pr0gramm

newest / popular

Tags: ärzte und ingenieure Danke 87% Danke Merkel Der mit den Islam-Videos Deshalb AfD Deutsche Zukunft Durchfall im Genpool Erschießen reicht nicht! genau deshalb AFD genetische Goldgrube goldene Zeiten Goldjungs Höre da nur Uga Uga Hundeakzent Karlsplatz Stachus Kreiswichsen Menschenmüll Michael Stürzenberger Müllmenschen München Musel Müll Muselgewusel nazi kram neues Deutschland OSRAM Pax Europa sound Stachus Stürzenberger Trotteltruppe Untermenschen webm Wind auf meinem Segel

Nov 14, 2017 - 22:05 by Chepe

Comments: 185

Nov 14, 2017 - 22:09 by ballgag
Affen außer Rand und Band.
Nov 15, 2017 - 00:45 by pr0Bereicherer
...die Affenbande
Nov 15, 2017 - 00:58 by apocalyptica
Wer hat die Kokusnuss? Wer hat die Kokusnuss?
Nov 15, 2017 - 00:59 by apocalyptica
Kokosnuss*
ist schon spät.
Nov 15, 2017 - 13:09 by Holygrid
Und warum fliegt keine Scheiße ?
Nov 15, 2017 - 17:48 by OdinsChosen
Dazu müssten die sich ja was trauen..
Nov 15, 2017 - 07:55 by CandyAndy
Musel sind die schlechteren Affen
Nov 15, 2017 - 10:47 by ErikBermuda
SOS Affenalarm!
Nov 14, 2017 - 22:40 by BrianEnis
Ist auch so schön praktisch geschnitten dass man nie weiß was der typ vorher gesagt hat...
Nov 14, 2017 - 22:45 by fujifilm
Wird Morddrohungen sicherlich rechtfertigen.
Nov 14, 2017 - 22:59 by Nexes
Ich reagiere auch immer so wenn jemand schlecht über das Spaghettimonster spricht ! >:(
Nov 14, 2017 - 23:07 by TrolloLogics
Hat er nicht gemacht!!!
Nov 15, 2017 - 01:09 by 011001
Häresie!
Nov 14, 2017 - 23:07 by Protus
WAAAS? Das existiert wirklich? ó.ò
Nov 15, 2017 - 00:48 by Alu
Du wagst es die heilige Nudligkeit in Frage zu stellen?!
Nov 15, 2017 - 03:48 by Br0lle
Rahmen!
Nov 15, 2017 - 06:31 by NathanDrake
Ramen du Sünder!
Nov 15, 2017 - 12:12 by Br0lle
Oh mein Gott du hast Recht. Ich bin des FSM nicht würdig. Ich hänge sofort mein Nudelsieb an den Nagel und konvertiere zum Cult of Oregano. In diesem Sinne machts gut und ein schönes Leben noch.
Nov 15, 2017 - 00:41 by Spooonek
HEIDE!!!
Nov 15, 2017 - 00:25 by KeineBeleidigungen
Der Typ ist auch nicht ganz koscher(hehe). Bezeichnet Syrien und Afghanistan als sichere Herkunftsländer, sagt kein einziger Flüchtlinge wäre in seinem Heimatland in Gefahr gewesen, alle Flüchtlinge seien bereit zu Töten und seine ganze Beweisführung besteht aus diesen wild gewordenen fünf Typen, die da herum brüllen. Sicherlich sind die auch nicht ganz bei Trost, aber die politische Haltung aller Muslime, bzw. Menschen die aus muslimischen Ländern kommen mit diesem schwachsinnigen Geschrei gleichzusetzen kann nicht euer Ernst sein.
Nov 15, 2017 - 09:36 by diggen
Kennst du den "Unusual Traveler"? Der ist im Oktober nach Syrien um sich dort mal umzuschauen. Laut eigener Aussage hat er keine politische Agenda. Er hat seine Besuche in Aleppo, Homs, Damaskus etc. dokumentiert. Die Situation dort sieht inzwischen anders aus, als in der Tagesschau. Schau es dir an. Familienzusammenführung in Deutschland? No way..
http://unusualtraveler.com/damascus/
http://unusualtraveler.com/aleppo/
Nov 15, 2017 - 12:49 by Hoarder
Danke für die Links. Jetzt hab ich glatt Bock da nen Urlaub zu planen. Gibt einige historische Sachen die ich mir gerne angucken würde bevor die nächste Runde Demokratisierung durchs Land geht.
Nov 15, 2017 - 13:19 by PaiMei
Wenn ich da jetzt hinfliege und meinen Paß verloren habe, bekomm ich dann auch Kost & Logis & Integrationskurse frei? Schaut ganz nett aus, dort drüben. Und hübsche Mädels haben die auch. Sollte man wirklich mal Urlaub machen.
Nov 15, 2017 - 16:59 by Suendenphallus
Nach der Abwanderung und dem Krieg dürften die da jetzt einen ordentlichen Frauenüberschuss haben...
Nov 15, 2017 - 00:37 by fujifilm
Unschuldig ist er nicht, nein.
Aber Du stellst das jetzt sehr einseitig dar.
Nov 15, 2017 - 00:40 by KeineBeleidigungen
Für mich ist der Typ sehr einseitig. Ich kann wirklich nichts Gutes an ihm finden.
Nov 15, 2017 - 00:44 by fujifilm
Differenziert ist er sicher nicht. Muss er aber auch nicht. Ist nicht seine Rolle.
Nov 15, 2017 - 00:51 by KeineBeleidigungen
Seine Rolle ist den unzufriedenen Stammtischplebs einen Sündenbock zu erschaffen. Und solange es dabei bleibt ist mir das vayne, aber wenn ihr Ottos bald wieder anfangt in Reih und Glied herum zu marschieren und den Siegeszug des deutschen Volkes zu verkünden, ist mir das nicht mehr so vayne und zumindest die Ideologie, die davor vonnöten ist wird langsam aber sicher immer salonfähiger.
Nov 15, 2017 - 01:24 by Koenigsmoese
Dass solche Stimmen immer lauter werden und mehr Gehör bekommen liegt aber auch daran, dass es die Politik nicht auf die Reihe bekommt sich solchen Themen mal selbst anzunehmen. Da überlässt man eine Islamkritik lieber vollständig der AfD und dann wird eben auch mal Kultur mit Ethnie gleichgesetzt. Mit nem ordentlichen öffentlichen Diskurs und tatsächlich mal dem Versuch die Probleme mit Muslimen anzugehen würde solchen Leuten und der AfD/Pegida schon ordentlich Wind aus den Segeln nehmen.
Nov 15, 2017 - 06:48 by Kruppzeugs
Millionen Flüchtlinge von Gott weiß wo ohne jede Kontrolle ins Land lassen
Frentisch jubelnd Begrüßen
Zweifler als Nadsi bezeichnen
Kriminalität steigt
Leute werden unruhig -> Nadsis
Erste Anschläge und krasse Gewaktexzesse
Mehr Leute werden unruhig -> Nadsis
Flüchtlinge das Geld hinter her werfen und Kriminelle im Land lassen
AfD zieht reihenweise in die Parlamente
Weiterhin jegwedes Problem mit Flüchtlingen kategorisch vernein
AfD im Bundestag
Berlin außer Kontrolle, erste Städte erlassen zuzugsverbot für Flüchtlinge
Wichtigstes Thema weiterhin: Nadsis!
“Flüchtis sind Gold“

Bürger fangen an sich richtung Rechtsextrem zu bewegen, rechtsextreme Führer fangen an Stimmen einzufangen

Medien fragen verzweifelt wie das passieren konnte

Topkek
Nov 15, 2017 - 08:46 by Volksverhetzer
Die Spaltung der Gesellschaft ist doch geplant, pff.
Nov 15, 2017 - 09:46 by Kurisu
"Realsatire" ist halt kein meme mehr sondern Tatsache.
Nov 15, 2017 - 11:26 by Kruppzeugs
Deutschland selber ist quasi zum Meme geworden.
Nov 15, 2017 - 07:02 by hurenaidsnigger
Schreib mir bitte nicht mehr.
Nov 15, 2017 - 07:54 by Koenigsmoese
Wenn du es so sagst erschließt sich mir auch kein Zusammenhang mehr...
Nov 15, 2017 - 14:50 by Rusty
Und solang das nicht passiert halt AFD.
Nov 15, 2017 - 03:10 by Pustelpfropfen
Angesichts dieser Muruks wäre ein solcher Siegeszug sehr zu begrüßen... D-:
Nov 15, 2017 - 06:33 by homomourne
zügel mal deine memes holy shit.
Nov 15, 2017 - 09:07 by Relian
Natürlich! Alles erstunken und erlogen! Der Islam ist eine Religion des Friedens, sieht man SEHR DEUTLICH an den letzten 1600 Jahren in denen sie NUR FRIEDEN gebracht haben, sehr beeindruckend auch wie sie sich jeglicher Reformation verschliessen und ihre heiligen kriege nun mit christlichen Waffen führen! Das nenne ich mal Globalisierung! Es ist auch beeindruckend, wie gut sich die Muslime in ganz Europa integrieren und wie sie bereit sind ihre eigenen fragwürdigen Traditionen im Sinne der einheimischen Bevölkerung abzulegen! Echt der Wahnsinn, warum gibt es nicht noch mehr Muslime? Schade!
Nov 15, 2017 - 16:15 by KeineBeleidigungen
"Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7. Jahrhundert n. Chr. in Arabien durch Mohammed gestiftet wurde." -wikipedia Islam gibts erst 1300 Jahre.
Und zum Thema Generalisierung hab ich oben schon was geschrieben. Kriminelle Flüchtlinge != alle Flüchtlinge != islamischer Terror != religiöse Sitten, die nicht mit europäischen Normen vereinbar sind. Man kann das nicht alles vermischen, das führt zu nichts, aber ist natürlich sehr einfach und bequem. Was Reformation angeht, schonmal von Atatürk gehört?
Nov 15, 2017 - 16:26 by Relian
Ja ich hab von Atatürk gehört. Hast du von Erdogan gehört? Flüchtlinge Islam und co. lässt sich übrigens durchaus zusammenfassen: wir Schulden ihnen nichts. Wir brauchen sie nicht. Sie Schaden uns.
Nov 15, 2017 - 16:41 by KeineBeleidigungen
Ihr schadet euch selber mehr als alles andere. Und das humanitäre Gebot der Hilfe ist eigentlich auch selbsterklärend. Ist ja nicht so, dass du deswegen weniger zu Essen hast.
Nov 15, 2017 - 16:46 by Relian
Hilfe muss man aber nicht in Deutschland leisten. Ich halte es sogar für extrem Schwachsinnig, da wir mit dem gleichen Geld außerhalb von Europa zig mal mehr Menschen erreichen.

Wenn du mich fragst, geht es gar nicht darum den Menschen möglichst effektiv zu helfen, sondern darum, möglichst effektiv dem eigenem Gewissen zu helfen. Rational ist die ganze Geschichte nämlich nicht im entferntesten.
Nov 16, 2017 - 01:34 by dethrone
Generalisierung ist nie richtig. Aber Korrelationen kann man durchaus erkennen, zum Beispiel zwischen dem Islam als Religion und dem Islam als politische Ideologie. Und zwischen den zunehmend vielen muslimischen Flüchtlingen und einem ansteigenden Ideologienkonflikt, beziehungsweise einem Kulturkonflikt. Oder zwischen eben diesem Ideologienkonflikt und der Zunahme von Straftaten (Die natürlich nach der Maßgabe der nicht patriarchalen Ideologie definiert sind). Oh und natürlich haben wir Deutschen weniger wenn wir Flüchtlinge unterstützen, unsere humanistische, offene Einstellung und Sozialisation verlangen von uns auch eben diese Unterstützung.

Nur sollten wir an einer Stelle einen Unterschied machen: Es gibt keine Menschen zweiter Klasse, aber es gibt sehr wohl Ideologien zweiter Klasse, dazu zähle ich neben z. B. der faschistischen Ideologie auch die politische Ideologie des Islams, die von der Mehrheit aller Muslime weltweit unterstützt und herbeigesehnt wird. Ich wette mit dir, das 95% aller Flüchtlinge lieber eine islamische Grundordnung hätten als unsere freiheitlich-demokratische, das sie diese aber akzeptieren solange sie in der Minderheit sind. Gegen genau diese Einstellung müsste viel entschiedener vorgegangen werden, mit Bildung, mit Bevormundung, mit Verboten, mit Umerziehung, genau wie das auch bei der Entnazifizierung der Fall war. Keine Toleranz der Intoleranz.
Die islamisch-politische Ideologie ist nicht mit unserer vereinbar, sie können nicht auf Dauer nebeneinander existieren denn sie schließen sich aus. Und an der Stelle kann ich jeden verstehen, dem sich bei solchen Videos der Magen umdreht, weil man genau weiß das der Staat einen Scheiß tut um gegen diese demokratiefeindliche Ideologie in den Köpfen so vieler Muslime vorzugehen.

Wenn ich irgendwo generalisiert habe gib Bescheid.
Nov 15, 2017 - 00:59 by Man1axX
bravo +1 von mir
Nov 14, 2017 - 23:05 by GandaIf
"du scheiß Kanacke ich ficke deine Schwester sieg heil"
Nov 14, 2017 - 23:26 by ganjalf
Oh mann Gandalf. Schwall nicht wieder so einen Müll.
Nov 15, 2017 - 08:04 by molochmolch
Zu viel Alter Tobi™
Nicht umsonst das beste Kraut im ganzen Südviertel.
Nov 14, 2017 - 23:26 by GandaIf
hat er so gesagt
Nov 14, 2017 - 23:28 by ganjalf
Als ob. Das ist zwar ein übler Niveaulimbo, aber so blöde war es sicherlich nicht.
Nov 15, 2017 - 00:07 by derDramatiker
dein kommentar ist super, hat sogar meta ebene
ich meine selbst wenn er das gesagt hätte na und ist doch kein grund für morddrohungen
Nov 14, 2017 - 22:46 by Coldmirror
Hat bestimmt gesagt, dass er diese Männer umbringen möchte. Diese mordlustigen Christen!!
Nov 14, 2017 - 22:52 by zz105
Die wollen halt nochmal einen neuen Kreuzzug, aber wir bösen Christen wollen ihnen den einfach nicht geben ¯\_(ツ)_/¯
Nov 14, 2017 - 23:00 by DerGarg
EIn Hauch von Deus Vult.
Nov 14, 2017 - 23:03 by zz105
Ein Bruder ?! \[T]/
Nov 14, 2017 - 23:04 by DerGarg
\[T]/ ? \[T]/ !
Nov 14, 2017 - 22:54 by WverqprevW
Von ihm gibts einiges an Videomaterial...
Auch vollständig...
Schaue es dir doch einfach mal an, was er so zusagen hat..
Nov 14, 2017 - 22:53 by kannakataX
Vollkommen egal. Muss man mit leben, dass andere scharfe Sachen sagen.
Nov 14, 2017 - 23:02 by Fiendfish
Morddrohungen sind nicht nur eine "Scharfe Sache" sondern eine Straftat. Somit nein, er muss nicht damit leben!
Nov 14, 2017 - 23:05 by kannakataX
Ich glaube du hast mich falsch verstanden.
Ich meinte, dass der Muslim damit leben muss, wenn der Herr mit dem Mikro scharfe und grenzwertige Dinge, vermutlich gegen den Islam, sagt.
Nov 14, 2017 - 23:32 by Fiendfish
Da habe ich dich in der Tat missverstanden.
Nov 15, 2017 - 00:30 by 5xFU
jo hast recht jemand umbringen weil jemand etwas gesagt hat, ist natürlich "OK"
Nov 15, 2017 - 00:57 by Sever
Völlig egal, in welcher Situation sagst du bitte allen ernstes und öffentlich "Ich bringe dich um!"? Ich kenne Keine.
Nov 15, 2017 - 01:04 by BrianEnis
Bist ja auch ne Kartoffel.
Nov 15, 2017 - 01:08 by Sever
Klar, wenn Du kein Argument hast, wirst du halt zum Deutschenhasser. Argumentation 100, genauso wie diese Leute in dem Video :)
Nov 15, 2017 - 02:58 by BrianEnis
Halts Maul du Nazi.
Nov 14, 2017 - 22:59 by bns
Schau dir halt die Quelle an, dann siehst du es. Weiter unten. Siehe OP.
Nov 14, 2017 - 23:36 by qweasdyxc
WAS soll er GESAGT haben, damit die so ausrasten????
Nov 15, 2017 - 00:09 by paiwal
Schrei doch nicht so, du Spast.
Nov 14, 2017 - 23:15 by Pr0to
Bist du ein Goldjunge?
Nov 15, 2017 - 00:03 by FlashBoi
Der einzige Affe ist Michael Stürzenberger.
Nov 14, 2017 - 22:08 by Schnorkler
Mittlerweile kann man doch echt nur noch weinen
Nov 14, 2017 - 23:10 by PrinzW
Ich habe mich für die völlig Fatalität entschieden
Na als Mann trifft es einen ja dann, wenn es nun wirklich dazu kommen sollte, eh nicht so hart.
Mir fehlt schlicht weg die Lust und die Motivation mit religiös verblendeten Mensch zu diskutieren. Hinzu kommt das man ja nicht erwähnen sollte dass das alles Amenmärchen sind.
Mir wurde schon das eine oder mal Nahe gelegt doch daran zu glauben, da ich ja ein nette Kerl sei und nicht in der Hölle landen solle
Nov 14, 2017 - 23:26 by mostdeadthings
*Ammenmärchen. Merkste selber, ne?
Nov 14, 2017 - 23:33 by Waldbrandaustreter
Amenmärchen, man könnte fast von Absicht ausgehen.
Nov 14, 2017 - 23:44 by mostdeadthings
In seinem Text finden sich im Umkreis von zwei Zentimetern um das Amenmärchen mehr Rechtschreibfehler als die Milchstraße Sterne hat. Das Amenmärchen ist also das Zentrum des Schwachsinns, aber bestimmt keine Absicht.
Nov 14, 2017 - 23:48 by Waldbrandaustreter
Kp ich finde es ein wenig überflüssig sich über Rechtschreibung und Grammatik im Internet aufzuregen. Fand es nur witzig, dass das Amenmärchen trotz Verschreiben einen Sinn hat.
Nov 15, 2017 - 00:07 by IoneWolf
Du bist weit von seinem geistigem Zustand entfernt junger Padawan. Lass dich nicht von so Kleinigkeiten triggern, weil dich sonst die großen Dinge fertig machen. Lass dich vom Fatalismus tragen und genieß dein Leben, sei egoistisch. Gute Nacht :)
Nov 15, 2017 - 09:27 by GueltigerName
Oder einfach die Gesetze befolgen:
$126 StGB Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten
Und 3 Jahre weg damit / abschieben. Wobei abschieben wohl nicht geht weil die "deutsch" sind, da der Opa/Vater (nicht zwangsweise unterschiedliche Personen) mal 5 Jahre im Bergbau gearbeitet hat.
Nov 14, 2017 - 22:08 by waikiki
Und der eine von EA mit seinen lächerlichen 5 oder 7 todesdrohungen.
Nov 14, 2017 - 22:10 by Dragoner
Sag das als Deutscher zu einem Musel. Dann klicken die Handschellen der Cops schneller als man gucken kann! Obendrein gibts noch ne fette Rechnung!!
Nov 14, 2017 - 22:25 by Elektrigore
Ist es für die Affen und auch im Allgemeinen nicht strafbar Morddrohungen auszusprechen?
Nov 14, 2017 - 22:50 by reboundguy
Eine Schande, dass die Polizei direkt daneben steht, wenn Morddrohungen ausgesprochen werden. Ich habe ja die kleine Hoffnung, dass der Kollege gegen Ende am Funk die BFE angefordert hat, um die Jungs festzunehmen. Wäre aber zu schön, um wahr zu sein.
Nov 14, 2017 - 22:56 by Elektrigore
Hat vielleicht den Sonderzug nach Mekka angefordert.
Mal im Ernst, gerade weil ja die Polizei daneben steht, war ich verwundert.
Will nicht wissen, was los gewesen wäre, wenn er das zu denen gesagt hätte.
Nov 14, 2017 - 23:06 by Wurstgrinder
Kanaken genießen doch eine Art Narrenfreiheit weil längst bekannt ist, dass die einfach nur gern labern. Toleranz und so.
Nov 15, 2017 - 17:05 by Bongfrosch
Ich tolerie so ein Gesindel nur noch am Strick oder mit nem Base in der Fresse
Nov 14, 2017 - 22:31 by pellegram
Natürlich nicht, andere Kultur undso
Nov 14, 2017 - 22:49 by Triforce
Ich meine mal gehört zu haben, dass eine Morddrohung, um eine Straftat zu sein eine gewisse Kredibilität haben muss.
Nov 14, 2017 - 23:13 by Chiaki
Versuch denen mal zu erklären, dass die eine Festnahme deswegen provozieren müssen, weil alles andere bedeutet, dass sie die Polizei nicht ernst nimmt und innerlich auslacht.

Win-Win
Nov 14, 2017 - 22:49 by GandaIf
das gelaber nimmt keiner Ernst.
Wie Morddrohungen im Internet.
Anscheinend wirken deutsche immer aufs innerste überzeugt, wenn sie so was von sich geben
Nov 14, 2017 - 22:57 by Alphajacke
Ich denke ich spreche da für Charlie Hebdos Redaktion, Theo Van Gogh (der Regisseur) und viele weitere wenn ich sage das ist ausgemachter bullshit.

Die würden sich ja selbst zu Wort melden, aber die sind, du hasts vermutlich erraten, leider tot. Ermordet von radikalen Muslimen.
Nov 14, 2017 - 23:00 by GandaIf
das waren aber nicht so halbstarke möchte gern Moslems wie die da im Bild.
Das waren Terroristen. Die dicken Fische werden doch auch hier regelmäßig verhaftet, die Anschläge planen.
Nov 15, 2017 - 00:10 by Alphajacke
Was denkst du was sich in Syrien in die Luft sprengt oder hier für Attentate rekrutiert wird? Die Creme de le Creme der kampferprobten Hardcore Alis oder die halbstarken hirngewaschenen Möchtegernalphas?

Ein bisschen Realitätsfremd ist es anzunehmen es wären nicht die zweite Gruppe die hier die entbehrlichen Fußsoldaten stellt. Amri war ein typischer Fall, aber auch die Täter in Frankreich passen in das Muster.

Falls das Muster nicht klar ist: Die Täter sind, jung, zumeist aber nicht immer ledig, männlich, sozial schwach integriert und mit zunehmender Radikalisierung von allem ausser ihrem radikalen Umfeld isoliert, in der Regel vorbestraft wegen Gewaltdelikten, aggressiv, religiös, und zunehmend ausser Kontrolle.
So viel anders waren die Täter die in den USA Attentate geplant oder durchgeführt haben (Boston Marathon etc.) auch nicht.

Die dicken Fische wie Al Baghdadi und Co. setzen keinen Fuß auf europäischen Boden. Die Hassprediger die in den Moscheen ungehindert ein und aus gehen und ihre Botschaften verbreiten nehmen keine Waffen in die Hand.
Terror ist Theater und die Rollen sind klar verteilt.
Nov 15, 2017 - 00:14 by GandaIf
kein Terrorist der halbwegs bei Sinnen ist wird sich wegen solchen Aktionen auf ne Liste von Verdächtigen setzen lassen.
Es mögen zwar genau Leute wie die da sein, aber die da sind es höchst wahrscheinlich nicht. Das diese Gruppen gerne mit dem Tod drohen ist jetzt auch keine neue Erfindung der Flüchtlingskrise. Das konnten die vorher auch schon gut.
Nov 15, 2017 - 00:45 by Alphajacke
Das konnten die in der 6ten Klasse schon gut, wenn man auf ein "Hurensohn" mit "selber Hurensohn" geantwortet hat. Schon damals hat der Staat versagt diese Kinder anstelle ihrer inkompetenten Eltern zu produktiven Menschen zu erziehen.

Es ist pathologisch was du hier siehst. So ziemlich jeder der mit Vorsatz tötet, bereitet sich emotional darauf vor und sofern dieser nicht an einer psychischen Störung leidet, sucht derjenige auch nach einer Rechtfertigung für sein Handeln. Derjenige steigert sich dann in die Tötungsfantasie hinein, bis diese Option die einzig logische Alternative eines selbst geschaffenen Problems darstellten.

Viele der Terrorverdächtigen waren bereits den Behörden vorher bekannt. Nicht nur als Straftäter die eine Kuscheljustiz wieder auf freien Fuß gesetzt hat und ihnen eine positive Sozialprognose mit auf den weg gegeben hat, sondern eben auch als Anhänger eine gewaltorienteirten Verfassungsfeindlichen Ideologie.
Ideal hier auch wieder der Fall Amri. Er war den Behörden nicht nur als Islamist bekannt, man wusste auch von seinen Anschalgsplänen. Ein Moment der grob fahrlässigen Unachtsamkeit und wir haben den (Fleisch)Salat. Ähnliches gilt für die Täter die am 14.11.15 die Anschläge in Paris verübt haben.

Stell dich der Wahrheit: Wir haben zu viel Pack wie die dort und die Lage längst nicht mehr im Griff. Das liegt zum einen an der reinen Menge, das liegt zum anderen aber daran, dass es am Willen zur notwendigen Härte im Umgang mit diesen keifenden Nachgeburten des Satans fehlt.

Man hätte die in Ruhe ausbrüllen lassen sollen, dann ihre Personalien aufnehmen und ohne Zwischenstopp jeden der kein deutscher Staatsbürger ist in die Abschiebehaft packen sollen wo sie bis zum Schuldspruch im Verfahren verbleiben. Dort verbleiben sie solang es notwendig ist.
Das alles bei 3 Mahlzeiten am Tag, Freigang im Hof und uneingeschränkter Religionsfreiheit. Soll keiner sagen wir wären unhöflich gegenüber Menschen die unsere Werte mit Füßen treten.

Der Verfassungsschutz schreibt dem islamistischen gewaltorientierten Spektrum in Deutschland viele Zehntausend Anhänger zu. Mehr als den Neonazis oder irgendeiner anderen gewaltorientierten Gruppe.
Die Zahl ist mit den gegenwärtig zur Verfügung stehenden Mitteln kaum adequat zu überwachen und da die Altparteien Ressourcen die das Potential haben Leben zu retten im Kampf gegen Rechts binden kommt es auch immer wieder zu Versagen der Behörden.
Nov 15, 2017 - 01:20 by GandaIf
Danke für den ausführlichen Kommentar.

Altparteien Mittel Kampf gegen Rechts?
Die paar Millionen die Mal fragwürdige Stiftungen bekommen? Wo werden denn da groß Ressourcen gebunden?
Einfluss auf die Geheimdienste haben die ja hoffentlich nicht, dass die anordnen ob jetzt rechtsextreme oder Islamisten überwacht werden?
Nov 15, 2017 - 01:49 by Alphajacke
Das war ein Seitenhieb auf:
http://www.focus.de/politik/deutschland/focus-46-2017-berlins-sicherheitsbehoerden-stellen-telefonueberwachung-von-linksextremisten-ein_id_7826857.html

Leider gibt es natürlich bei der Polizei und Geheimdienstarbeit eine politische Ebene und die Geheimdienste operieren nicht unbeeinflusst.

Darüber wie stark die Politische Agenda effektive Polizeiarbeit beeinflusst oder gar behindert kann man immer wieder lesen. Unter anderem in Büchern von gefrusteten Cops von den Versuchten und gelungenen Einflussnahmen der Politik auf die Polizei berichten.

Die Geheimdiensterler sind da naturgemäßt etwas verschlossener, aber dennoch sprechen eben Ergebnisse ihr eigene Sprache. Wer keine Personen dafür abstellt im Feld Linksextremismus aktiv nach gewaltorientieren Personen oder Gefärdern zu suchen, der kann auch guten Gewissens in den nächsten Bericht schreiben, dass der Behörde keine solchen bekannt sind.

Wer im ÖD arbeitet, der weiß dass der politische Wille lenkende Kraft ist. Wer dem entgegensteht macht es nicht lange.
Nov 14, 2017 - 23:21 by ReinhardHess
Na zum Glück werden wir vor solchen Menschen geschützt.
http://info-direkt.eu/2017/08/18/sechs-monate-haft-fuer-islamkritiker-michael-stuerzenberger/
Nov 15, 2017 - 00:04 by shooooop
Das ist ein Witz oder?
Nov 15, 2017 - 00:09 by ReinhardHess
So läuft das hier!
Nov 14, 2017 - 22:39 by Hugelol
leider ja...
schade...
Nov 14, 2017 - 23:04 by Klogeburt
Ne diqqe fedde Anzeige!
Nov 14, 2017 - 22:12 by Chepe
Verspätet aber da, Soße:
https://www.youtube.com/watch?v=iwia-rIxmLI
Nov 14, 2017 - 22:48 by pf0sten
Wie rechtfertigt man eigentlich, dass die Polizisten bei Morddrohungen nicht einschreiten? Tut man so, als ob die nicht ernst gemeint wären? Oder aber, dass die Rechtsdurchsetzung aufgrund der unvorteilhaften Kräfteverhältnisse nicht effektiv wäre?

So oder so, es bleibt ein Armutszeugnis des deutschen Staates.
Nov 14, 2017 - 23:49 by Andrejh
Klar ist es schade. Allerdings werden bei aller Art von großen Protesten u.Ä. Viele Straftaten ignoriert, da man keine schwere Ausschreitungen haben möchte und in der Hitze des Gefechts so etwas schnell mal Salop gesagt wird. Würde auch verhaften lassen, versteht mich nich falsch. Das sollte nur die Erklärung sein warum es nicht gemacht wird.
Nov 20, 2017 - 13:15 by Rampensau88
Sprich: Der Rechtstaat kapituliert und zieht sich zurück.

Wenn man dort schwere Ausschreitungen befürchtet, dann stellt man mehr Einsatzkräfte hin und führt die Amtshandlungen durch. Wär ja sonst, als würde man keine Verkehrskontrollen mehr durchführen, weil so viele Autos unterwegs sind.
Nov 14, 2017 - 22:56 by Pauschalisierer
Aber es sind doch Musel, die sind traumatisiert von unserer ekelhaft tyrannischen Kultur und so. Da kann doch kein Polizist eingreifen, nachher tangiert er noch die Psyche dieser armen Seelen.

Mensch bei solchen Szenen kocht mir das Blut und ich wünschte mir, dass da endlich mal ein Polizist die Schnauze voll hat und mit seiner Dienstwaffe jeden einzelnen dieser Untermenschen exekutiert.
Nov 14, 2017 - 23:03 by pf0sten
OK OK, von den Emotionen mal abgesehen aber eine Straftat wurde sogar mit einer Kamera aufgenommen, die anwesenden Polizisten müssten bekannt sein.

Wenn sich in Deutschland die Staatsanwaltschaft schon dann meldet, wenn die Feuerwehrleute Gaffer anspritzen, wie kann es dann bei so viel Bürokratieautismus sein, dass diese Morddrohungen nicht verfolgt werden?!
Nov 14, 2017 - 23:05 by Pauschalisierer
Weil es keine Deutschen sind. Es sind Musel. Ende. Da gibt es kein Geld zu holen.
Nov 14, 2017 - 22:09 by Schneckenkiller
Man zeigt nicht mit nacktem Finger auf angezogene Menschen.

Freche Bengels
Nov 14, 2017 - 22:59 by Streifenpullover
Wollen ihn umbringen, lassen sich aber von einem hüfthohen Gitter davon abhalten. Entweder sehr dumm oder sehr inkonsequent.
Nov 15, 2017 - 05:38 by Schrumpelsack
Ich wollte eigentlich einen Vergleich mit bellenden Hunden bringen aber die Beleidigung haben die Vierbeiner nicht verdient.
Nov 14, 2017 - 23:13 by FirstClassBenis
Melden sich öfter als in der Schule
Dumme Hurensöhne
Nov 14, 2017 - 22:10 by WiderstandsBernd
Wach auf Michel, gleich klingelt der Wecker.
Nov 14, 2017 - 22:31 by pellegram
Echte Goldgrube, das neue Deutschland...wunderbar
Nov 15, 2017 - 17:33 by PinkerAdolf
Auch auf die Gefahr hin, dass ich wieder einen 24h Ban bekomme.
Diese "Menschen" sind absolute B Ware, mit einer völlig bekloppten Religion.
Der Begriff Untermensch ist die perfekte Beschreibung für diese Wesen und trifft auf den größten Teil dieser Ethnie zu.
Nov 15, 2017 - 17:58 by Mooeep
Amen.
Nov 14, 2017 - 22:08 by Weisheit
alter sind die dumm.
alle beteiligten.
Nov 14, 2017 - 22:17 by h0nky
Der Vortragende ist natürlich alles andere als normal und so jemand würde ich nicht im Freundeskreis haben wollen. Aber es gibt so unglaublich gute Szenen, wo er einfach nur aus dem Koran vorliest und die Leute behaupten es wäre ne falsche Übersetzung und können können es nicht glauben, dass er ne hochoffizielle hat. kek
Nov 14, 2017 - 22:45 by Schlan
Die meisten Muslime, die ich kennengelernt habe – sei es in der Schule oder im Beruf – scheißen auf die Übersetzungen, da nur die originale, arabische Fassung des Korans gilt. Der Koran darf auch nicht überarbeitet/reformiert werden, da es Gottes Worte seien, die da drin stehen. Ein Moslem mit dem ich mal zusammen gearbeitet hatte hat mir das erzählt. Nach drei Wochen gemeinsamer Schichten (Elektroinstallation) hat er mir seine Ansichten über Religionen erklärt und im Zuge dessen auch, dass er Protestanten und Katholiken nicht respektieren kann, weil sie die Bibel regelmäßig umschreiben.

Ich habe für mich daraus die Erkenntnis gezogen, dass viele Muslime in der gleichen Misere stecken, die Christen aus dem Dunklen Zeitalter kennen; Du musst zu einem "Gelehrten" gehen, der für dich die Heiligen schriften interpretiert und dir dabei was vom Pferd erzählen kann.
Nov 14, 2017 - 22:56 by Triforce
>nur die originale, arabische Fassung des Korans gilt
Oh really. Und was macht er wenn er die arabische Fassung liest? Genau, er übersetzt sie für sich ins Deutsche / Türkische. Denn ich zweifle mal stark an, dass er so fliessend in arabisch ist, dass er in der Sprache denkt (oder zumindest die meisten der "Radikal"-Musel die ISIS beitreten würden)

>dass er Protestanten und Katholiken nicht respektieren kann

So kennen wir unsere muslimischen Goldstückchen :)
Nov 14, 2017 - 22:58 by MohammedLee
Dem Islam fehlt die Epoche der Aufklärung, hat mein Religionslehrer (ev) ca 2006 schon gesagt
Nov 15, 2017 - 00:03 by SexForMoney
Wozu auch aufklären, die Jungs sind doch super damit gefahren. Die Frauenunterdrückung werden sich die primitivlinge sicher nicht nehmen lassen, so konnten sie bereits Kinder heiraten und gleichzeitig mehrere Frauen haben, zuzüglich dem in der Familie heiraten.
Nov 15, 2017 - 00:04 by SexForMoney
Ergänzend zu dem fällt mir gerade ein, wenn die den Glauben ablegen würden, müssten sie realisieren was für primitive Bauern sie eigentlich sind, das sie verdammt dumm gelebt haben und dass sie keiner höheren Macht dienen. Im Prinzip würde der Kulturkreis damit seine sich selbst gegebene Bedeutung verlieren. Das werden die niemals zulassen.
Nov 14, 2017 - 22:33 by Johanniskraut
impulskontroll ist das erste was ein volk lernen muss, wenn es zivilisatorisch aufsteigen möchte
Nov 14, 2017 - 22:51 by Boris666
Mir tun nur die Polizisten leid, die zwischen den Idioten stehen müssen
Nov 14, 2017 - 23:59 by VLHLL
Wie er noch ganz stolz ruft "Ich mach das"
*unsicherer Blick zu den Jungs, ob die auch mitziehen? Ja tun sie. Puh Allahseidank*
"JA ICH MACH DAS!"
Nov 14, 2017 - 23:02 by zottel007
Kann man dem Michi irgendwo schreiben? Glaub der bekommt so viele Drohbriefe da freut der sich bestimmt auf ein paar unterstützende Worte.
Nov 14, 2017 - 23:10 by RAcco0N
Wenn ich solche Untermenschen sehe, fängt in meinem Kopf immer langsam „Erika“ an zu spielen.
Nov 15, 2017 - 00:38 by Fleijesch
Anzeigen, wegsperren, abschieben, erschießen. Reihenfolge ist mir egal.
Nov 14, 2017 - 22:38 by rauchbier
Aus der Perspektive des Kameramanns würde eine Kugel ausreichen.
Nov 15, 2017 - 12:02 by Medizyniker
Das neue Deutschland
Nov 15, 2017 - 04:08 by UltraBuxe
187 Rassenschande
Nov 15, 2017 - 08:04 by deineMa
warum werden die nicht festgenommen? würde ein deutscher sagen ich bringe dich um, würde er verhaftet werden.
Nov 14, 2017 - 23:46 by Bertl04
Eine Morddrohung ... und des noch vor der Polizei ... normalerweise sollte das doch Konsequenzen haben ?!
Nov 15, 2017 - 18:31 by peterherp
Ja, §241 StGB. Ist hier, so ich die netten Herren akustisch richtig vernommen habe, recht sicher gegeben.

Ob es zur Ahndung kommt ist natürlich fraglich.
Nov 14, 2017 - 23:21 by kululu
Aaah wie ich die Münchner Innestadt hasse. Nurnoch ätzend da rumzulaufen zu Zeiten wo der normalo Arbeiten is... eigentlich echt traurig
Nov 15, 2017 - 03:08 by Pustelpfropfen
Wie ich das Gemusel mittlerweile verabscheue...
Nov 14, 2017 - 22:47 by Abmurks
Würden diese öffentlichen Drohungen nicht einen Straftatbestand erfüllen?
Nov 15, 2017 - 14:27 by Peterling
Können wir ein bisschen mehr über die heiße Polizistin erfahren?
Nov 14, 2017 - 22:11 by Schaedel
Soße?
Nov 15, 2017 - 17:58 by Mooeep
Ach wie gerne würde ich hier etwas schreiben, dass ich nicht mehr schreiben darf. Danke Heiko.
Nov 15, 2017 - 18:25 by peterherp
Immer ne gute Idee sich im Beisein von mehreren Vollzugsbeamten strafbar zu machen. So clever sind auch nicht viele.

Oder ums anders auszudrücken: gefickt eingeschädelt.
Nov 15, 2017 - 00:15 by RageofDoom
Und der Bulle tuschelt in sein Mikrofon "Holt den Goldtransporter.. nein lieber 2 oder 3"
Nov 15, 2017 - 18:11 by Mirgels0hn
so wie da in Wortfetzen rumschreien kann man die doch gar nicht ernst nehmen
Nov 15, 2017 - 05:36 by ONumb
Das sind doch nur Statisten, die die braven besonnen Moslems diskreditieren sollen. Mir tut es Leid, für die Normalen unter denen, jedoch ist dieses Bild keine Seltenheit und wir sollten die Grenzen für Moslems allgemein dicht machen und nur nach gründlicher Recherche reinlassen.
Nov 15, 2017 - 01:35 by Diggus
bei dem frage ich mich wann der Hot Button wieder zuschlägt.
Nov 14, 2017 - 23:56 by drainbamage
Warum macht mich das gleichzeitig traurig und so unglaublich wütend?
Nov 14, 2017 - 23:11 by JaqueBaguette
Ich kenne mich leider zu wenig aus. Aber sind das nicht direkte Morddrohungen, die eine Straftat darstellen? Ich würde mir wünschen, dass diese Untermenschen, die sich gerade selbst mehr demontieren, als Stürzenberger es je rhetorisch könnte, zusätzlich eine Strafanzeige bekommen haben...
Nov 15, 2017 - 00:17 by GondolaGause
Geht es nur mir so oder kann man keine Empathie mehr mit den ganzen Museln empfinden?
Nov 15, 2017 - 00:41 by Lupendz3
Terror gehört nicht zu Deutschland trotzdem kommt er von hier.
Die Welt ist sinnlos...
Nov 15, 2017 - 03:44 by MDTV
ist eine morddrohung nicht direkt strafbar?
polizei steht daneben, würde alle einkassieren.
Nov 15, 2017 - 07:54 by plugi
Also die Affen da sind echt überflüßig, aber den Typen hasse ich einfach genau so abgrundtief.... ein paar Videos auf Youtube von dem gesehen da bekommt man echt zu viel was für eine Scheiße der von sich gibt.
Nov 15, 2017 - 02:22 by Hardwellx
Mehr von solchen Dingen, ich find das geil!
Nov 15, 2017 - 07:58 by MoonPoison
Dümmer als Scheiße.
Nov 14, 2017 - 22:51 by ganta
Wieso realisieren die nicht, dass sie ihn mit dem ganzen Affentheater bestätigen?
Nov 14, 2017 - 22:08 by ElCaterva
die drei sind doch gekauft
Nov 14, 2017 - 22:11 by Asmo83
Die will doch nicht mal einer geschenkt.
Nov 14, 2017 - 22:12 by Senorven
Gibts an jeder Ecke gratis
Nov 14, 2017 - 22:46 by GandaIf
wer deutsch spricht kann kein schlechter Mensch sein.
Nov 14, 2017 - 22:46 by Zotteltier
Degenerierte *****menschen. Hey, was soll das, wer zensiert mich da?
"Supermenschen" hab ich gesagt.
Nov 14, 2017 - 23:12 by Enei
die jungs sind in afghanistan aufgewachsen und haben dort scheiße gelebt, kommen hierhin in ne ganz neue kultur und da provoziert irgendein wichser, da können solche typen durchdrehen. ist scheiße, sage auch ich, aber völlig verständlich
Nov 15, 2017 - 08:54 by loki666
Völlig verständlich wäre auch gewesen diesen behinderten Kanaken wegen ihren Beleidigungen und Morddrohungen ihre unnützen Schädel einzuschlagen. Macht man als Mensch in einer zivilisierten Gesellschaft nur nicht. Das ist der Unterschied zwischen uns und diesen Wüstenaffen. Aber von mir aus kann sich das ruhig ändern im Laufe des kommenden Jahrzehnts.
Nov 15, 2017 - 15:20 by Enei
eigentlich nicht, die haben dir nichts getan, warum solltest du sie verprügeln? lass deine wut anders raus
Nov 14, 2017 - 23:18 by ProjectReality
Jemand kritisiert mein Verhalten, da bring ich Ihn doch lieber mal um.
Völlig verständlich.
Nov 14, 2017 - 23:20 by Enei
kann mich nur wiederholen, das ganze leben in afghanistan verbracht - neue kultur - provokation - durchdrehen. ja, es ist scheiße, aber verständlich. man kann verstehen, warum die so ausrasten.
Nov 14, 2017 - 23:28 by zz105
Woher weißt du bitte das die aus Afghanistan kommen und nicht einfach Wirschaftsflüchtlinge sind, kennst du die persönlich oder was ?
Nov 14, 2017 - 23:30 by Enei
der eine sagt es doch? und ich erkenne afghanen, da ich aus dem land komme.
Nov 14, 2017 - 23:33 by zz105
Das erklärt alles.
Nov 15, 2017 - 00:01 by KeineBeleidigungen
Offensichtlich hat er besser zugehört als du. Er sagt es wirklich, dass er Afghane ist. Und was soll "das erklärt alles" denn heißen?
Nov 15, 2017 - 00:12 by zz105
Keine ahnung wie ich einer Fliese das erklären sollte, hätte was auf jeden fall mit Deutsch und Logik zu tun.
Nov 15, 2017 - 00:15 by KeineBeleidigungen
Unbegründete Arroganz als Ausrede, sich zu seinen idiotischen Aussagen zu äußern, verstehe.
Nov 15, 2017 - 00:19 by zz105
¯\_(ツ)_/¯
Nov 14, 2017 - 23:15 by FirstClassBenis
Stimmt, wenn jemand was sagt, das mir nicht passt, ist das die einzig logische Konsequenz. Egal wo man herkommt, sollte das nicht in einem Kopf sein. Wieder mal der Beweis dafür, dass diese Menschen nicht integrierbar sind.
Nov 14, 2017 - 23:58 by KeineBeleidigungen
ja, 5 großmäulige, junge Erwachsene sind der Beweis dafür,dass "diese Menschen" nicht integrierbar sind. Sehr intelligente und differenzierte Ansicht.
Nov 14, 2017 - 23:18 by Enei
immer wieder komisch, solche menschen wie dich, habe ich in meinem leben noch nicht kennengelernt, was machen pr0 kellerkinder nazis eigentlich den ganzen tag?
Nov 15, 2017 - 06:50 by homomourne
in der industrie oder handwerk arbeiten oder sonst irgendwo.
kenne keinen altgesellen der nicht denkt dass musel untermenschen sind.
Nov 15, 2017 - 15:27 by Enei
hm, in meinem relativ großen freundeskreis, in dem die verschiedensten menschen anzutreffen sind, hat keine diese meinung. einfach, weil es 0 sinn macht, alle musel in einen topf zu werfen.
und da sind wir wieder bei den pr0 kellerkindern, die den keller nicht verlassen und keinen kontakt zu anderen menschen haben. denn wer viele menschen und somit auch einige musel kennt, weiß, dass der großteil normal ist.
wo kommen eure komischen aggressionen her?
Nov 15, 2017 - 16:03 by homomourne
"eure" lel
hör auf mich mit irgendwelchen leuten in einen topf zu werfen.
und schonmal daran gedacht dass deine bisherigen erfahrung mit museln die bestimmt ganz töfte sind ganz andere sein können als von detlef der sich 6 jahre lang untermenschenmusel auf der hauptschule geben durfte und diese auch zu fast 100% alle sind die eher bis dahin kennt ?
Nov 15, 2017 - 17:14 by Enei
also sind alle musel in deutschland hauptschüler? ist doch völlig egal was für erfahrungen man gemacht hat, der großteil ist normal. nur weil ich sehr viele probleme mit aramäern gemacht habe, sage ich nicht, dass alle christen hurensöhne sind, die alle umbringen wollen. ja, viele aramäer, die ich bis jetzt kennengelernt habe und als nachbarn hatte/habe sind zigeuner, aber es sind nicht alle so.
Nov 14, 2017 - 23:25 by FirstClassBenis
Gleiches zu gleichem, verpiss dich bitte von pr0, denn wir sind eine frauenfeindliche Nazicommunity
Nov 14, 2017 - 23:59 by KeineBeleidigungen
könnte man inzwischen schon fast unironisch sagen, leider.
Nov 15, 2017 - 02:33 by FakeNewsNetwork
Ist ja auch nur exklusiv auf pr0 so...
https://www.youtube.com/watch?v=Lxbdvo2vFwc
Nov 15, 2017 - 02:42 by KeineBeleidigungen
ja die comments sind schon die härte
Nov 15, 2017 - 08:39 by Rabenmeister
Mqn schreit auf gegen die hassprediger in moscheen aber gegeen so einen unternimmt man nichts!? Man sollte genau gleich mit ihm und den anderen kopfverdrehern umgehn!