pr0gramm

newest / popular

"Schwarz"fahrer angemessene Reaktion aus jenem Grund AfD brutale Attacke Danke Merkel deshalb mit irgendwas ein Regionalexpress der DB Einzelfall endlich wieder news fröhliches Nationalitätenraten Gold bestellt Gold geliefert googlefahrer hat verstanden Hurensohn Idiotenquelle Nationalitätenraten schwarzer Fahrer Schwarzfahrer screenshot Untermensch

Tags: "Schwarz"fahrer angemessene Reaktion aus jenem Grund AfD brutale Attacke Danke Merkel deshalb mit irgendwas ein Regionalexpress der DB Einzelfall endlich wieder news fröhliches Nationalitätenraten Gold bestellt Gold geliefert googlefahrer hat verstanden Hurensohn Idiotenquelle Nationalitätenraten schwarzer Fahrer Schwarzfahrer screenshot Untermensch

Dec 7, 2017 - 08:23 by 131313

Comments: 93

Dec 7, 2017 - 08:23 by 131313
Ein 19-jähriger Schwarzfahrer rastete in einem Regionalexpress zwischen Wannsee und Potsdam aus: Er ging auf den Kontrolleur los, stieß ihn die Treppe hinunter - und attackierte den Mann weiter!

Ein 19-jähriger soll in einem Regionalexpress einen Bahn-Mitarbeiter angegriffen und ihn eine Treppe hinuntergestoßen haben.

Der 33-Jährige Kundenbetreuer der Bahn habe den jungen Mann am Donnerstagabend gegen 20 Uhr zwischen den Bahnhöfen Berlin-Wannsee und Potsdam beim Schwarzfahren erwischt, teilte die Bundespolizei am Freitag mit. Als der 33-Jährige ihn aufforderte das sogenannte „erhöhte Beförderungsentgelt” zu zahlen, habe der 19-Jährige ihn die Treppe aus dem Obergeschoss des Zuges hinuntergestoßen.

Dann griff er den auf dem Boden liegenden Mann nach Angaben der Polizei weiter an, bis andere Fahrgäste dazwischengingen.

Beamte der Bundespolizei nahmen den Angreifer schließlich am Potsdamer Hauptbahnhof vorläufig fest. Gegen ihn wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Dann kam er wieder auf freien Fuß. Der Bahn-Mitarbeiter setzte seinen Dienst fort, wie ein Sprecher der Bundespolizei sagte.

Es soll sich bei dem Täter der Polizei zufolge um einen 19-jährigen Afghanen handeln.
Dec 7, 2017 - 08:24 by DerBergtroll
Wo steht Musel
...
Wo steht Musel
...
Oder doch Nafri?
...
Wo steht Musel
...
"Es soll sich bei dem Täter der Polizei zufolge um einen 19-jährigen Afghanen handeln."
...
Jackpot.
Dec 7, 2017 - 08:27 by Sacklutschen
Lusttropfen ist raus
Dec 7, 2017 - 10:14 by N0rtt
Was los bei dir?
Eier sind leer!
Dec 7, 2017 - 13:45 by affewaffe
Kriege da keinen Lusttropfen, ich kriege nur mehr Hass in mir.
Dec 7, 2017 - 19:32 by SychoPol
Hassfap!
Dec 7, 2017 - 09:57 by MintDr0p
"Dann kam er wieder auf freien Fuß." Ab diesem Satz wusste ich Bescheid.
Dec 7, 2017 - 09:59 by ZnZ
Was nicht heißt, dass die Ermittlungen eingestellt wurden...
Dec 7, 2017 - 10:13 by Christy
Nicht jetzt, aber in 6 Monaten. Alternativ gibts eine Woche Fernsehverbot. Wenn es hart auf hart kommt, auch mal eine Woche kein Pudding bei der Essensausgabe.
Dec 7, 2017 - 10:54 by Resonanzkaskade
Und in Extremfällen sogar mal eine Woche Nutellaver- ach nein, das trauen sie sich nicht mehr.
Dec 7, 2017 - 11:14 by Fubble11
Selbst wenn, gilt das nur für die aktuelle Unterkunft...
Bis die Ermittlungen weitergehen, ist er schon längst wieder in einer anderen unter neuem Namen.
Dec 7, 2017 - 13:47 by affewaffe
Da würden dann die NGOs einen shitstorm lostreten, weil es ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit wäre.
Dec 7, 2017 - 15:14 by Vulpe
Bier ist Grundnahrungsmittel, Nutella nicht. Und mit der neuen Rezeptur stufen die NGOs das eh als Vergiftung der Flüchtlinge ein.
Dec 7, 2017 - 10:14 by MasterTrujillo
Nein, aber ihm ist das doch scheiss egal. Vermutlich ist er von der Polizei aus schwarz mit dem Zug zurückgefahren. Das ist einfach ungeheuerlich, welcher Gefahr man damit ausgesetzt ist.
Dec 7, 2017 - 10:29 by rickunso
Oder hat sich n Taxi auf Staatskosten gegönnt
Dec 7, 2017 - 10:39 by Mommsen
Wenn er das könnte wäre er wohl kaum schwarz mit der Bahn gefahren.
Dec 7, 2017 - 11:23 by DiesenRing
Würde lachen, wenn er dich auf der Heimfahrt die Treppe runterstößt.
Dec 7, 2017 - 11:53 by Tekk
Und dann wird er als "polizeibekannt" gesucht weil er eine Dirne vergewaltigt hat... wow
Dec 7, 2017 - 11:54 by ZnZ
Whut?
Dec 7, 2017 - 08:59 by xm222
"Überraschung"
Dec 7, 2017 - 09:45 by IhazthedumbZ
Irgendwas mit Gold...
Dec 7, 2017 - 10:27 by Kelborn
Wollt ihr die totale Bereicherung? - Nein! - Uns doch egal, wir sind Politiker, wir wissen, was gut für euch ist!
Dec 7, 2017 - 10:16 by MasterTrujillo
Mir fehlt in Absatz 4 und 5 eindeutig die Angabe, dass der Bahnmitarbeiter die Treppe runtergestoßen wurde. In den Absätzen 1-3 geht das ja schließlich auch.
Dec 7, 2017 - 13:00 by MLNE
Genau mein Vorgehen bei diesen Artikeln!
Dec 7, 2017 - 11:28 by b4rt0
Kommt gut hin , ja.
Dec 7, 2017 - 13:41 by T3chn0Fr3aK
Naja mal ehrlich manche Kontrolleure sind gar nicht kulant und wollen einem unbedingt den Tag vermiesen.
Dec 7, 2017 - 19:55 by SychoPol
Was heißt hier kulant? Tschü lobi, tschü buije, tschü raggello. Das ist gleich zu setzen mit Diebstahl...sei mal froh, dass es dafür nur 60 € gibt.
Dec 8, 2017 - 06:23 by T3chn0Fr3aK
Selbst wenn man erklärt, dass der Automat ne Macke hat und es Beweise gibt sind manche sturr
Dec 7, 2017 - 12:39 by kuhno
Ich glaube das ist falsch recherchiert. Welcher Afghane in Deutschland ist schon über 17 Jahre alt?
Dec 7, 2017 - 12:19 by maculator
Machs dir doch nicht so kompliziert. Wenn der Text nicht mit der expliziten Nennung der deutschen Staatsangehörigkeit beginnt, dann wars Bereicherung.
Dec 7, 2017 - 17:26 by chanRepost
Brauchste doch gar nicht. Steht doch schon Schwarzfahrer drin.
Dec 7, 2017 - 10:04 by GandaIf
Im ersten Wort schon
Dec 7, 2017 - 10:10 by Bortschild
Da steht weder etwas von Muslim noch etwas über einen Norafrikaner, egal, wie oft ich den Text lese...
Dec 7, 2017 - 10:25 by MasterTrujillo
Wo liegt denn dieses Afghanien?
Dec 7, 2017 - 10:23 by Arkarion23
99.9% der Afghanen sind Musel
Dec 7, 2017 - 10:40 by Mommsen
Das stimmt wahrscheinlich sogar. Und in ganz Afghanistan gibt es nur noch einen Juden.
Dec 7, 2017 - 10:47 by Arkarion23
Ja, zumindest laut Wikipedia

"Über 99,9 % der Bevölkerung sind Muslime, davon etwa vier Fünftel meist hanafitischeSunniten und ein Fünftel imamitischeSchiiten. Daneben gibt es noch höchstens 15.000 Hindus, einige wenige hundert Sikhsund einen letzten bucharischen Juden“

Auch nett, was zu den Christen steht.
"Die Lage der christlichen Minderheit in Afghanistan hatte sich Anfang Juni 2010 zugespitzt, nachdem der private Fernsehsender „Noorin TV“ und andere Kanäle einen Film über die Taufe von Konvertiten ausgestrahlt und ihre Gesichter gezeigt hatten. Danach riefen afghanische Regierungsvertreter dazu auf, Islam-„Abtrünnige“ mit dem Tode zu bestrafen. Staatspräsident Hamid Karzai wies Regierung und Staatsschutz an, dafür zu sorgen, dass es keine weiteren Übertritte gebe. Der stellvertretende Parlamentspräsident Abdul Satter Chowasi (Kabul) forderte die öffentliche Hinrichtung von Personen, die vom Islam zum Christentum übertreten. Ein Abgeordneter erklärte, die Ermordung von Christen, die zuvor Muslime waren, sei kein Verbrechen. Seither sind zahlreiche christliche Familien untergetaucht oder ins Ausland geflohen."

Afghanistan ist einfach ein tolles Land und die Menschen dort sind so unglaublich weltoffen und fortschrittlich. Und endlich gibt es diese Weltoffenheit auch bei uns!
Dec 7, 2017 - 20:02 by SychoPol
Geile Idee für Deutschland.

1. Jeder, der bleiben möchte, muss zu einer der staatl. anerkannten Religionen konvertieren um subsidiären Schutz zu bekommen.

2. Nach 3 Monaten mit Bibel in der Hand und Jesuskreuz trotzdem zurück nach Afghanistan schicken.

3.???

4. Profit
Dec 7, 2017 - 20:27 by Arkarion23
Was soll das bringen? Dass die sich gegenseitig umbringen? Tun die so schon genug. Mir ist scheißegal, wer wie in Deutschland seine Religion ausübt. Aber nur solange er mir oder anderen damit nicht auf den Sack geht. Nicht ständig nach Sonderbehandlung schreit. Religion in jedweder Form muss, so wie alle anderen Ideologien auch, kritisierbar sein, ohne dass deshalb irgendwer Konsequenzen zu fürchten hat. Niemand ist für so viel Verfolgung auf der Welt verantwortlich wie der Islam bzw. die mehrheitlich muslimischen Länder. Und aus diesem Grund will ich keine Massen an Menschen aus diesen Ländern in Europa. Geringe Migration aus diesen Ländern verkraftet Europa. Denn da besteht eine hohe Chance, dass sich einige säkularisieren und sich für eine Reform des Islam stark machen. Aber der Import von Massen aus diesen Ländern führt nur zu Parallelgesellschaften bzw. dazu, dass sich über kurz oder lange die westlichen Werte verabschieden. Und warum? Weil wir nicht gelernt haben dafür zu kämpfen. Das mussten wir nie. In unserer Zeit gab es keine französische Revolution oder das Ende der NS Zeit. Der Osten brodelt deshalb so stark, weil die sich noch viel zu gut daran erinnern können, wie sich der Verlust von Freiheit und Werten unter totalitären Ordnungen anfühlt. Im Westen wird zugesehen und sich eingeredet "Ist doch alles nicht so schlimm".
Dec 7, 2017 - 10:21 by Suendenphallus
Its the same...but different...but still same!
Dec 7, 2017 - 08:26 by Koeter
Der letzte Satz sorgt für die "Überraschung".
Dec 7, 2017 - 08:30 by Capzity
eher für die würze damit es überhaupt erst in die medien kommt. als ich damals von nem kontrolleur gewürgt wurde kam das in keiner zeitung. aber wen kümmert schon ein geschändeter pole wenn man einen mordlustigen musel haben kann ¯\ (ツ) /¯
Dec 7, 2017 - 08:33 by PolentaKefir
Warum hat Dich der Kontrolleur gewürgt? Ich frage nur, weil das nicht zu Stellenbeschreibung gehört.
Dec 7, 2017 - 08:39 by No4124485
Er hatte den Triebwagen schon auf seinen Tieflader verlastet um ihn nach Warschau zu bringen.
Dec 7, 2017 - 08:45 by Eichelbehaarung
Er wollte aus dem Viehwagen fliehen und der Karabiner des ganz in schwarz gekleideten Kontrolleurs hatte Ladehemmungen.
Dec 7, 2017 - 08:42 by Capzity
ist zwar schon paar jahre her aber musste damals täglich über 2 stunden bahn fahren um zu meinem schulort zu kommen, und da das keine staatliche schule war stand mir auch kein schülerticket zu. deswegen war ich den umgang mit kontrolleuren ziemlich gewohnt und konnte mich oft durch charme aus der sache rauswinden. aber an diesem einen tag meinte einer der typen mich gegen die scheibe zu drücken, nachdem ich ihm zu lang nach meiner brieftasche gesucht habe. bin halt vorher auch was pampig gewesen weil der mich wohl für nen dreckspunk gehalten hat der zeit schinden will. anzeige wurde geschaltet aber ist letztenendes nichts bei rum oder rausgekommen.
Dec 7, 2017 - 09:42 by Rektalalchemist
Aus irgendeinem Grund schrillen meine bullshitalarmglocken..

Mhh. Vermutlich weil es bullshit ist.
Dec 7, 2017 - 08:45 by WandTapete
Hattest du denn ein gültiges Ticket oder nicht?
Dec 7, 2017 - 08:51 by Capzity
ja, hatte ich. der vorfall war kurz nach beginn meiner ausbildung. ich weiß so ein jobticket jetzt richtig zu schätzen, immer bahnfahren mit dem blick auf den bahnsteig und die türen ist schon nicht förderlich für die innere ausgeglichenheit.
Dec 7, 2017 - 09:46 by W0pper
Das Gefühl kenne ich zu gut. Immer hinten an der Tür stehen um im Fall der fälle schnell aussteigen zu können und natürlich immer ein Ersatzticket parat
Dec 7, 2017 - 09:51 by Donnerstaender
Wozu der Aufwand mit Ersatzticket?
Dec 7, 2017 - 09:54 by W0pper
Kann halt im Notfall damit abstempeln, wenn mir noch Zeit bleibt.
Dec 7, 2017 - 08:47 by PolentaKefir
Du bist also schwarzgefahren, hast pampig reagiert und möchtest jetzt Mitleid dafür, dass einem hart arbeitenden unterbezahlten und ständig angepaulten Typen der Kragen geplatzt ist?

Ich finde es nicht richtig, wie der reagiert hat, aber Mitleid habe ich mit Dir trotzdem nicht.

Und es hat mit der Story oben nix zu tun...
Dec 7, 2017 - 08:56 by Capzity
zunächst brauche ich nun wirklich kein mitleid, darüber bin ich lange hinweg. ich finde jede person sollte einem höflich und respektvoll entgegentreten, erst recht wenn man in einem beruf arbeitet in dem gewaltprävention wichtig ist. war nur pampig weil ich selber blöd angepampt wurde.

und seit wann darf man auf dem pr0 nur on topic schreiben?
Dec 7, 2017 - 09:02 by PolentaKefir
Wenn man in so eine Begegnung reingeht und der eine ist gerade dabei eine Straftat zu begehen, begegnet man sich halt nicht auf Augenhöhe. Schlauer wäre höflich zu bleiben und sich zusammenzureißen, absolut richtig. Deshalb schreibe ich ja auch, dass ich nicht richtig finde, wie er reagiert hat.

Und klar kannst Du off-topic schreiben (so weit ich das als Neuschwuchtel zu beurteilen habe), aber Du hast ja in Deinem Eingangspost geschrieben, dass Dein Fall nicht in die Zeitung kam, da Pole ungleich Afghane. Das impliziert ja schon, dass der Fall ansonsten ähnlich war.
Dec 7, 2017 - 09:10 by Capzity
Da will man einmal was aus seinem Leben preisgeben, und schon wird das zerredet. Du bist ne Frau oder?
Dec 7, 2017 - 09:17 by TrotzKiste
Stiefellecker ist glaube ich das Fachwort.
Dec 7, 2017 - 09:21 by PolentaKefir
Nee, Pedant
Dec 7, 2017 - 09:23 by TrotzKiste
Das ist ein schönes Wort, das merk ich mir.
Dec 7, 2017 - 09:47 by Pr0fessorIltis
Sind das nicht diese Elektroroller?
Dec 7, 2017 - 09:22 by PolentaKefir
Nein, ich habe nur einen unstillbaren Hass und ungehemmte Mordlust auf alles, was sich nicht an Regeln hält.
Dec 7, 2017 - 09:40 by Capzity
Möchtest du über die Ursache reden? Als neuschwuchtel hast du scheinbar noch nicht die therapeutische Wirkung des pr0s Entdeckt!
Dec 7, 2017 - 09:44 by PolentaKefir
Bisher verstärkt meine Zeit auf pr0 meinen Hass
Dec 7, 2017 - 09:44 by W0pper
"...dann kam er wieder auf freien Fuß" mich wundert echt gar nichts mehr
Dec 7, 2017 - 09:51 by ZnZ
Was nicht heißt, dass die Ermittlungen eingestellt wurden.
Von was sich hier Leute triggern lassen...
Dec 7, 2017 - 09:53 by W0pper
Der gehört halt mal ein paar Tage weggesperrt und nicht noch am selben abend wieder entlassen. Sollte aber nicht nur für die Ingenieure gelten.
Dec 7, 2017 - 10:31 by Kelborn
24h U-Haft hätte drin sein dürfen
Dec 7, 2017 - 18:26 by Nik0io
Hoffe der Bahn-Kontrolleur war nicht unser Paradeneger
Dec 7, 2017 - 11:35 by Pfollvosten
Wie kann er nach Schwerer Körperverletzung wieder auf freien Fuß kommen wenn es locker 5 Zeugen gab.
Dec 7, 2017 - 10:19 by Klotschie
seit wann wird das geld für schwarzfahren beim kontrolleur bezahlt !?!
Dec 7, 2017 - 08:29 by JennysOnkel
Kanacker. Natürlich.
Dec 7, 2017 - 08:25 by Slaine69
Bei solchen berichten such ich eigentlich nur noch nach der Nationalität des Verursachers....Dann hör ich im Hinterkopf ein leises "Wir schaffen das" und frag mich, wo uns das alles noch hinführen wird...
Dec 7, 2017 - 08:33 by PolentaKefir
Die Treppe runter, liest Du doch
Dec 7, 2017 - 10:13 by ZnZ
Ist nicht schwer, wenn hier nur "solche" Artikel gepostet werden...
Dec 7, 2017 - 09:41 by Ohlmin
Mich wundert es, dass der Begriff Schwarzfahrer noch nicht als rassistisch von irgendwelchen Cucks angesehen wird. #aufschrei
Dec 7, 2017 - 09:45 by t0b3
Sollten wir mal ne pr0-Trollaktion zu starten inklusive Twitter ist und Petition zum Ändern des Begriffes in "Weissfahren".
Dec 7, 2017 - 09:49 by Pr0fessorIltis
Dabei sollte aber unbedingt bedacht werden das es auch transgender gerecht ist
Dec 7, 2017 - 11:28 by Ohlmin
WeißfahrerInnenen*x
Dec 7, 2017 - 10:27 by Suendenphallus
Nein nein nein! 4chan hat genug unfug angerichtet. Es gibt scheinbar genug idioten in der Bevölkerung die auf sowas anspringen und dann word das wirklich noch umbenannt.
Dec 7, 2017 - 13:15 by pewpewgun
Lieber Goldfahren und Goldfahrer.
Dec 7, 2017 - 10:11 by Waldi87
http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.diskriminierung-ist-schwarzfahren-rassistisch.aec794c2-fc1e-442f-bae1-d98461ccfe89.html
Dec 7, 2017 - 08:31 by Sackhaarzupfer
War so klar, dass es wieder Muselabschaum war.
Aber hey, ist alles nur subjektives Empfinden, Deutsche machen sowas ja auch regelmäßig
Dec 7, 2017 - 08:47 by Eichelbehaarung
Ja, vorallem auf dem Oktoberfest.
Dec 7, 2017 - 08:49 by braunbaer23
Was rastet der Musel überhaupt aus? Bezahlt doch eh der Steuerzahler für ihn.
Dec 7, 2017 - 08:58 by Sackhaarzupfer
Warum sollte er nicht ausrasten? Bestraft wird er doch eh nicht.
Dec 7, 2017 - 09:53 by GroefFag
Vermutlich, weil der Nazi-Kontrolleur auf die Idee gekommen ist, ihn nach einem Ticket zu fragen, wo er doch wissen müsste, dass der junge Mann lebenslange Freifahrt hat. Angemessene Reaktion.
Dec 7, 2017 - 08:24 by 131313
Soße: https://www.bz-berlin.de/berlin/umland/schwarzfahrer-stoesst-bahn-kontrolleur-treppe-hinunter
Dec 7, 2017 - 13:25 by MetalSchwabe
Immer wieder schön ... hab selten aufrichtiges Mitleid, weil mir die meisten Menschen scheißegal sind. Aber am Beispiel des Bahnmitarbeiters, der seinen Job gemacht hat, da hab ich Mitleid. Wenn nicht schon zuvor geschehen, fängt jetzt bei ihm bestimmt dieser Prozess an, in dem versteht, dass wir in einem gescheiterten Staat leben.

Ich kann nur hoffen, dass Österreich uns bald einnimmt und uns von unseren Goldstücken befreit.
Dec 7, 2017 - 10:41 by bose
Ohne die Neger, Musel und Konsorten, wären bestimmt ein paar Redakteure Arbeitslos wegen Arbeitsmangel
Dec 7, 2017 - 11:44 by mRbRowNforreal
Wundert mich nicht bei den Preisen
Dec 7, 2017 - 21:14 by Grindiger
Ich bin dafür, dass Treppen auf Bahnhöfen und Ubahn-Stationen verboten werden. Da ist schon zuviel passiert,
Dec 7, 2017 - 09:45 by shakazulu
Hä ich dachte die Arschficker fahren eh umsonst Bahn? Was für ein untermensch muss man sein um dann noch beim Schwarzfahren erwischt zu werden?
Dec 7, 2017 - 10:32 by Track
Ist das euer Ernst: "aus jenem Grund AfD"?