pr0gramm

newest / popular

.txt AMB-Fubinaca Ärztezeitung danke Mortler deshalb Legalisierung es beginnt habenwollen Hirnzersetzender Virus iZombie Kräuter Kräutermischung Legal Highs natürliche Selektion Qualidädsschornalismus spice Synthethisches Cannabinoid Thomas Müller Zombiedroge Zombies

Tags: .txt AMB-Fubinaca Ärztezeitung danke Mortler deshalb Legalisierung es beginnt habenwollen Hirnzersetzender Virus iZombie Kräuter Kräutermischung Legal Highs natürliche Selektion Qualidädsschornalismus spice Synthethisches Cannabinoid Thomas Müller Zombiedroge Zombies

Feb 13, 2018 - 18:29 by Calu

Comments: 94

Feb 13, 2018 - 18:44 by Grantlbart
Wenn das Original nicht verteufelt werden würde, dann würden die Leute nicht zu diesem Müll greifen.
Feb 13, 2018 - 19:58 by kirbymane
Sind meistens Leute die auf Bewährung sind oder anderweitig unter keinen Umständen mit thc im Blut getestet werden wollen. Die pfeifen sich dann den Mist rein, weil sie denken, dass es wie Weed wirkt.
Feb 13, 2018 - 21:44 by AcidAcid
Zu solch Argumenten sagt @hartwurzelholz natürlich nichts.
Feb 13, 2018 - 20:37 by FriedrichEngels
und viele von denen sitzen wegen Grasbesitz im Knast und mussten Dealen, um ihren eigenen Konsum bezahlen zu können.
Feb 15, 2018 - 00:54 by ciscam
Oder vielleicht ihr Studium
Feb 15, 2018 - 11:08 by FriedrichEngels
tatsächlich vorstellbar dort.
Feb 13, 2018 - 21:59 by zk
joh das Zeug muss schnellstmöglich entkriminalisiert werden!
Feb 14, 2018 - 10:39 by P0lytox
Sicher?
In den USA wird doch bei Tests mMn auch schon auf Cannabinoide getestet.
Feb 14, 2018 - 11:05 by kirbymane
Nur auf einige sehr Populäre, der Clou bei diesen Cannabinoiden ist dass die ständig modifiziert werden, damit sie weiter vertrieben werden dürfen.
Feb 13, 2018 - 20:00 by AllahSnackbar
In New York ist der Besitz geringer Mengen übrigens bereits entkriminalisiert. Der Besitz von bis zu 25 Gramm wird lediglich mit einer 100$ Strafe geahndet, 2 Gramm sind sogar straffrei wenn man nicht vorbestraft ist.
Feb 13, 2018 - 20:04 by Sushii69
Sah bestimmt so aus. http://pr0gramm.com/user/Sushii69/likes/gollum/2148573
Feb 14, 2018 - 16:50 by Pirate
Ist das nicht noch sinnloser als die Kriminalisierung? Ich meine, du musst Strafe zahlen aber darfst es behalten? Ist es jetzt schlimm oder nicht es zu besitzen? Und was wenn du kontrolliert wirst, Strafe zahlst und 30 Minuten später einem anderen Beamten in die Arme läufst?
Ich bin für die Legalisierung aber eine Strafe und gleichzeitig sagen ist nicht so schlimm? Das widerspricht sich doch selbst. Entweder es ist legal, oder illegal.
Feb 14, 2018 - 20:06 by Lunaticxo
Das Gras wird sowieso immer beschlagnahmt, es geht nur darum was man noch on top an Strafen bekommt.
Feb 13, 2018 - 20:38 by Nalezen
haben verstanden
Feb 14, 2018 - 11:15 by Overrice
Schweiz auch. 10 Gramm 100.- CHF Strafe, kannst du direkt bar bezahlen ohne Personalien.
Feb 13, 2018 - 20:35 by llIllIIIl
Unser Qualitätsuper @buttinger hat mal ganz gut zusammengefasst, warum das nichts wird:
https://www.youtube.com/watch?v=wJjaWQ5nTow

Und ich behaupte mal, dass die Alkohollobby da auch ein Wörtchen mitzureden hat.
Feb 14, 2018 - 08:48 by kellykiller
Dann doch besser Krokodil
Feb 14, 2018 - 00:36 by Kaminari
Tatsächlich rauche ich aktuell „nur“ Spice da ich mir THC im Urin nicht leisten kann. Ich brauche meinen Führerschein beruflich und ich muss so gut wie in jeder Polizeikontrolle abpissen (liegt auch daran das ich kürzlich mit Amphe in der Tasche erwischt worden bin).

Freue mich auf die Legalisierung
Feb 14, 2018 - 01:28 by Horstination
Was sagst du denn als jemand der beides kennt

Was ist so der hauptsächliche Unterschied ?
Bzw kann man es vergleichen überhaupt ?

Und ich drück dir mal die Daumen das es schnell geht
Kann deine Misere gut nachvollziehen
Feb 14, 2018 - 04:38 by gimp
auf lange sicht wirst du keine freude daran haben. ich hoffe @kaminari du bist dir im klaren darüber das der dreck eine komplett andere droge ist und du die nicht mitteinander gleichsetzen kannst. ich möchte jeglichen konsum jetzt auch nicht verteufeln aber spice ist der größte schund den es mMn gibt. da nehm ich lieber heroin
Feb 14, 2018 - 07:49 by HolstenEdel
Stimme ich völlig zu, hab Spice auch intensiv geraucht.
Feb 14, 2018 - 14:09 by gimp
das hab ich zwar nicht, aber die 3-4 male spice waren 3-4 mal spice zu viel. dann lieber anständige drogen... zu sonstigen drogen, ich muss da nicht ins detail aber man geht da meist an eine grenze und muss dafür viel in kauf nehmen. sei es im umfeld oder gesundheitlich. zum glück bin ich weg von der scheiße...
Feb 14, 2018 - 10:44 by Horstination
Danke für die Antwort!

Und alles gut, ich habe und denke werde auch nie daran denken sowas zu rauchen

Dafür ist mir das marry jay viel zu sympathisch
Feb 14, 2018 - 04:42 by gimp
@Horstination der Unterschied ist in etwa wie ein guter Whisky und an Kleber zu schnüffeln.
Feb 14, 2018 - 07:47 by Kaminari
Grundsätzlich sind das 2 verschiedene Drogen was es schwierig macht Gemeinsamkeiten zu finden.

Dieses „benebelt“ sein im Kopf hat leichte Ähnlichkeit, es fühlt sich aber nicht ganz so toll an wie bei Gras. Aufgrund dieser leichten Ähnlichkeit aber wird es gerne als Grasersatz missbraucht. Dieses Hungergefühl gibt es auch nicht. Außerdem hält Spice auch nicht so lange (ca. 45-60 Minuten lang)

Bei Spice unterscheide ich auch nochmal zwischen 2 Sorten: Wir nennen es hier Spice und Magic Tabak. Beim Magic Tabak wird normaler Drehtabak mit dem Zeug besprüht o.Ä. und anschließend getrocknet. Hier dauert der Flash nur 15 Minuten lang und man hat einen Lachflash wie damals bei seinen ersten Joints (was ich persönlich viel lieber mag als normales Spice)
Feb 13, 2018 - 21:35 by Johanniskraut
doch würden sie
gibt immer welche, die sich alles reindröhnen, was geht
Feb 13, 2018 - 21:47 by Grantlbart
Es gibt jede Menge Alkoholderivate, die sich keine Sau reinpfeift. Wieso denn auch? Ethanol ist ja legal.
Feb 13, 2018 - 21:55 by Johanniskraut
als ob jemand ernsthaft vom kiffen abgehalten würde, weil es nicht legal ist...
Feb 13, 2018 - 22:03 by Grantlbart
Jeden den ich kenne, der das Zeug im Lauf der letzten 10 Jahre geraucht hat, hat das mit der Begründung getan, dass es im Gegensatz zu Gras legal ist. Die meisten von denen hatten aber auch davor schon 1-2 mal Probleme mit der Polizei, und sie wollten höhere Strafen vermeiden. Da das auch das Hauptargument für diese Mischungen ist, sieht man quasi auf jeder Headshop-Website, die diese vertreiben, überall kleine, blinkende "legal in Germany" Animationen. Wirklich viel mehr Argumente das Zeug zu rauchen gibt es nicht wirklich. Wenn man es nicht in größeren Packungen kauft ist es nicht wirklich billiger als Gras, die Wirkungsdauer ist viel kürzer und man muss bei der Dosierung aufpassen, weil Überdosen echt unangenehm sind.
Feb 13, 2018 - 22:10 by Johanniskraut
na ja
ich kanns nicht verstehen
gras gibt es an jeder ecke und in new york kommt man für kleinere mengen zum eigenkonsum auch keine straften nur bußgelder oder sowas
Feb 13, 2018 - 19:01 by homomourne
wat
Feb 13, 2018 - 19:08 by Grantlbart
Synthetische Cannabinoide werden nur verkauft und gekauft, weil das Original illegal ist.
Feb 13, 2018 - 20:02 by Vanar
Würde ich nicht so pauschal sagen, es findet sich für Alles Jemand.
Man könnte natürlich mit einem bedingungslosen Rauscheinkommen für alle argumentieren, aber wo soll das hinführen?
Feb 13, 2018 - 20:11 by Grantlbart
Klar, die Vorteile von den Mischungen sind ja auch unbestreitbar und offensichtlich, sich den Stoff per DHL liefern zu lassen ist mega bequem und außerdem ist es dann noch viel ergibiger als die gleiche Menge Gras. Wenn man dann auch noch die Preise, von zB. 50€ für 11g, mit denen von Gras vergleicht, dann könnten manche schon denken "hey, das ist ja ein guter Deal!". Was die meisten allerdings nicht wissen ist, dass praktisch kein Hersteller (außer die aus UK) das synthetische Cannabinoid auf die Packung schreiben, und dass Polizisten trotzdem das Recht haben das Zeug auf Verdacht zu beschlagnahmen und sogar Hausdurchsuchungen anzuordnen, obwohl man vermutlich nicht mal was verbrochen hat. Das ist natürlich absolute Justizwillkür, und nur der Weg der Regierung Verunsicherung in der Szene zu schaffen, da sie mit ihrem eigenen BtMG überfordert sind, das nebenbei bemerkt komplett in die Tonne gehört.
Feb 13, 2018 - 20:22 by Vanar
Kann dir größtenteils nur zustimmen, gerade im Bereich der Bequemlichkeit und Kosten.

Wo ich wiedersprechen muss, ist deine Wortwahl der "Justizwillkür". Verdächte sollten mMn ermöglichen, dass weitere Ermittlungen eingeleitet werden. Ob es immer zweckdienlich oder gar sinnvoll ist, sei mal dahingestellt, aber es geht um angewandte Prinzipien.
Und ein Prinzip das sich geändert gehört, ist Kriminalisierung, zumindest andereren, nicht schadenden Personen.
Dass gegen Großraumkriminalität etwas unternommen werden muss, hoffe ich nicht diskutieren zu müssen, aber was Nachabr 1 mit Nachbar 2 macht sollte mir, und im gewissen Rahmen auch anderen, gepfelgt am Arsch vorbei gehen.

Um den Bogen zu schlagen...
Selbst bei günstigen und bequem erreichbaren Möglichkeiten würden sich mMn noch Leute finden, die sich Rohrreiniger spritzen. Sofern daraus keine Gefährdung Dritter entsteht, wegen mir. Sollte sich durch Verabreichung aber eine Gefährdung ergeben, halte ich die Einleitung entsprechender Schritte für sinnvoll.
Feb 13, 2018 - 20:31 by Grantlbart
Das komplette BtMG ist meiner Meinung nach komplette Justizwillkür. Ein Beispiel:

Salvia divinorum, auch bekannt als Aztekensalbei, ist seit 2008 Bestandteil der Anlage 1 des BtMG, deshalb ist wie bei Cannabis Anbau, Handel und Besitz illegal. Der Wirkstoff von Savia divinorum, Salvinorin A hingegen, ist absolut legal und kann sogar im Internet bestellt werden.

Peyote Kakteen hingegen kannst du so viele anbauen wie du willst, solange man sie nicht zum Konsum zubereitet, da der enthaltene Wirkstoff Meskalin unter das BtMG fällt.

Also wer auch immer da ein System oder eine Logik erkennen kann, ist wohl schlauer als ich.
Feb 14, 2018 - 01:40 by Horstination
Alleine wie viele LSD Derivate legal sind/waren

Da hinkt der Staat auch (gottseidank) hinterher
Feb 13, 2018 - 20:38 by Vanar
Um es kurz zu machen, da hat sich nicht mal eben einer hingesessen und vor X Jahren alle Paragraphen aus dem Boden gestampft.
Ich halte sicher nicht alles für sinnvoll, aber wir sind eben ein langsamer Staat, dem hier und da gerne mal was dreingeredet wird.
Feb 13, 2018 - 20:51 by Grantlbart
Wie man den Status quo mit gesundem Verstand verteidigen kann, geht trotzdem nicht in meinen Kopf rein, das gilt vor allem für CDU/CSU. Das hat auch meiner Meinung nach nichts mehr mit Konservatismus zu tun.
Feb 13, 2018 - 20:56 by Vanar
Ich hoffe, dass du mich da nicht falsch verstehst. Ich möchte das ebenso wenig pauschal verteidigen, wie das Gegenteil gutheißen.
Dass ünnötig Steuergelder verschwendet und Akten geschrieben werden, sollte jedem klar sein.
Feb 13, 2018 - 20:00 by gnorkx
In den USA ist Cannabis aber in nem Haufen von Staaten legal, oder? (Vielleicht nicht unbedingt in New York)
Feb 13, 2018 - 20:05 by Grantlbart
Legal ist da so ne Sache, nach Bundesgesetz ist es immernoch illegal und das einzige, was die Bullen in den besagten Staaten davon abhält, Kiffer zu verfolgen, ist eine Anweisung, die von Obama hinterlassen wurde.
Feb 13, 2018 - 21:02 by AllahSnackbar
Da liegst du falsch. Der Attorney General jedes Bundesstaates entscheidet darüber, ob er eine Strafverfolgung anschiebt oder nicht. Er ist sowohl Justizminister als auch Generalstaatsanwalt und hat enorme Macht über die Exekutive. Das von dir angesprochene Cole Memo, das die Strafverfolgung von legalen Dispensaries untersagte, wurde zwar im Januar von Trumps Justizminister Jeff Sessions revidiert, es liegt aber immer noch in der Hand des jeweiligen Generalstaatsanwalts ob er Kiffer verfolgen lässt oder nicht. Und bis jetzt, einen Monat später, hat das keiner getan - im Gegenteil, es kam viel Spott in Richtung Washington. Mehrere US Attorneys haben bereits angekündigt, alles in ihrer macht stehende zu tun, um die legale Cannabisindustrie und Konsumenten zu beschützen. https://www.snopes.com/2018/01/05/jeff-sessions-marijuana/

Ich kann mir nicht auch vorstellen, dass man das noch weiter eskaliert, obwohl inzwischen 75% aller Amerikaner die Prohibition für gescheitert halten, und 64% eine Legalisierung auf Bundesebene befürworten - sogar 51% der Republikaner: https://www.politico.com/story/2017/10/25/poll-americans-support-marijuana-legalization-244155
Feb 13, 2018 - 21:11 by Grantlbart
Danke für die zusätzlichen Infos.
Feb 13, 2018 - 20:09 by AllahSnackbar
In New York State ist Cannabis illegal. Einige Städte (darunter New York City) haben es entkriminalisiert, können aber nicht gegen die Gesetze des Bundesstaates verstoßen indem sie eigenmächtig legalisieren. Immerhin hat der der konservative Demokrat Cuomo im Januar eine Studie zur möglichen Legalisierung in Auftrag gegeben und steht dem Thema inzwischen wohl offener gegenüber als noch vor einem Jahr.

Der Nachbarstaat New Jersey will es noch dieses Jahr legalisieren, das hat der frisch gewählte Gouverneur angekündigt. Angesichts der Nähe zwischen NYC und New Jersey (20 Minuten mit dem Zug) wäre ein Verbot dann praktisch unmöglich durchzusetzen. Ist wohl nur noch eine Frage der Zeit bis es auch in New York State legalisiert wird.

Sauce: http://nymag.com/daily/intelligencer/2018/01/new-jersey-and-new-york-take-steps-toward-legalizing-weed.html
Feb 13, 2018 - 19:10 by homomourne
ja aber das ist banane
Feb 13, 2018 - 19:57 by Analjuicy
Was ist die synthetische Alternative dazu? Also zu Bananen?
Feb 13, 2018 - 20:28 by Grantlbart
Essigsäureamylester
Feb 13, 2018 - 20:10 by Mcpay
Oder weil die Betreffenden abhängige Hurensöhne sind, die ohne nicht können.
Feb 13, 2018 - 20:22 by Grantlbart
Im Gegensatz zu Cannabis können diese Räuchermischungen körperlich abhängig machen, deshalb sollte man meiner Meinung nach niemanden auf die Idee bringen, diesen minderwertigen Ersatz überhaupt kaufen zu wollen. Im Moment werden Suchende von legalem Cannabisersatz geradezu zu solchen Mischungen getrieben, da so gut wie keine Aufklärung betrieben wird, und bei unserer aktuellen Drogenpolitik Legalität mit Bedenklichkeit gleichgesetzt wird
Feb 13, 2018 - 20:33 by MeineWenigkeit
Ganz ehrlich? Cannabis macht defintiv auch körperlich Abhängig. Ich bin seit knappen 3 Wochen nach Kahrelangem täglichem Konsum weg davon. Ich schwitze wie ein Tier, kann kaum 4h am Stück schlafen und träume wimder als auf LSD 25. Langsam geben sich die Symptome, aber der körperliche Entzug ist definitiv zu merken und nicht zu unterschätzen.
Feb 13, 2018 - 21:09 by Grantlbart
Das ist trotzdem nicht mit dem Opiatartigen kalten Entzug von synthetischen Cannabinoiden vergleichbar. Der soll so schlimm sein, dass ihn viele alleine nicht schaffen, und noch dazu sind in der Zeit die Cannabinoid-Rezeptoren wohl ziemlich nutzlos, und man kann die Entzugserscheinungen nicht mal mit normalem Gras lindern, da es anscheinend keine Wirkung hat.
Feb 13, 2018 - 21:13 by MeineWenigkeit
Das mag ich ich har nicht abstreiten, bzw habe dahingehend keine Erfahrung. Meine Aussage bezog sich viel mehr auf "Im Gegensatz zu Cannabis können diese Räuchermischungen körperlich abhängig machen,".
Das kann organisches Cannabis ebenso. Daher ist das natürliche nicht zu unterschätzen bzw runterzuspielen. Wie immer macht die Dosis das Gift.
Feb 13, 2018 - 21:47 by AcidAcid
Das geht vorbei.
Feb 13, 2018 - 21:49 by MeineWenigkeit
Weiß ich. Habe das schon mehrmals durch. Aber irgendwie holts mich immer wieder ein. Denke Ende der Woche ists rum.
Feb 13, 2018 - 18:30 by Calu
Ein gutes Jahr alt der Artikel, aber dennoch interessant finde ich.

https://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/neuro-psychiatrische_krankheiten/suchtkrankheiten/article/928275/neue-drogen-zombie-ausbruch-new-york-geklaert.html
Feb 13, 2018 - 18:31 by DrowningLeo
Alt
Feb 13, 2018 - 19:53 by mrhappy
+ F4
Und nächstes mal bitte zusammen bevor du so etwas postest!
Feb 13, 2018 - 20:10 by o2mk
Nie wieder so einen Müll! Damals mit Freunden „Lava Red“ geraucht. Die einzige Droge bei der ich tatsächlich glaubte sterben zu müssen. Hatte eine rot-blaues pulsierendes Gitter vor meiner Sicht und ganz schlimme Halluzinationen. Dazu Herzrasen vom Feinsten. Auch wenn es für die meisten hier eh klar ist... Lässt die Finger weg von so einem synthetischen Dreck!
Feb 13, 2018 - 20:14 by Calu
Das Zeug kenne ich auch noch. 4 krümel in der Purpfeife und ich war easy bekifft - jeder weitere Krümel: Blanker Horror!
Feb 13, 2018 - 19:56 by Garagrimm
"Spice"
Kann mich dran erinnern, dass wir vor 10 Jahren in der Schule davor gewarnt wurden... Von unserer Reli Lehrerin die uns erzählt hat, dass sie zuhause aus Versehen Gras angebaut hat.
Feb 13, 2018 - 20:00 by kz
Habe mir das "Spice Diamond" mit einem Freund damals durch die Bong geraucht, mehr als Kopfschmerzen gab es nicht und hat nach Arsch geschmeckt, gute alte Zeit
Feb 13, 2018 - 20:11 by Garagrimm
Habe noch nie was anderes geraucht außer Gras, kann da also eh nicht mitreden.

Und Gras hat sich bei mir irgendwie auch noch nie "positiv angefühlt". Eigentlich echt schade.
Feb 13, 2018 - 20:25 by Yeze
Haben leider einen Bekannten in der Familie der auf so einem Zeug hängengeblieben ist, er ist auch nicht mehr jung sondern 40+ seine Frau wirft es oft weg aber ab und zu nimmt er es da er auch ein Alkoholproblem hat und entweder Spice oder Alk braucht und mit Alk ist er sehr auf streit und kämpfen aus deshalb nimmt er Spice, schon nach paar Minuten wirkt er wie Hirntot meistens sau lustig was er dann von sich gibt oder macht aber anderseits merkt man an der Handlung das kann sicher nicht lange gut gehen.
Feb 13, 2018 - 19:57 by PizzaMister
https://www.youtube.com/watch?v=bN-hCkCWmF8

Konnte bisher nur das dazu finden.
Feb 13, 2018 - 19:59 by PizzaMister
https://www.youtube.com/watch?v=Uam38OkhHJc

Das hier ist auch noch ganz interessant.
Feb 13, 2018 - 19:55 by Admiral25
OT: Kann mir jemand sagen was so besonders an Fasching ist und warum man deshalb abstürzten muss ?
Feb 13, 2018 - 19:57 by Garagrimm
Viele Leute mögen Party und Alkohol.
Karneval = viel Party und Alkohol.

Reicht dir das?
Feb 13, 2018 - 19:58 by Admiral25
Und warum muss man sich dafür paar Tage raussuchen ?
Feb 13, 2018 - 20:00 by Gulagsupper
damit alle Zeit haben für Party und Alkohol
Feb 13, 2018 - 20:04 by Garagrimm
Was genau meinst du mit raussuchen?
An Karneval reizt halt, dass man sich ein Kostüm anzieht (ich hasse Kostümieren) und man einfach mal ein paar Tage rumalbern kann. Dazu kommt dann noch über ne Woche verteilt Party un Saufen.

Da ich Karneval hasse, nie Alkohol trinke und auch nicht feiern gehe bin ich definitiv kein Experte für sowas... aber ich erkenne schon warum die breite Masse Fasching so geil findet.
Feb 14, 2018 - 11:34 by Edelpenner
Ritual / Gemeinschaft / Balztanz. Wie bei einfacheren Kulturen aus dem Dschungel, nur halt in der Großstadt.
Feb 13, 2018 - 19:59 by ssao
Berechtigte Frage, in meinen Augen komplett unnötig in dem Ausmaß zu eskalieren aber da soll man leicht Frauen abschleppen können, hab ich gehört.
Feb 14, 2018 - 09:52 by Nimbus1989
die Ortsangabe ist irgendwie verwirrend. oben steht San Francisco und dann im Text steht Brooklyn... ja wo denn nun?
Feb 14, 2018 - 12:28 by WZY
Mein Alter Mitbewohner hat ständig das Zeug konsumiert. Einmal kam ich nach Hause und habe die Tür geöffnet. Auf einmal sitzt er vor der Tür und meint das er die Leute draußen hören kann, aber in seinem Kopf!

Ein anderes mal meinte er, das er um Ecken gucken könnte.¯\_(ツ)_/¯
Feb 13, 2018 - 20:06 by PatFenis1
Passend zum post, guckt doch meinen letzten Drogenpost an!

oh, ist das werbung? fuck
Feb 13, 2018 - 19:58 by Raylin
Davon gibt es doch bestimmt irgendwelche aufnahmen...
Feb 13, 2018 - 20:05 by Sushii69
Hoffe auch schon auf welche.
Feb 13, 2018 - 21:15 by AcidAcid
tja nicht so das Hanf in mehreren Staaten schon legal und normal wäre.
Feb 13, 2018 - 21:05 by romanux
Die scheiße ist in Weißrussland sehr beliebt.
Feb 13, 2018 - 20:19 by Mettbanane
Brooklyn, der schönste Stadtteil von San Francisco, wer kennt es nicht.
Feb 13, 2018 - 18:43 by m0nekaLOL
Und irgendwelche Deppen wollen Cannabid legalisieren... Sowas brauch ich in Deutschland nicht!!
Feb 13, 2018 - 18:45 by Calu
Frau Mörtler? Sie hier?
Feb 13, 2018 - 19:07 by m0nekaLOL
Einzige Politikerin mit Hirn in diesem Land
Feb 13, 2018 - 19:10 by kniftenverputzer
Gib dir wenigstens mühe
Feb 14, 2018 - 01:53 by Horstination
Bei solchen Leuten sehe ich echt Roth
Feb 13, 2018 - 19:24 by Trampelpferd
2/10 wurde nicht getriggert.
Feb 13, 2018 - 19:54 by Safrankuchen
Hab blussi gegepen
Feb 13, 2018 - 19:57 by Slutslayer
Eher 0/10
Feb 13, 2018 - 19:49 by NichtDieGEZ
Das traurige ist dass cdu politiker im bundestag exakt so argumentieren
Feb 13, 2018 - 20:00 by Schmitt
Deutschland braucht dich nicht.
Feb 13, 2018 - 18:44 by m0nekaLOL
*Cannabis
Feb 13, 2018 - 19:09 by wo0d
"neue" Designerdroge xD
Feb 13, 2018 - 23:39 by Grantlbart
AMB-Fubinaca ist glaub ich ein relativ neues AB-Fubinaca-Derivat.