pr0gramm

newest / popular

afghane Amoron findet es gerecht Bald auch bei uns cambridge extremist danke Merkel deshalb AfD facebook rapist kulturelle Bereicherung merkeled Musel > Nazis Nazi Mimimi pr0gida pr0gida Kreiswichsen pr0tifa kreiswichsen pr0tifa wird nie verstehen rechte Relativierungen lvl 9000 zurecht

Tags: afghane Amoron findet es gerecht Bald auch bei uns cambridge extremist danke Merkel deshalb AfD facebook rapist kulturelle Bereicherung merkeled Musel > Nazis Nazi Mimimi pr0gida pr0gida Kreiswichsen pr0tifa kreiswichsen pr0tifa wird nie verstehen rechte Relativierungen lvl 9000 zurecht

Aug 12, 2017 - 18:14 by Lorbeerkranz

Comments: 101

Aug 12, 2017 - 18:17 by Kruppzeugs
Wir schaffen uns (ab).
Aug 12, 2017 - 18:28 by TheIncredibleAlk
Ich setze mir mittlerweile den Aluhut auf und behaupte: Ist geplant. Alles geplant. Es muss knallen, wird es aber nicht. Wir sind wie Schafe, die brav konsumieren und folgen.
Wehrkraftszersetzung durch die Flintenuschi, unkontrollierte Zuwanderung, Zensur durch Herrn Maaslos, Überwachungsangst durch NSA und BND.

Wir sind bei 90%....
Aug 12, 2017 - 18:30 by Einzelmaennchen
Für diese Einsicht ist kein Aluhut notwendig.
Aug 12, 2017 - 18:31 by AcidAcid
Für viele leider immer noch und stempeln es in diese Ecke ab...
Aug 12, 2017 - 18:35 by feldwebeljack
Es wird knallen in Europa. Durch die massive Gehirnwäsche jedoch viel später als nötig. Hoffentlich ist es bis dahin nicht zu spät.
Aug 12, 2017 - 18:54 by TheIncredibleAlk
Ich hatte letzte Nacht einen "Albtraum". Meine ehemalige Kompanie fur mit unseren Panzern durh meine Straße und mein Vorgesetzter schrie mich an: "Pack deine Sachen, wir fahren nach Berlin!"

Selten so einen Scheiß geträumt.
Aug 12, 2017 - 18:58 by AllahSnackbar
MAD ist informiert! http://www.n-tv.de/politik/Bundeswehr-zeigt-Offizier-an-article19883358.html
Aug 12, 2017 - 19:51 by Vtanker
Du glücklicher.. was würde ich für nen Panzer geben. Wenn mich meine ehemalige Truppe abholt dann geht's zu Fuß bzw nur mit leichtem Vehikel - Scharfschützen. Wenn ich gewusst hätte wie viel wir marschieren.
Ich hätte doch zur Marine gehen sollen -_-
Aug 12, 2017 - 19:55 by cekay
Was?

Ihr seid doch genau die richtigen für eine.. Gewaltsame Regierungsablösung.
Aug 12, 2017 - 19:58 by kyrilNepik
Klappt auch immer so schön
Aug 13, 2017 - 03:59 by Honkatonka666
Verstehe nicht warum. Wie oft wurde das schon probiert in der Geschichte?
Aug 13, 2017 - 07:06 by ExPerium
Dafür hast du im Kriegsfall statistisch gesehen eine deutlich höhere Lebenserwartung, also freu dich. Meinem Vater haben sie damals 1979 bei den Stoppelhopsern erzählt: im V-Fall überlebt das fliegende Personal statistisch gesehen im Schnitt 15 Minuten, die Jungs zur See einige Stunden und Panzergrenis drei Tage. Das Gelände ist dein Freund und Gott hat dir einen Klappspaten gegeben, also sei dankbar!
Aug 12, 2017 - 18:45 by JoleenMay
Was ich mich dabei aber immer wieder frage und die Alarmzeichen stehen schon eh auf Dunkelrot: Wieso? Wieso lässt unsere beschissene Regierung sich auf die Abschaffung Deutschlands ein? Ich meine die paar Gründe, dass sie als Marionettenfigur fungiert, sind nun wirklich nicht ausschlaggebend. Denke da insbesondere an die Haltung zur Türkei und zur Wirtschaft, durch billige Arbeitskräfte automatisierte Vorgänge unter Mindestlohn durchzuprügeln. Aber selbst die haben erkannt, dass nicht mal das hinzubekommen wird mit den Idioten. Also wieso?
Aug 12, 2017 - 19:47 by Kruppzeugs
Vergiss mal die 5 Mongos an der Spitze. Alle Ministerialebenen, Behörden und Einrichtungen des Öffentlichen Dienstes sind mit Alt 68ern durchtränkt, die jetzt gerade an der Spitze sitzen und in der Blüte ihrer Macht sind. Deren Ziel war historisch gesehen schon immer die Abschaffung und Zerstörung Deutschlands.

Und jetzt sind sie genau da, wo sie es am besten bewerkstelligen können. Und wissen bzw sehen aber, dass das Werk noch immer nicht ganz vollbracht ist. Also wird jetzt auf den letzten Metern noch mal richtig Gas gegeben, damit das "Schweinesystem" endlich fällt.
Aug 12, 2017 - 18:52 by TiranuDarkness
Sie bekommen Geld dafür und wechseln mit dem Geld ihr zu Hause in ein anderes Land bspw. Amihausen. Warum sollten die sich an das Land Ihrer Herkunft hängen wenn sie so viel mehr Geld bekommen können? Alles ist ein zu Hause wenn man es sich lange genug einredet.
Aug 12, 2017 - 19:55 by RechtAufRausch
denkt sich ber jeder Aluhut
Aug 12, 2017 - 19:07 by Scheart
Mir hat vor ein paar Jahren (war glaub ich 2010 oder 11) ein Italiener auf der Arbeit ne Menge Bullshit erzählt, aber da ich weiterhin mit ihm arbeiten musste und kb auf ne Diskussion hatte, habe ich stets zugehört und ihn erzählen lassen.
Er meinte unter anderem dass es den Holocaust nicht gegeben hat, dass die Russen die KZs gebaut und benutzt haben, damit man den Deutschen nach dem Krieg als Bösewicht darstellen konnte, oder dass die Juden heimlich die Welt beherrschen. Eben 08/15 Aluhut scheiße.

Aber eine seiner Geschichten hat exakt die Ereignisse der letzten Jahre vorrausgesagt:
Er meinte, dass die westlichen Regierungen daran arbeiten, Rassen abzuschaffen und nur noch eine Mischrasse existieren soll, damit es keine Rassenkonflikte mehr gibt und jeder Mensch gleich ist.
Das würde damit beginnen, dass irgendwann sprunghaft Abermillionen einfache Migranten aus Afrika, dem mittleren Osten und generell schlechter entwickelten Ländern nach Europa geholt werden, ganz gleich was für Menschen das sind, was für eine Bildung sie haben etc., um damit das vermischen der Rassen zu beschleunigen. Eine einfache Naturkatastrophe oder ein kleiner Krieg würde ausreichen, um das Kommando "offene Grenzen" zu geben und sie als Asylanten aufzunehmen.

Gleichzeitig würde man den Kindern in der Schule beibringen die weiße Rasse zu verabscheuen und sie darauf konditionieren, sich bunt und munter vorzugsweise mit anderen Rassen zu paaren, da es nichts wichtigeres als Diversity gibt.

Weiße Menschen werden Tag zu Tag schlechter behandelt und durch Gesetze benachteiligt, immer unter dem Vorwand der Gleichberechtigung, während nach ein paar wenigen Generationen die weißen in Europa die Minderheit darstellen und nach ein paar weiteren Generationen absolute Raritäten sind.
Das ganze wurde dem entsprechend seit dem 2.wk geplant und war auch der Grund für die "Holocaustlüge", um dies den Weißen ihr Leben lang als schlimmstes Menschenverbrechen überhaupt einzutrichtern, damit diese genau das Gegenteil machen und jede Form von Faschismus, Rassismus und sogar Nationalstolz aufs schärfste verachten.

Jeder, der diesen Wandel beobachtet und kritisiert, würde sofort als Nazi mundtot gemacht werden und öffentlich als dieser bloßgestellt werden, damit sich niemand ein Beispiel nimmt und jeder weiß, dass rechtes Gedankengut böse ist.
Langsam würden die Medien erst kontrolliert und dann zensiert werden, damit die Bevölkerung trotz dieser Ereignisse stets glücklich bleibt und diesen Wandel in keinem Fall als negativ auffasst.

Am Ende steht dann ein Polizeistaat mit nur einer einzigen "Mischrasse", die ganz einfach zu manipulieren und beherschen ist und den Reichen über Generationen mehr und mehr Macht geben soll.


Damals habe ich ihn natürlich für komplett verrückt gehalten (was ich auch immernoch tue), aber manchmal denke ich daran, ob an seiner Geschichte nicht irgendwo ein Funken Wahrheit steckt.
2010 war diese ganze political correctnes scheiße eben noch nicht ansatzweise so schlimm (in meiner Erinnerung zumindest) und die Idee von mehreren Millionen Migranten in kurzer Zeit einfach nur total absurd.
Ich tue es zwar eher als "auch ein blindes Huhn.." ab, weil die ganze Idee natürlich komplett behindert ist (welcher Machthaber würde so weit in die Zukunft denken, siehe Trump), aber zum Nachdenken regt es mich schon an, eben weil er den aktuellen Wandel so exakt vor so langer Zeit vorrausgesagt hat.
Aug 12, 2017 - 19:56 by Kruppzeugs
Ich vermute den gleichen Mechanismus, aber nicht von der Elite gefördert, sondern von den Alt 68ern. Die wollten schon immer jeglichen Nationalstaat abschaffen und den bösen Westen zerstören. Und wie weiter oben geschrieben, momentan sind sie auf dem Höhepunkt ihrer Macht.

Aber ihre Uhr läuft langsam ab. Die Rente rückt näher, dass Alter, körperliche Gebrechen die die Handlungsfähigkeit einschränken nehmen zu. Also überdreht man jetzt den Motor, in der Hoffnung das das eigene Utopia noch Realität wird.

Was diese Idioten dabei nicht beachten, ist das ein Motor der permanent überdreht wird irgendwann platzt und ihre Propaganda nicht langfristig verfängt.

Die Leute sehen vor ihrer Haustüre die tägliche Entwicklung. Heute hab ich das erste mal einen Artikel über einen Angriff durch Ausländer gelesen, in dem niemand mehr relativieren wollte. Es ging nur noch "Schmeißt die Schweine raus!"

Viele in meiner Generation (also die heute ende 20 sind) haben einfach nur noch die Schnauze voll und warten auf das Kommando, um den ganzen grünen Mist wegzuwaschen. Wir sind unsre ganze Ausbildung von der Grundschule bis heute von dieser 68er Generation mit ihrer Moral- und Pazifismusscheiße zugekippt worden und können es einfach nicht mehr hören.

In Italien gibt es derweil den ersten Rechtsruck, in Schweden ist laut Umfragen jetzt die rechtskonserative Partei dort Sieger wenn heute Wahlen wären und die Zustimmung steigt laufend. Österreich hat Kurz, dass Mittelmeer wird langsam aber sicher dicht gemacht, Italien rutscht nach Rechts und wir haben die AfD.

Also muss von der anderen Seite noch mehr auf uns eingeschlagen werden, dass wir endlich die Buntheit Lieben sollen. Aber das wird nicht klappen. Der Geist ist aus der Flasche und ich denke irgendwann (innerhalb der nächste 5 bis 10 Jahre, vermutlich schneller) wird das Pendel brutal nach rechts schlagen und dann wird sich die Lage so drehen, dass die Musel Europa freiwillig wieder verlassen.
Aug 12, 2017 - 20:04 by AriD
Hoffen wir es mal. Oder es wird bis dato zu spät sein.
Aug 12, 2017 - 20:07 by Kruppzeugs
Mein Chef brachte es mal auf den Punkt: "Ihr werdet die erste Generation seit dem 2. Weltkrieg sein, die Deutschland wieder aufbauen muss."
Aug 12, 2017 - 19:23 by TheIncredibleAlk
Wie ich oben bereits sagte: "Wir sind bei 90%"

Dann kommen noch andere Aluhutsachen dazu: Hohe Hormonkonzentrationen in den Flüßen, welche Fische dazu bringen Transsexuelle Fortpflanzungsorgane auszuprägen.
Niedrigere Spermienkonzentration bei westlichen Männern.
(Ein Aluhutträger, welcher dort Parallelen entdeckt)

Die hässlichen dummen Frauen werden sich den Einwanderern irgendwann "anbieten" weil keiner von uns sie haben will. Und zack, haben wir den Salat. Die Intelligenten und attraktiven Menschen werden dann immer mehr ins Hintertreffen geraten, weil eben bei den Idioten der Sozialstaat hintendransteht und mit Hartz 4 und Sonderprogrammen eine unverantwortliche Familienpolitik vorantreibt. Bei denen sind 4 Kinder das Minimum, die Frau bleibt daheim und bekommt dann die Burka übergezogen.

Bei uns wird die aufgeklärte Frau dann mit Kimdern warten bis es fast zu spät ist und dann ein einziges Kind bekommen. Den Rest kannste dir dann selbst tusammendichten.

Ahja und an den BND Mitarbeiter, der das hier schon seinem Vorgesetzen meldet.

Insgeheim stimmst du mir zu, aber durch die gut antrainierte Obrigkeitshörigkeit wirst du selbstverständlich das einzig Richtige tun und mich am Ende vor Gericht wiedersehen. Keine Sorge, es ist mir mittlerweile egal.
Aug 12, 2017 - 20:33 by Dokt0rEisenglied
Boah Junge jetzt ist aber genug. Laber die Leute nicht mit so einen Dreck dicht. Der einzige Grund ist: Der weiße Mann ist weich geworden. Mehr steckt da nicht hinter
Aug 12, 2017 - 21:24 by wirsingkaiser
Natürlich steckt da mehr dahinter. Beobachte was hier vor sich geht. Glaubste solche inkompetenten Hurensöhne wie Maas, Mortler und wie sie alle heißen kommen durch ihre geeignete Qualifikation an nen Ministerposten? Da hat ja jeder Frisör höhere Ansprüche bei der Anstellung von Personal.
Wer hinter den momentanen Ereignissen keine Intention erkennt, hat einfach noch nicht genau hingeschaut. Oder traut sich nicht das Offensichtliche zu glauben.
Aug 12, 2017 - 19:19 by MerkelIstDick
Aluhut wechselt in Plasmazustand.
Aug 12, 2017 - 19:49 by 404Pr0let
Du hälst ihn immernoch für verrückt obwohl er hat dich, wie man sieht mit der Wahrheit konfrontiert hat. Hmm also entweder bist du blind auf beiden Augen, oder einfach nur blöd!
Aug 12, 2017 - 20:00 by Scheart
Naja er mag die Situation vorrausgesagt haben, allerdings muss man dafür nicht daran glauben, dass diese von mächtigen Menschen absichtlich herbeigeführt worden ist. Es mag sogar stimmen, dass wir (unsere Nachfahren) in Zukunft in einem Polizeistaat mit nur einer Rassen leben , dann hat das aber mMn ganz andere Gründe und ist von niemandem mit der Absicht erzwungen worden.
Ich halte ihn für verrückt weil er eben an diese verborgene Macht glaubt die alles und jeden kontrolliert. Außerdem hat er ja noch ne Menge anderen Bullshit erzählt, zb. Chemtrailgeschichten. Diese reichen mir, um ihn als verrückt zu betrachten.
Aug 12, 2017 - 20:31 by 404Pr0let
Nicht absichtlich herbeigeführt...ok. Du willst es halt nicht einsehen, leb weiter in deiner Welt die nur dem Zufall geschuldet ist.
Aug 12, 2017 - 20:56 by Scheart
Damit meinte ich, dass ich nicht glaube, dass eine verborgene Macht aktiv plant über mehrere Generationen, sämtliche Rassen zu einer zu verschmelzen und die weiße Rasse auszurotten. Das mag nach einem realen Sympton der momentanen Entwicklung aussehen, ist aber sicher kein Mittel für ein größeres Ziel.

Dass die Flüchtlingskrise absichtlich herbeigerufen wurde kann ich mir jedoch sehr gut vorstellen. Es fehlt Deutschland eben an Nachwuchs und was der Bevölkerung nun schadet, kurbelt die Wirtschaft enorm an und sichert den Reichen, welche im Alltag ja niemals auf nen Flüchtling treffen, ihren Reichtum.
Für das Land Deutschland und dessen Wirtschaft war die Masseneinwanderung bis jetzt ein sehr positives Ereignis, auch wenn die allgemeine Bevölkerung darunter leidet.
Der Weg zum Polizeistaat ist auch nur ein Sympton dessen und keine Ursache.

Wenn du das anders siehst dann leb eben weiter in deiner Welt die nur von geheimen Mächten beeinflusst wird...
Aug 12, 2017 - 19:50 by 404Pr0let
-hat
Aug 13, 2017 - 02:55 by Neuhausen
Ich empfehle dir dich mal mit der menschlichen Genetik zu befassen.
Aug 12, 2017 - 20:18 by RechtAufRausch
wer ist dieser allseits allzeitig wahrheitsprechende Italiener? Bzw. was waren seine Quellen? Palantir mb?
Aug 12, 2017 - 18:42 by Azagio
Und wieso, bzw. Mit welchem Ziel soll es geplant sein?
Aug 12, 2017 - 18:52 by TheIncredibleAlk
@Gasher

Um eine einheitlich "dumme" Konsumschicht zu erhalten. Der IQ in der nördlichen Hemisphäre war/ist einfach höher als zum Beispiel im nahen Osten.

Um die Wirtschaft weiter am Laufen zu halten sind Konsumenten notwendig, die ihr Handy zum Beispiel nicht reparieren sondern direkt ersetzen lassen. Dazu hege ich den Verdacht, dass es um die Auslöschung der Nationalen Identität eines jeden europäischen Volkes geht.
Aug 12, 2017 - 19:23 by Jungfrau
Totaler Bullshit.

Unsere Gesellschaft ist einfach rot/grün verseucht und es geht alles nur um die Moral. Die sind davon ja auch total überzeugt. Eine Verschwörung steckt nicht dahinter.

Das Problem ist das die meinsten Menschen komplett an der Realität vorbei leben, bis ihnen selbst etwas schlimmes passiert. Dann sehen sie den Fehler.
Aug 12, 2017 - 19:42 by Azagio
Ich stimme dir zum Teil zu, habe aber das Gefühl, dass diese rot/grüne Versuchung durch ein paar wenige Oligarchen gezielt unterstützt wird. (Soros zb)
Aug 12, 2017 - 19:49 by Kruppzeugs
Wird sind im Endeffekt völlig wohlstandsverweichlicht und mit Moralpropaganda bis zum Hals zugestopft worden. Dazu kommt das das Miteinander dank der großartigen sozialen Revolutionen der letzten Jahrzehnte völlig im Arsch ist.
Aug 12, 2017 - 21:32 by wirsingkaiser
Wie kannst du dir so sicher sein, dass keine Verschwörung dahinter steckt?
Aug 13, 2017 - 17:06 by Jungfrau
Weil so eine Verschwörung niemanden etwas bringen würde und so etwas nicht über einen langen Zeitraum geheim zu halten ist.
Aug 14, 2017 - 00:26 by wirsingkaiser
Stimmt doch beides nicht was du da sagst.

Der Nutzen wurde oben schon erörtert. Mehr Kontrolle und Konsum kurzgesagt.

Weiters, woher willst du wissen, dass es nicht geheim zu halten ist? Du willst mir also sagen, dass du jedes Ereignis, jeden Plan grundsätzlich durchschaust? Oder glaubst du es gäbe keine Zeugen? Die gibt es natürlich. Du kannst dir aber sicher vorstellen, wie lange die leben nach ihrem Zeugnis. Ich denke der Namen Snowden sagt dir etwas. Oder die Hillary Clinton Todesliste. Ich könnte dir noch dutzend, vlt sogar hunderte Beispiele aufzeigen, wenn ich die Zeit hätte. Aber die Be-/Hinweise sind überall.

Zu glauben, dass etwas nicht sein kann, weil es nicht sein darf, ist blauäugig und hat meist nichts mit den wahren Gegebenheiten zu tun.
Aug 14, 2017 - 18:04 by Jungfrau
Nein. Der Nutzen ist oben nicht erörtert. Es wird lediglich eine völlig haltlose These aufgestellt, welche völlig sinnfrei ist.

Und nein das möchte ich nicht behaupten, ich sage lediglich das es ziemlich unwahrscheinlich ist und ich es deshalb ausschließe.

Und jeder der nicht vor Snowden wusste wie der Hase läuft ist ein Idiot. Nur leider ist die Überwachung der Bevölkerung völlig logisch und sinnvoll. Ein Vermischen der Gene oder eine Islamisierung hingegen hätte keinen Nutzen. Es kommt übrigens nur auf die Lebensumstände an in denen ein Mensch aufwächst. Durch die Genetik lassen sich nur minimale Intelligenzunterschiede feststellen.
Aug 15, 2017 - 02:43 by wirsingkaiser
Nochmal, die Gründe sind Konsum und Kontrolle. Und das sind die selben Gründe wie der Überwachung.
Für dich mag das vielleicht nicht Grund genug sein, Völker zu vermischen, aber was wissen wir schon von den Absichten irgendwelcher Reicher Spinner?
Nehmen wir George Soros. Alle Taten von Soros zielen auf eben dieses ab, Europa (und die USA) zu brechen - insbesondere Deutschland. Informiere dich mal ein wenig über ihn und seine Netzwerke. Du wirst viele bekannte Namen lesen, die bisher nur wenig gutes vollbracht haben.
Frage dich, wieso ein alter, weißer Jude, der früher seine befreundeten Nachbarn an die Nazis verpfiffen hat, jetzt auf einmal Black Lives Matters massiv unterstützt. Wenn du etwas über ihn in Erfahrung gebracht hast, wirst du wissen, dass dem kein schlechtes Gewissen zugrunde liegt. Denn wie er einmal in einem Interview verriet, sind ihm Menschen scheiss egal.

Ich gebe natürlich auch gerne zu, dass die Vorstellung etwas derart durchtriebenes und berechnendes sei im Gange, nahezu unvorstellbar ist. Zu absurd und abartig um wahr zu sein. Aber es deutet nunmal vieles darauf hin.
Aug 15, 2017 - 18:38 by Jungfrau
Früher oder später werden sich soweiso alle Menschen vermischt haben. Es wird nurnoch eine "Rasse" geben.

Ich begrüße das sogar weil die Menschheit dann endlich als großes Ganzes agieren könnte. Du kannst dir garnicht vorstellen was dann alles möglich wäre.

Und ich halte deine Theorie für unwahrscheinlich.
Aug 15, 2017 - 19:33 by wirsingkaiser
Was soll denn bitte früher oder später heißen? Manche Kulturkreise und Ethnien erhalten sich seit tausenden von Jahren. Du könntest als Argumentation genau so sagen, irgendwann erlischt die Sonne. Stimmt wahrscheinlich, hat aber keine wirkliche Berührungen zum Thema.

Als großes Ganzes agieren.. vlt hast du den Schuss noch nicht gehört, aber wir entwickeln uns gerade in einen totalen Überwachungsstaat.
Wie soll denn da das Große und Ganze agieren, wenn alles von Oben vorgegeben ist?

Natürlich, vielleicht (!) wird Frieden herrschen. Aber zu welchem Preis? Damit die Sklaven (wir) brav ein Leben lang für die Obrigkeit schuftet? Damit ich sämtliche Aspekte meiner Privatsphäre mit dem Staat teile? Damit ich gewisse Leistungen nicht mehr in Anspruch nehmen kann, weil ich unangenehm aufgefallen bin? Werde ich dann vom freundlichen Nachbarn verpfiffen wenn ich mich nicht an die Regeln halte? Darf ich dann nur noch Dinge sagen, die zuerst vom zuständigen Ministerium beurteilt werden? Ich könnte noch ewig weiter machen...

Ich bin mir nicht ganz sicher ob du die momentanen Geschehnisse wirklich reflektieren kannst, aber die Politiker an der Macht haben größtenteils kein Interesse am Pöbel. Denkst du das ändert sich einfach so? Vor allem in einer Gesellschaft in der immer weniger Menschen Widerstand leisten?
Wie stellst du dir bitte das Leben vor, in einem perfekt zentralisierten weltumspannenden System? Es ist Zeit den Tatsachen in die Augen zu blicken, deine Micky Maus Vorstellungen haben nichts mit der Realität am Hut.

Vielleicht bist du auch einfach noch jung. So oder so, wenn du ernsthaftes Interesse an diesen Themen hast, dann erweitere deinen Geist. Lies ein paar Bücher, lerne aus der Vergangenheit und lege dich nichte so schnell fest. Etwas für unwahrscheinlich halten, sollte in keinem Fall dafür ausreichen, etwas zu beurteilen.


Achja, deine Argumentation bezüglich Snowden und der Massenüberwachung. Ich bitte dich, damit entlarvst du ja deine eigenen Herangehensweie. Ich behaupte jetzt, jeder der die momentanen Geschehnisse nicht erkennt ist ein Idiot. Und nun? Wird es nun mehr oder weniger wahr? Fakt ist, es ist vorher genau so wahr, wie danach. Manche hatten die Vermutung, manche glaubten nicht daran. Für denjenigen, der sich um die Fakten und Tatsachen bemühte, war es jedoch stets glasklar. Und so ist es auch diesmal. Also lies dich ein, verknüpfe die nötigen Punkte miteinander und sei kein Idiot.
Aug 15, 2017 - 21:29 by Jungfrau
Ich glaube eher dass du dich da in etwas verrennst. Ich glaube dass du noch sehr jung bist. Als ich 16 war habe ich ungefähr so gedacht wie du.

Natürlich ist das System in dem wir leben nicht perfekt. Unsere Politiker sind Hurensöhne und die Wirtschaft regiert.

ABER was genau tust du denn dagegegen? Eben, nichts. Im Internet machst du einen auf Aufklärer und im realen Leben? Hältst du wahrscheinlich immer brav die Fresse in der Öffentlichkeit.

Du musst anfangen auch mal die positiven Aspekte zu erkennen. Überlege mal wie wir hier gerade kommunizieren und wem das zu verdanken ist.

Die Menschheit wird früher oder später zu einer Rasse verschmelzen. Da kannst du dich noch so sehr gegen wehren.

Eine einheitliche Regierung wäre sinnvoll. Eine Regierung die kontrolliert und vorgibt ist ebenfalls sinnvoll. Erhält eine Ordnung und kann Individiuen "fördern".

Irgendenwann wird jeder Mensch auch weniger arbeiten müssen, Großprojekte werden realisiert werden können. Die Raumfahrt z.b..

Willst du denn nicht das die Menschliche Rasse mehr erreicht?

Ich rede hier auch von tausenden Jahren.


Ich würde es sogar sehr sinnvoll erachten 1% des besten Genpools der Menschheit auszuwählen und den Rest zu töten. Klingt krank, aber es wäre für alle das beste. MIt diesen Menschen könnte man die Gesellschaft/Politik/Wirtschaft perfektionieren und ein faires System erschaffen.

Und wenn es Zeit für eine Revolution wird dann bin ich direkt dabei auf der Straße! Glaube mir das werden die meisten Deutschen sein. Das Maß ist aber noch lange nicht voll. Ich finde das System relativ fair in dem wir leben. Uns geht es besser als so ziemlich allen anderen Menschen. Wie gesagt es läuft nicht alles perfekt ab, aber ich bin zuversichtlich das die Menschheit großes erreichen wird.


Diese Gedanken helfen mir über DInge hinwegzusehen. Das wichtige ist das Individuum nicht zu sehr in den Vordergrund zu drängen. Das wichtige ist die Menschheit! Egal zu welchem Preis, auch wenn man ab dem Kindergarten komplett anderes gelehrt bekommt.

Du wirst die Entwicklung nicht mehr aufhalten können. Die gläsernde Gesellschaft ist da. Sie ist schon lange da. Wir leben in ihr.

Ich genieße sie, nutze sie. Lasse deine Scheibe undurchsichtig und genieße dein Leben. Es lohnt sich nicht zu viele Gedanken an das zu verschwenden an was du denkst. Du wirst es soweiso nicht ändern können und das weißt du ganz tief im Innern auch selber.
Aug 15, 2017 - 21:35 by wirsingkaiser
"Das wichtige ist die Menschheit!" - "Ich würde es sogar sehr sinnvoll erachten 1% des besten Genpools der Menschheit auszuwählen und den Rest zu töten."

Alles klar Junge
Aug 15, 2017 - 23:30 by Jungfrau
Diese Aussagen stehen in keinem Widerspruch zueinander.

Es wäre für das Individuum das schlechteste, aber für die Menschheit das beste.
Du verstehst es leider nicht.
Aug 16, 2017 - 01:42 by wirsingkaiser
Natürlich verstehe ich die Aussage. Und auf diese antworte ich dir mit alles klar Junge. Dir ist vlt das Überleben der Menschheit wichtig, aber die Menschheit an sich nicht. Was denkst du was in einer Gesellschaft so "alles möglich wäre" wenn nur ein Prozent davon übrig bliebe. Genau gar nichts. Zurück zum Bauerntum, da ist nix mit Raumfahrt oder dergleichen. Wo soll denn die Wertschöpfung herkommen, wer produziert notwendiges Material und Rohstoffe etc.
Deine Gedanken und Vorstellungen entspringen einer blühenden Phantasie, die nur wenig mit den wahren Gegebenheiten zu tun hat. Viel Spaß hinter deiner durchsichtigen Scheibe, ich bin raus.
Aug 12, 2017 - 18:57 by 404Pr0let
Wir müssen die Juden vernichten! -Cartman
Aug 12, 2017 - 19:35 by Blutverlust
*ausrotten
Aug 12, 2017 - 20:20 by JuiceMustDie
Wann fängts an?
Aug 12, 2017 - 19:57 by Underc0ver
Als ob die Merkel mit all ihren Geheimdienste nicht weiß wen sie ins Land holt.
Aug 12, 2017 - 20:37 by Sekij
Wenn man nur anschaut wie UN das nennt... http://www.un.org/esa/population/publications/migration/migration.htm
Aug 12, 2017 - 18:39 by Gasher
und wozu soll das deiner Meinung nach gut sein?
Aug 12, 2017 - 20:42 by 3mlg5u
Zitat: "Am Ende steht dann ein Polizeistaat mit nur einer einzigen "Mischrasse", die ganz einfach zu manipulieren und beherschen ist und den Reichen über Generationen mehr und mehr Macht geben soll. "
Aug 13, 2017 - 17:38 by DerGottimperator
Eventuell ist das ja soweit geplant, dass die wollen, dass es knallt und deren Ziel genau das Gegenteil ist von dem was sie behaupten? Ich meine es ist doch auch bewiesen das Angela Merkel in wirklich Adolfs Tochter ist und wir auf einem Strafplaneten leben.
Aug 14, 2017 - 15:47 by GeneralJizz
Interessante Aussage, aber was haben die Politiker davon, dass es alles geplant ist? Was soll damit erreicht werden?
Aug 14, 2017 - 16:25 by TheIncredibleAlk
Hast du auf den Kommentar von mir geantwortet, welcher bereits erklärt, für was das gut sein soll?
Aug 12, 2017 - 21:03 by KevinsMudda
Selbstverständlich wird es knallen.
Aug 13, 2017 - 18:17 by yps
Manche lesen Huntingtons Werk als Drehbuch... wahrscheinlich zu Recht.
Solange sich das unter den Menschen bewährt und wir alle uns spalten lassen, können wir uns nicht beschweren, dass wir so regiert werden.
https://de.wikipedia.org/wiki/Kampf_der_Kulturen?wprov=sfla1
Aug 12, 2017 - 18:18 by VanDarkholme
Es gibt eine viel wichtigere Sache. Gibts ne Soße zu dem 3 Stunden Stream?
Aug 12, 2017 - 18:20 by Spatenstecher
Wer guckt denn gerne zu wie Sandneger ficken?
Aug 12, 2017 - 18:29 by AllahSnackbar
US-Drohnenpiloten
Aug 12, 2017 - 18:33 by Aehirim
*Applaudiert*
Aug 12, 2017 - 18:20 by sackmilch
Du hurensohn
Aug 12, 2017 - 18:28 by Montani
Boulevardpresse als Quelle reicht aus, um besser zu urteilen als der Richter.
Weiß nur wieder keiner.
Aug 12, 2017 - 18:30 by AllahSnackbar
War bestimmt nur ein Missverständnis, die gute alte Sprachbarriere.
Aug 12, 2017 - 18:33 by kekzzzzz
Im rechten Fall geb ich dir ja Recht, aber links ist unmissverständlich. Willst du damit sagen, die Entscheidung des Richters war richtig? Denn unabhängig vom zweiten Artikel kann ich das Urteil im Fall der Vergewaltiger nicht nachvollziehen.
Aug 12, 2017 - 18:35 by Montani
Ich weiß es nicht. Ich kenne nicht alle Details zu dem Fall, wie es der Richter tat.
Wer weiß, welche Rahmenbedingungen für die Vergewaltigung herrschten.
Aug 12, 2017 - 18:43 by kekzzzzz
In diesem Fall, wenn wir davon ausgehen dass die Männer nicht schwer bewaffnet waren, wählte der Richter das kleinstmöglichste Strafmaß, denn:

§ 177 Sexueller Übergriff; sexuelle Nötigung; Vergewaltigung

(1) Wer gegen den erkennbaren Willen einer anderen Person sexuelle Handlungen an dieser Person vornimmt oder von ihr vornehmen lässt oder diese Person zur Vornahme oder Duldung sexueller Handlungen an oder von einem Dritten bestimmt, wird mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.

[...]

(6) In besonders schweren Fällen ist auf Freiheitsstrafe nicht unter zwei Jahren zu erkennen. 2Ein besonders schwerer Fall liegt in der Regel vor, wenn

1. der Täter mit dem Opfer den Beischlaf vollzieht oder vollziehen lässt oder ähnliche sexuelle Handlungen an dem Opfer vornimmt oder von ihm vornehmen lässt, die dieses besonders erniedrigen, insbesondere wenn sie mit einem Eindringen in den Körper verbunden sind (Vergewaltigung), oder

2. die Tat von mehreren gemeinschaftlich begangen wird.

Ich halte 2 Jahre für nicht angemessen, da allein beide Punkte in Absatz 6 verletzt wurden. Aber was weiß ich, bin ja kein Richter in der BRD GmbH.
Aug 12, 2017 - 18:49 by AllahSnackbar
Ich bin zwar kein Experte, aber ich glaube nicht dass sich die britischen Richter nach deutschen Gesetzen richten.
Aug 12, 2017 - 18:48 by Mycroft
Was genau willst du jetzt hier mit dem deutschen StGB beweisen?
Aug 12, 2017 - 18:54 by kekzzzzz
Kanns ja extra für dich wiederholen. Der Richter verurteilte sie zu 2 Jahren Haft, also die geringste Strafe, die im Rahmen des StGB möglich ist. Mein Punkt war, dass ich das Urteil nicht nachvollziehen kann, da beide Punkte in Absatz 6 von den Tätern verletzt worden waren. Ich hätte den Ausschnitt auch weglassen können, doch ich hab euch das nachgooglen ersparen wollen.
Aug 12, 2017 - 18:55 by Mycroft
Das ist ein Artikel aus der SUN, warum sollte deutsches Recht anwendbar sein?
Aug 12, 2017 - 18:59 by Daemonenlord
Weil andere europäische Länder ähnliche Rechtssysteme haben. Er will nur erklären wie es dazu kommt.
Aug 12, 2017 - 19:11 by AllahSnackbar
Ähm nein. Das britische Rechtssystem ist ein Law of Commons; anders als das Deutsche Civil Law, welches auf den kodifizierten Gesetzen basiert. In England müssen sich Richter an Präzedenzfällen orientieren und diese nach ihrem moralischen Empfinden für den Einzelfall abwandeln (Richterrecht). Die Entstehung dieses Systems ist eng mit der Geschichte der parlamentarischen Monarchie verbunden, der Artikel lohnt: https://de.wikipedia.org/wiki/Rechtsgeschichte_von_England_und_Wales
Aug 12, 2017 - 18:40 by FetteQualle
Muselbonus?
Aug 12, 2017 - 18:37 by Lenzen
Die armen Afghanen, das gehört zu ihrer Kultur und wir Nazis sperren sie dafür ein. Wie können wir nur.
Aug 12, 2017 - 18:39 by Montani
Toller Strohmann, Herr Tastatur-Richter.
Aug 12, 2017 - 18:47 by Lenzen
Stimmt als Nicht-Richter habe ich kein Recht auf eine Meinung zu Straftaten und die Härte der Bestrafung. Asche über mein Haupt.
Aug 12, 2017 - 18:57 by Montani
Natürlich. Aber wer weiß, auf welchen Informationen diese basiert.
Wer braucht schon fundierte Meinungen.
Aug 12, 2017 - 19:09 by Lenzen
für eine fundierte Meinung obwohl obrige Quellen schon in Ordung sind.

rechts:
http://jewishnews.timesofisrael.com/lawrence-burns/

links:
http://www.dailymail.co.uk/news/article-4444016/Migrants-jailed-years-raping-woman-Sweden.html

Schweden ist verloren
Aug 12, 2017 - 18:17 by lutscher
"bald"
Aug 12, 2017 - 18:20 by Karniggels
Amk selbst ich bekomme langsam aggressionen, diese hunde, mein ruf geht kaputt und nid deiner.
Aug 12, 2017 - 18:50 by Liggidi
Und wie gehts allessio?
Aug 12, 2017 - 20:02 by VVizard
das es immer Afghanen sind
Aug 16, 2017 - 15:47 by TheBigLou13
Also lieber so lange wie möglich ausprobieren was Frauen und ihre drei Eingänge so alles aushalten statt Gedanken im Internet nieder zu schreiben, die sich um das Zusammenfassen von Gemeinsamkeiten bei Menschen drehen.
Aug 12, 2017 - 20:38 by Wumpscut
Denkt ihr wirklich es gelten gleiche Rechte für alle?
Hoeneß lacht.
Aug 13, 2017 - 03:21 by plastikfuntastik
Derzeit könnte man sich praktisch auf Artikel 20 beziehen und die Regierung stürzen, das GG würde dieses Vorgehen legitimieren. Und eines Tages wird es soweit sein, dann hängen die Linken, Journalisten, Kanacken und Politiker an den Bäumen aber sie wollten es selbst so.
Aug 12, 2017 - 18:39 by leaky
Social engineering
Aug 12, 2017 - 18:19 by Spatenstecher
Ideen sind halt auf Dauer gefährlicher als Taten
Aug 12, 2017 - 18:20 by sackmilch
Du hurensohn
Aug 12, 2017 - 18:20 by sackmilch
War nicht an dich sorry
Aug 12, 2017 - 18:28 by Schlan
Ist "hurensohn" hier etwa keine höfliche Floskel mehr? Was ist aus dem pr0 geworden?
Aug 12, 2017 - 18:32 by AcidAcid
Leute die immer rum heulen "Was ist aus dem pr0 geworden?" machen es kein bisschen besser. Du Hurensohn!
Aug 12, 2017 - 18:37 by Schlan
Danke Hurensohn :3
Aug 12, 2017 - 18:35 by embo
War der Fall mit dem Facebook live Feed nicht in Schweden?
Aug 12, 2017 - 19:03 by GandaIf
das eine betrifft nur die einzelne Frau, das andere verletzt Millionen.
Verdient
Aug 12, 2017 - 19:14 by Hassprediger
Ich hoffe die Juden stehen uns bei. Auch die wollen keine islamische Welt.
Wäre es nicht ein schönes Bild wenn deutsche und Juden Hand in Hand diese Seuche bekämpfen würden ?
Aug 12, 2017 - 19:58 by ReinhardHess
Was meinst du wer das ganze eingefädelt hat? Jude=Ami Ami=Chaos Nordafrika, die Menschen aus den Kriegsgebieten kommen zu uns nach Europa.
Aug 12, 2017 - 20:42 by Hassprediger
Du meinst der Ami steuert Merkel oder haben die gewusst das die olle geisteskrank ist?
Aug 12, 2017 - 21:05 by ReinhardHess
Was meinst du warum es ihr egal ist, das der NSA ihr handy abhört.
Oder thema Kanzler-akte!