pr0gramm

newest / popular

9fag content Balasr Balast Berg bike cuck BOOOOOM comic Gewichte Leben der Hurensohn Life Motivation Muskelbepacktes Leben Naruto Need for external validation Owlturd richtige Zielgruppe Rock Lee seh ich reddit tu ich pr0 Self-doubt Shencomic.com shencomix.com Son Goku Traurig weil wahr

Tags: 9fag content Balasr Balast Berg bike cuck BOOOOOM comic Gewichte Leben der Hurensohn Life Motivation Muskelbepacktes Leben Naruto Need for external validation Owlturd richtige Zielgruppe Rock Lee seh ich reddit tu ich pr0 Self-doubt Shencomic.com shencomix.com Son Goku Traurig weil wahr

Jan 13, 2018 - 00:00 by DonRamo

Comments: 65

Jan 13, 2018 - 00:01 by DonRamo
Als wäre es eine Szene aus Dragonball Z
Jan 13, 2018 - 00:03 by Silentiooo
Eher aus Naruto. Erinnert stark an Rock lee
Jan 13, 2018 - 01:01 by Deadline
Das Original ist aus Dragonball, Gokus Schuhe und Piccolos Schulterplatten und Turban konnten das knapp 25 Jahre eher.
Jan 13, 2018 - 02:26 by lordratherlong
Für mich war der Moment mit Gokus Klamotten schon sehr vorbildlich.
Goku der wusste das noch mehr drin ist, bekämpft Tenshinhan dennoch mit seinem Handicap, Ohne ihn damit wirklich aufzuziehen.
Da ich denke ich zu der Zeit in einer "findungsphase" war, Haben mich solche Momente sehr geprägt und mitunter mein Handeln gelenkt.

Heute bin ich einfach nur ein scheiß Hurensohn. Ich sollte mal wieder Dragon Ball schauen.
Jan 13, 2018 - 03:04 by 88albalb
Kann Dragonball Z Kai empfehlen
Jan 13, 2018 - 03:49 by Hatelix
Wirklich? Ich habe gelesen, dass da wohl die Sprecher ausgetauscht wurden. Ist das so? Denn falls das so ist möchte ich mir das glaube ich nicht geben, da würden große Teile meiner Kindheit und Jugend zerstört...
Jan 13, 2018 - 04:37 by Hirschkefer
ja wurden sie und klingt super scheisse
Jan 14, 2018 - 10:22 by Gewaltfick
Ich glaube was du meinst sind die neuen Folgen, die Dragonball super heissen.

Bei Dragonball Kai wurden die ursprünglichen 291 DBZ Folgen auf 100 gekürzt um dieses ganze unnötige Fillerzeug rauszukriegen. Außerdem wurden die Folgen visuell überarbeitet.

Ich gehe davon aus, dass sie dabei einfach die alte Tonspur draufgeklatscht haben und nicht extra neu synchronisieren.

Im Gegenteil zu Dragonball Super, da habe ich mir den Trailer angeschaut mit den neuen deutschen Stimmen. Das Allerletzte..
Jan 14, 2018 - 14:12 by Hatelix
Nein, ich rede schon von Kai. Super interessiert mich nicht. Gelesen hab ich das in diversen Amazon Rezensionen, und wie sich ja hier herausstellte stimmt das auch.
Jan 13, 2018 - 08:43 by Bobo257
Guck halt auf Englisch oder Japanisch.
Jan 13, 2018 - 11:10 by Shambalabimbul
DBZ ist einer der wenigen Animes, wo das japanische Original einfach scheisse klingt.

Die deutschen Sprecher sind einfach Teil meiner Kindheit und der von vielen hier auf Pr0.
Jan 13, 2018 - 11:49 by Bobo257
Ist halt DEINE Meinung und kein Fakt. Mir gefallen die Synchronsprecher, ja auch Goku, und nein bin kein fucking Weeb. Ich gucks auch verdammt gerne auf Deutsch(habs halt auch jeden Abend auf RTL 2 gesehen) aber auf Youtube findet man in der Regel keine Videos von Kämpfen oder einzelne Szenen und ich hab keine Lust mir Folgen anzugucken/zu skippen für 4min Kontent.
Dementsprechend muss ich halt auf Englisch oder Japanisch gucken wenn ich mal wieder Dragonball suchte.

Und wenn jemand DB Kai gucken will sollte er es halt nicht auf Deutsch tun weil die alten Sprecher nunmal ersetzt worden sind. Kp wo das Problem der Leute liegt oder warum sie es nicht verstehen.
Jan 13, 2018 - 16:49 by Shambalabimbul
Die neuen Sprecher sind halt scheisse und haben absolut nichts von dem Witz und den Wortspielen der 80er und 90er.
Jan 13, 2018 - 14:17 by Hatelix
Bei allen anderen Animes und generell Serien und Filmen mach ich das auch so, aber DBZ kenn ich aus meiner Kindheit nunmal auf deutsch. Der Hauptgrund ist aber, dass sowohl die japanischen als auch die englischen Synchronsprecher (im Original, Kai kenn ich ja nicht) sich verdammt nochmal wie die letzte entlaufene Kindergartenbande anhören. Das ist schrecklich! Muskelbepackte Kerle, die sich für das Wohl der Welt prügeln und halbe Planeten in Schutt und Asche legen, sich dabei aber anhören als hätten sie von Stimmbruch noch nie was gehört. Und solange das bei Kai nicht anders ist, kann ich nur sagen: Nein danke.
Jan 13, 2018 - 14:36 by Bobo257
Das mit der Kinderbande ist schon wieder diese schöne verallgemeinerung von Sachen die auf nur eine bzw. 2 Sachen zutreffen. Nur Gokus Synchronsprecher hört sich "kindlich" an, die spricht halt auch Gohan was ab der Buu Saga für dich dann eher merkwürdig ist(vorher war er halt ein Kind). Jeder andere hat eine normale Stimme. In der englischen Version verhält es sich halt von der Tonlage her wie im Deutschen. Allerdings stört mich die Tatsache, dass die Amis und Engländer andere Soundtracks benutzen als wir oder die Japsen. Allgemein suckt die englische Version schon bisschen was die Texte auch angeht.

Fazit: Willst du Dragonball Z oder das normale gucken, gönn dir Deutsch(wobei dein Argument beim normalen Dragonball nicht zieht, da passt Japanisch erst recht wegen den guten Soundtracks). Willst du aber Kai gucken, musst du dich etwa ein neue Synchronsprecher + Social Justice Skript gewöhnen oder es sein lassen, da dein Edgy Ego es ja nicht zulässt eine höhere Stimmlage auf EINEM Charakter zu verkraften.
Jan 13, 2018 - 15:11 by Hatelix
Vielleicht nicht so persönlich nehmen oder persönlich mir gegenüber werden. Ist doch einfach nur Geschmackssache. Mir geht das halt nicht so gut rein.

Was das normale Dragonball angeht hast du vollkommen recht.
Dein Argument zu den englischen Versionen sehe ich ganz genauso.

Am Ende werd ich's vermutlich sowieso probieren müssen, denn die ganze Dragonball Saga mit allen Fillern nochmal anschauen ist schon ein Mammutprojekt - hab ich schonmal gemacht. Zieht sich eben stellenweise sehr. Von daher werd ich's wohl mit Kai auf japanisch probieren. So oder so, danke euch für die Aufklärung.

Ach, eine Frage noch: Social Justice Script? Kannst du das kurz ausführen?
Jan 13, 2018 - 15:15 by Bobo257
Das mit dem persönlich ist bloß ne alt angestaute Wut auf Leute die immer verallgemeinern oder mit halbwahrheiten kritisieren, sei es bei Dragonball oder Pokemon etc.. Wenn man sich oft mit sowas auseinandersetzt nervts einen irgendwann bloß.

Social Justice Script ist für mich der No Bad Words Filter den es seit Pokito zeiten gibt im deutschen Anime Fernsehen oder dieses übertriebene zensieren von "Gewalt" und ähnlichem. Naruto ist das beste Bespiel dafür.
Jan 13, 2018 - 15:24 by Hatelix
Kein Ding, ich versteh das schon. Wie gesagt, normalerweise hab ich mit Englisch / Japanisch kein Problem, die japanische Stimme von Goku macht mir DBZ halt leider etwas madig und die englische Version kommt aus den von dir genannten Gründen für mich nicht in Frage. Kann aber ja sein, dass die Sprecher bei Kai vielleicht auch andere sind. Ich werd's mir mal anschauen.

Ja gut, das war aber ja schon bei der deutschen TV Version von DB(Z) so. Bei der Gewalt war's zwar teilweise verständlich, andererseits aber nervig. Bei der Sprache war es teilweise ganz schön liebenswert, weil es dadurch zu diesen knuffigen deutschen Schimpfwörtern kam, die mir heute noch ein Schmunzeln abringen. Ist ein zweischneidiges Schwert.

Danke dir!
Jan 13, 2018 - 15:30 by Bobo257
Ja sachen von damals kann man nicht so mit heute vergleichen wie mit DBZ. Wobei bei der Zensur das tatsächlich ok war, als Piccolo sich den Arm ausgerissen hat kann ichs schon verstehen warum man da ein Schwarz/Weiß Filter oder so drauf macht. Aber Blut hat man ja trotzdem gesehen.
Jan 13, 2018 - 02:49 by Shouganai
nein
Jan 13, 2018 - 02:55 by g0reddicted
Es ist jedenfalls nicht aus Naruto du Fotze.
Jan 13, 2018 - 03:41 by Zyntrax
https://youtu.be/GYysLFru7u8?t=31s
Jan 13, 2018 - 03:47 by Shouganai
Ist halt 1 zu 1 die gleiche Szene wie in Naruto.
Siehe Link von Zyntrax.
Jan 13, 2018 - 03:45 by Shouganai
doch
Jan 13, 2018 - 00:22 by Nanashi
Würd ich auch sagen, ist recht identisch mit dem Lee vs. Gaara kampf. Gaara fragte ja auch, was es denn ändern würde, wenn er ein paar kleine Gewichte abnimmt.
Jan 13, 2018 - 00:24 by Nanashi
Temari hatte den Gedanken nicht Gaara. Sorry.
Jan 13, 2018 - 00:44 by Normal0
Eine der wenigen Szenen die mir im Kopf geblieben sind.
Jan 13, 2018 - 00:44 by Dyssemia
Dir ist verziehen, mein Kind.
Jan 13, 2018 - 00:53 by Nanashi
Danke.
Jan 13, 2018 - 01:45 by Lgs
@silentiooo @Nanashi
ja genau erinnert an den narutokampf wo der Pilzkopf seine Gewichte wegwirft und dann supertoll wird.

bestimmt erinnerts nicht an die Dragonballfolge in einem Turnier in der auch 4-6 Manchetten abgenommen werden, die dann beim runterfallen den Arenapodestboden zertrümmern.
bestimmt hat Naruto das nicht daher sondern es selbst erfunden...


eine Schande das solche Posts auch noch + kriegen.
Jan 13, 2018 - 02:33 by Nanashi
Ich hab nie gesagt, dass es nicht auch daran erinnert. Aber hier sind die Parallen zu der Situation im Naruto größer.
- Auf erhöhter ebene stehend
- Nur die 2 Gewichte an den Beinen, welche abgenommen werden und genauso einen impakt auf den Boden verursachen
- Der übernommene Spruch was es denn bringen sollte so ein paar kleine Gewichte abzumehmen.

In Dragonball kam es auch vor ja, wie hier schon gefühlt 100 mal genannt, ja ich kenne auch den Kampf welchen du meinst. Aber da nimmt er wie du selbst schon sagst mehrere Gewichte ab und trägt nicht Gewichtbänder um die Beine sondern schwere Schuhe. Und er steht bei dem abnehmen auf dem Arenaboden und nicht auf erhöhter Ebene. Also wenn Klugscheißen und motzen dann bitte richtig. Die Idee mag bei Naruto nicht als erstes aufgetreten sein, aber das Bild spiegelt genau den Naruto Moment und nicht den Dragonball Moment wieder.
Jan 13, 2018 - 02:49 by 6r33n
Naja, wenn man es so sieht gab es bestimmt schon irgendeinen Anime, Manga, Film oder irgendein Buch vor Dragon Ball in dem eine gleiche Situation vorkam.
Wenn die meisten sich eher an Naruto erinnern bekommmt sowas halt +.
Jan 13, 2018 - 02:35 by ISpikeYoAss
Wenn du nicht son überheblich dummer Hurensohn wärst, wüsstest du, dass Gokus Gewichte überhaupt gar nichts zerstören. Die fallen nur ungewöhnlich hart auf den Boden und Tenshinhan findet das merkwürdig und fragt ob er die mal anfassen kann. Diese Szene da oben ist hundert Prozent eine Hommage an Rock Lee vs Gaara, obgleich die Grundidee von DragonBall stammt.
Jan 13, 2018 - 02:39 by Lgs
ich hab das Video vom unteren Kommentar verlinkt, kucks dir gerne an und schau dir die Steinrisse an.
Jan 14, 2018 - 14:03 by ISpikeYoAss
Wow total zerstört
Jan 13, 2018 - 01:48 by Lgs
http://pr0gramm.com/new/2328399:comment19636470
Jan 13, 2018 - 00:22 by Schlan
rel.: https://youtu.be/GYysLFru7u8?t=18s
Jan 13, 2018 - 00:44 by BanMyAss
Ihr scheiß pisser. Die klaun das auch nur von anderen... Nehmt wenigstens das Nonplusultra der fighting-shonen

https://youtu.be/ofoDgaewRaU
Jan 13, 2018 - 00:48 by Schlan
Danke. Die Gokuszene gefällt mir um einiges mehr.
Jan 13, 2018 - 00:58 by Jens08
Ja ganz klar. Wenn sie jetzt noch auf deutsch wäre...
Jan 13, 2018 - 01:46 by Lgs
exakt danke dafür.
Jan 13, 2018 - 00:04 by Sekij
Eher Dragonball... in Z gabs glaube ich nicht mehr viel mit Gewichten, weil da die Stärke zu over the Top wurde.
Jan 13, 2018 - 00:07 by DasReicheck
Naja, in Z gibt es noch folgende Szene...
https://www.youtube.com/watch?v=7YGCDBjn-M4
Jan 13, 2018 - 00:25 by ZitronenKopf
Nein sowohl am Anfang von DBZ als auch am Ende von Dragonball gab es mehre Szenen, wo Son Goku seine schwere Kleidung im Kampf auszog. Piccolo genau so.
Jan 13, 2018 - 00:44 by BanMyAss
https://youtu.be/ofoDgaewRaU
Jan 13, 2018 - 00:05 by MamasJunge
Ich frag mich immer ob der Typ echt so Depry ist, oder irgendwann gemerkt hat das so was gut ankommt.
Jan 13, 2018 - 00:27 by Trampelpferd
Wenn er aufhört zu posten wahrscheinlich ersteres.
Jan 13, 2018 - 01:19 by Krautsalat
Ich dachte, es wäre zur Zeit einfach modern, in der Inszenierung Schwächen zu zeigen, mit denen sich der Zuschauer identifizieren kann. Man sollte auch nicht unbedingt einen dargestellten Charakter auf seinen Autor beziehen.
Jan 13, 2018 - 00:19 by beanboybeans
Bis zur Chunin Prüfung fand ich Naruto am besten. Da war es noch schön dreckig, düster, blutig und dramatisch. Danch verfing sich der Plot nur noch in der persöhnlichern Entwicklung Narutos. Die Käpfe wurden plump und vorhersehbar. Die Spannung ging verloren, weil es im Kampf nur noch um größere und stärkere Attacken ging, aber nicht mehr um Taktik und diverse Techniken. Der Rahmen für die Geschichte selbst war so eine Art sich-selbst-wiederholndes-Muster: 3 Anfänger Ninja traniert von 3 legendären Ninja oder die Rivalität zwischen Naruto und Sasuke, welche bereits bei beim 1. Hogake und Uchiha Madara began, welche dann eher gezwungen wirkt, damit man dieses Drama von Hassliebe aufrechterhalten kann, weil sonst ein ehrheblicher Teil der Handlung verloren geht.
Jan 13, 2018 - 00:44 by BanMyAss
Also doch nur müll. :)
Jan 13, 2018 - 00:48 by Dyssemia
Die Art und die Tiefe mit der sie die Beziehung von Naruto und Sasuke über diese Länge ausführen konnten war aber sehr beeindruckend.
Ich kann jetzt ausm Kopf keine weitere Geechichte aufsagen, die die Beziehung zweier Charaktere so gut beschreibt, von der persönlichen Dimension bis auf metaphysische Dimensionen.
Jan 13, 2018 - 00:50 by beanboybeans
Was war daran tief und metaphysisch?
Jan 13, 2018 - 00:53 by BanMyAss
sasuke ist edgy und naruto ist ein moralloser beta-cuck... also ja, nichts.
Jan 13, 2018 - 01:14 by Dyssemia
Tief war die Repräsentation verschiedener Lebensmodi, vor allem die Ausführlichkeit.
Naruto war ein klassischer naiver Charakter mit überbordender Motivation, aber der Ursprung seiner Motivationen wurde gut genug erklärt, um eine solides Fundament für die Entwicklung einer ambiguativen Gut-Böse Gegenüberstellung.

Dazu waren in der Beziehung zwischen Naruto und Sasuke Ansätze von Jungs Schattenintegration. Zum Beispiel wurde die führende Rolle im Dorf, der Hokage und der Leiter der Anbu-Unterabteilung, nicht als einseitige tyrannische Authorität dargestellt, wie es im Westen oft getan wird.
Die führende Rolle war eine Mischung aus Gutem und Bösem in dem beide Parteien aufeinander angewiesen sind.

Natürlich ist es nicht tiefsinnig wie ein Aufzeichnungen aus dem Kellerloch,
aber es bietet eine sehr gute Basis für Kinder um sich in zwischenpersönlichen Beziehungen zu orientieren.
Und es bietet eine gute Einsicht in eine der fundamentalsten Unterschiede zwischen der westlichen und der asiatischen Kultur, die ich bisher finden konnte.
Die Repräsentation von Authorität als Ersehnenswert und Ambiguativ, eine fundamental benötigte Sache zur Stabilisation einer Gesellschaft.

Hier im Westen haben wir eine ganz andere Haltung zur Authorität und sehen es mehr und wenn überhaupt als notwendiges Übel.
Jan 13, 2018 - 08:57 by KaffeeMann
Erinnert mich auch an die Szene Goku gegen Tenchinhan oder Rock Lee gegen Gaara. Schau mir beide Videos gerne an wenn ich ein bisschen Motivationsstarthilfe brauche.
Jan 13, 2018 - 15:38 by LebensTraum
Lee wurde trotzdem verkrüppelt und hat verloren.
Jan 13, 2018 - 00:40 by ArtemRaider
Kann mir einer sagen, ob die "Tasse - Tags" vom Pr0mart irgendwann wieder zu erwerben ist ?
Jan 13, 2018 - 10:03 by ChaosDerivat
Wichtiger wäre der 80kg Stahlofen. Friere langsam in meinem Keller.
Jan 13, 2018 - 02:47 by TheBadHustlex
Frisch von reddit.
Jan 13, 2018 - 06:19 by Kotelettstanze
owlturd
Jan 13, 2018 - 03:35 by Diknhodn
Ist es nicht ein Widerspruch dafür ein Plus zu geben?
Jan 13, 2018 - 00:43 by Dyssemia
Er würde verlieren.
Die Gewichte waren schwer,
aber sie hatten ihren Ursprung in der Fehlerhaftigkeit seiner selbst.
Solange man denkt seine Probleme lägen in den Mitteln die dazu dienen jemandes Probleme zu ermitteln wird man eine sehr schwere Zeit haben sich zu verbessern.
Jan 13, 2018 - 00:14 by XriZinger
Bild 4: Ich auf LSD
Jan 13, 2018 - 00:19 by Eggshitter69
Du wirst ein Fuß, der das Bedürfnis nach externer Bestätigung ablegt?
Jan 13, 2018 - 01:44 by XriZinger
wenn ich zählen könnte....