pr0gramm

newest / popular

Acranius Cannibal Grandpa carglass repariert edgy FALL IN THE BRAWL 2017 Grindcore Ich seh nur Zweige Ingested Jimmy H Mills Könnten Ärzte sein Meddl Loide Midas M32 Monasteries sfw Tontechniker hassen diesen Trick very helpful thanks

Tags: Acranius Cannibal Grandpa carglass repariert edgy FALL IN THE BRAWL 2017 Grindcore Ich seh nur Zweige Ingested Jimmy H Mills Könnten Ärzte sein Meddl Loide Midas M32 Monasteries sfw Tontechniker hassen diesen Trick very helpful thanks

Nov 14, 2017 - 23:55 by Goennung420

Comments: 74

Nov 15, 2017 - 00:05 by Stressor
Würde eine Deathmetal Band gründen und dann Comic San verwenden ...Man will ja kein Konformist sein.
Nov 15, 2017 - 00:41 by Qso
es gab in NRW ne band die hatte den schönen namen ennoS irpaC

Hier ein Flyer: (ganz unten)

http://www.carnagedeathmetal.de/carnage/news/flyer/11_09_16_17_NRWDeathfest.jpg

https://vimeo.com/13429156 Hier einmal Live.
Nov 15, 2017 - 01:57 by MeisterHerpes
Wenn das live ist, warum kann ich dann vorspulen?
Nov 15, 2017 - 02:54 by Derpfag
Verbrennt den Hexer!
Nov 16, 2017 - 01:17 by fakeID
instandvideo?
Nov 15, 2017 - 08:42 by ilil
Gibt auch noch die Jungs von Party Cannon
http://i.imgur.com/MmvCZ5E.jpg
Nov 15, 2017 - 15:29 by Phizzle
Genau mein Humor
https://f4.bcbits.com/img/a2104588021_10.jpg
Nov 15, 2017 - 23:11 by Gore88
Was ein geiles Line-up, schade das ich dass verpasst habe.
Nov 15, 2017 - 16:30 by reboundguy
Gott, ist das scheiße
Nov 17, 2017 - 00:33 by sadukar
ennoS irpaC waren super !
Nov 15, 2017 - 17:24 by BBC
Müssen die sich jetzt nicht auch in nuS irpaC umbennen?
Nov 15, 2017 - 15:16 by DMANROLF
Mittlerweile heißen die auch nuS irpaC.
Nov 15, 2017 - 17:40 by Qso
Die offensichtlichen rechtlichen Probleme welche ob des Namens entstanden sind führten zur umbenennung in "My own children's drink".
Nov 15, 2017 - 21:00 by Kawomms
Recht hast du!
Die Umbennenung ist aber schon einige Jahre her, mich wundert, dass hier noch ennoS irpaC herumgeistert.
Nov 15, 2017 - 02:16 by Kasekuchen5
Was für ein Drecksfestival (siehe rechts unten auf der HP).
Nov 15, 2017 - 09:41 by SchwarzerKrauser
Was gibts denn da?
Nov 15, 2017 - 09:57 by Kasekuchen5
"Grind Down White Pride" Ich kotze im Strahl
Nov 15, 2017 - 00:06 by Goennung420
Das wäre mehr Horror als diese Schriftarten. Würde allein wegen dem Logo schon Leute in den Moshpits auseinander reißen.
Nov 15, 2017 - 00:18 by Nyarlathotep
*wegen des Logos
Nov 15, 2017 - 06:21 by BastiBenz
Hmmmm
Ich glaub im Ruhrpott kommst damit nicht weit.
Nov 15, 2017 - 08:51 by GanzG0il
Glauben kannste inne Kirche Junge.
Nov 15, 2017 - 10:23 by Nyarlathotep
Bin selbst aus'm Pott. Schachmatt.
Nov 15, 2017 - 00:22 by Terror5
Der Genitiv ist dem Dativ sein Tod
Nov 15, 2017 - 00:24 by Terror5
* Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod -.-
Nov 15, 2017 - 00:42 by DiesenRing
Nani?!
Nov 15, 2017 - 00:46 by BerndBloed
Der Gentiv sei des Dativs Tod
Nov 15, 2017 - 01:53 by w4rh0rstl
Mir gefällt deine Gewaltbereitschaft, allerdings kann ich dir in Bezug auf den Horrorgrad der Schriftarten nicht zustimmen. Comic Sans wäre dazwischen richtig unique. Das wäre wie Die Partei in der deutschen Parteienlandschaft oder der Helge Schneider unter den Helge Schneiders.
Nov 15, 2017 - 00:24 by LeeVanCleef
die Idee ist leider schon aufgegriffen worden https://www.youtube.com/watch?v=QwZj1kUNj5k
Nov 15, 2017 - 00:27 by Stressor
Und ich dachte ich kann reich und berühmt werden ... ich hätte sogar AutoTune verwendet.
Nov 15, 2017 - 02:09 by Ashe
Dazu der bandname fleshraping corpsefuckers
Nov 15, 2017 - 00:41 by Geierpest
Ich empfehle das Logo der Band "Party Cannon".
Nov 15, 2017 - 07:16 by MonZta
Oder du machst es so wie Party Cannon
Nov 15, 2017 - 00:57 by CrowdKiller
Oder seiner Grind Band süße Girl-Group-Namen geben.

https://www.youtube.com/watch?v=E3jIlGECjaQ
Nov 15, 2017 - 16:49 by Labskaus
Ein Bündel Reisig nehmen, in Farbe tauchen und auf ein Tuch drücken.
Nov 15, 2017 - 07:57 by Gibihmboes
Da dürfte Party Cannon die richtige Adresse für dich sein: https://www.google.de/search?client=ms-unknown&biw=412&bih=370&tbm=isch&sa=1&ei=AOULWpj8N8mVaPasjKAF&sjs=3&q=grindcore+bandbanner&oq=grindcore+bandbanner&gs_l=mobile-gws-img.3..30i10k1.16382.22227.0.22505.22.17.1.0.0.0.220.1725.11j5j1.17.0....0...1.1j4.64.mobile-gws-img..9.9.1048...0j0i10k1j0i10i24k1.0.tqXRKxE0zHE#imgrc=7yE0h41HwAOX4M:
Nov 15, 2017 - 00:04 by Goennung420
Falls jemand die super tolle Band "Cannibal Grandpa" hören will: https://youtu.be/bDQ1mfQsF2o


cheers
ps: unleserliche Bandlogos ftw
Nov 15, 2017 - 00:07 by GandaIf
klingt nicht übermäßig scheiße
Nov 15, 2017 - 00:08 by Goennung420
Also für Slam oder Goregrind ist es echt in Ordnung. Find aber da trotzdem die meiste Musik nicht sooo. Napalm Death reicht mir aus.
Nov 15, 2017 - 01:58 by Pr0LlRasen
die Technik Thaddäus
Nov 15, 2017 - 00:35 by helvetikka
Ist das ironisch gemeint?!
Nov 15, 2017 - 01:09 by GandaIf
Bin kein Freund dieser Musik, aber es klingt jetzt nicht "schlecht"
Nov 15, 2017 - 08:20 by MonteFisto
"Das Fleisch deiner Mutter hängt zwischen meinen Zähnen" - war eine der heftigsten Beleidigungen auf der Osterinsel zur Zeit des Kannibalismus
Nov 15, 2017 - 01:47 by RAcco0N
Wenn der Name ''Cannibal Grandpa'' keine reine Willkür ist, sondern sich tatsächlich auf familiäre Verhältnisse der Bandmitglieder bezieht, dann wird mir auch einiges über den Werdegang und die Musik der Herrschaften klar.
Nov 15, 2017 - 09:36 by edeltraut2k
Hat das einen Grund, warum die alle im selben Stil sind? Welche Musikrichtung ist das ?
Nov 15, 2017 - 01:03 by CrowdKiller
Samstag (ohne Reihenfolge)


Acrania
Ingested
All Misery
Chamber Of Malice (große Empfehlung)
Visions Of Disfigurement
Mental Cruelty (Live superfett)
Gutrectomy
Cannibal Grandpa
Drifted
Monasteries
Capital Punishment
Diabolus
Bound In Fear
Purulence
Dawn of Animosity

Sonntag

Vulvodynia
Acranius (besser wird deutscher Slam nicht!)
Balboa
Harbinger
Clawhammer
Carbine
Distant
Worldeater
Depravity
Starve To Survive
Trading Arms
No Witnesses
Abandonment
Nov 15, 2017 - 09:11 by b4rt0
Name ist Pr0gramm?
Nov 15, 2017 - 12:25 by CrowdKiller
Yes yes
Nov 15, 2017 - 00:26 by Shitler
Ist das im Hintergrund ein Midas M32?
Nov 15, 2017 - 00:57 by OrangeJews
ja, definitiv
Nov 15, 2017 - 00:38 by Vertig0
Je unleserlicher der Bandname
umso Unverständlicher die Songtexte...
Nov 15, 2017 - 00:07 by LVertigo
Dieser Individualismus der Schwarzen ist ja kaum zu fassen.
Nov 15, 2017 - 00:08 by Stressor
So antikonformistisch, dass es schon wieder konformistisch ist ... diese Konformistenschweine!
Nov 15, 2017 - 00:10 by LVertigo
Ich hasse Metal dafür. Denn genauso hört sich die Musik an: nach Einheitsbrei.
Nov 15, 2017 - 00:38 by WayneJuckts
Kann es sein, dass Du mit Metal nur abgrundtiefes Gegrunze verbindest, das klingt, als würde man mit einem sterbenden Schwein auf eine Mülltonne einschlagen?

Hör Dir mal Amon Amarth, Accept, Disturbed und Five Finger Death Punch an und sag mir, dass das alles gleich klingt. Es gibt mehr als genug Bands, die ihren eigenen, unverkennbaren Sound haben.

Sicherlich gibt es auch beim Metal Einheitsbrei aus der Retorte, aber den hat jede Musikrichtung. Popmusik geht mir da deutlich heftiger auf den Sack. Wenn mal wieder eine neue austauschbare 14jährige Pickelfresse von der großen Liebe singt, damit 12jährigen Mädchen der Schlüpper feucht wird, möchte ich diesen Fickfehlern einfach nur ins Gesicht treten. Fest! Und oft!
Nov 15, 2017 - 13:31 by 75G
Naja, du bist was Pop Musik angeht, genauso ignorant wie LVertigo mit der Metal Musik.
Nov 15, 2017 - 20:33 by WayneJuckts
Das mag so wirken - als ich die Zeilen getippt habe, hatte ich halt "Künstler" wie z.B. Justin Bieber im Sinn. Die könnte man von mir aus alle in einen Sack stecken und im Fluss ersäufen.

Dass die Popmusik mit Leuten wie z.B. Michael Jackson auch echte Größen vorzuweisen hat, würde ich nie bestreiten. Ich muss eingestehen, dass man das etwas differenzierter hätte formulieren können. Mea culpa...
Nov 15, 2017 - 06:39 by Kruppzeugs
....und mit Omas Stehlampe pfählen.
Nov 15, 2017 - 09:13 by b4rt0
Hat es nen Grund warum du neben Amon Amarth nur Dad Rock nennst?
Nov 15, 2017 - 21:25 by WayneJuckts
FFDP würd ich jetzt nicht unbedingt als "Dad Rock" bezeichnen, aber jedem seine Meinung...

Was wäre denn für Dich kein "Dad Rock" - ich nehme mal an Death und Trash Metal?

Viele Bands aus diesen Genres sind mir einfach zu anstrengend. Wenn das Growling so heftig wird, dass ich den Text nicht mehr verstehe und die Arbeit an den Instrumenten nicht länger melodisch ist, bin ich meist raus.
Nov 15, 2017 - 00:45 by Geierpest
Ich empfehle Skyforest, Mesarthim, Aquilus, Dornenreich oder Finsterforst.

Alle mit einem sehr eigenem Stil.
Nov 15, 2017 - 00:31 by Opulentius
Dann kennst du schlechten metal. Ich höre beinahe ausschließlich metal und könnte dir aus dem stehgreif ein dutzend Bands mit völlig unterschiedlichen Stilen auflisten. Metal ist verdammt vielfältig, auch einfach weil es nur ein extrem grober überbegriff ist.
Nov 15, 2017 - 09:38 by Fliesent1sch
Acrania, Ingested... keine ahnung, keine ahnung, Gutrectomy, Cannibal Grandpa?... wat
Nov 15, 2017 - 00:26 by DarkSouls
Rip in Peace Acrania. <|3
Nov 15, 2017 - 00:32 by Goennung420
SEND THEM TO THE SLAUGHTERHOUSE!!!
Nov 15, 2017 - 09:11 by b4rt0
BREEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE
Nov 15, 2017 - 00:49 by Jizzicopter
http://www.metalsucks.net/tag/completely-unreadable-band-logo-of-the-week/

Wer noch mehr Rätselspaß sucht
Nov 15, 2017 - 01:17 by Zema
Find es erstaunlicher, dass jemand durch seinen Hass auf ein Musikgenre eine Website erstellt
Nov 15, 2017 - 01:49 by Geierpest
Die Seite ist pro Metal, nimmt das Ganze aber auch ein bisschen auf dir Schippe.
Ist übrigens auch bei mir ein beliebter Zeitvertreib in Umbaupausen oder bei der Aftershowparty.
Denn auch für jemandem, der seit Jahren beinahe nur im Bereich Black und Death Metal unterwegs ist, sind so manche Bandlogos nur mit Anstrengung zu entziffern.
Nov 15, 2017 - 09:13 by b4rt0
Metalsucks ist die amerikanische Bildzeitung des Metal. Jeder zweite Artikel/Review ist so ein subjektiver Blödsinn.
Nov 15, 2017 - 18:35 by fistus
If you can read it, it's not brutal enough!
Nov 15, 2017 - 09:05 by Alzheiner
Leider in England, glaube ich. In Deutschland gibt's viel zu wenige Brutal Death/Slam Festivals.
Nov 15, 2017 - 09:39 by Fliesent1sch
Gutrectomy(Die 3. von unten) ist Deutsch und relativ unbekannt, keine ahnung ob die für die Show wirklich ins Ausland gegangen sind, oder ob das doch hier irgendwo in DE war.
Nov 15, 2017 - 00:44 by CrowdKiller
Bekannte haben da gespielt am Wochenende. Hab ein paar Live Videos gesehen. Gab gut auf die Fresse.
Nov 15, 2017 - 06:03 by Jabbatheh0t
Ich frag mich auch, wieso nicht mal wer von der Norm abweichen will.
Ich würde mir nicht so ein Logo basteln, wenn ich ne Deathmetal Band gründe.