pr0gramm

newest / popular

Tags: 2014/04/19 2014/05/19 Achtung laut Auto Autounfall Bentley Bleifuß Crash dashcam der bentley crasht jetzt hier emergency system Eskaliert zeitnah Ford Ford Sync FUCK! gore potential verschenkt HEV Hurensohn Krombacher mehr als dumm Reinheizgebot sound unerwartet webm

Feb 13, 2018 - 22:02 by deadd0g

Comments: 87

Feb 13, 2018 - 22:15 by InTrance
Wer kennt es nicht...
In einer 30er Zone erstmal mit 120 durchbrettern.
Gut gemacht.
Feb 13, 2018 - 22:24 by Mummel92
Zeit ist Geld.
Und die Kindergartenkinder zahlen einem eben nicht die Miete.
Feb 13, 2018 - 22:49 by StrongKobayashi
oder die Urne.
Feb 14, 2018 - 00:10 by ispott
Urne trifft es, das ist schließlich nen Benz der Fahrer (89) hatte sicher gesundheitliche Probleme und fuhr unbeabsichtigt so schnell.
Feb 14, 2018 - 00:24 by werner73
Das istn Bentley. Aber Rest könnte hin kommen
Feb 14, 2018 - 00:27 by ispott
Stimmt jetzt seh ichs auch!
Feb 14, 2018 - 10:31 by mad0r
Nicht alles was Kulleraugenscheinwerfer hat und hässlich ist, ist automatisch ein Benz...
Feb 14, 2018 - 19:28 by kingvi2
Hallooo, er war schon 10 minuten zu spät zum meeting.
Feb 13, 2018 - 22:39 by Sesselmann
Mich würde auch mal interessieren, wie der Fahrer den Hubbel hätte nehmen wollen?! (mal ganz davon abgesehen, dass er ja zu vor schon die Kurve nicht richtig kriegt).
Feb 13, 2018 - 22:44 by rubbel
Nichts an der Geschwindigkeit ist zu entschuldigen, höhere Gewalt ausgenommen.
Feb 13, 2018 - 22:48 by StrongKobayashi
und wenn jemand eine Bombe im Auto installiert hat, die explodiert sobald der Tacho unter 100km/h fällt?
Feb 13, 2018 - 22:52 by Mummel92
Die Versicherung sagt dir vermutlich es war grob fahrlässig das Auto unbeobachtet auf öffentlichem Grund abzustellen.
Feb 13, 2018 - 22:57 by dolchsto8er
Da gab es einen Film mit so einem ähnlichen Thema,ich glaube er hieß 'der Bus der niemals langsam fahren durfte'
Feb 13, 2018 - 23:01 by Blubberkarpfen
Du meinst "Speed"
Feb 13, 2018 - 23:03 by derBabo
Nee ich glaube er hatte recht, der hieß: der Bus der niemals langsam fahren durfte
Feb 13, 2018 - 23:03 by dolchsto8er
Das ist korrekt!
ich zitierte quasi einfach Homer simpson...Aber dass man hier trotzdem eine höfliche Antwort bekommt ist erstaunlich!
Feb 13, 2018 - 23:42 by Schande
Trotzdem: http://pr0gramm.com/new/2378084:comment20215042
Feb 13, 2018 - 23:47 by dolchsto8er
Weiß nicht ob du ihm oder mir antworten wolltest. Ich gebe dir so oder so recht! Vlt ist er zu jung, seien wir einfach nicht zu streng..
Feb 14, 2018 - 00:00 by Schande
Wollte mit dir über ihn lästern, aber deine friedensstiftende Art gefällt mir. Nichts für ungut @Blubberkarpfen
Feb 14, 2018 - 06:35 by Blubberkarpfen
Ich weiß ein Frevel, dass mir nicht alle Folgen und Zitate der Simpson geläufig sind. Gelobe Besserung.
Feb 13, 2018 - 22:52 by Snakey
Wenn die Welt dich so sehr hasst, dass dir jemand eine Geschwindigkeitsregelungsbombe ans Auto anbringt, dann fahr doch bitte einfach zügig zur nächstgelegenen freien Fläche und brems.
Feb 13, 2018 - 22:56 by KoltzVonHolz
Höhere Gewalt wäre in diesem Sinne gewesen, dass Gott ihn vom Beifahrer aus eine Knarre an den Kopf gehalten hätte?
Feb 13, 2018 - 23:02 by Montani
Ist mir 94' mit dem Mofa nahe Flammersfeld passiert.
Feb 13, 2018 - 23:04 by KoltzVonHolz
Ja? Krass! Hast du überlebt?
Feb 13, 2018 - 23:50 by BioShocker
Lügner! Du bist nicht @holrum
Feb 13, 2018 - 23:54 by Spuelen
Schnell, verbrennt den Gaukler!
Feb 14, 2018 - 00:04 by Montani
:(
Feb 14, 2018 - 11:14 by holrum
nach eingehender Prüfung sage ich : "doch!"
Feb 13, 2018 - 22:56 by Homofuerst
Er hatte das Auto offensichtlich schon beim Einbiegen in die Strasse nicht mehr unter Kontrolle, bis zum Hubbel hat der garantiert nicht gedacht.
Feb 14, 2018 - 10:43 by Sprungfeder
Da ist mir neulich auch mal was passiert.
War betrunken und musste ein Mini-Car nehmen um nach Hause zu kommen.
Der Fahrer war, meine ich, ein Türke und echt lässig. Bis er dann meinte "Ich schwör digga ich brauch jetzt geilen Beat" Drehte die Musik auf und beschleunigte in der Innenstadt auf 180. Wäre ich nicht betrunken gewesen hätte ich wohl Todes Angst gehabt. Aber ist zum Glück nix passiert.
Feb 13, 2018 - 22:06 by KrchBmmEnte
Emergency System set off.
Feb 13, 2018 - 22:16 by Sutoka
Danke Ford!
Feb 13, 2018 - 22:47 by Drag1and0Drop
Das ist die Standard Warnung, dass das System schon vorher aus war, ein Unfall erkannt wurde, aber eben kein Notruf abgesetzt werden kann, solange das System aus ist.
Feb 14, 2018 - 02:38 by BerndBerndsen
Assistants*
Feb 13, 2018 - 22:15 by Mummel92
Kusch, Kusch, ab zurück in die Tags mit dir!
Feb 13, 2018 - 22:18 by skitterhead
Im einen Moment fährt man noch entspannt Auto, ein par Sekunden später ist man schwer verletzt und bangt um sein Leben.

Krass wie sein Leben sich schlagartig ändern kann. Nichts wird nacher noch sein wie vorher. Und das wegen so Deppen die meinen sie könnenn seine Pferdchen gut kontrollieren.
Feb 13, 2018 - 23:03 by Eisenbruder
Hatte vor ein paar Tagen auch einen harten Autounfall mit meiner Schwester. Krieg das einfach nicht mehr aus dem Kopf.

Nachts, leicht regnerisch, ich war auf der rechten Spur (Zweispurige Autobahn) mit ca. 100 km/h.
Irgendwo hinter uns ist einer von der rechten auf die linke Spur gewechselt ohne zurückzuschauen. Daraufhin hat der schnelle, auf der linken Spur befindlich Audi ausweichen wollen und hat das Lenkrad rumgerissen. Plötzlich sah ich im Bruchteil einer Sekunde das Licht im Rückspiegel auf uns zurasen und fast im gleichen Moment krachte es ohrenbetäubend.
Wir krachten gegen die Leitplanke, drehten uns mehrmals seitlich, krachten gegen die "Mittelplanke", drehten uns weiter und kamen nach 200m quer in der Mitte zum stehen.
Kaum realisiert was los war, Schwester gecheckt, gepackt und so schnell wie möglich raus aus dem Auto und hinter die Leitplanke. Da kam auch schon der Audifahrer und wir fragten uns gegeseitig ob es uns gutgehe.
Und jetzt ratet mal wer nicht da war.
Richtig.
Hurensohn McAssface, der der das ganze verursacht hatte, ist einfach weiter gefahren.
Meine geliebte kleine Bumskiste (Ford Fiesta BJ 99), Kofferraumgröße fast auf 0 reduziert, Front um die Hälfte kleiner, aber unsere Fahrerkabine zum Glück intakt.
Wir hatten so unfassbar Glück. Abgesehen von einem heftigen Schleudertrauma keine Folgen.
Beim Audi (ein Leihwagen) ebenfalls die Front um die Hälfte verkleinert, aber seine Airbags haben ausgelöst und dem Fahrer ging es noch entsprechend gut.
So unfassbar.
Ich war Stunden danach noch am Zittern.
Ebenso bin ich es jetzt, wenn ich diese Zeilen schreibe.

Nie einen Unfall gehabt in 7 Jahren.
Bis plötzlich ein geistig zurückgebliebener mal spontan ohne Schulterblick auf der Autobahn die Spur wechselt.

Tja, so kanns gehen.

Worauf ich hinaus will:
Genießt einfach jeden Tag. So platt die Phrase klingt, aber jeden Tag kann euch irgendein Bimbo das Leben kosten. Ihr braucht da selbst nichtmal mit eigener Dummheit nachhelfen.
Auch wenn es nur die Routine beim wichsen im Keller ist.
Genießt es.

-Ciao

P.S:
Schwester verweigert wehement Arschfotzen OC.
Bin aber weiterhin dran !
Feb 13, 2018 - 23:23 by Diekxxx
Habe Gott sei Dank immer reagieren können wenn ich in solchen SItuationen war. Ich fahre sehr paranoid Auto und sehe in allem eine potentielle Gefahr was mich auch mehrmals vor schweren Unfällen gerettet hat.
Solche Erfahrungen wie du sie hattest brennen sich ein, nimm dir ne Auszeit paar Tableten und rede vorallem darüber sonst kann das böse Folgen haben.
Feb 13, 2018 - 23:39 by Eisenbruder
Bin da ähnlich. Fahre verdammt vorrausschauend und schaue alle 20 Sekunden in den Rückspiegel. Dachte auch immer das ich halbwegs schnell reagieren könnte in so einer Situation. Man sieht ja auf dem prNULLgramm genügend Beispiele wo ein einfaches rumreissen des Lenkrades viel verhindert hätte.
Aber machmal kommts dann doch unerwartet von hinten.

Well ●︿●
Feb 14, 2018 - 09:54 by Overrice
"extrem vorausschauend"
"alle 20 sekunden"
Irgendwie klingt das ja nicht so. Man sollte den Rückspiegel eigentlich immer im Sichtfeld haben.

Klar, an dem Unfall hattest du keine Schuld, und sowas kann man auch kaum verhindern, meist hast du keinen Platz da auszuweichen. Du warst sozusagen ne 'beteiligte Drittperson'.

Wenn der Audi jedoch nicht gedacht hätte er kann durch 'umfahren' der Gefahr ausweichen, sondern er a) seine Geschwindigkeit angepasst hätte wenn er sieht dass auf der Spur neben ihm Autos langsam fahren und er b) einfach eine Vollbremsung hingelegt hätte anstatt zu denken dass man mit pr0 skills alles umfahren kann, wäre viel weniger passiert.
Feb 14, 2018 - 14:25 by Eisenbruder
Du überschatzt die Möglichkeiten des Menschen anscheinend stark.
Klar hat man den Rückspiegel permanent peripher im Blick, aber permanent volle Konzentration nach vorne und hinten ist unrealistisch.
Ebenso kannst du nicht schneller reagieren als deine Neuronen feuern. Situation erkennen, verarbeiten, evtl. noch denken und dann reagieren braucht Zeit. Zeit die in solchen Situationen nicht existiert.
Natürlich hätte er die Geschwindigkeit weiter drosseln können, aber warum gibts denn Regeln im Straßenverkehr? Du hälst doch auch nicht permanent an jeder Kreuzung an der du Vorfahrt hast und wartest ab was der andere tut.
Das der Audi ausgewichen ist, war nicht das optimum. Besser er wäre den Ausscherer einfach hinten drauf gefahren, dann wäre evtl. einiges anders verlaufen. Aber diese Überlegung kannst du im nachhinein anstellen, nicht während des Unfallvorgangs.
Der Schuldige des ganzen ist der, der die Regeln zuerst bricht. Die die auf den Regelbruch reagieren müssen kannst du keinerlei Vorwurf machen. Und ein hätte wäre könnte ist da Käse. Hätte ich 20 Minuten vorher das Reh überfahren das mir fast vors Auto gelaufen ist hätte ich evtl. Nur eine Delle und nen Sonntagsbraten gehabt..-(^…^)-
Aber man muss sowas wahrscheinlich auch mal erlebt haben damit man merkt wie begrenzt man selber als Mensch doch ist
Feb 13, 2018 - 23:20 by skitterhead
Krass! Hoffe für euch, dass ihr euch gut erholt. Du hasst recht. Jeden Zag geniessen, bei dem alles "normal" läuft. Es kann immer was passieren.

PS: Toll das du am OC dran bleibst. Keep fighting!
Feb 14, 2018 - 05:23 by aa6
Sorry wenn das etwas unangebracht ist, aber als ich "meine kleine Bumskiste" gelesen habe, dachte ich zuerst an deine Schwester. Bin aber froh, dass es allen beteiligten gut geht.

Man kann noch so sehr aufpassen, solange noch so viele Idioten unterwegs sind, passiert sowas leider noch. Gute Fahrt noch in Zukunft!

Ich hab selber bald auch ne große Fahrt vor mir (850km) hoffe das alles glatt geht.
Feb 16, 2018 - 19:06 by Haberfeldtreiber
Eine große Fahrt mit 850 Kilometern? Lass dir keine Angst wegen den paar Kilometern machen, ich hatte letztens eine letztens eine Reise die 10.000 Km lang ging.
Feb 16, 2018 - 19:09 by aa6
Naja bin schon seit ca 2,5 Monaten kein Auto mehr gefahren und noch nie so ne weite Strecke gefahren. Das längste war mal 350km. Also hab ich da schon Respekt vor.
Feb 13, 2018 - 23:13 by Pflicht
Hochinteressant.
Gibt's Bilder von beiden Autos? Kleiner OC Post?

...wenn man schon auf Arschfotze verzichten muss.
Vorerst....
Feb 13, 2018 - 23:34 by Eisenbruder
Bin dran die Bilder von der Polizei zu bekommen.
Meine Schwester hatte zwar versucht ein Bild zu machen als sie im Wagen eines Ersthelfers saß, leider sieht man darauf fast garnichts.
Feb 13, 2018 - 23:36 by QuotenSchwarze
Mach mal oc von den Schäden bitte
Feb 13, 2018 - 23:28 by ninslothu2
OC Wäre interessant
Feb 13, 2018 - 23:41 by Eisenbruder
Bin dran.
Versuche die Bilder der Polizei schon aus persönlichem Interesse zu bekommen.
Hoffe mal spätestens mein Anwalt kann die irgendwie anfordern.
Feb 14, 2018 - 14:18 by Schokoladenmilch
Zum Glück ist mir da noch nichts bei passiert. Fahre auch auf der Bahn immer sehr flott. Auf wirklich jeder Autobahnfahrt, habe ich mindestens einen Autofahrer, der vor mir rauszieht obwohl ich viel schneller fahre und schon fast an dem Auto vorbei bin. Bis jetzt konnte ich immer relativ früh erkennen wer gleich irgendeinen Quatsch macht. Ich weiß echt nicht, warum die leute nicht einfach mal nach hinten gucken können.
Feb 14, 2018 - 10:00 by onek24
Bei mir ähnliche Situation. Fahre mit 120 auf der linken von 2 Spuren und überhole eine 3er Kolonne die etwa 90 fährt. Da meint einer, bei dem ich schon auf Höhe seines Hecks war, nach links zum überholen zu müssen. Ohne zu schauen und ohne zu blinken. Konnte noch abbremsen und hupen, der hat sich dann wieder nach rechts verzogen.
Mit dem Motorrad passiert sowas noch häufiger. Tut ea denn weh zu blinken oder wenigstens in den Spiegel zu schauen?...
"Ich fahre 100, schneller ist kein Mensch!"
Feb 16, 2018 - 19:04 by Haberfeldtreiber
Freut mich zu hören, dass es euch den Umständen entsprechend gut geht. Wie sieht es denn mit dem Verursacher aus? Habt ihr ein Kennzeichen?
Wenn nicht aber immerhin wisst welches Auto das war oder immerhin die Uhrzeit bekannt ist, müsste man den doch über Verkehrskameras ermitteln können oder?
Feb 16, 2018 - 19:12 by Eisenbruder
Weder Marke noch Kennzeichen ist jemanden aufgefallen. Das mit den Verkehrskameras dacht ich mir auch, aber wie viele gibts davon im Datenschutz Deutschland ? Hoffe die Polizei kriegt was raus. In dem Fall hab ich wirklich geflucht das hier keine Dashcams zugelassen sind... :/
Feb 16, 2018 - 19:18 by Haberfeldtreiber
Mit Verkehrskameras kenne ich mich auch nicht aus. Und auch wenn ich es verdammt schade finde und es hart klingt, aber für so einen Fall wird wohl von der Polizei kein besonders großer Ermittlungsaufwand betrieben werden.

Eine Dashcam hätte nicht unbedingt was gebracht. Ich kenne mich mit den Kameras ein bißchen aus und kann dir sagen, es hätte schon eine sehr hochwertige Dashcam sein müssen, damit man bei Nacht und Regen auf der Autobahn ein Kennzeichen erkennen kann. Vor allem hättest du evtl. eine Dual Dashcam (die vorne und hinten rausfilmt) gebraucht.

Außerdem sind Dashcams sind in Deutschland so wie in den meisten EU Ländern zugelassen und werden hierzulande mittlerweile auch immer wieder vor Gericht als Beweis zugelassen. In Italien und Österreich sind sie aber beispielsweise verboten.
Feb 16, 2018 - 20:36 by Eisenbruder
Ja, glaub ich leider auch. Sie haben halt auch nicht viele stichhaltige Anhaltspunkte.
Hmm, stimmt wohl.
Ehrlich ? Ich dachte Dashcams werden hier immer so stiefmütterlich behandelt, da es eine rechtliche Grauzone ist. Aber gut zu wissen das es möglich ist bei uns
Feb 14, 2018 - 09:01 by Mutterhoden82
Nichts ist dümmer, als mitten auf der Autobahn stehen auszusteigen. Hinter die Leitplanke NUR, wenn ihr ohnehin schon ganz rechts am Standstreifen steht. Ansonsten IMMER sitzen bleiben, im Auto seid ihr besser geschützt als zu Fuß auf der Bahn.
Feb 14, 2018 - 14:13 by Schokoladenmilch
Ich glaube in so einer Situation bleibst du nicht im Auto sitzen, selbst wenn es Theoretisch sicherer ist.
Feb 13, 2018 - 22:36 by xnxae
Und dann erst der Typ der auf die rechte Spur fährt. Irre sind das.
Feb 13, 2018 - 22:05 by DerReichsBall
Hurensohn
Feb 13, 2018 - 22:15 by apoth
Hoffe der andere Fahrer kommt nicht mehr dazu, "Christ" zu schimpfen
Feb 13, 2018 - 22:11 by Schlan
Okay. Ich habe die Wörter verstanden, aber was will mir die Stimme nun erklären?

Der Ecall kann also nicht "by sync" geschehen. Was ist damit gemeint?
Feb 13, 2018 - 22:14 by apoth
https://owner.ford.com/how-tos/sync-technology/sync/settings/911-assist-overview.html

Ford Autos können automatisch im Crash Fall den Notruf wählen. Außer wenn man es deaktiviert hat :(
Feb 13, 2018 - 22:34 by TRPG
Ich will nicht den Besserwisser spielen, aber bei meinen Fördsen (BJ 2015 und 2016) ist der Notfall-Ruf "deaktiviert" wenn kein Handy per Bluetooth verbunden ist. Sobald man eines per Bluetooth verbindet ploppt dann auch die Nachricht "Telefon verbunden, Notruf-Assistent aktiviert" (oder ähnlich) auf. Man muss also nicht aktiv hingehen und in irgendeinem Menü auswählen, dass man lieber alleine sterben will sondern es reicht, wenn man sein Handy (warum auch immer) nicht per Bluetooth verbinden lässt.
Feb 13, 2018 - 22:45 by power
Ab 2018 in der EU Pflicht, nennt sich Ecall. Ist ein fest eingebautes modul unabhängig davon ob du ein Handy dran hast oder nicht. In den states gibt es das schon seit 2011 (ist keine Pflicht, haben aber die meisten Neuwagen eingebaut), nennt sich OnStar
Feb 14, 2018 - 08:52 by Kettensaeger
On Star gibt es schon seit 1997. Ich hab nie kapiert, warum das erst jetzt nach Europa kam. Da hat GM mal eine gute Idee...
Feb 14, 2018 - 12:24 by power
Stimmt. Danke für die Korrektur. OnStar G4 ist glaube erst sei '11 aktiv.
Ist wie mit dem Aribag, Gurtstraffer usw.. Erst mal wird in den Staaten geschaut wie das ganze ein paar Jahre läuft und dann wird mit massiven Regulierungen der Euro-Markt reingezwungen.

Keine Ahnung warum das so ist. Vielleicht weil in den states die Politik der Autoindustrie diktiert was Phase ist und nicht andersrum so wie hier.
Feb 14, 2018 - 00:07 by Homofuerst
2016er Ford Besitzer hier, kann das bestaetigen.
Feb 13, 2018 - 22:13 by MarcoRamius
Er wird in dem Wrack verbluten.
Feb 13, 2018 - 22:16 by Schlongetti
Wahrscheinlich Ford Sync. So nennt sich das Navi etc. Pendant zu Mercedes Command oder BMW iDrive. Ist natürlich schlau das SOS System abzuschalten... immerhin erfährt man noch davon wenn man eingeklemmt im dunklen Wald von der Landstraße abgekommen ist.
Feb 13, 2018 - 22:35 by woifiii
Es heißt COMAND und hat nichts mit Command zu tun.
Feb 13, 2018 - 22:33 by HirnBreaker
Die Frage ist doch, warum man das überhaupt abschalten kann???
Feb 13, 2018 - 22:16 by VergilXx
Fährt vermutlich Ford, da nennt sich der Bordcomputer Sync. Scheint auch gut zu funktionieren.
Feb 13, 2018 - 22:24 by umbisan
Der 19.05.14 war wie schon vermutet ein Montag. So kann die Woche doch beginnen.
Feb 13, 2018 - 22:06 by Beniskanzler
Läuft da Herr der Ringe Musik am Anfang?
Feb 13, 2018 - 22:16 by famouscfg
Die Musik im Auto vor dem Umfall. So entspannt und beruhigend.
Feb 13, 2018 - 22:24 by umbisan
Auto machen so, ich machen so, aber Umfall.
Feb 13, 2018 - 22:09 by dasbluemchen
Hat es etwas eilig, der Gute und dann steht da so ein Depp im Weg...
Feb 13, 2018 - 22:34 by peterHack
Was hat der Sportsfreund denn gedacht, was passiert, wenn er mit der Geschwindigkeit über die Bodenwelle fährt?
Feb 13, 2018 - 22:21 by 21Fps
Gibt's einen Artikel dazu wer überlebt hat?
Feb 13, 2018 - 23:47 by Butcher4711
Wenn man da noch lebt einfach aussteigen, schauen ob der andere noch lebt, falls dies der fall ist, sollte man dem ein ende bereiten.
Feb 13, 2018 - 23:48 by twinkybot
Und wie ist es nun ausgegangen?
Feb 13, 2018 - 22:47 by derlangehans
hätte er Gas gegeben und wäre er auf den Gehweg gefahren hätte es vll. vorbei gereicht
Feb 13, 2018 - 22:13 by Troublemaker
Schön zu sehen wie das Notfallsystem funktioniert wenns drauf ankommt.
Feb 13, 2018 - 22:18 by Homofuerst
Wenn man es manuell abschaltet oder kein Telefon verbindet fehlen da gewisse Elemente in der Prozesskette...
Und wenn man es nicht abschalten kann, oder das Auto selbst "on" ist, dann kommt auch direkt wieder ein REEEE in ohrenvernichtender Lautstaerke aus dem Netz.
Feb 13, 2018 - 22:16 by Lennart1
"Emergency Assistant ist set off"
Feb 13, 2018 - 22:15 by blobbyvolley
Na genau dafür braucht mal halt Überholspuren im Neulandnetz.