pr0gramm

newest / popular

Alain Delon bester Mann hat er so gesagt hat verstanden Plutokratie traurig weil wahr wie wahr wie wahr Zitat

Tags: Alain Delon bester Mann hat er so gesagt hat verstanden Plutokratie traurig weil wahr wie wahr wie wahr Zitat

Jan 13, 2018 - 17:29 by hartwurzelholz

Comments: 24

Jan 13, 2018 - 17:33 by bb367old
Hat das nicht irgendwie bis jetzt irgendjemand in jeder Epoche mitgeteilt?
Jan 13, 2018 - 17:36 by Altenauer
Nein
Schwuchtel Altenauer (1)
Jan 13, 2018 - 18:25 by Hakarit
Ich denke vor 100k Jahren gabs ne Höhlenmalerei die besagt, dass das Leben als Jäger scheiße ist, weils nur auf die Beute ankommt!
Jan 13, 2018 - 18:09 by maxikv
lel
Jan 13, 2018 - 18:22 by Streptokokke
Wer trauert nicht den guten alten Zeiten nach, als man sich noch respektvoll masakriert hat, und es nicht um schnöden Mamon, sondern um Krieg und Unterwerfung ging.
Jan 14, 2018 - 00:56 by ohbitches
Damals war wenigstens noch klar deklariert, wer der Feind zu sein hat!
Jan 13, 2018 - 19:26 by stefanobi
Meiner Meinung hat gerade der Respekt, auch wenn er nicht angebracht war uns in diese Lage gebracht.

Was unserer heutigen Welt fehlt ist Demut, vor Prinzipien, vor dem Vaterland, vor Gott, und (besonders für unsere Volksvertreter) vor dem Volk.

Ich hab es satt, dass wir Leute in höchsten Ehren halten weil sie ihnen einfach zugesprochen wurden, Konrad Adenauer ist das beste Beispiel, er hat das Deutsche Volk geteilt und hat den Östlichen Teil des Landes dem Feind überlassen.

Preussen Pommern und Schlesien ward nicht einfach an den Feind verloren sondern wurde freiwillig preisgegeben.
Statt alles zu unternehmen dieses alte Land zurückzuerlangen hat man darüber gefeilscht wie über ein Stück Fleisch.
Daran ist zwar nicht (nur) Adenauer schuld, jede Partei hat damit gelogen, was verloren war zurückzuerlangen auch noch lange nach Adenauer.

Und jetzt soll man Merkel respektieren weil sie es ja so weit gebracht hat, lieber respektiere ich eine syphiliskranke Hafenhure als dieses Übel unserer Zeit.
Und natürlich unsere lieben Musel und Goldjungen die alles verabscheuen was das deutsche Volk generationenlang für gut und rechtens hielt.

Deutsche Frauen deutsche Treue deutscher Wein und deutscher Sang
Sollen in der Welt behalten ihren alten schönen klang
Uns zu edler Tat begeistern
Unser ganzes Leben lang

Ich bin sicherlich nicht der Einzige dem aufgefallen ist, dass diese zweite Strophe des Lieds der Deutschen das Anathema des muslimischen Glaubens ist, wenn wir die "neuen Deutschen" weiterhin so fördern wird das alles gänzlich verschlungen werden und es ist jetzt schon ein fahler Abglanz seiner alten Zeit.

Ich respektiere edle Taten und keine eitlen Menschen, denn in ihrer Furcht vor dem Tode können sie noch unsägliches Unheil anstiften.

Das musste mal raus
dixit!
Jan 14, 2018 - 21:44 by Mewi
du bist ernsthaft in der falsche epoche geboren.
hättest pamphletentipper bei adols sein können.
Jan 15, 2018 - 01:13 by stefanobi
Adolf Hitler ist eine der Personen, die ich am meisten hasse.
Nicht weil er Juden ermordet hat, nicht weil er irgendwen umgebracht hat.
Mao hasse ich ja auch nicht mehr, weil er mehr Leute auf dem Gewissen hat, als Stalin.

Sondern weil er ein ehrlos erbärmlicher Wicht, ein Opportunist und ein zänkischer Prahler war.

Er war lieber bereit das gesamte deutsche Volk und den deutschen Boden aufzugeben, anstatt Fehler einzugestehen.

Ich frage mich aber ernsthaft wie du darauf kommst, denn was Hitler verlangte war Respekt, mehr noch, Hingabe.
Demut sollte man haben!
Aber nichts vergänglichem gegenüber.
Wenn man sich einem vergänglichen Menschen hingibt hat man schon verloren.

Deshalb verabscheue ich den Respekt gegenüber Personen, denn es ist nur ein kleiner Sprung hin zu Hingabe und sklavischer Unterordnung.

Wenn jemand mit guten Taten von sich reden lässt, er ehrbar, redlich und bieder ist, dann respektiere ich das Erbe dieser Person.
Ich respektiere was er gutes geleistet hat, Vorübergehendes und Andauerndes.
Und Deutschland ist hingegen wirklich voll von Politikern, welche verlangen geehrt zu werden, die man respektieren soll, obwohl die selbigen nichts ehrbares vollbracht haben.
Politiker die in ihrer Hybris meinen sie wären für die gute Wirtschaft verantwortlich, die geringe Arbeitslosigkeit und den hohen Lebensstandard.
Politiker die sich sogar dazu erdreisten Entscheidungen gegen ihren eigenen Souverän zu machen.
Ich zweifle nicht daran, dass das deutsche Volk dem NetzDG nicht zugestimmt hätte, ebenso glaube ich nicht, dass die AmadeuAntonio Stiftung vom Volk unterstützt werden würde.

Der Sklave ist für seinen Stand selbst verantwortlich, diese Erkenntnis, beruhend auf der Aufklärung, insbesondere dem "Gesellschaftsvertrag", hat überhaupt erst zu den progressiven Ideologien und Parteien geführt.
Die Linken behaupten hingegen alle anderen sind schuld und alle anderen sollen büßen, die selbe Logik die auch Hitler, Göbbels und das ganze Gesindel verwendete.

Hitler gab sich als der erweckte Barbarossa.
Aber die Raben kreisen noch und der Kaiser schläft.

Wir können nur hoffen, dass die Zeit näher rückt, denn Deutschland schwindet und bald wird es nicht mehr viel zu retten geben.
Jan 13, 2018 - 23:39 by staenderfurz
Er hat nicht alles gesehen. Meinen Sprühschiss von gerade eben zum Beispiel
Jan 13, 2018 - 17:32 by ReptiloidenLord
Wenn ich dich sehe kriege ich ein hartwurzelholz.
Jan 13, 2018 - 17:41 by Bizarre
Richtig und ich hoffe, diese Menschheit stirbt in absehbarer Zeit qualvoll aus.
Jan 13, 2018 - 18:03 by Kippterz
3edgy5me
Jan 13, 2018 - 18:07 by Maelten
Erstmal die Nike Air anziehen und in die Stadt zum Apple Store ez life <3
Jan 13, 2018 - 20:04 by Schoppe
Vergiss nicht deinen Pumpkin-Spiced Soja-Latte mit extra cream topping von Starbucks mitzunehmen, sobst unterswagst du total, Malte!
Jan 13, 2018 - 17:54 by Deradus
Warum denn das?
Jan 13, 2018 - 17:55 by Binari
Du gehörst zu dieser.
Jan 13, 2018 - 18:34 by LappenVomDienst
Dein Hass auf die menschliche Natur ist vorbildlich nur leider hebt er ebenso Selbsterhaltungstrieb aus
Jan 13, 2018 - 18:19 by Stahlhummer
Als wenn das in anderen Epochen anders war
Jan 13, 2018 - 19:24 by sebblgay
Ich haaaab Aaaaaalaaaaain Deloooon geseeeeeehn,
Jan 18, 2018 - 21:16 by LeJoke
| ARK Ragnarok #062
Jan 13, 2018 - 17:43 by Barkeeper
die Aussage alles erlebt und gesehen zu haben finde ich schwachsinnig.
Jan 13, 2018 - 18:24 by randomslave
Ich habe in meinem Leben alles erlebt und gesehen. Danke Internet.
Jan 13, 2018 - 20:07 by Caelum
Danke anonymes Imageboard