pr0gramm

newest / popular

Tags: bier Bier in den Kommentaren danke schwarzer balken du musst saufen du musst trinken gegen spoiler in den tags herforded herforder Herforder > Regel 5 Herforder Pils - Keiner will's! hihi wir sind Männer Mercedes-Benz pils R107 SAUFEN! sfw sound Swiss uralt webm Werbung

Nov 14, 2017 - 22:04 by obi

Comments: 85

Nov 14, 2017 - 22:25 by KnobiAusNeuhaus
Widerliche Stadt, widerliches Bier.
Nov 14, 2017 - 22:53 by B0ntstift
Sicher? Laut dem Video da scheint das ziemlich gut zu sein.
Nov 14, 2017 - 22:57 by GandaIf
Dinge die viel Werbung brauchen sind meist scheiße
Nov 14, 2017 - 23:26 by darkechylde
Aber die Werbung ist trotzdem gut gemacht
Nov 14, 2017 - 23:07 by Erdbeertony
Oder sie leben in einer Art Bier-Filter-Blase und wissen gar nicht wie richtig gutes Bier schmeckt

Apropos sollte einer je zu der Gelegenheit kommen : Kaltenberger dunkel.

Am besten zu trinken wenn das Kaltenberger Ritterturnier stattfindet.

Die Beste Werbung sind zufriedene Kunden.
Nov 14, 2017 - 23:18 by TankOne
JEDER Deutsche lebt in einer Bier-Filter-Blase!
Nov 14, 2017 - 23:28 by Krautsalat
Jeder der nicht regelmäßig neues Bier probiert lebt in einer Bier-Filter-Blase.
Nov 14, 2017 - 23:41 by Mischka
Danke. Du sprichst mir aus der Seele.
Nov 15, 2017 - 01:48 by TankOne
Dagegen spricht ja nichts. Aber Bier ist halt so ein Grundnahrungsmittel, das ausschließlich auf 2 Dingen beruht: Ort und persönlichem Geschmack. Und den persönlichen Geschmack anderer Leute schlecht zu machen, find ich irgendwie unnötig.
Nov 15, 2017 - 03:56 by HirnBreaker
So richtig und so falsch. Geschmäcker können auch vom Gemüt und was weiß ich abhängen.

Ich persönlich liebe Bier. Aber wenn ich 2015 Becks mag (oder doch lieber das Bier in der süffigeren Haake-Beck-Flasche?), heißt das noch lange nicht, dass ich das immer geil finde. Eine Zeit lang hab ich Durst auf Rothaus. Die nächste Woche möchte ich gerne ein herbes Fürstenberg. Oder direkt nen Jever (bzw. den ähnlich schmeckenden Abklatsch namens "Veltins?" - obwohl der Name durch das bekannte V+ bei jedem Bierafnänger bekannt sein dürfte)? Naja, eigentlich aktuell eher ein mildes Krombacher - vielleicht auch das minimal herbere Bitburger? Oder doch lieber ein angehmes Hemelinger Spezial (genial günstig ohne den Ruf von Oettinger)? Naja, am nächsten Tag könnte ich auch lieber ein durchschnittliches König-Pilsener trinken. Wenn's Geld mal etwas knapper ist - warum nicht ein Oettinger? Ganz ehrlich? Manchmal gar nicht schlecht. Oh und Ruppaner Schimmele ist was für den Bio-Fetischisten, der gerne ein mild-würziges Bier genießt. Alpiersbacher? Was ganz spezielles. Schwer einzuschätzen, aber hatte ich auch schon Bock drauf. Ein Nesselwanger Dunkel? Boah, hat richtig geil mild und stark zugleich geschemeckt, aber um es wirklich einschätzen zu können, hatte ich davon zu wenig. Fast hätte ich das herbe "ploppende" Flensburger Pils vergessen. Obwohl ich das Flens Kellerbier eigentlich lieber mag (süffig und herb zugleich, da kenne ich kein entsprechedes Bier). Achso, wo ich vorhin Fürstenberg erwähnte, da darf ähnlich wie beim Beck das Haake-Beck natürlich das Stümple nicht fehlen. Gerne in den Diskos als "Billig-Bier" ausgeschenkt (1€ pro Flasche), aber irgendeine Mischung zwischen Wasser und Fürstenberg - und damit nicht meins. Pilsner Urquell ist dagegen eher was für traditionsbewusste "herb"-Trinker. Heinecken für die Pussys, die lieber Wasser als Bier mögen. Budweiser... naja, eine interessante Kombination aus "herb", "süffig" und "lecker" - besonders, wenn es dieses All-Inclusive gibt (TUI Meinschiff *hust* irgendwo hatte ich mal was dazu geschrieben, wer zu viel Freizeit hat, kann gerne nach dem entsprechenden Kommentar suchen)

Dazu kommt natürlich noch das ganze klassische süddeutsche süffige Zeug, das gar nicht so schlecht schmeckt (wieso sind nordische Biere eigentlich eher herb, während süddeutsche Biere oftmals eher süffig sind?) - Augustiner Hell, Chiemseer Hell (meine Fresse hat der Pfandautomat beim REWE da Stress geschoben... hat bestimmt 10 Minuten gedauert, bis ich das Pfandgeld wieder hatte -.-), ...

Die ganzen Weizenbiere lasse ich jetzt mal einfach aus - da kenne ich zwar viele, habe aber kaum einen Überblick (Paulaner, Löwenbräu, Franziskaner, ...)

ÖSTERREICH! Tja, ein Land, das ich fast vergessen hätte. Dabei gar nicht mal so "undeutsch", wenn ihr wisst, was ich meine ;) Nee, echt, die Biere finde ich echt nich schlecht. Während Becks einfach der absolute Durschnitt ist (schmeckt allen, aber niemandem richtig), gibt es auch hier wie in Süddeutschland richtig geiles Zeug.

Tja, was soll ich sagen. Das Zipfer Urtyp ist echt nicht schlecht. Das Zillertaler Radler ist übelst erfrischend. Eines der besten Radler, das ich kenne. Erfrischend, wenig Alkohol, geil im Geschmack, perfekt für die Mittagspause beim Skifahren. Zillertal Märzen? Geht weg wie Wasser. Ist süffig-herb-geil. Achja, bloß nicht das Mohren-Bräu aus dem Vorarlberg vergessen. Auch nicht schlecht. Vor allem das Logo wird einige Gutmenschen triggern. Ich fand es gar nicht schlecht, auch wenn ich nicht mehr genau sagen kann, wie es mir gefiehl...

Achso, die Mischbiere hätte ich fast vergessen. Wässriges Corona, widerlich undefiniertes Salitos oder ausgewogenes Desperados? Dazu kommen natürlich noch die "Limonaden" Schöfferhoher Grapefruit (etc.), Veltins V+ Curuba (etc.), das Flensburger Alster (nicht zu verwechseln mit der eher durchschnittlichen Biersorte Astra)... ähm verzeiht... Radler, das in einer ungewohnt blauen Flasche kommt - und für ein fertiges Radler scheiße gut schmeckt. Dagegen nicht empfehlen kann ich das Fürstenberg Radler aus der Dose, das schmeck wie 3 Jahre abgelaufen...

Ich liebe den deutschen Biermarkt für seine Vielfältigkeit. Wirklich!

Letztendlich ist das wie mit Tiefkühlpizza: Selbst die kann man sich "über" essen und hat Bock auf was "anderes".

Tatsächlich noch nicht (bewusst) getrunken oder noch keine Meinung habe ich zu: Hasseröder und Radeberger - das war mir bisher immer zu "Einheitsbier", nichts besonderes. Irgendwann wird aber auch das kommen.

Sonst noch irgendwelche Bierfans hier unterwegs und möchten mir Tipps geben?
Nov 15, 2017 - 06:02 by TankOne
Ja, großen Applaus für deine Geschmacksbeschreibungen, aber das war nicht mein Punkt. Zu 99% liest man unter irgendeinem Bild/Video von Bier in etwa: "Das Bier is scheiße!" DAS ist es was mich nervt ... nicht die Tatsache, dass Leute ein bestimmtes Bier mögen und sich das auch noch ändern kann.
Nov 15, 2017 - 11:55 by Krautsalat
Vielleicht ist die Überwindung der nächsten Filterblasenschicht, auch mal Bier zu trinken von dem man denkt, dass man es nicht mag.
Nov 15, 2017 - 15:21 by WilhelmOtto
Hat aber auch viel mit dem Wohnort zutun. Als ich von Ostwestfalen nach Franken (Bamberg) gezogen bin, war das biertechnisch wie sterben und in den Himmel kommen. In der Jugend immer Veltins/Warsteiner/Paderboner Gold/Herforder/etc. und jetzt könnte ich kotzen wenn ich nach Hause komme und kein U, Zwergla oder Schlenk in die Finger kriege :/ wenn man erstmal "gute Handwerkskunst" probiert hat, schmeckt der Rest nicht mehr so geil ;)
Nov 15, 2017 - 05:37 by Otto
Geht in den Getränkemarkt eures Vertrauens und schaut euch einfach um. Zur Entscheidungsfindung kann ich folgende Webseite empfehlen: http://www.1000getraenke.de/biertests.html
Nov 15, 2017 - 03:08 by HirnBreaker
Isso.

BTW: Bin ich eigentlich der einzige, der den Eindruck hat, von "unbekanntem" Bier stärker besoffen zu werden?
Nov 14, 2017 - 23:17 by Mischka
Arbeite im Getränkemarkt, habe sehr stark das Gefühl, dass die Herforder-Stammkunden entweder noch nie ein ordentliches Bier getrunken haben oder ihr Gaumen einfach nach zahlreichem Billigbiergesaufe verbittert genug ist, die Plörre zu ertragen. Selbst Öttinger spielt noch in einer anderen Liga.
Nov 14, 2017 - 23:27 by Erdbeertony
Welches ist deiner Meinung nach, das beste Bier du sitzt ja quasi an der Quelle
Nov 14, 2017 - 23:40 by Mischka
Muss sagen dass ich mir auch desöftern hier und da ein Kasten zusammengemixt und durch den Laden durchprobiert habe, natürlich nur um Kunden ausführlicher beraten zu können ;)

Vorab muss ich halt sagen, dass es meine persönlichen subjektiven Eindrücke sind, ich spreche damit nicht für alle Geschmäcker, jeder soll selbst sehen was ihm schmeckt und was nicht.

Und so speziell DAS "Beste" Bier gibt es für mich auch nicht, ich kann dir aber gerne zu jeder Gattung das Bier sagen, was mir jeweils am Besten gefallen hat:

Pils: Bitburger
Export: Augustiner Edelstoff
Schwarzbier/Porter: Lausitzer Porter
Weißbier: Schöfferhofer/Bayreuther Hefeweißbier
Biermixgetränke: Seit kurzem das neue Mixery Ultimate Tequila mit 6%, ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und stelle es auf einer Stufe mit Desperados.

Außerdem gefällt mir der Störtebeker Hanseporter sehr mit seinem süßlich-karamellmalzigen Geschmack.
Nov 15, 2017 - 00:05 by Wuestenfuchs41
Tu mir und dir den Gefallen und probiere Haller Löwenbräu Edel-Pils, ist besser als das Zeug der Bitburger Großbrauerei.
Nov 15, 2017 - 00:16 by Mischka
Bin für alle Empfehlungen offen, bin ja kein Zertifizierter Biersommelier, sondern nur ne einfache Aushilfe im Getränkemarkt, vor allem was Bier angeht gibt es noch viel zu lernen (und probieren)!
Nov 15, 2017 - 00:38 by Alu
Kann jenes hier empfehlen, äußerst süffig!
http://www.bischoff-bier.de/produkte/premium-pilsener/?A=1
Nov 15, 2017 - 00:41 by Mischka
Schade dass man sich nicht überall mal eben so ne Einzelflasche zum probieren nach Hause bestellen kann, wenn das Bier halt nicht im Laden an der nächsten Ecke ist...
Nov 15, 2017 - 07:30 by Bezo
Störtebeker macht allgemein verdammt gute Biere. Nur leider etwas teuer.

Eins der besten Biere die ich je getrunken habe war das Kasseler Dokumenta-Bier. 9 € wollten die für eine Flasche. ( ich hatte es zufällig für wenig in einem restbestand entdeckt)

Ansonsten für große Mengen ist wicküler am besten. Das schmeckt gut und ist billig.

Für mich persönlich nehme ich faxe oder 0,49er. Ich mag einen etwas intensiveren bitteren Geschmack.
Nov 15, 2017 - 08:17 by Mischka
Genau, mir ist noch kein schlechtes Störtebeker unter die Zunge gekommen.

Wicküler sollte ich auch mal probieren, verkaufen wir auch und wurde mir mehrfach empfohlen. Habe bisher nur etwas gezögert, da der Preis mich ein wenig abschreckt, da ich dann auch keine hohen Erwartungen an den Geschmack setze. Aber mal sehen.

Faxe Strong habe ich in meiner Jugend mehr getrunken als Wasser - absolut widerliches Zeug, aber für max. 2,50€ inkl. Pfand eines der günstigsten Möglichkeiten sich wegzuschießen.
Nov 15, 2017 - 08:31 by Bezo
Was ich überhaupt nicht haben kann sind diesen ganzen handcraft hellen die im moment gefühlt in jedem zweiten keller gebraut werden. Die schmecken mehr nach tonic water als nach bier. Aber alle hipster finden es geil wenn ein bier "stark hopfig und etwas obergärig mit einer leicht fruchtigen note" ist. Saftsäcke.

Solltest du mal kontakte ins ausland haben probier unbedingt ein Titanic beer. Bin ich selber in Irland auf nem beerfestival drüber gestolpert.
Nov 15, 2017 - 09:30 by Mischka
Genauso der Trubel um IPAs und so. Ich persönlich mag Ales von Haus aus gar nicht, sowie Hister, da kann man sich glaube ich denken dass die IPA-Szene mein großes Feindbild ist. Wenn ich mich etwas "besser" mit dem Kunden verstehe, und dieser fragt was dieses und jenes Bier denn so teuer macht, mach ich mir auch nix draus dazu "Hipsteraufschlag" zu erwidern.
Nov 15, 2017 - 04:00 by HirnBreaker
Ouhhh, das Mixergy Ultimate Tequila kenne ich noch nicht. Klingt aber mega interessant. Vor allem, wenn man die Preise von Desperados und Co. betrachtet oO

Darf ich fragen in welcher Region du arbeitest? Scheinst ja nen guten Geschmackssinn zu besitzen. Aber vermutlich (leider) eher Sachsen (-> Lausitzer) - hätte sich damit auch wieder erledigt...
Nov 15, 2017 - 08:10 by Mischka
Um genau zu sein Niedersachsen Region Osnabrück. Bin aber was Geschmack angeht sowieso etwas anders als der Mainstream.
Nur um ein Beispiel zu nennen, lebe ich ja im Land der Jevertrinker, aber als ich es selbst probiert habe, ist der Inhalt direkt ohne Umwege ins Waschbecken gelandet. Vielleicht kein schlechtes Bier aber doch viel zu herb für meinen Geschmack, kann man mMn. nur als Friese trinken, dessen Geschmacksknospen von der Nordseeluft versalzen wurden.
Nov 15, 2017 - 08:19 by w0rd
Kein böhmisches Bier aber Bitburger?
Probiere doch bitte mal Staropramphen oder Pilsener Urquell für ein gutes Pilz.
Nov 15, 2017 - 08:25 by Mischka
Pilsner Urquell hatte ich bereits, schmeckt auch, ist aber doch nicht ganz so mein Favorit. Bitburger mag ich einfach durch seinen ausgewogenen Geschmack, charaktervoll intensiv aber von nichts zuviel oder zuwenig. Habe aber auch nicht die Welt probiert, mal gucken was es noch so an Schätze und Goldstücke gibt, die der deutsche Biermarkt hergibt.
Nov 14, 2017 - 23:35 by ultimatelakkes
Moritz Fiege aus Bochum oder Stauder
Nov 14, 2017 - 23:42 by Mischka
Kenne die gar nicht, warum sind es für dich die Besten Biere?
Nov 14, 2017 - 23:48 by ultimatelakkes
das sind privatbrauereien die nicht zu irgendeiner großen Kette gehören. Ich empfinde die Pils Grundmarken Krombacher, Warsteiner, Veltins und KöPi ansich vom geschmack her alle sehr ähnlich nur in der herbe unterscheiden sie sich etwas.
Nov 14, 2017 - 23:57 by Mischka
Du sagst es. Man muss halt auch immer bedenken: Warum trink ich jetzt Bier? Möchte ich wirklich zur jetzigen Situation passenden Genuss, was Neues ausprobieren, mich vollaufen lassen (da reicht halt schon das Stannizeug) oder mich günstig volllaufen lassen ohne Rücksicht auf meine Geschmacksknospen (da muss dann halt eben Herforder herhalten).
Nov 15, 2017 - 00:04 by ultimatelakkes
dann musst du dich mal durch die craftbier szene testen ist zwar etwas teuer aber man kann da auch verdammt leckere tropfen bekommen
Nov 15, 2017 - 11:42 by JDSXM
Öttinger ??? Also Schweinepisse in Flaschen.
Junge du hast mal überhaupt keine Ahnung.

Genau wie das Kinderbier für 16-22 jährige mit dem Namen Bitburger.
Das ist was für Menschen die in einem 5-Sterne Restaurant Pommes mit Cola bestellen.

Aber OK. Wie ich sehe trinkst du Mixes - Menschen die Biermixes trinken - dazu lasse ich mich jetzt mal nicht aus. Wahrscheinlich 18 jahre alt und BWL Student.
Fakt ist das solche Menschen auch Cola in Whisky, Weinbrand, Wodka, machen - also keine Geschmacksnerven haben sondern nur für wenig Geld viel Getränk haben wollen.
Nov 15, 2017 - 21:28 by Mischka
Reagiere dich mal ab, lange nicht mehr rangelassen worden oder was ist falsch mit dir? Wo habe ich iwas von Oettinger geschrieben? Und was Bitburger angeht ist ja wohl Geschmackssache, wie gesagt, ich habe nicht die Welt probiert. Und was soll Stereotypisierung ohne Kontext? Um es auf gut Deutsch zu sagen: Bei dir depperts doch!?
Nov 15, 2017 - 11:39 by Moruk4an
Deswegen macht Oettinger auch keine Werbung
Nov 14, 2017 - 23:06 by Chiaki
Beweisstück A: Apple-Produkte.
Nov 14, 2017 - 23:08 by KritzelBob
Wail aple ja so gage ist hihihi ich bin so edgy und hasse Apple lolol
Nov 14, 2017 - 23:10 by Chiaki
Wieviel Geld hast du bei der Teilnahme an einer Doppelblindstudie für Idiotiebeschleuniger bekommen?
Nov 14, 2017 - 23:11 by KritzelBob
Jetzt haut er die harten Sachen raus. Da passe ich lieber.
Nov 14, 2017 - 23:11 by Chiaki
Besser is das.
Nov 14, 2017 - 23:12 by blablu28
hihihi und ich mach mich darüber lustig haha bin der wahre edgelord lel
Nov 14, 2017 - 23:13 by KritzelBob
Falsch sich über offensichtliche Idioten lustig zu machen oder was?
Nov 14, 2017 - 23:20 by blablu28
Nein :)
Nov 15, 2017 - 06:33 by Bumsbaer
So wie bei budweiser. Das ist auch die letzte pissplörre.
Nov 15, 2017 - 11:03 by Hardboiled
Ich bin Herforder und bestätige dir das Statement von @KnobiAusNeuhaus.
Nov 14, 2017 - 23:29 by 99LUCK
http://pr0gramm.com/top/%23scheisswerbung/2203393
Nov 14, 2017 - 22:52 by diqqschaedel12
Ey, wir haben hier ein paar Ruinen. Und bischen Wirtschaft. Und Unmengen an Stau.
Schonmal 10 Minuten an einer Ampel gestanden? Nein? Willst es erleben? Komm nach Herford, wo ne Trillionen Autos über 2 Kreuzungen müssen.
Nov 14, 2017 - 23:00 by Ansgore
Morgens nach Bielefeld fahren ist das Beste.
Nov 14, 2017 - 23:07 by Chiaki
Wohin?
Nov 14, 2017 - 23:18 by Mischka
Pssst. Er ist einer von denen.
Nov 14, 2017 - 23:19 by Chiaki
Von wem? Worum geht es hier überhaupt. Mein Kopf fängt an zu schmerzen.
Nov 15, 2017 - 06:15 by Lyxi
Nach Brackwede für mich nur 40 Minuten im Schnitt.

Zurück fahren und den Stau an der B239 genießen. BK, McD, Klärwerk sind da meine Favorit Kreuzungen. Lieber durch die Stadt fahren, aber meine Fahrgemeinschaft muss nach Schweicheln... Macht 60 Minuten zurück.
Nov 14, 2017 - 23:26 by TheCuda
Ey was los, HF dies das
Nov 14, 2017 - 22:55 by KnobiAusNeuhaus
Ich saß da im Jugendknast. Das reicht mir!
Nov 14, 2017 - 22:56 by NedaaltfaS
Warum?
Nov 14, 2017 - 22:58 by fraxiNuss
Wahrscheinlich weil er lieber Frei ist.
Nov 14, 2017 - 23:07 by Chiaki
Oder nicht mehr die Seife aufheben will.
Nov 14, 2017 - 22:58 by scaR
krass bist du cool!
Nov 15, 2017 - 03:07 by HirnBreaker
Naja, ich bin jedenfalls versucht, mich mal an Herforder ranzuwagen. War bisher nicht auf meinem Schirm (wirklich noch nie getrunken und nur vom Namen bekannt - im Supermarkt aufgefallen aber noch nie) und wenn es nicht schmeckt, dann wird es bei einem Sixxer bleiben. Aber was Neues ist immer einen Versuch wert. Gerade Dinge, zu denen es Vorurteile ohne Ende gibt, sind häufig gar nicht mal so schlecht.

Naja, bestimmt kauf ich mir übermorgen Herforder und es schmeckt Kacke ^^ Aber wie heißt es noch mal so schön "Was der Bauer nicht kennt..." - und eigentlich will ich nicht der Bauer sein.
Nov 14, 2017 - 22:58 by RoomSteak
Aber erst seitdem die Brauerei von Warsteiner übernommen wurde!
Nov 15, 2017 - 00:57 by fraktalum
Kann ich bestätigen. Komme aus Herford
Nov 15, 2017 - 07:13 by LeParkuhr
Kann ich beides bestätigen, vor allem ersteres.
Nov 17, 2017 - 09:24 by Dwargh
Herford ist seltsam aufgeteilt, hatte da mal ne Ische. Und die wollte ständig in den GoParc. Netter Laden, aber mittlerweile nicht mehr meins. Hab aber Marc-Oh! mal live gesehen... Da waren häufig bekannte DJs und "Künstler" zugange.

Ist das heute auch noch so? 16 Jahre ist es bald schon her...
Nov 15, 2017 - 01:32 by razorx
Ich bitte dich dieses Bier ist durch meine Ahnen geflossen! Die Brauerei liegt unterhalb von dem städtischen Friedhof.
Nov 15, 2017 - 03:06 by FLaMeHuRe
So schmeckt es auch.
Nov 15, 2017 - 18:13 by VfL1899
Die Stadt ist widerlich, aber Herforder ist läääckaa
Nov 14, 2017 - 22:53 by NedaaltfaS
Dachte erst @Othefence
Nov 14, 2017 - 22:25 by stube222
Der Gesichtsausdruck als er die Flasche zückt in einem Wort: Bierernst
Nov 15, 2017 - 03:54 by Bow7x64
Haben sie schonmal in einer Situation getrunken, in der es besser gewesen wäre nüchtern zu sein? [x]
Nov 14, 2017 - 22:58 by DerGarg
Es gibt viel zu wenig dieser "übertriebenen" Bierwerbungen.
Oder auch wie früher die Zigarettenwerbung. Einfach ein hochgenuss.
Nov 15, 2017 - 17:24 by FrankWest
Hätte nicht gedacht das was aus meiner Heimatsregion mal bei pr0 landet.
Nov 15, 2017 - 10:42 by Jay31415926535
Kindheitserinnerungen kommen hoch!
Früher immer n Kasten zu 2. Beim schauen vom IP- Mann vernichtet. Und am nächsten Tag ohne Kater aufgewacht das waren noch Zeiten.
Nov 15, 2017 - 07:05 by psychophoniac
Sprecher klingt ein wenig wie der Typ, der hier neulich die großartigen Matrixsynchros mit dem Schmusekadser gemacht hat
Nov 14, 2017 - 22:57 by SigHansen
verdammt männliche Art nen Kasten zu tragen!
Nov 14, 2017 - 22:59 by Knockout
Wer trinkt so ein no Name billig Bier ? Sieht man schon an der Flasche das das kacke schmecken muss.
Tschechisches Budweiser , Calsberg oder ein lecker Heineken gibt keine besseren Biere trinke eher selten Bier wenn aber dann eins von den dreien
Nov 14, 2017 - 23:10 by metalheim
troll 3/10
Nov 14, 2017 - 23:22 by Mischka
Muss troll sein. Budweiser? Wer auf Tschechisch-Würzig steht, von mir aus. Carlsberg Pils? Ok. Aber Heineken? So stelle ich mir typisch amerikanische Biere vor (bzw. den Versuch, Wasser zu verdünnen). Das ganze Unternehmen ist doch nur eine Riesen-Marketingaktion.
Nov 15, 2017 - 00:01 by Platzanweiser
Heineken ist aber niederländisch.
Nov 15, 2017 - 00:50 by Mischka
Wie gesagt, der Geschmack erinnert mich an das, wie ich mir den Geschmack amerikanischer Biere vorstelle.
Nov 15, 2017 - 00:23 by Heik0
Das macht es nicht besser...
Nov 14, 2017 - 23:13 by EineStangeDreck
Dein Teller ist sehr geschmackvoll gedeckt, aber der Rand erscheint mir ein wenig klein...
Nov 14, 2017 - 23:05 by J3urn0ut
Heineken und Cz Budweiser ja jetzt aber Herbert!