pr0gramm

newest / popular

Tags: begehrt das Geld da guckste Der Lümmel klaut das Geld Fogel Geld Judenvogel Ladendiebstahl lohnt ab 2/3 repost unerwartet Vogel webm

Feb 13, 2018 - 19:27 by SacksaugerB

Comments: 32

Feb 13, 2018 - 19:27 by SacksaugerB
Der Vogel versteht wie man Kohle macht ohne soch großartig anzustrengen.
Feb 13, 2018 - 20:42 by opho
Die Vögel sind raffiniert. Die nehmen das Geld mit.
Feb 13, 2018 - 22:15 by Speedschiss
alles abgeflatterte fotzen
Feb 14, 2018 - 16:59 by MasterOfOrgasm
Hängen geblieben!
Feb 13, 2018 - 22:04 by mstrkrft
Der ist vom Ladenbesitzer abgerichtet und bekommt im Hinterzimmer seine Körner als Bezahlung.
Feb 14, 2018 - 03:46 by DerBenator
Oder von der Frau, da sie verdächtig schnell mit den Einkäufen weg ist, nachdem der Ladenbesitzer dem Vogel folgt.
Feb 13, 2018 - 20:16 by RoeGi
Neger machen das genau so.
Feb 13, 2018 - 20:44 by Microhard
Aber Neger sind nicht so fly wie Adler
Feb 13, 2018 - 20:51 by xhamstercode
sind ja auch tiere
Feb 13, 2018 - 20:19 by SacksaugerB
Nur diesmal wurden sie beklaut...
Feb 13, 2018 - 20:45 by nailimixam
Neger sind schwarz, die ist höchstens Cappuccinofarben.
Feb 13, 2018 - 23:46 by pr0sperity
Junge das hättest du sofort gefunden, hättest du ein mal vernünftig deinen Repost überprüft.... zu viel Benis hier...
Feb 13, 2018 - 19:28 by schorF
wat...

Wer hat da jetzt wen beklaut?
Feb 13, 2018 - 19:33 by Sturmnovik
der fogel zoeht den geltschein wek
Feb 13, 2018 - 19:44 by Vitakush
Der Vogel arbeitet für die Frau und bringt den Schein später zu ihr zurück
Feb 13, 2018 - 19:49 by SmoothCriminal
Ich finde die Frage "wer wurde beklaut" wirklich interessant.

Gilt das jetzt als bereits bezahlt, also bekommt der Kunde seine Ware?
Oder muss der Kunde erneut bezahlen, da das Geld noch nicht angenommen wurde?

Ggf: Ab wann gilt es als angenommen?
Feb 13, 2018 - 21:33 by GrafBesuchow
Neeeein, du hast die Büchse der Pandora geöffnet.
Jetzt kommen noch ein dutzend weiterer halbgarer Jurastudenten, die in einer Mischung aus Fachchinesisch und falschen Wertungen versuchen diesen "Fall" zu lösen.
Feb 13, 2018 - 23:39 by Sp0wnkiller
Ich würde behaupten Kundin ist Schuld weil nicht dem Angestellten übergeben, sondern in eine ungeeignete Position gelegt. Aber ich wette da kommen wieder andere mit... das wurde doch im Laden platziert usw...
Feb 13, 2018 - 19:54 by SacksaugerB
Das Rechtsgeschäft (lateinisch negotium juridicum) besteht im Recht aus einer oder mehreren Willenserklärungen, die entweder allein oder in Verbindung mit anderen Tatbestandsmerkmalen eine Rechtsfolge herbeiführen, weil sie gewollt ist.
Und ich glaube das der Verkäufer ohne Bezahlung keine ähnliche Willenserklärung hat und somit kommt auch kein Kaufvertrag zustande.
Feb 13, 2018 - 21:11 by PolentaKefir
Annahme ist, dass sich der Fall nach Deutschem Recht lösen lässt.

Du redest von Verpflichtungsgeschäft (hier vom Vertrag). Die Bezahlung ist aber Verfügungsgeschäft und davon zu abstrahieren.
Erfüllt hätte sie nur, wenn sich beide einig waren, dass das Geld den Eigentümer wechseln soll. Das ist hier echt schwierig zu beurteilen. Ich käme wohl zum Schluss, dass dies hier noch nicht der Fall war, weil das Geld nicht lange lag und der Verkäufer noch mit seiner Erfüllung beschäftigt war. Liegt es länger würde ich davon ausgehen, dass die Übereignung stattfand, der Verkäufer sein Geld da erstmal liegen lassen wollte.
Feb 13, 2018 - 21:20 by KptRotbaer
Naja mit Abschluss eines Vertrages treten eigentlich 2 Schuldverhältnisse in kraft der Verkäufer muss die Ware auf die man sich geeinigt hat zur Verfügung stellen (der Käufer muss sich diese Ware holen) und der Käufer muss die (geldliche) Bezahlung dem Verkäufer bringen (der Verkäufer muss diese annehmen) in dem Moment wo die Dame das Geld auf den Tresen legt hat sie eigentlich ihren Part erfüllt die (verspätete) Annahme ist meiner Meinung nach Schuld des Verkäufers...

(Bin aber kein Jurist kann da auch andere Interpretationen zu geben)
Feb 14, 2018 - 00:16 by CrollWhitby
Ich denke da könntest du Recht haben.

(Bin aber kein Jurist kann da auch andere Interpretationen zu geben)
Feb 13, 2018 - 19:52 by RapeMaster
Die Stecken bestimmt unter einer Decke!
Feb 13, 2018 - 21:06 by SchbermaBunker
Mehr interessiert mich, warum die Alde Saft in ihre Tüte schüttet.
Feb 13, 2018 - 21:40 by Anuskotzler
Wie ist das juristisch, Kauf stattgefunden oder nicht? Kann mir das einer sagen oder muss ich den Fall Kanzlei WBS melden?
Feb 14, 2018 - 17:46 by TheEngineerGuy
Mir ist das genaue Gegenteil passiert. Habe in nem BW Shop n Jägerrucksack gekauft und in der Außentasche waren 20€ drin. Locker 89% der Kosten raus. Yay.
Feb 13, 2018 - 19:43 by SacksaugerB
An den überaus freundlichen "repost" Tagger, wo bleibt der Link dazu?
Feb 13, 2018 - 20:40 by Elektrigore
Bin nicht der Tagger, aber trotzdem gern geschehen.
Re: http://pr0gramm.com/new/2245067
Feb 13, 2018 - 20:44 by SacksaugerB
Danke. Reposts sollen ja auch angezeigt werden. Nur ich dachte da hätte sich emanzipiert einen Spaß erlaubt.
Feb 13, 2018 - 20:45 by SacksaugerB
*einer. Scheiß Wurstfinger am Tablet.
Feb 13, 2018 - 20:39 by KammLeule
also ich habe das hier auch schon gesehen aber finde unter Geld/Vogel nichts. selbst schuld wenns nicht getaggt wird.
Feb 13, 2018 - 20:41 by Elektrigore
Unter "Elster" recht schnell gefunden.