pr0gramm

newest / popular

Tags: Alon Tif Blondini Checkpoint der Ficker die Ruhe selbst Echad Steim Schalosch Ehrenmann endlich mit profis Fick nicht mit dem Ficker IDF IDFtraining Israel Juden minibus Polizei rekt sound souverän Verdient webm

Feb 14, 2018 - 00:03 by flozzyg

Comments: 103

Feb 14, 2018 - 00:24 by helvetikka
Absolut professionell wie der Offizier an die Sache ran gegangen ist.
Feb 14, 2018 - 00:31 by kkthxbb
Professionell? der ist die Charme-Offensive in Personalunion. Alter Schwede, Respekt wenn der das den ganzen Tag durchhält.
Feb 14, 2018 - 00:34 by helvetikka
Ja, professionell. Er weiß was er darf, was er muss und zieht das alles absolut objektiv durch. Was ist daran nicht professionell?
Feb 14, 2018 - 00:40 by kkthxbb
wie gesagt, charme-offensive.
Feb 14, 2018 - 00:57 by Kinka
Er beginnt ja sogar mit nettem small talk und kleinen Scherzen um die Stimmung zu lockern. Aber wie immer gilt, wie man in den Wald herein ruft, ruft es auch wieder heraus.
Feb 14, 2018 - 01:36 by Terror5
Ich versteh halt nicht wie man mit der Polizei rumstreiten muss. Wenn man höflich bleibt erreicht man doch viel mehr.
Feb 14, 2018 - 07:40 by IchinoseHaru
In DE wirst du noch dumm angepampt, wenn du an deinem Fahrzeug Veränderungen vorgenommen hast. Zumindest bekommt man viel negatives mit.

clrblndvisuals (Nobby, einer der Kameramänner von JP Performance) hatte auch negative Erfahrungen gemacht. Wurde angepampt und schlussendlich wurde das Fahrzeug abgeschleppt. Und nicht gerade pfleglich behandelt.
Feb 14, 2018 - 07:53 by icewhe
Weil es nun mal regeln gibt und wenn man sich nicht dran hält und was am Auto verändert was nicht eingetragen wurde (was oft seine Gründe hat) dann muss man sich nicht wundern.
Feb 14, 2018 - 08:16 by Lennart1
"Mama die Pösen Cops sind gemein zu mir, weil ich mich nicht ans Gesetz halte. "
Feb 14, 2018 - 09:36 by IchinoseHaru
Das Problem ist nur leider, dass die Polizisten, obwohl Teile von Tüv-Prüfern abgenommen wurden, diese Teile trotzdem anzweifeln können und dürfen, was wiederum zu Kosten führt.
Feb 14, 2018 - 10:38 by Wrasaj
vor kurzem wurde mal ein video von diesen fahrradcops gepostet die zwei türken in einem "veredelten" amg aufgehalten haben.

die haben auch alles eingetragen gehabt, war aber trotzdem alles verboten.

es macht schon sinn wenn man das was onkel yussuff in seiner werkstatt dem couseng ali in seine papiere vom amg einträgt anzweifeln darf
Feb 14, 2018 - 13:47 by Abperleffekt
Bei denen war überhaupt nicht alles okey und eingetragen. Die konnten via Smartphone den Sound ausm Auspuff steuern, also die Lautstärke.
Die wollten also mit ihrem tollen AMG nur Krach machen.

"Die pöse Bolisei mimi".
Feb 14, 2018 - 09:39 by IchinoseHaru
Zumal in Nobby's Fall auch sehr unpfleglich mit dem Fahrzeug umgegangen wurde. Nasse, dreckige Kennzeichen auf Ledersitzen, etc..
Feb 14, 2018 - 10:04 by DasWarSchonSo
Ich würde mir selber gerne ein Bild von der Sache machen. Kannst du das Video verlinken?
Feb 14, 2018 - 11:02 by Xrane
Scheint wohl nur eine Erzählung zu sein.
Feb 14, 2018 - 13:58 by Schokoladenmilch
Wenn ich mich nicht Irre, hat er das nur in seiner Instagram Story ausgeführt. Bin mir da aber nicht mehr 100% sicher.
Feb 14, 2018 - 12:55 by Adibaba
Ich hab jetzt schon von mehreren Fahrzeugen von JP gehört und mir steht es langsam bis zum Hals mir diese Scheisse von seinen Fanboys anzuhören, der Kerl fährt ur Dreckskarren wo nichts eingetragen ist, Gott sei dank wird das alles abgeschleppt!

Ich arbeite bei der Bald AG, der G500 ist zum einen total beschissen foliert, wirklich total beschissen und der C63 fährt mit einem Gewindefahrwerk und Ami Felgen, beides nicht eingetragen, die Felgen kriegt man in DE garnicht eingetragen, das Fahrwerk schon, aber dafür ist der Wichser sich zu fein.
Sollte er mal angehalten werden und Strafe bekommen geht das nicht nur auf seine Kappe sondern auch auf die der Firma, also uns.

Ein Arbeitskollege hat mal für einen bekannten einen TT bei ihm gekauft, genau das selbe, überall mal dran rum gepfuscht, nichts eingetragen und vorallem nix richtig gemacht, Auto komplett runter geschraubt und nicht vermessen = zieht bei 110 nach links.
Blow Off Ventil verbaut aber nicht eingestellt = hat bei 4500 alles an Ladedruck rausgeschmissen.
Und dann noch ein durchgehendes Rohr als Auspuff. Der Kerl ist der größte Heuchler überhaupt und macht sich bei aufrichtigen Schraubern mit jeder neuen Folge weiter unbeliebt.
Feb 14, 2018 - 14:27 by razenz
Ich glaube, dass bei JP nur sehr wenig eingetragen ist sollte jeder mit gesundem Menschenverstand selbst erkennen. Zudem hat er es glaube ich auch schon öfter gesagt.
Feb 14, 2018 - 14:40 by Adibaba
Das macht es aber nicht besser.
Man kriegt so ziemlich alles eingetragen, wenn man es denn ordentlich macht, arm wird man dabei auch nicht.
Bei Show and Shine Events oä. Wo man sein Fahrzeug vorführen kann gewinnt man die meisten Pokale auch nur, wenn die bewerteten Umbauten eingetragen sind.
Es ist ausserdem ein schöner Beweis wenn man seinen Fahrzeugschein vorlegt und behaupten kann man hat alles richtig gemacht.

Ich muss natürlich auch sagen das ich es dämlich finde, dass ein Satz Felgen der das Fahrverhalten nicht verändert auch um jeden Preis eingetragen werden muss, aber der Gesetzgeber geht natürlich auch von Leuten die nicht viel von Autos verstehen aus. Die wundern sich dann ganz schön, wenn die Felgen, die man letztes Jahr aufm Passat gefahren hat, aufm Golf am Federbein schleifen.

Aber es geht hier eben nicht nur um Felgen, nach einem Fahrwerk sollte schon geguckt werden und es sollte professionell eingebaut und eingestellt werden. Fahr mal mit einem Auto wo die Spur total verstellt ist, wenn man beim Geradeausfahren das Lenkrad wie Walter Röhrl halten muss, ist das nicht schön.

Hinzu kommt, das der C63, wie alle Fahrzeuge der Baureihe 205 meiner Meinung nach eh Probleme mit der Spureinstellung haben, Aussenkantenverschleiß an den Reifen etc..
Das kann bei 300 Kmh dann schon mal ganz derbe in die Hose gehen.
Feb 14, 2018 - 14:37 by IchinoseHaru
Hat er in der Tat. Er hat auch geschildert, dass das ja nur "Techdemos" sind.
Feb 14, 2018 - 14:01 by Schokoladenmilch
Den c63 hat er doch schon einige Zeit nicht mehr. Aber stimmt schon. Tüv ist nicht sein bester Freund.
Feb 14, 2018 - 08:27 by Terror5
Höflichkeit ist kein Freifahrtschein, aber man kann die Angelegenheiten ja zivilisiert regeln. Ein Entgegenkommen des Gegenübers ist da wahrscheinlicher.
Feb 14, 2018 - 09:37 by IchinoseHaru
Ist leider nur blöd, wenn die Polizisten schon unfreundlich sind, bevor man irgendwas getan hat.
Feb 14, 2018 - 18:36 by Terror5
Klar ist das blöd, aber glaubst du, das du die Situation entschärfst, wenn du zurück pöbelst?
Feb 14, 2018 - 18:48 by IchinoseHaru
Davon war doch gar nicht erst die Rede.
Feb 14, 2018 - 07:49 by NichtEuerErnst
Und wie hat er sich verhalten?
Feb 14, 2018 - 09:37 by IchinoseHaru
Höflich. Nur waren es die Polizisten nicht.
Feb 14, 2018 - 13:59 by Schokoladenmilch
Kann ja sein, dass er höflich war. Dennoch war das meiste schlichtweg nicht eingetragen.
Feb 15, 2018 - 00:10 by KloetenKleber
Ich verstehe schonmal garnicht was für ein kleines, inhaltsleeres Kind man sein muss um ÜBERHAUPT "Veränderungen" an einem Fahrzeug vornehmen zu lassen. Aber hey, was weiß ich schon. Macht ihr mal, ich lache euch einfach weiterhin aus wenn ihr mit euren lächerlichen Karren aufkreuzt wie die 14-Jährigen mit ihrer Bluetooth Box im Park.
Feb 15, 2018 - 12:51 by IchinoseHaru
Es will nicht jeder ein Auto von der Stange fahren.
Vielleicht gefällt es dir auch, zu schrauben.
Vielleicht findest du selbst, dass das Auto lauter sein könnte.

Empathie ist übrigens ein Zeichen von Intelligenz.
Feb 14, 2018 - 09:01 by Hans555
Ist eben ein wunderschöner Samstag.
Feb 14, 2018 - 10:24 by DerDumme
Israelischer Hurensohn, der Reporter willkürlich nicht durchlassen möchte. Was soll daran bitte toll sein?
Feb 14, 2018 - 11:16 by NineSun
"Reporter" ... Nur weil der mim Handy filmt ist er noch lange kein Reporter.
Und so wie er sich verhält ist er selbst Schuld.

Der Offizier hat Weisung nach eigenem Ermessen Leute zur West-Bank durchzulassen. Hätte der sich nicht verhalten wie ein gottverdamtes Arschloch, wäre er wahrscheinlich auch durchgekommen. Man weiß ja auch nicht, warum die überhaupt schon rumstehen.
Feb 14, 2018 - 16:19 by DerDumme
Und nur weil er vor der Kamera die Ruhe selbst ist, heißt es nicht, dass er auch anders Handeln hätte können. Israelisches Militär ist nicht gerade für charmantes und fürsorgliches Auftreten bekannt. Ob die Reporter Israelis oder Araber waren, lässt sich nicht erschließen. Wahrscheinlich aber keine Israelis, da sie sonst durchgelassen worden wären. Mir geht es darum, dass an den Grenzen tagtäglich unmenschliche Dinge passieren und auch Palästiner willkürlich nach Laune des Isaelischen Militärs drangsaliert werden.
Aus dem Video ist eben nicht zu erkennen,um welche Situation es handelt.
Daher finde ich es sehr vorschnell sich FÜR den Offizier auszusprechen.
Feb 14, 2018 - 16:42 by NineSun
Von dem was sichtbar ist, verhalten sich die Leute im Auto daneben und der Offizier gelassen und ruhig. Aber du hast Recht, für ein solides Urteil haben wir zu wenige Informationen.
Feb 14, 2018 - 13:07 by FaithPlus1
name ist bei dir wohl pr0gramm
Feb 14, 2018 - 00:04 by flozzyg
Israelischer Offizier bleibt die Ruhe selbst am Checkpoint

soße
https://www.youtube.com/watch?v=FkMVlyuB77A
Feb 14, 2018 - 01:11 by Priestylive
Kinderspiel, wenn man Befugnisse hat.
Feb 14, 2018 - 02:08 by JohnWayne
Muss man trotzdem souverän anwenden können.
Feb 16, 2018 - 12:23 by Holloway
Rechtssicherheit gibt Handlungssicherheit.
Dafür muss man schonmal im Gesetz geblättert haben.
Feb 14, 2018 - 00:15 by Piw0
„Ich habe Rechte, ich habe Rechte.“
„Ja, nur nicht das Recht hier durchzufahren.“

Wann lernen Menschen, dass zetern und pochen auf Rechte meisstens weniger zielführend ist, als ein normaler und respektvoller Umgangston?
Feb 14, 2018 - 00:24 by Homofuerst
Nie. Und jetzt lass die rhetorischen Fragen.
Feb 14, 2018 - 00:40 by krurschak
Aber er auch doch auch seine Rechte!
Feb 14, 2018 - 00:44 by Horclift
Sir, bitte drehen sie um.
Feb 14, 2018 - 02:21 by wagels
Zeig mir Ausweis! Jetzt! Ich will filmen! Ich habe recht alles filmen!
Feb 14, 2018 - 06:11 by Arnakonda
Ich arbeite im amt, ich kann dir sagen und bestätigen, tuen sie nie...
Feb 14, 2018 - 00:31 by Egosumnemo
Hebräisch hört sich irgendwie französisch an...
Feb 14, 2018 - 01:54 by aleeshari
Ne Mischung aus französisch und arabisch.
Feb 14, 2018 - 01:50 by HerrVorragend
Ich versuche es seit ein paar Monaten zu lernen. Ich kann dir sagen, der absolute Horror. Lesenlernen von Wörtern ohne Vokale und von allen Seiten hört man mit der Zeit hast du das im Gespür.
Feb 14, 2018 - 02:32 by Rimjobber
Die fehlenden Vokale sind der Horror. Musst die Wörter einfach kennen meiner Meinung nach.
Feb 14, 2018 - 01:07 by NRA
Dachte ich mir auch.
Feb 14, 2018 - 00:39 by justhereforgifs
Herrlich wie der Kameramann am Ende die Fresse hält weil er vielleicht sogar selber merkt was für ein Spast er ist.
Feb 14, 2018 - 01:25 by Anuskotzler
Scheint ein Berufsempörter zu sein. Der wird leider nie raffen, was für ein unglaublicher Spast er ist.
Feb 14, 2018 - 00:31 by Hawk281
Dank Uri Geller konnte ich die Zwei in der ID-Nummer verstehen.
Feb 14, 2018 - 00:45 by Gerolsteiner
Achad
Shtaim

Shalosh!
Feb 14, 2018 - 01:12 by DiesenRing
Jetzt ist mein Löffel verbogen! Immerhin funktioniert das Radio wieder.
Feb 14, 2018 - 06:41 by Tiefsyndr0m
Schere
Stein

papier
Feb 14, 2018 - 01:47 by nordisch
Das ist ein Senior Officer? Wow, der sieht aus wie Anfang 20. Ich liebe Israel.
Feb 14, 2018 - 08:30 by gornogon
So wie der sich benimmt ist es kein wunder das er die karriereleiter hochschiest.
Feb 14, 2018 - 00:41 by nikibrah
Ich war noch vor 2 Monaten in Israel + Palestina,
hochprofessionell wie das Militär und die Polizei dort arbeitet.
Machen Ihre Arbeit auf den Punkt richtig.
Feb 14, 2018 - 08:06 by Toffolino
Wie kommt man als Deutscher da so an? Gibt's Ressentiments?
Feb 14, 2018 - 08:17 by tetzlaff
Vor allem bei den israelischen Mädels kommen deutsche Männer größtenteils sehr gut an.
Feb 14, 2018 - 12:34 by nikibrah
Ich bin Russe und sehe nicht unbedingt deutsch aus.
Was mir aufgefallen ist, dass die Leute sehr offen und lässig sind.
Naja, außer die Chassidischen Juden, die leben in Ihrer eigenen Welt.
In Tel Aviv sind die Leute sehr europäisch, was mir aufgefallen ist wie fit die Menschen sind, alle machen draußen Sport, ich habe sehr wenige übergewichtige Menschen gesehen. Ob es Sport, Wetter und gutes Essen ist, oder ob es daran liegt dass ein 4er Pack Yoghurts 6€ kosten, weiß ich nicht. :P
Feb 14, 2018 - 00:27 by 4Liner
Seit 3 std schlaflos und der wecker klingeölt in 5 std, weil ich dann eine Klausur über Werkstoffkunde schreibe.
Geiiil
Feb 14, 2018 - 00:33 by 5xFU
Wünsch dir Glück, sitze seit 16 Jahren in einer 23 m² Wohnung und mache garnichts, für mich hat Zeit an für sich keine Bedeutung mehr aber die Stunden zwischen 0-5 Uhr Morgends sind die besten.
Feb 14, 2018 - 00:42 by dursch
Du lebst den Traum.
Feb 14, 2018 - 04:03 by Forwardloop
Hab mal n 2. Versuch mit 2 Stunden Schlaf bestanden. Einmal nachts nicht schlafen kannst du locker kompensieren. Adrenalin regelt.
Feb 14, 2018 - 01:08 by MrNatural
Und wie kommts? Erzähl mal!
Feb 14, 2018 - 01:42 by RIPTommyVercetty
Geh raus. Du hast dein Schicksal in der hand. Diese Welt hat abermilliarden möglichkeiten bereit für dich und jede sekunde in deinem raum verpasst du mehr davon. Raus aus der Opferhaltung, rein in die Verantwortung.
Feb 14, 2018 - 01:50 by 5xFU
Glaub mir ich bin für die Interaktion mit anderen Menschen nicht geschaffen, das kann und muß man als normales und funktionierendes Mitglied der Gesellschaft nicht gut finden aber manche Menschen sind einfach nicht für die Welt da draußen gemacht.

Ich kann auf jedenfall nur dankbar sein in einem Land zu leben wo ich gerade so am leben gehalten werde ohne einen sonderlichen nutzen zu haben, ich glaube in Ländern wie Indien und Afrika wäre ich schon längst verhungert oder wäre ein schöner OC von der Bahnlinie geworden.

Also danke an die arbeitenede Bevölkerung ders pr0s.
Feb 14, 2018 - 10:10 by RIPTommyVercetty
Bist du an maschinen zur künstlichen lebenserhaltung gefesselt, oder ist das mehr psychologisch, dass du schlechte, dich selbst einschränkende Glaubenssätze hast und deswegen keinen Versuch unternimmst deine sozialen skills weiterzuentwickeln, bzw. wiederzuentdecken?
Feb 14, 2018 - 07:18 by SuffimPuff
In anderen Ländern hätte man dir dein weinerliches Selbstmitleid schon im Kindesalter ausgetrieben. In Indien knechten sich sogar die Krüppel mit nem Lachen in der Fresse. Aber hier hier in D......naja.
Ich muss jetzt auch zum Arzt mich krankschreiben lassen, ich hab schnubbn und so nen Belag auf der Lunge, der lässt sich ganz schwer abhusten.
Feb 14, 2018 - 08:19 by tetzlaff
Jenes. Ich kann dieses affige "Ich bin ein fetter Verlierer, der nichts kann und Menschen doof findet" hier nicht mehr hören.
Feb 14, 2018 - 10:10 by RIPTommyVercetty
Korrekt
Feb 14, 2018 - 01:04 by c4alexc4
Klingt ein bisschen so als wärst du stolz auf deine Resignation..
Feb 14, 2018 - 01:26 by Anuskotzler
Kiffen und LoL zocken?
Feb 14, 2018 - 00:34 by flyingfish
Hab erfolgreich MAT Klausur nach 3 Stunden Schlaf geschrieben. Bekommst du schon auf die Reihe.
Feb 14, 2018 - 00:36 by DerWurm
Witzig. Bei uns wird morgen Werkstofftechnik geschrieben.
Feb 14, 2018 - 06:13 by 4Liner
FH Rüsselsheim?
Feb 14, 2018 - 11:02 by DerWurm
Ne
Feb 14, 2018 - 11:37 by 4Liner
k
Feb 14, 2018 - 00:46 by Prester
ich wünsch dir kein glück. selber schuld wenn du zu behindert bist deinen rechner auszuschalten.

was erwartest du? nen stromausfall oder einen einbrecher mit chloroform dass du endlich deinen scheiss pc verlässt?

typen wie du verdienen kein mitleid. hoffentlich hast du nen blackout.
Feb 14, 2018 - 00:35 by FREDchen42
aha
Feb 14, 2018 - 04:33 by Gipsy
Erste und wichtigste Regel.

Lass dich nie auf Diskussionen mit Idioten ein.
Feb 14, 2018 - 04:55 by EmmIxx01
Wenn ich jeden Hurensohn mit meinem kleinen Finger töten könnte hätte ich auch die Ruhe weg.
Feb 14, 2018 - 01:14 by Shitbread
Fuck ist der Sympathisch
Feb 14, 2018 - 00:15 by Weltenei
Typen mit Knarren provozieren, immer eine gut Idee. In jedem anderen Land der dritten Welt hätten sie ihn schon längst über den Haufen geschossen.
Feb 14, 2018 - 00:24 by BaconSalat
Dritte Welt? Du, mein Lieber, lebst hinterm Berg.
Feb 14, 2018 - 00:27 by AiWeiWei
ganz schön abgefucked, wenn dir morgens auf dem weg zur arbeit der checkpoint sagt du darfst nicht durch. Wahrscheinlich zum xten mal. Die Frage ist doch wer dem Typen das Recht gibt ihn nicht durchzulassen
Feb 14, 2018 - 00:48 by Prester
"hallo, aus sicherheitsgründen frage ich sie, was sie dort wollen."

"das sage ich ihnen nicht weil es meine privatsache ist."

"ok du dann darfst du nicht durch."

"ganz schön abgefuckt, dass ich nicht durch darf, obwohl ich nicht kooperiert habe."

- AiWeiWei, ein Spast
Feb 14, 2018 - 00:44 by justhereforgifs
Hätte ja auch sagen können "Guten Morgen, ich bin auf dem Weg zur Arbeit in .... Ich komme hier so oft vorbei, sie kennen mich doch noch. Wissen sie noch letzten Dienstag wo es so stark geregnet hat? Ahh ja genau, ja stimmt der bin ich. Genau ich arbeite als .... <evtl. "hier sind meine Papiere/Unterlagen" zum xten mal beifügen>" dann wäre er vielleicht durchgekommen? Aber wer kann das schon sagen. Hat er außerdem nicht gesagt wer ihm das Recht gibt? Kenne mich in der Ecke der Welt leider nicht aus.
Feb 14, 2018 - 00:56 by tierliebhaber
name ist pr0gramm oder was? ganz der weinerliche fettsack der durchs mimosen und weinen über den chinesischen staat sein geld im westen verdient. ZECKE
Feb 14, 2018 - 01:30 by AiWeiWei
Ich benutze nur meinen Kopf ein wenig. Probierts aus. Unterstellen wir mal, dass alle mehr oder weniger Recht haben mit dem was sie in dem Video sagen. Und dann gehen wir mal von einer gewissen Rechtstaatlichkeit aus. Wenn der Typ am Anfang auf einer öffentlichen Straße an einem Checkpoint Anweisung gibt darf man unterstellen, dass er ein public servant ist. Ist er es nicht, darf er keine Anweisungen geben. Ist er es doch, darf er anscheinend gefilmt werden. Der Bürger filmt also legitimerweise einen public servant. Weil der das nicht will, kommt der border police officer. Und anscheinend ist er nicht dazu verpflichtet ihm zu sagen, wo er herkommt und wo er hin will. Letztlich darf er nicht durch, obwohl er sich eigentlich korrekt verhalten hat. Und wie dürfen Maßnahmen des Staates nicht sein, wenn wir eine gewissen Rechtsstaatlichkeit zugrunde legen? Richtig willkürlich. Aber ist natürlich toll, dass er nett ist!
Feb 14, 2018 - 04:12 by Reschlaxx
Bei uns dürfte der Herr zwar den Einsatz filmen, aber er müsste vieles beachten.
Zum einen müsste er den gefilmten Beamten fragen, ob er das Material veröffentlichen darf. Wenn der Beamte das nicht möchte, so müsste der Filmende die Identität des Beamten so verschleiern, dass es nicht möglich ist diesen zu identifizieren. Zur Tonaufnahme stellt sich mir die Frage, ob das so erlaubt wäre aufgrund des Gesetzes zur Vertraulichkeit des Wortes. Er ist zwar Beamter, hat aber dennoch die Rechte eines jeden Bürgers und somit auch das Recht, dass er nicht ohne seine Kenntnis aufgenommen werden darf, bzw. er in Kenntnis zu setzen ist, falls man eine Aufnahme anfertigen möchte. Außerdem hätte eine Nacherzählung der Tat vollkommen gereicht.

Das obige bezieht sich aber nur auf Videos, die nicht versuchen den Beamten an den Pranger zu stellen, was hier der Fall ist.
Der Filmenden hier hat das Video ja nur angefertigt, weil er es unverschämt findet, dass er keine Erlaubnis zum Passieren bekommt. Zwar ist der Entzug der Erlaubnis etwas willkürlicher Natur, aber der Beamte hat die nötigen Befugnisse. Außerdem hätte der Herr einfach kooperieren und den Zielort angeben können und dann wäre alles gut gewesen. Aber sich als Opfer darstellen und das im Internet verbreiten, ist natürlich sinniger.
Feb 14, 2018 - 20:50 by AiWeiWei
Genau, Polizist*innen in Deutschland dürfen grundsätzlich bei der Arbeit gefilmt werden. Und weil die Polizei eine rechtlich sensible Aufgabe wahrnimmt, ja sogar Gewalt anwenden darf, ist das meiner Meinung nach auch gut und richtig. Mit dem Veröffentlichen ist das so ne Sache, aber das ist in der konkreten Situation erstmal nicht relevant. Und das gleiche gilt natürlich auch für Tonaufnahmen. Die Vertraulichkeit des Wortes soll Privatpersonen schützen. Die Polizei ist der Staat.
Außerdem wird ja offensichtlich gefilmt und nicht versteckt. Wie gesagt, veröffentlichen ist ne andere Sache, über die wir nichts wissen. Vielleicht hat auch die Polizei das Video veröffentlicht, die kommt ja nicht schlecht weg. Aber wie gesagt, das wissen wir nicht.

Also als der Filmende angefangen hat, wusster er noch nicht, dass er nicht würde passieren dürfen. Und der ganze Punkt ist ja, dass wenn er das Recht zu filmen hat, dann gibt es ja erstmal keinen Grund ihn nicht passieren zu lassen. Und dann ist das doch ganz schön abgefucked wenn der Staat seine Bürger so behandelt.
Feb 14, 2018 - 22:47 by Reas2607
Genderstern? Dein ernst?!
Geh sterben...
Feb 16, 2018 - 09:15 by AiWeiWei
Es gibt doch Polizisten und Polizistinnen in Deutschland. Wo ist dein Problem?
Feb 16, 2018 - 10:22 by Reas2607
Der Genderstern.
Feb 14, 2018 - 03:04 by Vampmare
Nach deiner Logik hat er aber auch das Recht sie nicht durchzulassen. Also nix falsch gemacht.
Feb 14, 2018 - 20:52 by AiWeiWei
Nein.
Feb 16, 2018 - 17:44 by Vampmare
Doch.
Feb 16, 2018 - 22:50 by AiWeiWei
Oooohhh
Feb 14, 2018 - 15:44 by z0ff
Ich stimme dir zu: reinste Willkür. Und das pr0 liebt es!?