v=zvXmPW7IaEw

hatte eine schöne Analogie dazu verfasst.
Nov 14, 2017 - 21:23 by Schweisstee
Vorher ging es auch ohne. Steam bietet wenigstens alles an und nicht wie EA nur eigenen Kram.
Nov 14, 2017 - 19:01 by DieletzteInstanz
Also kotzt die Leute ihre eigene Heuchelei an?
Nov 14, 2017 - 19:03 by TheCapn
Nein. Es gibt einfach viele, die nicht realisieren, dass es so gut wie gar nichts bringt sich online aufzuregen, wenn sie das Spiel trotzdem kaufen.
Das Spiel kann den größten Shitstorm des Jahrtausends abkriegen, wenn es sich trotzdem Millionen mal verkauft, ist das scheiß egal.
Nov 14, 2017 - 19:20 by 3nr1c0
Und sogar kostenlose PR, also solange es funktioniert würde ich es genau so machen. Wenn es dann ausgebrannt ist und die Firma richtung Wand fährt, habe ich genug für mich um mir ein schönes Leben zu machen.

EA Führungsebene hat verstanden.
Nov 14, 2017 - 19:21 by karaxis
Zusätzlich bringt das auch noch recht viel "Werbung". Auch wenn es nicht löblich für EA ist, sind sie trotzdem mit ihren Spielen in aller Munde und der eine oder andere wird sich denken: "Fuck it ich hab eh zu viel Geld" und dann noch schön reinpumpen.
Nov 14, 2017 - 19:58 by Rostlama
Man kann ihnen durchaus einen Vorwurf machen: Sie sind aktuell in der Monopolstellung was SW-Spiele angeht und stehen somit außer Konkurrenz auf diesem Gebiet. Zudem nutzen sie (zumindest in Deutschland) eine rechtliche Regelungslücke hinsichtlich des Glücksspiels aus - Lootboxen und Lottolos werden de lege lata nicht gleich behandelt, was in der Sache nicht angemessen ist.

Insofern ist das Streben nach maximalem Profit - v.a. mit Blick auf die schleichende Anhebung des aktuell etablierten Konsolenspielpreises von ca. 70 Euro über versteckte Kosten - schon sehr verwerflich.
Nov 14, 2017 - 19:16 by SexForMoney
Weil mal wieder jemand die Pointe nicht checkt. Es geht nicht darum WAS für Spiele EA entwickelt, sonder WIE. Die Politik die dabei betrieben wird hat rein gar nichts mehr mit den Videospielen gemeinsam, mit denen wir aufgewachsens sind. Das da der Frust groß ist, wer kann es den Fans verdenken. EA würde mit gescheitem Content der nicht nur auf Schekel Schekel ausgelegt ist, immer noch mehr als genug Kohle verdienen.
Nov 14, 2017 - 19:44 by DieletzteInstanz
Also willst du ea jetzt vorschreiben wie sie Spiele zu entwickeln haben? Ist doch genau das gleiche. Ea bietet ein Produkt und du entscheidest ob du es willst oder nicht.
Und ea kann nicht genug verdienen, es wird von Geschäftsleuten geführt die daran gemessen werden, wie sehr das Unternehmen wächst.
Nov 14, 2017 - 19:51 by Tuttutklopf
Genau genommen geht's auch nicht darum wie die Spiele entwickelt werden sondern mit welchen Maßnahmen Geld aus dem Spieler geschöpft wird. Mag sein das ein paar Spiele Spaß machen, aber pay to win bzw. Glücksspiel in Form von lootcrates sind das letzte. Es ist Glücksspiel für minderjährige. Ohne eine Möglichkeit dabei Geld zu gewinnen sondern mit dem Gedanken dadurch Inhalte des Spiels freizuspielen. Natürlich geht das auch ohne Einsatz von echtem Geld, dafür musst du nur 40 Spielstunden aufbringen. Ist einfach ziemlich hurensohn.
Nov 14, 2017 - 20:04 by DieletzteInstanz
Ja das ist wirklich ein großes Problem. Aber da man dabei kein Geld gewinnen kann, ist es mehr Dienstleistung als Gewinnspiel.
Jedoch werden hier parallelen zu Glücksspielen sehr offensichtlich. Dass man Spiele missbraucht um suchtanfälligen Menschen Geld abzuknöpfen, ist schon ein hartes Stück.
Leider sehe ich sehe keine Möglichkeit dem rechtlich entgegenzuwirken. Also hilft hier nur eins: Geldhahn zudrehen.
Nov 14, 2017 - 22:07 by CjmD0wn
"Soll man ea jetzt einen Vorwurf daraus machen dass es als Unternehmen versucht maximalen Profit zu erreichen?"

Es gibt haufenweise Firmen, denen genau das zurecht vorgeworfen wird.
Nov 15, 2017 - 16:40 by HK47
Naja dennoch sind es Hurensöhne. Klar haben sie offiziell das Recht dazu, aber ob das moralisch ist, ist halt die andere Frage.

Von daher ist beschweren schon ganz gut so, nur gibt es halt immernoch genug Leute die diesen Mist kaufen.
Nov 14, 2017 - 21:32 by IchinoseHaru
Spiele sind Kunst. Natürlich ist es verwerflich, sowas zu tun. Vor allem da sie es untersagen, die alten Spiele spielbar zu machen.
Nov 14, 2017 - 23:48 by strudel
ja verdammt, man soll unternehmen einen vorwurf machen wenn sie versuchen ihren gewinn zu maximieren und dabei auf alles andere scheissen. unternehmen haben viel geld, und damit auch macht und verantwortung. ist ja am verlauf der letzten 50 jahre bestens zu erkennen wie sich das entwickelt wenn die wirtschaft erbarmungslos menschen und umwelt ausschlachtet. es wird sich daran wahrscheinlich eh nichts ändern bis es irgendwann knallt, aber diese hurensohnmethoden auch noch zu akzeptieren, nur weil sie legal sind, muss ja wohl echt nicht sein.
Nov 15, 2017 - 02:27 by Corglitch
Kaufe auch seit Jahren keine Spiele mehr.
Die meisten meiner Favoriten(Dead Space/AC/etc.) wurden zu schrott entwickelt und der neue Mist ist uninteressant.
Mikrotransaktionen gern, aber doch bitte nur für kosmetische Dinge und nicht das gesamte Spiel drumherum bauen.
Warte bis heute auf einen guten AAA-Titel. Sollte Metro Exodus die selbe Schiene fahren gebe ich mir die Kugel...
Nov 14, 2017 - 20:25 by VitaBling
Battlefield wird langsam genau so. Man schmeißt unfertigen verbugten Müll aller BF4 oder BF1 auf den Markt. Dann verkauft man den Hardcore Modus in BF1 als "kostenloses" Feature....
Kaufe kein Battlefield mehr ohne ausführliche Tests von unabhängigen Quellen.
Nov 14, 2017 - 19:28 by MDTV
weil die meisten nicht verstehen, dass ein solches unternehmen nur geld machen kann, wenn es konsumer gibt.
die meisten denken doch geld ist endlos vorhanden.
Nov 15, 2017 - 09:43 by PsYc
Seit ca. 10 Jahren EA freier Haushalt.
Nov 14, 2017 - 20:09 by mandawar
Spiele einfach jedes Jahr nur die aktuelle Demo.
Nov 14, 2017 - 18:48 by C4Ente
Viel downloaden sich Spiele schon illegal, weil die meisten auch keinen Bock mehr darauf haben.
Nov 14, 2017 - 18:45 by Schuelercc
Ich zeige mich reumütig, dass ich bis 2016 wirklich auch jedes Fifa gekaft habe. Aber einfach weil es mir und meinen Kellerkumpanen wirklich Spaß gemacht hat. Ultimate Team hab ich nie gespielt, nur die Saisons wo du keinerlei Vorteile durch erkaufte Spieler hast sondern eben die Mannschaften nimmst wie sie sind.
Nov 14, 2017 - 18:58 by arcturan
Dumm ist bekanntlich wer dummest tut.
Nov 14, 2017 - 19:00 by Schuelercc
*dummes
Nov 14, 2017 - 19:03 by arcturan
Hast du nichts besseres zu tun? Vielleicht ein neues Fifa zu kaufen?
Nov 14, 2017 - 19:11 by Schuelercc
Nein, wieso? Hab doch oben geschrieben dass Fifa16 mein letztes Fifa war. Eben weil mir die Verkaufspolitik von EA nicht gefällt. Warum gehst du mich so an?
Nov 14, 2017 - 19:56 by arcturan
Ich gehe jeden an der einen auf Grammar-nazi macht. Vielleicht hab ich auch einfach bock dich anzugehen? Du wirst es wohl nie erfahren. ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,, Hier noch ein paar Kommata die du mit Sternchen markiert richtig stellen kannst. Arschloch.
Nov 14, 2017 - 19:59 by miaukralle
Du bist hier das Arschloch
Nov 14, 2017 - 20:06 by arcturan
Wie kaputt muss man sein um bei der Konversation oben einzusteigen, sich auf eine Seite zu schlagen und ernsthaft mit "bist du selber" anzukommen. Also entweder du bist ein möchtegern White-knight oder Fifa-fanboy. In beiden Fällen erklärt das dein Vokabular.
Nov 14, 2017 - 20:16 by miaukralle
Ne, ich finde einfach nur, dass du ein Arschloch bist. Er schreibt seine Meinung. Du sagst er ist dumm. Dann korrigiert er dich und du fragst allen Ernstes ob er nichts besseres zu tun hat? Hast du denn nichts besseres zu tun als dumme Kommentare hier zu Posten? Dann gibt er dir ne normale Antwort und du flippst aus und beleidigst ihn ein zweites Mal. Ich müsste fast lachen.
Nov 14, 2017 - 21:07 by Schuelercc
Ich bin sehr froh, dass ich nicht so frustgeladen bin, wie du.
Nov 14, 2017 - 21:21 by arcturan
Dann warte mal auf deinen 12. Geburtstag. Das wird schon noch.
Nov 14, 2017 - 21:29 by Schuelercc
Na wenn du das sagst.
Nov 14, 2017 - 19:59 by miaukralle
Wenn es Spaß macht. Warum nicht?
Nov 14, 2017 - 18:47 by K0mmunist
Die Spiele sind halt trotzdem gut. Mögen zwar keine fairen Preise sein, da man die andere Hälfte des Spiels ja nochmal über die DLCs kaufen muss und dabei 50€ lässt. Aber was sind 50€ heute noch für die meisten Leute, nicht wirklich viel. Konsumgesellschaft im Endstadium, alle beschweren sich und keiner unternimmt was.
Nov 14, 2017 - 18:37 by WuJu420
soll das purple tentacle sein?
Nov 14, 2017 - 18:40 by ParagraphHIa
Day of the tentacle... Ahh..
Das sind schöne Erinnerungen.
Nov 14, 2017 - 18:56 by DerVerstoerer
Das soll der Zeichner von nerfnow.com sein, glaube ich.
Nov 14, 2017 - 18:39 by hackCrack
Das problem ist einfach, menschen sind nicht konsequent genug uns haben keine prinzipien. Würde man einfach nichts mehr kaufen von denen, würde EA schon umdenken wenn auf einmal der umsatz einbricht. Aber, so weit denken die ganzen konsum zombies nicht...
Nov 14, 2017 - 18:41 by roxyraye
Mein letztes gekauftes ea game war bf3 und das fand ich gelungen. Ab da gings dann schwer bergab ...
Nov 14, 2017 - 18:55 by Powergurke
seit Origin habe ich nicht mehr von EA gekauft... gibt genug andere Spiele und Publisher
Nov 14, 2017 - 18:47 by Grammatiker
Bei mir ebenso.
Nov 14, 2017 - 18:51 by Pizzaesser
dito. Ich habe keine Lust entweder 80€ für ein halbfertiges Spiel zu bezahlen, das man nach drei Monaten nur noch mit den DLCs spielen kann, für die man nochmal so viel Geld drauflegen darf. Wenn der Preis dann mal akzeptabel ist, dann gibts schon den Nachfolger und für das alte Spiel keine Server mehr.
BF2 habe ich gerne gespielt. BF3 auch. Aber danach war bei mir Schluss. Den Mehrwert der neuen Titel habe ich nicht mehr gesehen.
Nov 14, 2017 - 22:34 by schning
battlefield 2: 3 DLCs
battlefield 3: 5 DLCs

wie war dein argument nochmal?
Nov 14, 2017 - 18:42 by Grammatiker
Viele sind so, das stimmt. Ich kenne aber genug die schon lange nicht mehr EA kaufen, auch wenn es nur eine Minderheit ist, welche nichts bewirkt. Dennoch triggert es mich schon ein bisschen, wenn du alle Menschen da mit einbeziehst.
Nov 14, 2017 - 18:45 by f3ttes4u
Hey ich hab mir auch damals als letztes EA Spiel gekauft und das auch nur über Australien mit einer Amerikanischen Kreditkarte damit der ganzr Spaß mich am Ende 6$ gekostet hat.
Mehr wars mir nicht Wert.

Und ich wünsche EA als Konzert nur noch den Tod. Wegen dem was sie der C&C Serie angetan haben.
Nov 14, 2017 - 18:48 by Bagg0r
Aber ea hat für Fifa die Lizenzen der Fussballclubs...
Nov 14, 2017 - 18:50 by driftdriver2
Ich habe das Gamestarvideo auf YT dazu gesehen und ich war wirklich erstaunt wie viele diese Lootboxen und P2W gut finden in den Kommentaren. Ich denke wir alten Gamer ziehen das auch durch und kaufen diese Games nicht aber die jüngere Generation kennt es gar nicht anders von den ganzen Mobile Games und braucht unbedingt Dinge zum freischalten, sonst finden die das langweilig. Teilweise hört man auch das ja 70 Euro Verkaufspreis nicht reichen um solche Titel zu entwickeln was auch einfach nur Schwachsinn ist, wenn man sich die Gewinne anschaut. Gute Spiele verkaufen sich auch gut sogar ohne DRM wie bei Witcher 3.
Nov 14, 2017 - 18:41 by Feuerwasser
Warum gibt es heute diese Flut an EA Memes?
Nov 14, 2017 - 18:47 by Begging
so sieht quasi auch ganz reddit aus - wenn ich das richtig mitbekommen habe, wegen star wars battlefront (https://www.reddit.com/r/StarWarsBattlefront/comments/7cff0b/seriously_i_paid_80_to_have_vader_locked/dppum98/)
Nov 14, 2017 - 18:51 by zipfelzwerg
Page not found.
Ich rieche Zensur?
Nov 14, 2017 - 19:06 by zipfelzwerg
Sehe grad dass es am PC normal geht.
Komische Angelegenheit.
Nov 14, 2017 - 18:53 by Feuerwasser
Danke sehr für die Info
Nov 14, 2017 - 18:49 by TimmTim
Des frag ich mich auch... kann mal wer aufklärungsarbeit leisten für uns zwei, bevor wir was falsch machen und schwanger werden.
Nov 14, 2017 - 18:47 by HodenkoboId
Auf dem Subreddit /r gaming hat ein EA Mensch nen dummen Kommentar abgegeben. Und jetzt wird halt im Kreis gewichst...
Nov 14, 2017 - 18:53 by Nemo26
Kannst du mir evtl diesen Kommentar mal verlinken? in dem chaos hab ich keine Ahnung wo der sein soll.
Nov 14, 2017 - 18:57 by HodenkoboId
https://www.google.de/amp/s/amp.reddit.com/r/FifaCareers/comments/7cnbf4/this_comment_from_ea_is_the_most_downvoted/
Hab auf die schnelle nix besseres gefunden, aber der Kommentar ist zu sehen.
Nov 15, 2017 - 02:09 by Nemo26
mehr brauchts auch absolut nicht. danke sehr! :)
Nov 14, 2017 - 19:14 by LOLYOU1337
Was hat's denn mit den Ganzen "EA ist ein Hurensohn"-Uploads zurzeit auf sich?
Hab ich was verpasst?
Ich mein, dass EA ein Hurensohnverein ist, ist doch nichts Neues.
Nov 14, 2017 - 19:16 by FrauPotz
eben, aber es ist grad ultrahip gegen EA zu sein. morgen finden sie dann raus, dass mcdonalds und burgerking nur minderwertige scheiße verkauft. dann sind im netz alle ganz aufgebracht und fressen die scheiße einen tag später trotzdem wieder. es ist einfach dummes pack.
Nov 14, 2017 - 19:33 by Shakurai
vor lachen kaum noch Luft bekommen, danke für die Wahrheit!
Nov 14, 2017 - 19:01 by FrauPotz
ich hab kein interesse an dem spiel, aber ich werde es mir aus trotz kaufen.
Nov 14, 2017 - 18:58 by Fluchtfahrt
A vote from your wallet is worth 10 in a ballot.
Nov 14, 2017 - 19:59 by FoesenMurz
Seit Fifa 2002 hatte ich nie wieder ein EA game. Ich bin ein wenig stolz
Nov 14, 2017 - 20:04 by JunkerJensen
Das geile ist dass das meiste vom Rumgewhine von den Leuten kommt, die 80 Tacken für die Elite Trooper Edition bezahlt haben und bei ihrem 3 Tages-Vorab-Zugriff irritiert sind, das sie in einem riesen Cashgrab gelandet ist. Jeder, der trotz allem Battlefront 2 gekauft hat, hat genau das verdient was er bekommen hat.

Inb4 "Ja aber Star Wars :("
Nov 14, 2017 - 20:57 by Taldyk
pr0-Miner haben wir schon fehlt nur noch ein Browser-/Minigame in dem man sich pr0mium erspielen kann.
Nov 14, 2017 - 20:09 by donkibong
Ist das Purpur-Tentakel aus Day of the Tentacle?
Nov 14, 2017 - 18:44 by PascalLime
EA wird nicht so schnell pleite gehen, wenn die Hurensöhne immer wieder das neuste drecks FIFA kaufen!!!
Nov 14, 2017 - 18:40 by leaky
ich kauf einfach alles und ziehe dann noobs ab, die nur die normale Version haben ;)